Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ich war hauptsächlich im Whitney”

Whitney Museum of American Art
Platz Nr. 30 von 301 Museen in New York City
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.778)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

6 - 10 von 2.778 Bewertungen

Bewertet 7. März 2018

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Januar 2018

Nicht ganz so überlaufen wie MoMa wird hier moderne Kunst vor allem in Sonderausstellungen geboten.
Wir waren in einer Calder-Ausstellung, die wirklich außergewöhnlich viele Kunstwerke des Künstlers zusammengetragen hatte.
Empfehlenswert auch nebenan gleich der HighLinePark und die Chelsea Markets.

Danke, hochmohr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Januar 2018 über Mobile-Apps

Wir waren das erste Mal seit dem Umzug des Museums wieder im Whitney und total begeistert. Die Lage im alten meatPacking District ist hervorragend. Man hat tolle Ausblicke auf den jetzt im Januar 2018 fast zugefrorenen Hudson River. Die Ausstellung in den großzügigen Sälen ist vom feinsten. Insbesondere die amerikanische Gegenwartskunst wird in hervorragenden Einzelwerken der bedeutendsten Protagonisten dargestellt. Eintritt kostet 25 $, lohnt sich aber in jedem Fall.

Danke, bcs1309!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 29. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Direkt am Start / Ende der Highline im Meatpacking District ein sehr modernes Gebäude. Die Ausstellung lohnt. Amerikanische Kunst der letzten 100 Jahre. Wegen Wechsel der Sonderausstellung konnten wir leider zwei Stockwerke nicht besuchen. Trotzdem den vollen Eintritt bezahlt.

Danke, Andreas B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Whitney Museum of American Art angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Whitney Museum of American Art? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen