Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Halibut with Coco Pinapple Cover”
Bewertung zu Roy's - Kaanapali

Roy's - Kaanapali
Bei OpenTable buchen
Für den gewünschten Zeitraum sind im Roy's - Kaanapali keine Tische verfügbar. Wählen Sie einen anderen Zeitraum oder suchen Sie nach Restaurants mit Verfügbarkeiten.
Der von Ihnen gewählte Zeitpunkt liegt in der Vergangenheit.
Platz Nr. 32 von 264 Restaurants in Lahaina
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 29 $ - 49 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche, besondere Anlässe, romantisch
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Abendessen, Reservierung empfohlen
schwyz
Beitragender der Stufe 5
58 Bewertungen
33 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Halibut with Coco Pinapple Cover”
Bewertet am 27. Oktober 2013

Nie gedacht, dass eine Fusion zwischen Japan, Californien, Hawaii und Alaska dermaßen überzeugend sein kann. Restlos alle waren begeistert. Unbedingt besuchen, auch wenn's nicht gleich am Weg liegt...

  • Aufenthalt November 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, a215!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.283 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    663
    354
    169
    68
    29
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Neuss, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
323 Bewertungen
102 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1.062 "Hilfreich"-
Wertungen
“Laut und hektisch, aber gute Küche”
Bewertet am 19. Dezember 2010

Zweifellos gehören Roy´s Restaurants mit zu den gehobenen Adressen in Hawaii. Schließlich bietet Roy Yamaguchi als einer der Gründer der Hawaiian Fusion Cuisine hervorragende Gerichte an. Leider ist es immer ziemlich voll, weil viele Gäste aus Kalifornien und den Western States seine Restaurants auf dem Festland kennen. Man muss sich oft schon mehrere Tage vorher anmelden und bekommt eine Uhrzeit angesagt, die so kalkuliert ist, dass der Platz eineinhalb Stunden später wieder geräumt ist.
Entsprechend planvoll und hektisch läuft der Gästebetrieb ab. Wenn man das Glück hat, in einem der Restaurants von Roy zu essen, die eine Terrasse besitzen - wie etwa in Hawaii Kai in Oahu oder in Waikoloa, kann man wunderschön sitzen und die vorzügliche Küche genießen. Leider ist das aber nicht auf allen Inseln der Fall.
So besuchten wir am 6.11.2010 Roy´s Kahana Bar and Grill. Schon bei der Reservierung hatten wir darum gebeten, einen Tisch am Fenster zu bekommen, der weit weg von der offenen Küche und der Bar ist, weil von dort die meisten Geräusche kommen. Bei unserer Ankunft um 19: 00 Uhr war aber leider alles besetzt und wir hätten eine dreiviertel Stunde warten müssen, bis etwas frei werden würde. Also begnügten wir uns mit dem angebotenen Tisch (ohne Tischdecke) und bestellten eine Flasche des Hausweins aus Santa Barbara, der immer noch als guter Tipp zum erschwinglichen Preis von 40 $ auf der umfangreichen Weinliste stand. Der kam zwar gekühlt, aber wir orderten einen Kühlbehälter, den die unpersönlich bedienende Kellnerin erst bei der zweiten Aufforderung durch einen anderen Kellner bringen ließ. Brot wird vor dem Essen oder zum Essen nicht mehr serviert, sondern es gibt Soyabohnen, wobei die in anderen Restaurants ( wie z.B. im Wahooo in Kauai) wesentlich schmackhafter sind, weil sie besser eingelegt und gewürzt sind. Das trifft inzwischen auch für die Potstickers zu, die wir als Vorspeise wählten. Demgegenüber schmeckte aber die Mixed Plate aus einem Crusted Mahimahi und gegrilltem Opakapaka hervorragend, auch wenn wir einen Aufpreis zahlen mussten, weil wir nicht den Mondfisch haben wollten, der an diesem Tag für diese Platte vorgesehen war.
Leider ist die Geräuschkulisse mit der offenen Küche sehr hoch und die Kellner rennen ziemlich hektisch durch den Raum. Irgendwie hat man das Gefühl, dass alles darauf gedrillt ist, die Gäste möglichst schnell abzufertigen, damit sie bezahlen und gehen, um für die nächsten Gäste den Tisch frei zu machen. Ziemlich schlimm finden wir auch das Ansinnen der Kelnnerin, dass wir bereits beim Servieren der Vorspeise den Dessert bestellen sollten, denn das würde ja 20 Minuten dauern. Und das sollte doch in jedem Fall das berühmte Schokoladensufflé sein…
Roy´s Kahana kann man guten Gewissens nur demjenigen empfehlen, der einmal die Hawaiian Fusion Cuisine von Roy Yamaguchi kennenlernen will, für einen gemütlichen Abend oder ein stilvolles Essen ist es nicht geeignet.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
10 Danke, Tresselt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Roy's - Kaanapali angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Roy's - Kaanapali? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen