Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Klein aber ohho”

New York Stock Exchange
Im Voraus buchen
Weitere Infos
112,00 $*
oder mehr
Private September 11 Memorial and Wall Street Tour with Pedestal Access to the ...
Weitere Infos
35,00 $*
oder mehr
Lower Manhattan Tour: Wall Street and 911 Memorial
Weitere Infos
199,00 $*
oder mehr
Private Brooklyn Bridge Guided Walking Tour
Bewertet am 23. Februar 2011

Die Böre!!
Also die Wall Street hätten wir fast nicht gefunden ohne hilfe eines New Yorkers.
Ich finde das Gebäude ist klein im gegensatz zu den den anderen Gebäuden (kaum zu glauben, dass in diesem "kleinen" Gebäude die Finazkrise ausgelöst wurde" Aber hat einen sehr schönen Baustill. Das Gebäude wird sehr gut bewacht, soviel Polizisten sieht man sonst kaum wo in New York. Auch sehr viele TV-Sender bereichten dirket von der Wallstreet bezüglich der wirtschaftlichen Lage in Amerika. Da kann es wirklich vorkommen, dass man sich mitten in einer Aufzeichung befindetn. Auf der Wall Street befindet sich dann ein großer Bulle aus Bronze, der die Wirtschaftsmacht von der Wall Street sybolisieren "soll". Dort kann man dann ein nettes Foto mit dem Bullen machen. (auf ihn, unter ihn, hinter ihn) da gibt es die witzigsten Möglichkeiten.

2  Danke, maurer1983!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (437)
Es gibt aktuelle Bewertungen für New York Stock Exchange
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

15 - 19 von 437 Bewertungen

Bewertet am 15. Februar 2011

Ich denke ein Besuch in New York City ohne der Wallstreet-Viertel einen Besuch abzustatten ist kein richtiger Nerw York Besuch. Bekannt aus Film und Fernsehen lockt das altehrwürdige Börsengebäude Massen von Touristen an. Leider ikann man die Börse nur von außen bewundern. Die Faßade sieht auch wirklich schön aus, aber mehr sehen kann man leider nicht. Der Zutritt zum Gebäude wird streng bewacht und ist für Touristen nicht möglich. Deswegen: Davorstellen, Foto machen, weiter.

Danke, hannesnatter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Januar 2011

Die Adresse der Börse heißt zwar Broad Street, aber bekannter ist eigentlich die Adresse der nahen Wall Street. Früher an der Stadtmauer von Neuamsterdam gelegen, befindet man sich heute in der Mitte Südmanhattens. Überraschenderweise gibt es in nächster Umgebung kaum Wolkenkratzer sondern einige ältere Gebäude, wie auch die Börse an sich. Leider war eine Besichtigung nicht möglich. Der Eingang war aus Sicherheitsgründen abgesperrt, aber natürlich haben wir die Gelegenheit genutzt, ein paar Fotos zu schießen. Das Gebäude ist auch von außen attraktiv und den Maklern, die hier ein und ausgehen, sieht man den Stress des Jobs an.

Danke, hase2099!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Dezember 2010

Der New York Stock Exchange hält leider nicht ganz, was man sich davon verspricht. Das Gebäude sieht aus, wie man es von unzähligen Bildern und Filmen kennt, mitsamt der riesigen amerikanischen Fahne. Leider ist es in den Häuserschluchten von Manhatten so eingebaut, dass man es ohne entsprechend ausgerüstete Kamera kaum aufs Foto bekommt. Betreten kann man die "Wall Street" als Tourist schon seit langer Zeit nicht mehr, und alle Eingänge werden von grimmig aussehenden Sicherheitskräften bewacht. Mehr als die Gelegenheit, den Weitwinkel meines Fotoapperates zu testen, war dieses Gebäude für mich leider nicht.

Danke, CharlyWhiskey!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Dezember 2010

Wir waren im Juni diese Jahres für 3 Wochen in den USA auf einer Rundtour durch den Nord Osten , hierbei durfte New York City natürlcih nicht fehlen, und auch ein Besuch der wallstreet steht bei jedem auf dem Programm. Leider ist von Außen nur die schöne Faßade zu sehen mehr leider nicht, Eintreten darf mann seit einiger Zeit auch nicht mehr.

Danke, DigitalOlli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich New York Stock Exchange angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im New York Stock Exchange? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen