Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Good Hotel
Hotels in der Umgebung
Omni San Francisco Hotel(San Francisco)
426 $*
376 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Zimmerservice
407 $*
205 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Zeppelin San Francisco(San Francisco)
308 $*
272 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Club Quarters Hotel in San Francisco(San Francisco)(Großartige Preis/Leistung!)
264 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
290 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
Beck's Motor Lodge(San Francisco)
275 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Argonaut Hotel, A Noble House Hotel(San Francisco)
565 $*
482 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Diva(San Francisco)(Großartige Preis/Leistung!)
224 $*
215 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Hotel Zephyr(San Francisco)
295 $*
226 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Fitnessstudio
Hotel Zoe Fisherman's Wharf(San Francisco)
346 $*
301 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (682)
Bewertungen filtern
682 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
52
178
246
129
77
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
52
178
246
129
77
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
75 - 80 von 682 Bewertungen
Bewertet 4. Juli 2012

Eines vorweg: Ich habe mich vor der Buchung hier wirklich intensivst mit dem Hotel beschäftigt und mir diverse Bewertungen durchgelesen.
Also war meine Erwartungshaltung auch etwas gedämpft. Doch was wir hier erlebt haben war dennoch schlechter als erwartet.

1) Die Angestellten und der Service
Wir kamen an und der Herr an der Rezeption hatte erstmal 'zig andere Dinge zu tun, als uns zu helfen. Wir standen da als erstmal 15 Minuten mit unseren 4 Koffern und dem Mietauto auf der Strasse. Beim Check-In war er dann immerhin freundlich und zuvorkommend.
Im Zimmer angekommen irritierte uns erstmal der beissende Geruch nach Insektenspray. Dieser ist allerdings im ganzen Hotel zu riechen. Nach dem Besuch der "Maid" wohl eben intensiver.
Beim Auspacken der Koffer und dem öffnen der Schrankschubladen war an ein Auspacken erstmal nicht zu denken. Die Schublade war voller Zucker. Das hatte ich sofort an der Rezeption gemeldet (wo man mich eher komisch angesehen hat, es aber notiert hat), wurde aber in sage und schreibe 5(!) Nächten nicht gesäubert (siehe Bilder). Die Fenster wurden natürlich seit Ewigkeiten nicht mehr gesäubert. (siehe Bilder)
Beim "Bettmachen" vergaß die Maid 3(!) mal die zweite Decke, so daß für zwei Betten exakt eine Decke zu Verfügung stand. Nach Anruf an der Rezeption kam der Service dann mit einer Überdecke (sic!). Nach weiterer Rückfrage bekamen wir dann 2 Decken, wovon wir in weiser Voraussicht eine versteckt hatten und diese natürlich prompt am nächsten Tag wieder benötigten.

2) Das Gebäude
Das Gebäude und die Einrichtung sind ok. You get what you pay for.
Die Zimmer sind unglaublich hellhörig (den Schnarcher im Nebenzimmer konnte ich quasi neben mir hören)
In vielen Reviews von der Sidebar zu lesen und von der Good Pizza. Diese sind beide wohl längst geschlossen. Das einzig in unmittelbarer Nähe befindliche "Kulinarium" ist der Subway an der Ecke. Dort muss man sich allerdings an den Stammobdachlosen vorbeikämpfen.

3) Die Umgebung
Nunja... es ist halt South of Market und direkt im Norden der Market geht sofort Tenderloin (das wohl schlimmste Viertel San Francisco's) los. Es STINKT einfach überall und die Obdachlosen können einen manchmal schon Angst machen. Nach Sonnenuntergang sind wir dann nur per Auto oder Taxi los.

Fazit:
Ja, es ist ein günstiges Hotel. Ja es ist alt. Ja man muss Abstriche machen.
ABER: Freundlicher Service sollte doch drinnen sein; Sauber sollte es doch zumindest sein; Anweisungen sollten durchgeführt werden.
2 Punkte weil gerade noch aushaltbar... Gott sei dank hatten wir bei unserem Round Trip noch 4 weitere Hotels und diese legten die Latte dann doch noch ein Stück höher.
Wer was einigermassen vernünftiges Hotel will geht dort nicht rein. Wem weniger reicht, der sollte lieber in ein Hostel gehen. Punkt

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Herbysworld!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juni 2012

Zimmer
Unser Zimmer lag im 3. Stock und war für amerikanische Verhältnisse relativ geräumig. Bezüglich Lärm war absolut gar nichts zu vernehmen. Die Zimmer sind im modernen Ikea-Stil eingerichtet. Die Betten relativ klein, aber okay. Das Bad war unterteilt in zwei Räume: 1 Mal Waschbecken und Spiegel im Vorraum (geräumig), 1 Mal sanitäre Einrichtungen (Badewanne/Dusche und WC) sehr eng. Das Zimmer war sauber.

Personal
Das Personal war stets hilfsbereit und sehr freundlich. Absolut Top.

Lage
Hier liegt das Problem. Die Lage ist eigentlich optimal, um schnell an die wichtigen Punkte in Downtown zu gelangen. Leider muss man hier an unzähligen Obdachlosen, Drogenabhängigen, sowie deren Dealern vorbei. Den ein oder anderen könnte das stören :-) Bis auf einmal wurden wir allerdings nie groß angemacht bzw. für 2 Dollar hatten wir sogar unseren eigenen Bodyguard. Zumindest bot er uns an jeden zu verschlagen, der uns nicht passt. Eine vor Ort Demonstration konnten wir dann gerade noch verhindern.

Sonstiges
Kostenloses WiFi, Handtücher hart, Parken pro Tag auf Hotelparkplatz 25$ + Steuer, Custom Burger gegenüber (Super)

Fazit
Es gibt nichts Schlechtes über das Hotel zu sagen und für den Preis ist es echt fair. Leider ist die Lage Schuld an der schlechten Durchschittsbewertung. Allerdings kann das Hotel dafür nichts und hier sollte eher die Polizei etwas unternehmen, die sich kaum in dieser Gegend blicken lässt.

Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Timm H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juni 2012

Altes Hotel, welches modern "aufgemotzt" wurde.
Überwiegend jüngeres Publikum.
Die Zimmer sind modern und poppig eingerichtet.
Leider hört man fast jedes Wort aus den Nachbarzimmern.
Kein Frühstück (Café / Kantine mit gutem und preisgünstigem Selfservice nur 50 Meter entfernt)
WLAN / kein Kühlschrank. Parkplätze gegen Gebühr vorhanden.
Die Umgebung ist nicht unbedingt sehr ansprechend (sehr viele Obdachlose).
Ca. 10 Minuten bis Westerfield Shopping Center / Cable Car.
Aufgrund der Umgebung, würden wir uns beim nächsten Mal vermutlich für ein anderes Hotel entscheiden.
Das Hotel selbst ist nicht schlecht!

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, DJhelle H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juni 2012

Wir haben 4 Nächte im the Good Hotel verbracht. Haben uns beim Buchen etwas von dem tollen Internetauftritt blenden lassen. Das Hotel ist aber ganz ok. Vom Reiseveranstalter wurde uns ein etwas zu kleines Zimmer reserviert. Als sie dann gesehen haben das wir mit 2 Kindern anreisen haben sie uns von sich aus und ohne Aupreis in ein geräumiges Zimmer mit zwei grossen Betten geupgradet. Welches ganz ok war. Das Zimmer verfügte über einen Kühlschrank und ein riesen Badezimmer. Ansonsten ist das Hotel eher wie eine Jugi. Sehr laut und ringhörig und sehr junge Gäste. Haben unsere Zimmernachbarn sogar schnarchen gehört ;-). Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. In der direkten Nachbarschaft hat es sehr viele Obdachlose. Wir haben uns aber auch abends noch recht sicher gefühlt. Ansonsten haben wir die Lage für uns als nicht sehr vorteilhaft empfunden. Zur Bart Zugstation gelangt man in etwa 5 Minuten, zum Zentrum resp Union Square etwa in 15 Minuten zu Fuss. Zum Fisherman's Wharf , Lombard Street, Paintet Ladies etc. ist es dann aber doch eine beträchtliche Distanz.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Travel-Blossom!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Mai 2012

Das Hotel liegt in einer ziemlich fragwürdigen Gegend und ich würde abends nicht unbedingt alleine durch die Straßen laufen. Tagsüber ist es ok und in nur 5 Minuten erreicht man die öffentlichen Verkehrsmittel. Zum Pier 39 und zur Golden Gate Bridge ist es aber ein ganzes Stück. Das Hotel an sich hat eher etwas von einer Jugendherberge. Unser Zimmer war sehr klein (1.40m – Bett für 2 Personen ist schon etwas eng), aber modern eingerichtet. Wir hatten ein ebenerdiges Zimmer direkt am Parkplatz, dadurch war es sehr laut. Das Badezimmer war mini-klein – zu zweit im Bad war eine wirkliche Herausforderung. Das Hotelpersonal war hilfsbereit und freundlich. Unser Fazit: Definitiv nicht die beste Unterkunft, aber zu zweit für einen Städtetrip der nur wenige Tage dauert ganz ok.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Carolyn8809!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen