Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:00 - 20:00
Speichern
Im Voraus buchen
  
Möglichkeiten, National September 11 Memorial und Museum zu erleben
ab 26,00 $
Weitere Infos
ab 19,00 $
Weitere Infos
ab 69,00 $
Weitere Infos
ab 89,99 $
Weitere Infos
Bewertungen (85.692)
Bewertungen filtern
85.692 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
66.772
14.415
3.429
684
392
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
66.772
14.415
3.429
684
392
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
208 - 213 von 85.692 Bewertungen
Bewertet am 3. Januar 2018 über Mobile-Apps

Die hauptaustellung (zirkulär angeordnet) ist recht beengt für die Masse an Menschen, der Rest sehr weitläufig. Gratis wlan. Sehr interessante Zeitzeugenberichte. Wenn man alles anschauen will, 4h mitbringen. Tickets am besten online buchen (4$ Servicegebühr dazu) und am Handy zeigen, dann steht man „nur“ am Security Check an. Auf jeden Fall Geduld mitbringen. Fotografieren in der hauptausstellung nicht erlaubt

Erlebnisdatum: Januar 2018
Danke, rlkww!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Januar 2018 über Mobile-Apps

Ein must see in New York. Waren am 1. Januar da. Öffnete um 11 Uhr. Tickets kauften wir gleich vor Ort, da es kaum Leute hatte. Echt eindrücklich das Museum. Waren mehr als 3 Stunden dort.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Danke, Reini84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Januar 2018

Die Gedenkstätte rührt den Besucher tief. Alle Namen der Verstorbenen sind dort auf Tafeln verewigt. Der frühere Standort der Twin-Towers ist gekennzeichnet durch riesige Löcher in der Erde, in die von allen Seiten Wasser hineinläuft - ein bedrückender und den Ernst der Situation vermittelnder Eindruck.
Im Museum kann man Teile der Original-Wand der Towers sehen, Stahlteile, Aufzugsmotoren, völlig zerstörte Feuerwehrfahrzeuge vervollständigen das ergreifende Bild.
Fotos aller Verstorbener gehen dem Besucher wirklich nahe und lassen das unbegreifliche Geschehen deutlich werden.

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Danke, Heinz B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Januar 2018 über Mobile-Apps

Wer daran glaubt das alles so passiert ist wie es dargestellt wird ist es sicher eindrücklich.Ich muss es nicht mehr sehen und kann es meinen Freunden nicht weiterempfehlen

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Danke, RomanW141!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Januar 2018 über Mobile-Apps

Nichts für Kinder da keine Interaktivität und die Thematik doch scho eher etwas für jene ist, welche an dem traurigen Ereignis bereits genügend alt waren um zu verstehen was da abging. Gute Hintergründe und schön angerichtete Ausstellung. Man sollte 3-4 Stunden Zeit einplanen.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Danke, DaverSteph!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen