Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
9 Personen schauen sich dieses Hotel gerade an.
Booking.com
293 $
View deal
Kostenlose Stornierung bis zum 24.04.21
Expedia.com
308 $
View deal
Kostenlose Stornierung bis zum 24.04.21
Trip.com
324 $
199 $
View deal
SPAREN SIE 125 $!
Kostenlose Stornierung bis zum 23.04.21
Hotels.com308 $
Fairmont263 $
Prestigia.com324 $
Alle 17 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (4.157)
Bewertungen filtern
4.157 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.668
910
348
154
77
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
2.668
910
348
154
77
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 4.157 Bewertungen
Bewertet am 22. November 2018

Das Hotel hat eine wunderschöne Lobby und liegt sehr zentral. Man kann Bosten von hier gut erlaufen.
Das Personal war freundlich und hilfsbereit und in der Oak Bar sogar herausragend nett.
Tatsächlich ist das Hotel nicht mehr ganz "frisch", und könnte hier und da eine Renovierung/Ausbesserung vertragen, aber das macht es mit Charm wett.

Die ZImmer sind nicht groß, aber ausreichend, allerdings mussten wir mehrfach nachfragen um Handtücher für alle Gäste zu erhalten.
Insgesamt ein gutes und hübsches Hotel, das mit 4 Sternen angemssen bewertet ist.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
  • Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Daniela M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JoshuaG2174, Manager von Fairmont Copley Plaza, Boston, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. November 2018
Mit Google übersetzen

Dear Daniela M,

Thank you for your review. It's wonderful to hear you enjoyed our historical charm and central location. I’m happy to hear you enjoyed Oak Long Bar + Kitchen. Your review has been shared with our management team and I want to thank you again for commenting. We hope to welcome you back in the near future.

Warm Regards,
Joshua Guerra
Sales Representative

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 11. August 2018

Ich buchte das Hotel wegen der zentralen Lage (Anbindung U Bahn). Der Empfang war unnatürlich freundlich und oberflächlich. Das Gold-Zimmer auf den Innenhof war eher dunkel. Typisch amerikanisch, aber unpassend für ein Fairmont: Die Zimmertüren, welche nicht dicht schliessen, und dünne Holzwände (Man hört den Nachbarn beim Telefonieren). Die Lounge im 4. Stock ist schön, aber leider nicht so sauber und es riecht etwas "muffig". Das Essen ist von guter Qualität, leider waren die warmen Speisen nie wirklich warm. Ein wenig mehr Etikette wäre auch angebracht. Irgendwie passen Flip-Flops und Sportkleidung nicht in diese Lounge.
Das Badezimmer ist klein. Typisch amerikanischer, unbrauchbarer, komplizierter Dusch-Wasserhan. Wieso installiert Fairmont hier nicht etwas Praktischeres?
Das Gym auf dem Dach ist modern und 24/7 offen. Doch wer morgens um 06.00 Uhr kommt, darf leider nicht erwarten, einen sauberen und ordentlichen Raum aufzufinden. Überall liegen Tücher, Kopfhörer und Trinkbecher...
Der Checkout verlief schnell. Die einzige Frage der Damen war, ob ich ein Umschlag für meine Rechnung wolle. Naja, ich stelle mir die Betreuung von Accor-Platinum-Kunden wein wenig anders vor...vor allem für mehr als 500 USD pro Nacht...

Aufenthaltsdatum: August 2018
  • Reiseart: allein
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, zmuell!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. August 2017

Ich war dienstlich in Boston und das Hotel war insgesamt ok. Für den Zimmerpreis hätte ich mir jedoch etwas mehr Liebe zum Detail und etwas mehr Aufmerksamkeit erwartet.

Konkret sind mir zwei Dinge sauer aufgestoßen. Am vierten Tag wurde mir einfach eine Flasche Mineralwasser (7$ auf die Rechnung gesetzt, die ich nie getrunken hatte, weil dieses Mineralwasser erst am vierten Tag meines Aufenthaltes auf den Tisch gestellt wurde. Kann bei einer Rechnung von 2000$ schnell mal untergehen. Wurde zwar anstandslos gestrichen, trotzdem sollte das erst gar nicht passieren.

Das Zweite war ein Käfer in meinem Zimmer (siehe Foto). Würde ich bei einem Hotel dieser Klasse auch nicht erwarten. Die Reaktion an der Rezeption: Vielen Dank, wir werden das Zimmer überprüfen lassen (nach meiner Abreise...). Das wars. Andere Hotels dieser Klasse gehen damit wirklich anders um und ich habe das bereits viel professioneller erlebt.

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
  • Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, dienstreisender0815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vanessa K, Manager von Fairmont Copley Plaza, Boston, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. August 2017
Mit Google übersetzen

Dear dienstreisender0815,

Thank you for sharing your feedback. We are glad that you had an overall positive experience with us but regret that we were not able to exceed your expectations. We hope you let one of our team members know about your concerns while you were with us so that we could properly assist you. You are a valued customer and everything we do is aimed at providing you with the best experience ever. We hope you'll be back for a better stay!

Thank you,
Vanessa Kuo
Internet Marketing Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Juli 2017

Eisigkalte Klimaanlagen, sobald das Hotel betreten wird. Unfreundliches Personal an der Rezeption,Concierge. # Die Menschen dort sind oberflächlich, unachtsam. Selbst Gäste der Fairmont-President-Clubcard Inhaber werden gar nicht als solche geachtet, dh. jeder bekommt ein Zimmer, was gerade frei ist.Die Zimmer sind allesamt eine Katastrophe. Die Türen schließen alle nicht(ca.6-8cm große Spalten),sodass jedes Geräusch vom Flur, von Gästen etc., gehört wird und somit keine Nachtruhe gegeben ist.Es gibt Baustellen an dem Hotel.
Die Zimmer werden unter Standard gereinigt, wenn überhaupt 1 mal am Tag. Ständig fehlen: frische Handtücher, saubere Gläser, die Betten werden nur nach Aufforderung und Bitten neu bezogen, es wird nicht gesaugt.
Es gibt für diese Infos kein Entgegenkommen.
Das Restaurante Essen ist nett, das Personal oberflächlich und unachtsam.

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
2  Danke, ulrikel248!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juni 2017 über Mobile-Apps

Waren vom 7. bis 14. Juni zu einer Sightseeingtour in Boston, der europäischen Stadt in Amerika.
Verwöhnt durch das Fairmont Hotel in New York haben wir uns auch in Boston für das Fairmont Copley Plaza entschieden, wo wir ein Studio mit Kingsize-Bett Fairmont Gold (beinhaltet Zugang zur exklusiven Fairmont Gold Lounge mit Frühstücks- und Abendbüffet und kostenlosen W-LAN) über TripAdvisor und Booking.com gebucht haben. Der Taxifahrer hat sich vom Flughafen zum Hotel die Route herausgesucht, die sein Taxameter am Besten in Höhe trieben, sodass wir 50 $ bezahlen durften, ca. 20 $ zuviel.
Der Empfang im Hotel war freundlich und das gebuchte Studio wunderschön, sehr sauber mit kleineren Mängeln, die umgehend vom Housekeeping beseitigt wurden, bis auf die tropfenden Wasserhähne und der lose Absperrhahn in der Dusche. Die Zimmerlage mit den nicht schallisolierten Fenstern zur Dartmouth Street entpuppte sich als lauteste Umgebungsstrasse vom Hotel, jeden Morgen 7:30 und Abend standen da die Kühllaster mit ihren lauten laufenden Generatoren, die in unserem Zimmer im 4. Stock deutlich zu hören waren. Die beiden anderen Straßen Trinity St. und St. James Ave waren wesentlicher ruhiger. Wir hatten über Booking.com ein weitaus günstigeren Preis bekommen, als wenn wir über die Webseite des Hotels gebucht hätten. Wahrscheinlich liegt das Zimmerkontingent von Booking.com an der lauteren Straße. Die weitere Nähe zum Aufzug und zur Goldlounge offenbarte eine Zimmertüre die jegliches Geräusch von außen durchließ, also bei den Renovierungsarbeiten dem Rotstift zum Opfer viel. Die dargebotenen Speisen zum Frühstück und Abendessen wechselten nicht nur jeden Tag, sondern waren auch sehr schmackhaft zubereitet. Der Service erstklassig und sehr aufmerksam. Die Räumlichkeiten der Lounge mehr Wohnzimmer als Restaurant, ausgestattet mit wunderschönen Stilmöbeln. Der Aufpreis für Gold 50 $ pro Person und Tag kann nur wärmstens empfohlen werden. Was weiter auf der Webseite und bei unserer Reservierung verschwiegen wurde, waren die Maßnahmen zur Fassadenrenovierung von Mai bis August. Eine entsprechende Aktennotiz war unter der Glasplatte des Schreibtisches hinterlegt. Auch hier kein Hinweis vom Pagen.
Wir wurden am ersten Morgen mit lauten Bohrmaschinengeräusch geweckt und haben uns sofort per Email bei Booking.com beschwert mit dem Hinweis 20-30 % gerichtlich geltend zu machen. Booking.com hat sich professionell sofort darum gekümmert, der Krach wurde sofort eingestellt und die Direktion des Hotels hat uns für diese frühe Störung 100 $
Entschädigung gewährt. Außen ums Hotel standen auf allen Seiten Hubwagen und Gerüste die das schöne Hotel verschandelten. Eine Renovierung dieses Ausmaßes den Gästen bei der Buchung zu verschweigen zählt nicht zum korrekten Verhalten eines Hotels. Wir können daher dieses Hotel nicht weiterempfehlen, denn Ehrlichkeit währt am Längsten, auch wenn wir in dem Kingsizebett wunderbar geschlafen und geträumt haben. Die vorhandene Nespressomaschine hat unseren Aufenthalt weiter versüßt.

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
Reiseart: als Paar
Danke, Georg K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jonathan S, Guest Relations Manager von Fairmont Copley Plaza, Boston, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Juni 2017

Lieber Georg K,

Danke für das Teilen dieser großartigen Bewertung. Ich freue mich, dass der Service und das Angebot unserer Fairmont Gold Etage Ihre Erwartungen erfüllt haben. Es tut mir aber leid, dass die obligatorischen Reparaturen an unserer wunderschönen Außenfassade Ihre Zufriedenheit beeinträchtigt haben. Ihre Vorschläge werden geschätzt und wir werden sicherlich einen besseren Job machen, um unsere Gäste über dieses Projekt zu informieren. Ich hoffe, dass wir das Vergnügen haben werden, Sie zurück zu begrüßen und uns frei zu mailen, wenn Sie Ihren Aufenthalt genauer besprechen möchten.

Mit freundlichen Grüßen,

Jonathan Sa
Guest Experience Manager
Jonathan.Sa@Fairmont.com

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen