Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Elegantes kleines feines Museum in vornehmer Umgebung der Fifth Avenue” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Neue Galerie

Neue Galerie
Platz Nr. 61 von 1.056 Aktivitäten in New York City
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Deutschland
Beitragender der Stufe 
79 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
“Elegantes kleines feines Museum in vornehmer Umgebung der Fifth Avenue”
5 von fünf Punkten Bewertet am 20. August 2011

Dieses Museum besticht durch seine ausgesuchten feinen Ausstellungsstücke. Von Gustav Klimt (Adele Bloch-Bauer), Egon Schiele, Oskar Kokoschka bis Max Beckmann, Emil Nolde und Otto Dix ist alles vertreten was Rang und Namen hatte in der frühen Zeit des 20. Jh. in Österreich und Deutschland.
Völlig unverständlich und von mir als negativ zu bewerten ist das scharf überwachte absolute Fotografierverbot im Museum. Man sollte bedenken, dass man eine weite Anreise auf sich nimmt (Deutschland), um dieses Museum zu besichtigen. In den vielen großen Museen der Welt (Louvre Paris, Met. Museum NYC, weitere Museen in Wien, Rom oder Athen) ist die Fotografiererlaubnis überhaupt kein Thema. Ich habe die vage Vermutung, durch das Fotografierverbot möchte man die Verkaufszahlen des Museumskataloges vergrößern.
Fazit: Wenn man in NYC alle nahmhaften Museen abgeklappert hat, sollte man dieses Museum nicht versäumen.

Aufenthalt Mai 2011
Hilfreich?
Danke, Larry O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.051 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    634
    278
    71
    38
    30
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Graz, Österreich
Beitragender der Stufe 
181 Bewertungen
88 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 95 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toll”
5 von fünf Punkten Bewertet am 8. März 2011

Die Neue Galerie in New York heißt auch auf Englisch so, und gibt damit eindeutig den Fokus wieder. Zwar zentral gelegen, geht das Museum doch etwas unter, da so viele andere Spitzenmuseen in der Nähe sind (Metropolitan, Guggenheim, aber auch das Whitney und die Frick Collection). However, man muss dieses Museum als Deutschsprachiger gesehen haben, da einige Meisterwerke der Modernen europäischen Kunst zu besichtigen sind.

Aufenthalt Juni 2010
Hilfreich?
Danke, pinta12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz
Beitragender der Stufe 
203 Bewertungen
88 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 109 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Museum”
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. Januar 2011

Die Neue Galerie in New York fokussiert sich, wie der deutsche Name schon sagt, auf deutsche (und österreichische Kunst) und bietet damit einen für amerikanische Verhältnisse einzigartigen Schwerpunkt. Direkt an der 5th Avenue gelegen, wird die Galerie trotzdem eher selten besucht, was am Überangebot der naheliegenden Museen (Guggenheim, Whitney, etc.) liegt. Doch die Kollektion ist für jeden ein Pflichttermin, der Ikonen der österreichischen und deutschen Kunst am Beginn des 20. Jahrhunderts sehen will.

Aufenthalt März 2010
Hilfreich?
Danke, pintos_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gleich was sie zeigen, das Museum ist den Besuch wert.”
5 von fünf Punkten Bewertet am 19. September 2010

Wir haben die Otto Dix Ausstellung besucht und dafür reguläre Eintrittskarten erworben. Ich erwähne diese Selbstverständlichkeit nur weil wir zuvor den kostenlosen 'first friday' nutzen wollten - die Schlange ging um zwei Blocks. Die Faszination geht nicht nur von den Kunstwerken aus, auch die Räumlichkeiten selbst sind ein Genuss. Im Museumsladen findet man neben den üblichen Bildbänden auch Stücke, die es nur in der Neuen Galerie exklusiv gibt. Verglichen mit anderen Institutionen in New York ist dieses Museum eher klein, womit ich sagen will, dass man sich für das Angebot wirklich interessieren sollte um nicht den Eindruck zu gewinnen viel Eintritt für eine überschaubare Anzahl an Objekten gezahlt zu haben.

Hilfreich?
1 Danke, cornerstein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Neue Galerie in Manhattan mit Wiener Kaffeehaus”
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. Juni 2010

Die „Neue Galerie New York“ ist eine Art Kunstmuseum, das in seinen geräumigen Ausstellungsräumen in der Fifth Avenue deutsche und österreichische Kunst sowie Kunstgewerbe, vor allem den Bauhausstil, des frühen 20. Jahrhunderts zeigt.

Was mich allerdings in die Neue Galerie zieht ist weniger die Kunst, sondern das im Wiener Kaffeehaus-Stil gehaltene Café Sabarsky im Erdgeschoss und das Café Fledermaus, das sich im Untergeschoss befindet. Die Cafés werden vom renommierten Küchenchef Kurt Gutenbrunner geführt und bieten ein Menu mit originellen Wiener Leckereien an, insbesondere ausgezeichnete Patisserien wie Strudel und Linzertorte, aber auch Mittagessen, vorwiegend österreichische und deutsche Spezialitäten. Ein absolutes Highlight ist allerdings das Angebot an Wiener Kaffee-Köstlichkeiten. Wen die Ausstellung in der Galerie weniger interessiert, sollte unbedingt zum Kaffeetrinken ins Café Sabarsky – ein Stück Wien in New York!

Das Gebäude der Neuen Galerie New York befindet sich an der Ecke 1048 Fifth Avenue und 86. Straße,

Die Neue Galerie ist von Donnerstag bis Montag, 11.00-18.00 Uhr geöffnet, Dienstag und Mittwoch ist geschlossen (selbige Öffnungszeiten gelten für das Café). Siehe auch die Website der Galerie: http://www.neuegalerie.org

Hilfreich?
Danke, Cornelia_Lohs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Neue Galerie angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Neue Galerie? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen