Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sun Bright Hotel
Hotels in der Umgebung
Hotel Belleclaire(New York City)(Großartige Preis/Leistung!)
175 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Fitnessstudio
388 $*
353 $*
SmithHotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Room Mate Grace(New York City)(Großartige Preis/Leistung!)
202 $*
188 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
423 $*
Marriott Hotels
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
182 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
The New Yorker A Wyndham Hotel(New York City)(Großartige Preis/Leistung!)
166 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Crowne Plaza Times Square Manhattan(New York City)(Großartige Preis/Leistung!)
196 $*
164 $*
CrownePlaza.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
196 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Blue Moon Hotel(New York City)(Großartige Preis/Leistung!)
99 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
DoubleTree Suites by Hilton Hotel New York City - Times Square(New York City)(Großartige Preis/Leistung!)
232 $*
196 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Bewertungen (273)
Bewertungen filtern
273 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
17
62
47
141
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
6
17
62
47
141
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 273 Bewertungen
Bewertet 24. Dezember 2010

ein in Chinatown gelegenes Hotel mitten in New York. Es wird im Internet auch manchmal als Hostel verkauft. Ich habe es gebucht, weil es weit und breit das günstigste Einzelzimmer zu bieten hatte.
Es sind mehrere U-Bahnen in unmittelbarer Nähe und man kommt gut überall hin.

Die Zimmer sind wirklich sehr klein. Mit meinen 2 Koffern hatte man kaum Platz sich umzudrehen. Von der Sauberkeit war ich nicht sehr begeistert denn es war noch Schmutz am Boden.
Das Badezimmer wir mit mehreren Räumen geteilt - deshalb auch etwas schmutzig. Aber als Student ist man das ohnehin gewohnt ;-)

Es hat zwar gratis WLAN gegeben, dieses war aber extrem langsam.

Ich würde mir das nächste Mal wahrscheinlich eine andere Unterkunft suchen.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, magicchristian!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. November 2010

Das Sub Bright Hotel ist eines, wenn nicht das schlechteste Hotel, in dem wir je waren. Das Hotel liegt in Chinatown und damit ziemlich zentral in Manhattan, der wohl einzige Pluspunkt des Hotels neben dem (verständlicherweise) günstigen Preis.

Das fensterlose Zimmer war äußerst eng und schmutzig - überall waren schwarze Harre sowie diverse Flecken auf der Bettwäsche. Außer den Betten waren ein kleines Regal mit dem Fernseher, ein Waschbecken und ein einfacher, billiger Ventilator die einzigen Einrichtungsgegenstände im Raum, wodurch dieser auch schon gefüllt war. Das (shared) Bad war im Verhältnis zum Zimmer sauber.

Obwohl wir nur beim Check-In und Check-Out mit dem Personal zu tun hatten empfanden wir es als unfreundlich. Im Zimmer war kostenloser Internetzugang über W-LAN verfügbar. Außerdem war es möglich einen hoteleigenen PC für den Internetzugang zu nutzen. Gegen eine Gebühr war es des Weiteren möglich Taschen und Koffer an der Rezeption abzugeben.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, seddinerphilipp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Mai 2009

Begonnen hat alles damit, dass wir ein Airport-Transfer-Ticket gekauft hatten und der Taxifahrer das "Hotel" nicht kannte.
Nach knappen 3 Stunden Fahrtzeit kamen wir mitten in Chinatown an, der Fahrer gab uns die Koffer sagte gerade noch "Have Fun" und verließ und schlagartig. Trinkgeld wollte er auch keines, er ist einfach nur gefahren.
Also standen wir mitten in Chinatown auf der Straße und wunderten uns, wo denn hier ein Hotel wäre. Im Gegensatz zu den Bildern im Internet gibt es hier nämlich keine Beschriftung oder ein Schild der Ähnliches. Also gingen wir die Straße auf und ab (nebenbei Durchsuchten neben uns offensichtlich Obdachlose die Mülltonnen) und fanden schlussendlich einen Stiegenaufgang.
Oben angekommen erwartete uns ein Glaskasten in dem ein Mitarbeiter des Hotels (Chinese?) saß und kein Wort englisch sprach. So habenn wir mit Händen und Füßen versucht uns zu verständigen, dass ich ein Zimmer gebucht hatte.
Währenddessen fiel meiner Freundin auf, dass über dem Glaskasten 2 Pfeile montiert waren. Der eine zeigte nach links zu einer Treppe, Aufschrift "Homless Shelter, 5$/Night", der andere Pfeil zeigte nach rechts und sagte "Hotel".
Nachdem geklärt war, dass ich hier wohnen wollte, bekam ich einen Schlüssel, per Knopfdruck wurde mir eine Sicherhietstüre geöffnet und ich kam in den "Hotelbereich".
Das Zimmer war schnell gefunden, der Schock darüber umso größer. Das Zimmer hatte außer einem 2x1,2m Bett und einem Fernseher nichts. Sprichwörtlich nichts. Kein Fenster!!!, keinen Kasten, kein Wasser. Dafür aber ein Loch in der Decke in der ein riesiger Ventilator hing, der ziemlich laut war. Erholt vom ersten Schock beschlossen wir nach 13 Stunden Reisezeit erst eine Nacht im Hotel zu verbringen, und am nächsten Tag weiterzusehen. Nachdem ich die Überdecke des Bettes wegzog, flogen mir Haare entgegen und am Leintuch zeigten sich undefinierbare und viele!!! Flecken. Dies brachte die Entscheidung noch diese Nacht ein neues Hotel zu suchen. Ich musste noch ein Mal auf das Gang-WC, welches 5-10cm unter "Wasser" (farbliche Flüssigkeit) stand (war auch gleichzeitig die Dusche) und wir verschwanden.

  • Aufenthalt: Februar 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Sohryu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Oktober 2007

Zimmer sind lächerlich klein (Gefängniszelle ist größer), keine Fenster, Personal kann nur chinesisch und telefoniert mit zwei Telefonen gleichzeitig, beachtet die Gäste bei Ankunft erst mal gar nicht. Unter den anderen Gästen finden sich Obdachlose und Drogendealer und Süchtige. Die Wände der Zimmer sind aus Pappe und man fühlt sich wie auf der Strasse. Die Hotelbewohner kennen nur Flipflops bei jedem Wetter und geben ständig ihre Schlüssel ab; sehr seltsam. Dies ist kein Hotel, aber ich weiss auch nicht was sonst. Soetwas gibt es sonst niergendwo. Einzige Ausnahme: Zimmer Nr. 19. Denn das hat wenigstens ein Fenster! Der Eingansbereich gleicht einer Bruchbude, die Wände sind verpilzt und die Stufen gammelig und sehr dreckig. Ein Alptraum! Das Badezimmer war ebenfalls sehr unsauber und versifft, jedes Mal lagen die Haare vom Vorgänger noch herum. Einfach nur eckelig! Die Chinesen sehen aus wie Bauern.

Aufenthalt: Mai 2007
7  Danke, Reynaldo99!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 27. April 2017

  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen