Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Möglichkeit zum Mittagessen im Death Valley”
Bewertung zu Forty-Niner Cafe at the Furnace Creek Ranch - GESCHLOSSEN

Forty-Niner Cafe at the Furnace Creek Ranch
Küche: amerikanisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern
Optionen: Frühstück, Abendessen, Mittagessen
Bewertet 7. Februar 2012

Das Cafe befindet sich im Komplex der Furnace Creek Ranch und bietet sich als Möglichkeit zum Mittagessen im Death Valley an. Eher spartanisch eingericht, alles eher dunkel. Das Personal ist jedoch aufmerksam, Wasser wird sofort nachgeschenkt. Zum Essen gibt es typische amerikanische Kost in mittlerer Qualität, aber mehr als ausreichend. Das Preis Leisungsverhältnis ist lagebedingt etas höher.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, gfrere2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertungen (948)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

29 - 33 von 948 Bewertungen

Bewertet 18. Oktober 2011

Auf unserer Reise durch's Death Valley haben wir im Furnace Creek Resort für ein Abendessen halt gemacht. Es stand der Saloon oder das 49er Cafe zur Auswahl und wegen sehr lauter Beschallung im Saloon, haben wir uns für das 49er entschieden. Gute Wahl =) Es gab toll zubereitetes, kalifornisches Essen (Sirloin Steak, Vegetable Quesadilla und Chicken Tenders - alles sehr lecker!) und eine freundliche Bedienung. Woran man sich erst gewöhnen muss, ist die stark abgesenkte Temperatur, was aber natürlich üblich ist in dieser Region ;-)

Danke, stenaber!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juli 2011

Wer im Death Valley essen gehen will, der hat kaum Alternativen. Das merkte man hier, wo es gegen 14 Uhr noch immer sehr voll war. Im Grunde liegt das Restaurant auf dem Niveau eines "Denny`s" hat aber Preise wie in ein deutlich besseres Restaurant. Man nutzt hier die Monopolsituation des Anbieters einfach aus. Die Speisekarte ist übersichlich und bietet vor allem Touristenessen, also Burger usw. Vegetarische Gerichte findet man kaum. Die Bedienung sind offenbar teilweise Studenten, welche hier im Sommer etwas dazuverdienen. Die Qualität der Speisen war durchscnittlich, wie hatten z. B. eine Tomatensuppe, welche ganz OK war und auch nicht lange dauerte. In einer anderen Stadt würde ich nicht in dieses Restaurant gehen, das das Preis/Leistungsverhältnis zu schlcht ist, aber hier ist man alternativlos.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, MariaLuise!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. März 2011

Irgend etwas braucht man am Morgen, auch wenn man im Furnace Creek Resort übernachtet... Dann halt in's 49'er Cafe:
Teuer und nicht sehr schmackhaft. Das Zeug steht auf der Theke rum, bedien dich selber. Frühstück ab der Karte haben wir gar nicht probiert, da fehlte uns der Mut. Das Ambiente ist düster und muffig, es riecht noch nach den Bierlachen vom Vorabend.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, fifof!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Januar 2011

Wer sich eine (oder auch mehrere Übernachtungen) auf der Furnace Creek Ranch leistet muss irgendwann auch mal etwas essen. Dann bieten sich hier zum Abendessen (außer man hat entsprechenden Proviant dabei) nur zwei Restaurants an.
Zum einen handelt es sich dabei um ein Steakhaus.

Die Preise auf deren Speisekarte haben uns allerdings abgeschreckt. Steak oder Seafood um oder über $ 30 pro Person waren uns doch zuviel.

Dann blieb nur noch das 49er Cafe. Im Stil her eine Art Diner mit entsprechenden Speisen. Die Burger waren zwar schmackhaft aber dafür trotzdem zu teuer. Ein normaler Burger mit entsprechenden Beilagen für $ 12 in der einfachsten Ausführung sind zu viel. Es gibt aber keine andere Alternative. Das nächste andere Lokal (außer dem vorgenannten Steakhaus) befindet sich im Furnace Creek Inn. Dort isst man zwar etwas günstiger als im Steakhaus, aber immer noch teuerer als im 49er Cafe.

Die Exklusivität der Übernachtung in einem Nationalpark und die damit verbundenen Kosten für das Essen haben halt ihren Preis. Der nächste größere Ort (Pahrump) ist keine Alternative zum Essen, da er ca. 60 Meilen entfernt liegt.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, FliegerFrau!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Forty-Niner Cafe at the Furnace Creek Ranch angesehen haben, interessierten sich auch für:

Death Valley Nationalpark, Kalifornien
Death Valley Nationalpark, Kalifornien
 
Furnace Creek, Death Valley Nationalpark
 
Death Valley Nationalpark, Kalifornien
Death Valley Nationalpark, Kalifornien
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen