Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Mal kurz in die Geschichte und den Luxus des frühen 19. Jahrhunderts eintauchen...” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Owens-Thomas House

Owens-Thomas House
Platz Nr. 13 von 204 Aktivitäten in Savannah
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
World
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 108 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mal kurz in die Geschichte und den Luxus des frühen 19. Jahrhunderts eintauchen...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2013

Wir waren im September 2013 im "Owens-Thomas House" in Savannah. Der Eintritt kostet pro Person 15$ - im Preis inbegriffen war aber eine geführte Tour durch das Haus.

Wir sind eher zufällig an dem Haus vorbeigekommen und dachten, wir könnten uns über Sklaverei und deren Geschichte informieren. Das ging zwar nicht - trotzdem haben wir die doch recht teure Tour nicht bereut.

Unser Guide hat die Gruppe vom Keller bis in die oberen Stockwerke dieses bemerkenswerten Hauses geführt, uns auf Details und Besonderheiten hingewiesen und somit die alten Mauern mit Leben gefüllt. Schnell war klar: Die verschiedenen Besitzer des Hauses haben zu ihren Lebzeiten in fast unglaublichem Luxus gelebt, hatten fließendes Wasser sogar in den oberen Stockwerken. Und: Hier hat ein junger Architekt eine deutliche Visitenkarte seines Könnens hinterlassen. Im unbedingten Glauben an Symmetrie wurden sogar mehrere unnütze Türen eingebaut, nur fürs Auge.

Natürlich gibt es auch Informationen zu den Bewohnern und Besuchern des Hauses, ihren Lebensgeschichten und Sorgen. Einige wenige Originalgegenstände sind noch vorhanden, ansonsten ist das Haus gefüllt mit passenden Möbeln aus den Epochen.

Fazit: Eine recht teure, aber kurzweilige und informative Tour. Das "Owens-Thomas House" erzählt ein Stück Stadtgeschichte von Savannah und gibt einen Einblick in den Wohlstand und Luxus der Bewohner. Und es macht Spaß.

+++ Wenn Ihnen meine Bewertung geholfen hat, freue ich mich über eine Hilfreich-Bewertung +++

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
8 Danke, Kollege!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.309 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    725
    411
    132
    26
    15
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Owens-Thomas House angesehen haben, interessierten sich auch für:

Savannah, Küste von Georgia
 
Savannah, Küste von Georgia
Savannah, Küste von Georgia
 

Sie waren bereits im Owens-Thomas House? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen