Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der westlichste Punkt der Olympic Peninsula” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Cape Flattery Trail

Cape Flattery Trail
Neah Bay, WA
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 6 Aktivitäten in Neah Bay
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Leverkusen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
124 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 100 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der westlichste Punkt der Olympic Peninsula”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2013

Zunächst einmal ist es wichtig sich in Neah Bay eine Permit zu besorgen, da ansonsten das Parken im Bereich des Indianerreservates verboten ist. Die Permit gab es an der Tankstelle.

Vom Parkplatz sind es dann ca. 25 Minuten pro Richtung durch den Regenwald. Da es vorher geregnet hatte, war der Weg sehr nass und glatt (gutes Schuhwerk anziehen). Aber man wird dann mit einem wunderschönen Blick auf die Küstenlinie belohnt. Wer ein Fernglas dabei hat, findet mit Glück auch Seelöwen und andere interessante Küstentiere. Es werden hier auch immer wieder Wale gesichtet. Wir hatten leider Pech mit den Walen, dafür einen Felsen voller Robben.

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
Danke, Molotow!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

298 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    250
    37
    9
    2
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Darmstadt
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Amazing”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2011

Wir sind den Weg zum Cape Flattery gelaufen und wir hätten uns geärgert wenn wir es nicht getan hätten. Nach schon einem wunderschönen Weg durch einen bemossten Wald wird man mit einem atemberaubenden Blick auf das Cape Flattery belohnt. Die Wellen die an dem Berg zerschellen sind unglaublich hoch. Bei gutem Wetter, dass wir zum Glück hatten kann man extrem schöne Fotos machen. Der Weg ist gut zu schaffen auch für Kinde oder ältere Leute. Insgesamt benötigt man ca. 1,5 Stunden für den Ausflug. Zuvor muss man sich ein Permit (10$) bei den Makah Indianern in Neah Bay besorgen, das das Cape im Reservat liegt

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
1 Danke, ramseier!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cape Flattery Trail angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Olympic Nationalpark, WA
Bainbridge Island, WA
 

Sie waren bereits im Cape Flattery Trail? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen