Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ich staune immer wieder...”

Philadelphia Museum of Art
Im Voraus buchen
Tickets online kaufen
Weitere Infos
20,00 $*
oder mehr
Philadelphia Museum of Art General Admission
Weitere Infos
55,00 $*
oder mehr
Segway-Tour durch Philadelphia
Weitere Infos
32,00 $*
oder mehr
Doppeldeckerbus Hop-On Hop-Off Sightseeing-Tour durch Philadelphia
Platz Nr. 1 von 463 Aktivitäten in Philadelphia
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Hilfreiche Informationen: Rollstuhlgerechter Zugang, Angebote für Jugendliche, Angebote für Kleinkinder
Bewertet am 4. Juni 2013

...was für Schätze amerikanische Museen bergen. Hier sind sie besonders schön in Szene gesetzt. Wir haben bei den Impressionisten angefangen und uns bis Warhol vorgekämpft, es war wirklich beeindruckend. Die Angestellten im Museum sind ausgesprochen freundlich, eine hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass das Ticket auch am nächsten Tag noch gültig ist, und zwar unter anderem auch fürs Rodinmuseum. So gesehen ist der Eintritt günstig.

1  Danke, drachemahlzahn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (5.937)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

23 - 27 von 5.938 Bewertungen

Bewertet am 30. August 2012

Höchst faszinierender Besuch, verbunden mit dem "Thrill", fast millimeternahe an die Gemälde heran zu dürfen. Beeindruckende nordamerikanische Sammlung, auch Möbel, spez. kleine Abteilung zum "Habitat" der Pietisten vermittel einen guten atmsophärischen Eindruck in as Amerika der OStküste im 19. Jahrhundert. Dazu kommen: Viele Sammlerstücke: europ. Impressionisten, Expressionisten und aus der klassischen Moderne. Mit Shuttle kann man in die Sonderausstellungen und die Kunsthandwerkabteilung gegenüber fahren, dafür braucht man eine Stunde extra zum Besuch. Auch museumspädagoggische Abteilung im OG.. Wer es sich einrichten kann, kann am Folgetag wiederkommen, das Ticket gilt für 2 Tage. Bequemes Parkhaus - um das Museum herumfahren. Schöne Spaziergangmöglichkeiten um das Museum herumfahren!. Leider haben wir nicht wahrgenommen: Cafés und kleine Restaurants im Viertel, die per Flyer beworben werden. Wir wollen wiederkommen.

2  Danke, Beck_9!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juni 2012

Dieses ausgezeichnete Museum steht zwar im Schatten der Washingtoner National Gallery, hat aber eine Besonderheit. Die Kunstwerke werden nicht nur in herkömmlicher Weise ausgestellt sondern für bestimmte Epochen in ihre ursprüngliche Umgebung gesetzt. So sind mittelalterliche Burgsäle, französische Klosterwandelgänge, flämische Stuben und gotische Kapellen so hergerichtet, dass man sich in der authentischen Umgebung wiederfindet. Man kann auch viele amerikanische Meister finden. Das monumentale Treppenhaus ist mit einem Calder-Mobilé aufgepeppt.
Die durch die Rocky (Balboa)-Filme bekanntgewordene Treppe, die zum Museum hinaufführt, sollte man nicht nur wegen der Bronzestatue von Sylvster Stallone als Rocky besichtigen, sondern auch wegen des phantastischen Ausblicks auf Park und Stadt und der Statuen auf dem Vorplatz.

Danke, lizlux!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. März 2012

Da ich zwischenzeitlich die historischen Museen in Philadelphia mehrfach besucht hatte, stand auf meinem Kurztrip u.a. das Philadelphia Museum of Art auf dem Programm und ich habe es nicht bereut dort hin zu fahren. Zu einem günstigen Eintrittspreis kann man sich stundenlang die ausgestellten Werke anschauen und es bietet sich geradezu für einen kalten Wintertag an. Sehr große Räume und gute Themperatur darin.

Danke, tiswas01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Februar 2012

In der Innenstadt von Philadelphia gibt es viele kulturelle Höhepunkte und das Kunstmuseum gehört sicherlich dazu. Die Ausstellungsräume sind hoch und gut temperiert. Die Bilder und Skulpturen entstammen vieler Epochen und aus aller Welt. Der Eintritt ist angemessen und auch der Museumsshop lohnt einen Abstecher.

Danke, mi9999!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Philadelphia Museum of Art angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Philadelphia Museum of Art? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen