Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Bestes Wiener Cafe in dollem Museum, Neue Galerie”
Bewertung zu Cafe Sabarsky

Cafe Sabarsky
Platz Nr. 41 von 439 Dessert in New York City
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 15 $ - 20 $
Küche: österreichisch, Café
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Manhattan
New York City, New York
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bestes Wiener Cafe in dollem Museum, Neue Galerie”
Bewertet am 12. August 2013

Wunderbare Torten in Wiener Werkstaette und Thonet Mobiliar. Sehenswert auch das angeschlossene Museum, Neue Galerie, mit Egon Schiele, Klimt, etc

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
Danke, brooklynspitz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

512 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    233
    185
    58
    20
    16
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
86 Bewertungen
28 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Essen, hervorragende Desserts”
Bewertet am 22. Januar 2012

Das Café Sabarsky bietet österreichische Küche in New York an, die Lage ist hervorragend mit einem Museumsbesuch zu verbinden - es befindet sich in der neuen Galerie, auf halbem Weg zwischen Guggenheim Museum und Metropolitan Museum of Art. Die Hauptspeisen waren OK, wobei für authentischen österreichischen Geschmack doch manchmal die Zutaten fehlen (z.B. Emmentaler statt Räßkäse/Bergkäse-Mischung für die Schinkenfleckerln). Die Dessert- und Kaffehausspezialitäten sind hingegen ausgezeichnet und kaum von einem Wiener Kaffeehaus zu unterscheiden, super lecker. Das Lokal ist relativ hochpreisig, aber die Extradollars durchaus wert. Das merkt man auch an den teilweise langen Warteschlangen für einen Tisch!

Aufenthalt Dezember 2011
Hilfreich?
Danke, rower2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
New York
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hervorragende Torten zu heftigen Preisen”
Bewertet am 1. August 2010

Das Cafe Sabarsky ist in der Neuen Galerie an der Fifth Avenue zu finden und ist ein Cafe im Wiener Stil. Der Museumsgründer kommt aus Wien und hieß Sabarsky von daher das Thema und der Name.

Die Spezialität des Hauses sind deutsche und österreichische Torten, aber auch deftige österreichische Küche wird angeboten.

Leider sind die Preise sehr hoch und so muss man für ein kleines Stück Sacher Torte bereits $8 bezahlen und für den dazugehörigen Cappuccino noch einmal $6, das macht mit Steuern und Trinkgeldern bereits mehr als $18 und das für ein Stück Kuchen und einen Kaffe. Jeder muss selber entscheiden ob das einem Wert ist, aber wer das Geld hat und auf Torten steht, der sollte hier unbedingt einmal vorbei schauen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Tibro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
32 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“Durchschnittliches Wiener Cafehaus in New York”
Bewertet am 25. November 2007

Ich war nun dreimal (2003 + 2007) im Cafe Sabarsky zum Mittagessen. Es erreicht ungefähr die Qualität eines durchschnittlichen Wiener Cafes. Negativ ist vor allem, daß man Mittags ca. 45 bis 50 Min. stehend warten muß, bis man einen freien Platz im Cafe bekommt. Dann ist die Speisen- und Getränkeauswahl doch eher klein. Es fehlen z.B. Kaiserschmarrn und Wiener Schnitzel. Positiv ist: der Service ist wirklich sehr freundlich und schnell, die Atmosphäre erinnert sehr an Wien. Gut ist z.B. die Sachertorte oder die Spätzle. Vom Preis her ist das Cafe doch eher anspruchsvoll, für ein kleines Mittagessen sind ca. 30 - 35 USD fällig. Vom Publikum her ist es soziologisch auch interessant durch ältere Upper East Side Ladys.

Hilfreich?
2 Danke, AloisSenn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cafe Sabarsky angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Cafe Sabarsky? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen