Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“nur für Obdachlose”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
North Brooklyn / 12 Towns YMCA
Bewertet am 29. Januar 2008

Sehr geehrte Leser,

dieses sog. Hostel sollte meiner Meinung nach nur bezogen werden, wenn man selbst ein absoluter FAN von unhygienischen Zuständen ist. Das Hotel ist aufgeteilt in ein Männer(4. Stock) sowie in ein Frauenstockwerk(3. Stockwerk). Im Erdgeschoss befindet sich ein Fitnesscenter für die einheimische Bevölkerung. In diesem Hostel gibt es ausschließlich Einzelzimmer mit Einzelbetten sowie einem Gemeinschaftsbadezimmer für jedes Stockwerk. Es gibt dort auch sogenannte Homeless Residents also Dauerbewohner. Wir in Deutschland würden sie als Obdachlose und Drogenjunkies bezeichnen. Falls einem der Anblick eines 50 jährigen Junkies bei seinem morgentlichen Fixxen von Heroin auf Dauer stört , sollte wo anders quartieren. Auch war das morgentlich Urin wegschütten aus Glasflaschen in die Waschbecken, die zum Zähneputzen und sonstiger Hygenischer Maßnahmen gedacht waren, etwas abstoßend. Dies noch nicht genug waren meine Obdachlosen Zimmernachbarn auf ersten Anschein sichtbare AIDS Kranke. Ich und mein Kollege, konnten uns die Hölle nicht wirklich schlimmer vorstellen. Die Zimmer waren klein, eigentlich mehr Gefängnisszelle als Zimmer(siehe Foto mit Stacheldrath). In meinem Zimmer war das Bett in Ordnung, nur der Heizkörper machte sehr laute Geräusche, so dass ein Einschlafen ohne einen fast zur Gänze aufgedrehten MP3 Player nicht zu denken war. Auch ließ sich der Heizkörper nicht abstellen, was zu einer Zimmertemperatur jenseits von 30 Grad führte. Das kleine Fester fiel leider automatisch wieder zu. Tierchen habe ich bei mir keine gesehen, höchstwahrscheinlich waren sie alle zu tode geschmort.

Zur Lage.
Das Hotel liegt in der guten alten Jamaican Avenue. nicht das beste Eck von Queens muss man sagen. Wir hatten jedoch mit den Einheimischen nur sehr nette, wenn auch etwas verstörte Kontakte. Sie haben nicht wirklich verstehen können warum wir in diesem YMCA übernächtigen. Als Startpunkt für unsere Exkursion wählten wir die Broadway Junction, wo alle wichtigen U-Bahnlinien verkehrten. Zur Station kamen wir mit dem Bus oder wenn es sehr spät wurde mit den privaten Taxis(sehr lustige Bekanntschaften gemacht). Der Vorteil dieser Station war die direkte Angliederung einer Police Station was dem ganzen ein wenig Sicherheit vermittelte.

Personal:
Die "Rezeption" ignorierte uns die erste Stunde wo wir direkt vor Ihnen standen (Eigentlich unfassbar). Aber dann wurden wir eingecheckt - bedeutet wir haben einen Ausweiß abgegeben und uns wurde der Schlüssel ausgehändigt. Desweiteren hatten wir nur Kontakt zur Putzfrau, die übermassen freundlich und hilfsbereit war. Einzig die Verständigung war etwas mühsam, da sie nur sehr begrenzt dem Englischen mächtig war und wir uns so mehr mit Spanisch zu helfen versuchten. Sie hat uns auch die richtige Buslinie und die wesentllich sauberen Waschräume im Keller gezeigt (für das Fitnesscenter). Dort gab es zu unserem Erstaunen sogar einen POOL und wunderbar saubere Duschen und Toiletten - man teilte sie sich mit den Fitnessclub Besuchern.

Wir wären in diesem Hotel keine Nacht länger geblieben als es wirklich hätte sein müssen. Unser Pech war, dass wir Neujahr in NY verbrachten und zu dieser Zeit ganz NY ausgebucht war.
Wer wirklich ein Abenteuer erleben will, ist mit diesem Hotel gut beraten. Nach der Reise hat man wirklich viel zu erzählen und man macht Bekanntschaften und sieht Dinge die man in Manhatten nie zu sehen bekommen würde. So wurde vor unseren Augen ein Gangmitglied von einer Spezialeinheit der NYPD festgenommen. EINMALIG!!! Nach diesem Aufenthaltw war es uns besser möglich die schwarze Bevölkerung in der USA zu verstehen und auch die Liedtexte des RAPs. Wenn man sieht aus welchen Gegenheiten sie stammen, wobei es sicher noch schlimmere Viertel geben mag, bekommt man ein Grundverständniss Ihrer Einstellung. Nichts desto trotz war dieser Aufenthalt einer meiner Bleibensten und auch wenn ich es nie wieder wiederholen werde möchte ich es nicht missen.

Ich wünsche den Lesern einen wundervollen Aufenthalt in der schönsten und aufregendsten Stadt der WELT

  • Aufenthalt: Januar 2007, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Danke, phil00!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (6)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Bewertet am 12. September 2009
Mit Google übersetzen

  • Aufenthalt: Mai 2009, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, rmsrmsrms!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Dezember 2007
Mit Google übersetzen

  • Aufenthalt: Dezember 2007, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, lemongrrl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Oktober 2010
Mit Google übersetzen

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, carmenlopezmacias!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juni 2008
Mit Google übersetzen

  • Aufenthalt: Juni 2008, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
2  Danke, nabb54!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Januar 2008
Mit Google übersetzen

Aufenthalt: Januar 2008
Danke, chichette!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Brooklyn angesehen:
6.6 km entfernt
The Condor Hotel
The Condor Hotel
Nr. 11 von 72 in Brooklyn
1.008 Bewertungen
5.1 km entfernt
NY Moore Hostel
NY Moore Hostel
Nr. 1 von 55 in Brooklyn
204 Bewertungen
9.3 km entfernt
J-Stel
J-Stel
Nr. 17 von 55 in Brooklyn
14 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
9.0 km entfernt
NU Hotel
NU Hotel
Nr. 14 von 72 in Brooklyn
925 Bewertungen
8.6 km entfernt
Sheraton Brooklyn New York Hotel
8.6 km entfernt
Aloft New York Brooklyn
Aloft New York Brooklyn
Nr. 23 von 72 in Brooklyn
1.040 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im North Brooklyn / 12 Towns YMCA? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über North Brooklyn / 12 Towns YMCA

Anschrift: 570 Jamaica Ave, Brooklyn, NY 11208-1237
Lage: USA > New York > Brooklyn
Hotelstil:
Nr. 28 von 55 Sonstigen Unterkünften in Brooklyn
Anzahl der Zimmer: 97
Auch bekannt unter dem Namen:
North Brooklyn / 12 Towns YMCA New York
North Brooklyn / 12 Towns Ymca Hotel Brooklyn

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen