Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“heruntergekommen und renovationsbedürftig”
Bewertung zu Kaanapali Beach Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Kaanapali Beach Hotel
Nr. 14 von 32 Hotels in Lahaina
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 26. August 2013

Das Kanapali Beach Hotel liegt an guter Lage direkt neben dem Sheraton Hotel unmittelbar an einem tollen Strandabschnitt.
Doch der Schein trügt. Bereits in der Lobby packte uns der Horror erneut. Man sieht, dass hier die letzten 20 Jahre nichts in Sachen Renovation und Modernisierung unternommen wurde. Das geht von allen Teppichen über die Rezeption, die Möbel bis hin zu den Hotelzimmern.
Beim Check-In mussten wir lange warten obwohl, nur ein Gast vor uns war.
Bereits auf dem Weg zu unserem Hotelzimmer graute es uns. Unmittelbar neben dem Vorplatz unseres Zimmers befand sich eine Deponie zur Aufbewahrung unbrauchbarer und ausgedienter Gegenstände. Beim Flureingang standen drei Waschmaschinen, welche täglich 24 Studen in Betrieb waren und fürchterlichen Lärm verursachten.
Das Zimmer selbst war sehr heruntergekommen, hellhörig und renovationsbedürftig. Selbst das Türschloss müsste längst ausgewechselt werden. Ein wiederlicher Kellergeruch, zirkulierte in der Luft.
Neben Staub und Dreck, waren die Wände verschmirt und das Badezimmer voller eckligem Schimmel. Wie alles kostet auch das Wi-Fi extra und funktioniert nur am Pool.

Mittels einer Einladung wären wir zum gebührenpflichtigen Frühstück eingeladen worden, doch beim Anblick des Frühstückszeltes verging uns jeglicher Appetit. Das Frühstück sowie auch das Abendessen wird in einem Plastikzelt serviert. In diesem ist es nicht nur unglaublich heiss, weil es rundherum zu ist sondern es stinkt auch ganz fürchterlich.
Das Hotel hatte sich zudem um gute Unterhaltung bemüht. Leider war diese Unterhaltung nicht faszi-nierend sondern Nerventötend. Bis spät in die Nacht waren nur wenige Meter vor unserem Zimmer schräge Töne erklungen und raubten den Schlaf. Entscheidend ist dabei, dass unser Zimmer den geringsten Abstand zur Bühne hatte und die Animation daher besonders laut war.
Bei genauerem Inspizieren der Hotelanlage konnten wir feststellen, dass wir im ganz alten Teil der Anlage untergebracht wurden, denn die anderen Zimmer machten einen deutlich neueren Eindruck.
Wir würden das Hotel nicht weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Siza11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (4.169)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

58 - 64 von 4.170 Bewertungen

Bewertet am 9. Juni 2013

Zimmer alt und ständige Probleme mit dem Schloss. Tikigrill eine Frechheit. Mikrowellen Huhn wird hier am alten Salat serviert. Für den schäbigen safe zahlt man täglich.
Service bemüht aber oftmals mit ausserordentlchen Tages Geschäft überfordert . Willkommen Frühstück ist fast eine Verkaufsveranstaltung.

  • Aufenthalt: Juni 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, pipei81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Mai 2013

Negativ:
1. Anschreiben an das Reservierungsbüro per Email und Fax wurden nicht beantwortet.
2. Daraufhin wurde beim größten deutschen Reiseveranstalter ein Zimmer Kat. Gardenview gebucht. Auf der Hotelwebsite ist die preiswerteste Kategorie "Aloha Value Room" mit Blick auf benachbarte Hotels. Eine Kategorie höher: "Garden view". An der Rezeption wollte man uns weis machen, daß unser Gardenview Zimmer auch ein Zimmer mit Blick auf die benachbarten Hotels sein kann. Darauf haben wir uns nicht eingelassen und letztlich ein sehr schönes Zimmer im Molokai Wing im 1.Stock mit Blick auf den Garten bekommen. Allein die notwendige Diskussion ist ein Ärgernis.
3. Das Essen im Restaurant Tiki Terrace war schlecht. Tunfisch und Hühnchen waren trocken, das harte Gemüse ungewürzt und der Pilav war lediglich ein in Gemüsebrühe gekochter Reis mit einem Stückchen Champignon. Auf der Rechnung wurde dann ein Trinkgeld von 17 bzw. 25 % vorgeschlagen. Diese Frechheit haben wir ignoriert und immerhin gut 10 % gegeben. Besser essen kann man im Whalers Village, erreichbar in 10 Minuten zu Fuß auf der Uferpromenade (z.B. im Restaurant Fish & Pasta) .
4. Parkplatz bzw. Garage und Zimmersafe kosten extra.
Positiv: Schön eingerichtete und große Zimmer in Rattanoptik mit geräumigem Balkon. Waschbecken, Kühlschrank, Wasserkocher und Begehbarer Kleiderschrank befinden sich im Vorraum zu Du/WC. Die Gartenanlage mit dem schönen Pool und den Duschen ist sehr gepflegt und der Sandstrand breit. Auf der Freilichtbühne gibt es täglich von 18-21 Uhr Abendunterhaltung mit Musik und Hula von verschiedenen Gruppen und Bands mit teilweise sehr hohem Niveau.Weitere Gratisangebote: Eine interessante Informationsveranstaltung im Rahmen eines Frühstücksbüffet mit einer Begrüßung durch das stets nette und freundliche Hotelpersonal. Diverse Kurse, wie Lei binden und flechten, Hula tanzen, Okulele spielen, Hawaianische Sprache etc. haben uns viel Spaß gemacht. Hervorzuheben sind auch die sauberen Zimmer und die fleißigen und gewissenhaften Zimmermädchen.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, toeightycountries!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. April 2013

das hotel hat eine sehr schöne gepflegte gartenanlage, und genügend platz zum Liegen,
ein wenig abgewohnt..., alles muß man extra bezahlen sogar local phone calls...,safegebühr und parkplatz
internet ist auch nicht gerade billig, frühstücksbuffet 25US/person, auch kein schnäppchen....
zimmer recht nett mit seitl. meerblick,
personal sehr freundlich und hilfsbereit

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, karin m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Februar 2013

Mein Mann und ich verbrachten während unserer 3-wöchigen Flitterwochen eine Woche auf Maui im Kaanapali Beach Hotel. Ich kam mir fast vor wie im Paradies. Das gesamte Hotelgelände inkl. aller Gebäude ist sehr schön, alles ist freundlich, geschmackvoll und farbenfroh eingerichtet und gestaltet. Im relativ großen Empfangsbereich habe ich mich immer gut aufgehoben gefühlt, egal an welcher der dortigen Anlaufstellen. Beim Einchecken wurden wir sehr herzlich empfangen – man hat nie das Gefühl, das Personal sei genervt oder lustlos. Möchte man etwas in Erfahrung bringen oder einfach eine Unternehmung buchen, kümmert sich das Personal im Infobereich immer sehr engagiert darum, hilft auch gern dabei, zu buchen oder zu telefonieren. Jedes Zimmermädchen, das wir auf dem Gang getroffen haben, hat uns lächelnd ein „Aloha“ zugerufen (ob nun gespielt oder ehrlich sei mal dahingestellt – aber letztendlich wissen die Angestellten doch, wie man mit Gästen freundlich umgeht). Lediglich in einem Souvenirshop in der Eingangshalle traf ich mal auf eine etwas unmotivierte, leicht genervt und arrogant wirkende Verkäuferin. Das war aber auch die Ausnahme.

Das Hotelgelände mit den Grünanlagen ist wunderschön und die Tatsache, dass es nur ein paar Schritte bis zum Traumstrand sind, ist traumhaft. Das Gebäude, in dem wir untergebracht waren, hatte eine recht gute Lage; vom Balkon aus hatte man etwas Meerblick sowie Sicht auf die Grünanlagen – schön ruhig und gepflegt. Abends gab es auf dem Gelände zwar fast täglich Aufführungen mit Musik, die aber auch immer pünktlich um 22 Uhr aufhörten (für uns als Urlaubs-Frühaufsteher nicht ganz unwichtig). Unser Zimmer war hübsch und sauber, die Betten gemütlich, nur das Badezimmer hätte mal wieder eine Renovierung nötig gehabt. Die Toilette konnte nur mit einer Art klapprigen Schiebetür von dem Waschbecken-Vorraum getrennt werden. Die Fliesen und Fugen um die Dusche herum waren teilweise schon etwas verfärbt (Schimmel?). Dies waren im Zimmer aber auch schon die einzigen Mängel.

In der Nähe des Eingangsbereichs unseres Hotelgebäudes stand draußen desöfteren mal ein kleiner „Wagen“ herum, beladen mit Werkzeug, Gartenarbeits-Utensilien, Müll und Krempel. Dieser wurde von den Angestellten zwar immer mal hin- und hergeschoben (wo er halt gerade benötigt wurde), aber trotzdem musste man doch recht häufig auf diesen unordentlichen „Haufen“ schauen, wenn man aus dem Hotel kam. Ich wusste nicht einmal genau, was das überhaupt war. Das ist mir jedesmal negativ aufgefallen.

Unten am Eingangsbereich unseres Gebäudes befand sich eine kleine abgetrennte Wasch-Ecke mit Waschmaschinen und Trocker, die man für ein paar Cent benutzen konnte. Das lief immer alles sehr unkompliziert. Ich war jedoch meist sehr unzufrieden mit der Sauberkeit der gewaschenen Wäsche – vielleicht liegt das aber auch schlichtweg an der Qualität der Ami-Waschmaschinen. ;-)

Auf dem Hotelgelände gibt es mehrere Restaurants und Bars, wir haben jedoch nur den Hula-Grill ausprobiert und waren sehr zufrieden! Das Essen ist himmlisch, das Servicepersonal ist immer für einen Smalltalk zu haben und nebenbei hört man Livemusik, während man die nackten Füße in den Sand steckt, der überall in diesem speziellen Bereich der Bar verteilt ist.

Als wir abreisten, gab es natürlich die obligatorische Abschiedszeremonie zusammen mit ein paar anderen Hotelgästen, wobei uns ein Lied gesungen und uns Kukui Leis geschenkt wurden. Ich emfpand diese „Zeremonie“ jedoch als eine sehr schöne Geste.

Über die wenigen kleinen Mängel sehe ich gern hinweg, denn der Rest hat einfach mehr als überzeugt und unser Aufenthalt war wirklich paradiesisch. Ich würde dort sehr gern nochmal hinkommen.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Kittie1987!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Januar 2013

Das Hotel hat die besten Zeiten hinter sich, schon beim betreten der Lobby sieht man das hier die letzten 10-20 Jahre nichts in Sachen Modernisierung unternommen wurde. Das geht von ollen Teppichen über Röhrenfernseher im Zimmer bis zur Neonröhrenbeleuchtung im hoteleigenen Shop. Beim Check In musste ich lange warten obwohl, nur ein Gast vor uns war. Wi-Fi kostet extra und funktioniert nur am Pool wo es auch eine Bar gibt. Diese bietet leider nur mäßig gemixte Cocktails und Longdrinks an.
Ansonsten ist der Garten sehr schön angelegt und zum Meer sind es nur 20m. Die Zimmer sind ordentlich und sauber. das Personal war freundlich. Wer keinen Wert auf Ambiente legt kann beruhigt buchen.
Allerdings muss man wissen das ganz Kaanapali vorwiegend aus Hotels besteht und es hier sonst nichts zu sehen gibt. In Lahaina oder Kihei war mehr geboten.

Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit Freunden
Danke, Mike_B_1970!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Januar 2013

Unser Zimmer war im 3. Stock mit Meeblick.
Das Zimmer war schön eingerichtet, Waschbeckenbereich und Toilette/Dusche waren räumlich getrennt.

Die Betten waren bequem.

Im Zimmer gab es kostenlos einen Safe.

Ein Kühlschrank war ebenfalls vorhanden.

Die Gartenanlage ist sehr gepflegt und hat eine angenehme Atmosphäre.
Der Pool ist zwar klein, aber ausreichend.
Liegen im Gartenbereich sind kostenlos, ebenso das Leihen von Strandhandtüchern.
Man hat einen direkten Zugang zum Strand, dort sind die Liegen, Sonnenschirme und Strandkörbe allerdings kostenpflichtig.

Im Rezeptionsbereich gibt es jeden Tag eine Art "Markt". Lokale Künstler bieten ihre Sachen zum Verkauf. Das ist alles sehr unaufdringlich und es macht Spaß zu stöbern und mit den Künstlern zu reden.

Das kostenlose Internet im Lobby-Bereich hat bei mir nicht funktioniert, ich habe auch keine anderen Leute gesehen, die im Internet waren.
Zum Ausdruck von Flugtickets steht aber ein kostenloser PC bereit.

Bei Anreise gibt es einen Gutschein für ein "Kennlern-Frühstück".
Das Frühstück ist lecker. Am Anfang singen die Angestellten des Hotels ein paar hawaiianische Lieder. Dann wird die Insel in einer netten Präsentation vorgestellt. Natürlich werden auch kostenpflichtige Angebote wie Ausflüge etc. vorgestellt.

Wir hatten das Frühstück inklusive.
Die Auswahl war gut, für jeden Geschmack etwas dabei.
Warme Speisen (Kartoffeln, Rührei etc.), kalte Speisen wie Cerealien, Süßspeisen und Brot.

Die Tikki-Bar bietet jeden Abend ab 18 Uhr (bis 22 Uhr) hawaiianische Live-Musik. Man kann sehr schön an Tischen sitzen und die Musik unter freiem Himmel genießen.
Es gibt auch Plätze, auf denen man keinen "Verzehrzwang" hat und einfach nur die Musik genießen kann.

Parken ist kostenpflichtig.

Wer ein hawaiianisches Hotel mit Gastfreundlichkeit sucht und nicht zuviel Luxus erwartet ist hier richtig. Wir können das Hotel empfehlen und waren selber schon zum 5. Mal hier.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Petra2012G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Lahaina angesehen:
2.9 km entfernt
Aston Kaanapali Shores
Aston Kaanapali Shores
Nr. 13 von 32 in Lahaina
2.584 Bewertungen
1.2 km entfernt
Aston Maui Kaanapali Villas
0.2 km entfernt
Aston at The Whaler on Kaanapali Beach
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.5 km entfernt
Aston Mahana at Kaanapali
Aston Mahana at Kaanapali
Nr. 4 von 32 in Lahaina
1.919 Bewertungen
0.9 km entfernt
Royal Lahaina Resort
Royal Lahaina Resort
Nr. 19 von 32 in Lahaina
4.102 Bewertungen
1.3 km entfernt
Hyatt Regency Maui Resort and Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Kaanapali Beach Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kaanapali Beach Hotel

Anschrift: 2525 Kaanapali Parkway, Lahaina, Maui, HI 96761-1987
Lage: USA > Hawaii > Maui > Lahaina
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Lahaina
Nr. 12 der Romantikhotels in Lahaina
Nr. 13 der Strandhotels in Lahaina
Nr. 14 der Familienhotels in Lahaina
Preisklasse: 178€ - 264€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Kaanapali Beach Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 432
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Odigeo, Booking.com, Hotels.com, Ebookers, TripOnline SA, TUI DE, Evoline ltd, Hotelopia, 5viajes2012 S.L., Weg, HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kaanapali Beach Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kaanapali Beach Hotel Maui/Lahaina
Ka Anapali Beach Hotel
Hotel Ka'anapali Beach Lahaina

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen