Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Richtig gute Steaks”
Bewertung zu Benjamin Steakhouse

Benjamin Steakhouse
Bei OpenTable buchen
Für den gewünschten Zeitraum sind im Benjamin Steakhouse keine Tische verfügbar. Wählen Sie einen anderen Zeitraum oder suchen Sie nach Restaurants mit Verfügbarkeiten.
Der von Ihnen gewählte Zeitpunkt liegt in der Vergangenheit.
Platz Nr. 214 von 14.216 Restaurants in New York City
Preisbereich: 10 $ - 150 $
Küche: Steakhaus
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, Geschäftstreffen, regionale Küche, romantisch, Gruppen
Optionen: Frühstück, Spätabends, Abendessen, Mittagessen, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Midtown
Bewertet am 16. Juni 2013

Wer ein richtig gutes Steak essen will ist hier richtig. Wir hatten zu zweit ein T-Bone Steak in einer Top Qualität . Ein Dessert konnten wir nach der Portion nicht mehr essen - dazu war das Steak einfach zu groß. Der Service war sehr aufmerksam und New-York typisch sehr zügig. Das ist praktisch wenn man noch etwas unternehmen will. Wer gemütlich und in Ruhe essen will ist hier nicht ganz so richtig. Wir saßen auf der Galerie, dort war es etwas ruhiger - am besten einen Platz dort reservieren.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Walter H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.014)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

49 - 53 von 2.014 Bewertungen

Bewertet am 4. Juni 2013

Ja, für Vegetarier ist dies das blanke Grauen. Für Liebhaber des guten und mit viel Sachverstand zubereiteten Kurzgebratenen der Himmel auf Erden.

Das Lokal hat den typischen engen Baldachin-Eingang und entpuppt sich als Offenbarung. Gepflegte Gastronomie heißt hier: viel unaufdringlicher, sehr aufmerksamer und schneller Service. Im Mittelpunkt der Karte natürlich das Fleisch. Aber auch Austern, Hummer ...

Die Steakkarte erweist sich als Hommage an Dry-Aging-Beef. das kleinste T-Bone ist als Steak für zwei Personen ausgelobt: bitte wenig Beilage wählen, es wäre schade, auch nur ein kleines Stück zurückgehen zu lassen, nur weil man satt ist.

Sehr gute Weinkarte. Essen 18.30 oder 20 Uhr. vorher reservieren.

Danke, Grit M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Mai 2013

Div. Bewertungen folgend mit Gusto auf richtig gutes amerikanisches Steak sind wir hier gelandet. Der Empfang ist etwas missglückt, die Hostess war alles andere als herzlich. Der Kellner hat anfangs auch keinen besonders bemühten Eindruck gemacht, insgesamt wurden wir recht rasch abgefertigt - die Tische werden mehrmals pro Abend vergeben. Die Stimmung ist nicht besonders, es ist sehr laut und eng, nicht gerade gemütlich. Über das Fleisch - Porterhouse for 2 - konnten wir uns nicht beschweren, das war wirklich top. Man bekommts glühend heiß serviert, perfekt rosa, saftig, aufgeschnitten, der Kellner teilt auf 2 Teller auf. Dazu gedünsteten Spinat - ebenfalls perfekt zubereitet. Die Reste (inkl. Knochen!!) wurden in eine sehr ordentliche doggy bag verpackt und nächsten Tag zum Salat verputzt. Gegen Ende unseres Besuchs ist der Kellner doch noch aufgetaut. Insgesamt wars ein kulinarisch gelungener Abend, die Atmosphäre war aber nicht so überwältigend - wir würden wohl nicht noch mal herkommen sondern eher andere Top-Steaklokale zuerst ausprobieren. Achja, preislich natürlich Oberklasse: $ 220 für Porterhouse, 1 Beilage, 1 Salat, 1 Glas Wein, 2 Bier, Tip.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, PueppiVienna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Mai 2013

Ein Block unterhalb -Richtung Downtown gesprochen- der Grand Central Station findet man Benjamin's - ein Steakhouse mit langer Tradition. Die Baulichkeit des Lokal ist beindruckend, gross und der Gastraum sehr hoch. Er erinnert an die Halle des GCTs. Abgesehen von der stets karbonisierten Oberfläche war das Sirloin ausgezeichnet. Der Service ist aufmerksam. Als kleiner Nachteil erwies sich der Geräuschpegel, der die Konversation in einer größeren Gruppe erschwert. Für NY ist das aber nicht ungewöhnlich.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, SenatorHH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. April 2013

Ich hatte ein großartiges Rib-Eye-Steak auf empfehlung des Kellners, sehr gut zubereitet und eine Riesenportion samt Spargel und Kartoffeln. Liebhaber puristischer Steaks kommen hier voll auf Ihre Rechung, Preise für NY Verhältnisse gehoben, aber die Qualität der Speisen steht dafür! Schöne Weinauswahl und einige interessante Biere für die perfekte Begleitung zum Steak.

Danke, Comtedevienne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Benjamin Steakhouse angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Benjamin Steakhouse? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen