Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Interessant..”

Devils Postpile National Monument
Platz Nr. 2 von 49 Aktivitäten in Mammoth Lakes
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Herrenberg
Beitragender der Stufe 
195 Bewertungen
82 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 112 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessant..”
Bewertet am 18. November 2011

Das Devil's Postpile National Monument ist für jeden Urlauber in dieser Region eine Reise wert, man findet es im Inyo National Forest und erreicht es bequem über eine kleine Wanderung. Das Monument besteht aus sechseckigen Steinen, die die Natur geformt hat. Es gibt zwei Wege, einen von dem das Monument von unten betrachtet werden kann und einen zweiten Weg, bei dem man direkt auf die Steine sieht.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, litpia84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

726 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    455
    189
    72
    7
    3
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hemsbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mückenplage”
Bewertet am 11. November 2011

Wir wollten uns Devil´s Postpile so gerne anschauen, allerdings muss es dort extrem viele Stechmücken geben. Bereits beim Buchen der Hinfahrt wurden wir darauf aufmerksam gemacht,genügend Mückenschutz dabei zu haben - somit haben wir dankend verzichtet!

Aufenthalt August 2011
Hilfreich?
2 Danke, stratustina!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Beitragender der Stufe 
134 Bewertungen
50 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
“Weiter Weg - kurzer Besuch, aber eine tolle Gegend”
Bewertet am 24. September 2011

DIe 8-eckigen Basaltsäulen, rund 18m hoch gehören zum National Monument.
Aufgrund eines Fotos haben wir den Abstecher wahrgenommen. Wir hatten nicht mit der relativ langen Anfahrt gerechnet. Wir wurden aber mit einer tollen Landschaft und kurvigen, bergigen Straßen im belohnt. Bei genügend Zeit ist dies ein ideales Wandergebiet.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
Danke, kehle!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Königstein im Taunus, Deutschland
Beitragender der Stufe 
196 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 104 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grandioses Naturmonument”
Bewertet am 8. September 2011

Im Rahmen der Bustour, die man hier in Mammoth Lakes machen kann, haben wir auch die kleine Wanderung zu den Postpiles und dem Rainbow Waterfall gemacht.

Die Postpiles sind wirklich ausserordentlich beeindruckend. Es handelt sich hier um Basaltsäulen. Diese entstanden durch das Erstarren von Lava. Leider nicht ganzjährig zu erreichen. Meines Wissens nur im Sommer!

Aufenthalt August 2011
Hilfreich?
Danke, Hasenzahn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kaarst, Deutschland
Beitragender der Stufe 
215 Bewertungen
61 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 171 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessant, muss man aber nicht gesehen haben”
Bewertet am 20. Juli 2011

Im Ort Mammoth Lakes fühlt man sich in die Alpen versetzt und findet Namen wie Edelweiss Place oder Innsbruck Lodge, was wir nicht unbedingt suchten. Nach Entrichtung von USD 10,- Eintritt fuhren wir dann lieber zum National Monument „Devils Postpile“, interessante Basaltblöcke, die ein schönes Fotomotiv liefern. Von dort führt ein Wanderweg zu etwa 30 m hohen Wasserfällen, namens Rainbow Falls.
Bei der Ausfahrt aus dem Park haben wir dann noch einen Abstecher zum Minaret Vista Aussichtspunkt gemacht, der auf 2800 m Höhe eine schöne Panoramasicht bietet.
Gemessen an vielen anderen Naturschönheiten in der näheren Umgebung fiel aus unserer Sicht dieses touristische Ziel etwas ab und und unser Urteil war „interessant, muss man aber nicht gesehen haben“.

Aufenthalt Oktober 2010
Hilfreich?
Danke, horestes007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Devils Postpile National Monument angesehen haben, interessierten sich auch für:

Mammoth Lakes, Kalifornien
Mammoth Lakes, Kalifornien
 
Mammoth Lakes, Kalifornien
Mammoth Lakes, Kalifornien
 

Sie waren bereits im Devils Postpile National Monument? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen