Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (244)
Bewertungen filtern
244 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
80
67
58
27
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
80
67
58
27
12
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 244 Bewertungen
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 21. Oktober 2007

Ich habe zwei Tage in diesem Hotel verbracht. Es war nicht grauenhaft aber es war auch nichts Besonderes. Es ist ein durchschnittliches 3-Sterne Hotel. Wir waren in Zimmer Nr. 111. Als Erstes fiel uns der überwältigende Geruch vom Luftreiniger auf, der kam uns direkt entgegen als wir ins Zimmer kamen. Es roch so stark nach Zimt, dass meine Frau ihr Asthma spürte. Wir stellten die Klimaanlage umgehend auf 'Lüften' und öffneten das Fenster (die lassen sich nur ein paar Zentimeter weit öffnen). Am nächsten Tag legten wir den Zimmermädchen einen Zettel in in dem wir darum baten, dieses Zeug nicht mehr zu benutzen

Die Suite besteht aus separatem Wohn- und Schlafbereich, es gab aber keine Tür, die diese beiden Bereiche voneinander getrennt hätte. Die Bilder, Sitzmöbel und Teppich schienen neu zu sein und waren in gutem Zustand. Die anderen Möbel (Schreibtisch, Tisch, Schrank) waren älter und angeschlagen und passten vom Stil her nicht zu den anderen Möbeln.

Das Bett lässt sich nur schwierig beschreiben. Wenn man sich zuerst hinlegt, dann fühlt es sich weich an aber darunter ist es hart. Ich bevorzuge eine härtere Matratze und hatte erst schon so meine Bedenken, ob das Bett wohl zu weich sein würde. Dem war aber nicht so und ich habe hier die beiden Nächte sehr gut geschlafen.

Die Beleuchtung im Badezimmer war schlecht. Der Fernseher ist ungünstig angebracht. Der befindet sich zwischen dem Schlaf- und dem Wohnbereich, so soll man wohl von beiden Seiten aus fernsehen können (der Fernseher ist drehbar) aber Tatsache ist, dass man von beiden Seiten aus fast gar nicht fernsehen konnte.

Der Pool war ordentlich und daneben befindet sich ein sehr heißer Whirlpool. Beim Pool standen nur vier Liegestühle, wenn Sie sich also dort hinlegen möchten, dann müssen Sie schon früh aufstehen. Das Regal mit den sauberen Poollaken war die ganze Zeit, die wir hier waren, über leer.

Das Frühstück war nicht schlecht, es gab sehr leckere Würstchen und Eier, dazu das übliche kontinentale Frühstück. Es gibt auch ein Waffeleisen, dort kann man sich frische Waffeln backen.

Unterm Strick kein schlechtes Zimmer, es hat einen aber auch nicht umgeworfen. Ich bekam einen tollen Preis, ich zahlte viel weniger als die anderen Gäste (ich sah beim Auschecken die Abrechnung eines anderen Gastes und bekam mit, wie eine Dame sich mit der Angestellten beim Einchecken darüber unterhielt). Das Zimmer bot ein annehmbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich wäre allerdings enttäuscht gewesen, wenn ich ebenso viel wie die anderen beiden Gäste bezahlt hätte.

Danke, ParrotHeadFL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 24. Juli 2007

Einchecken war in Ordnung. Das Zimmer entsprach nicht dem, was wir gebucht hatten. Wir wollten ein King Bett und bekamen zwei Doppelbetten weil es keine King Zimmer mehr gab. Die Suite hatte Potential aber es war nicht sauber: Im Badezimmer war Schimmel in der Dusche und die Tische und der Schreibtisch waren dreckig, wir haben dann selbst mit unseren Feuchttüchern geputzt. Die Stöpsel im Waschbecken und in der Wanne waren kaputt.

Das Frühstücksbuffet war okay aber nicht sehr gut. Hier ist noch jede Menge zu verbessern, bevor man sich mit dem Namen Marriott schmückt. Wir haben schon die ganze Welt bereist und wir wissen, was man von einem Marriott erwarten kann - und das bekamen wir hier nicht geboten. Der einzige positive Aspekt hat nichts mit dem Hotel zu tun - das japanische Restaurant ganz in der Nähe, Kan-Ki, ist fantastisch!

Danke, Seafarthing!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: allein
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen