Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (4.200)
Bewertungen filtern
4.200 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.500
1.708
672
222
98
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.500
1.708
672
222
98
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
164 - 169 von 4.200 Bewertungen
Bewertet 16. März 2014

Das Hotel liegt traumhaft in den Dünen von Corralejo, direkt am Meer.
Man kann ihm aber ansehen das es schon ziemlich in die Jahre gekommen ist. Es wird zwar an vielen Ecken gepinselt und gespachtelt, aber leider kann das den gesamten Abnutzungsgrad der Anlage nicht mehr verschleiern.
In der ganzen Anlage super freundliches und aufmerksames Personal.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, surferwaf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Februar 2014

Ein Papa/Sohn-Urlaub über Weihnachten - 11 Übernachtungen im Bungalow zum Schnäppchenpreis - Top-Wetter mit bis zu 26°C - sauberer Strand - lecker Essen und Getränke...Herz, was begehrst Du mehr?
Sehr freundliche, kompetente und deutschsprechende Mitarbeiter an der Rezeption, im Service und in der Raumpflege, die wir teilweise bereits am dritten Tag in Anspruch nehmen mussten - eine Cocaracha hatte sich im Zimmer geirrt, die Servicekraft beherzt zugetreten und den Empfang informiert, der uns sogleich ein Appartement im dritten Stock des Hotels mit Traumaussicht auf den Atlantik anbot...und wer sind wir, dass wir das ablehnen? Müsig zu erwähnen, dass meine Begeisterung bezüglich der Sauberkeit jener Zimmer noch nicht nachgelassen hat...
Mit dem richtigen Timing - nämlich einen Tag im Voraus - kann man dann auch die beiden Spezialitätenrestaurants buchen, die es zusätzlich zum Hauptrestaurant gibt - ebenfalls lecker und reichhaltig....meine dort entstandene Wampe schreibt da Bände! Tagsüber gibt es Pizza, Hamburger, Eis etc. an der Poolbar, direkt am Wasser ist noch eine Bude, die allerdings mit dem Hotels nichts gemein hat...dort sind dann auch die Kamele ansässig, die Interessierte für kleines Geld mit in die Wüste nehmen.
Direkt am Strand ein geheizter Pool und ein nahegelegenes Sprudelbecken (ich weiß nicht, wie man "Jaccuzi" schreibt :O) ), in der Bungalowgegend ein weiterer Pool vor der zweiten Restaurantanlage, wo auch das zweite Spezialitätenrestaurant ist.
Begehrt sind die Windgeschützten Plätze und es ist immer wieder ein Spaß gewesen, den Herrschaften jeden Alters die Besitzergreifenden Handtücher vor dem Benutzen noch einmal durchzuwaschen und dann zur weiteren Reservierung wieder auf die Liege zu legen! :O))
Die Animation hat sich sehr viel Mühe gegeben und es auch immer wieder krachen lassen, ansonsten waren die sehr unaufdringlich aber nett. Live-Musik/Tanz-Auftritte gab es auch, aber dafür ist der Platz innen zu dieser Jahreszeit nicht ausgelegt.
Apropos Jahreszeit: Zu Weihnachten bekamen die Kiddies edle Geschenke, wie z.B. Headsets für iPhones oder auch ferngesteuerte Spielzeugautos. Und als ware das noch nicht genug, wurde sogar noch ein Tisch für Vater und Sohn zum 14. des Juniors mit spezieller Tischdeko im Feinschmeckerrestaurant reserviert!
Einziger Wermutstropfen: Auf der ganzen Insel ist kein einziger Mietwagen ohne vorherige Reservierungs zu bekommen, schon gar nicht an Feiertagen - und wenn dann auch noch der Bus nach Corralejo fast eine Stunde Verspätung hat (ja nee, is klar...Siesta und so...) und die Fähren am Kai bleiben, ist der Ausflug nach Lanzarote eher ein Dauer-Eisessen am Strip !
Als Fazit: Immer wieder Riu Oliva Beach Resort auf Fuerteventura !!!!!

Zimmertipp: Wenn Bungalow, dann oben im Haus....das Getrappel ist übel !
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Richard W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Februar 2014

Wir waren Mitte Februar mit 12Fly in diesem Hotel, Erfreulich positiv ist dieser Aufenthalt in unserer Erinnerung.
Wir waren zu dritt, 2 Erwachsene 1 Kleinkind in einer Suite in der 4. Etage. Die Suite besteht aus zwei Räumen plus grosses Bad mit Badewanne und Duschgelegenheit. Alle Räume waren durch eine Tüt getrennt. Von beiden Wohnräumen hatte man einen Zugang zum Balkon. Der Balkon war groß und wir hatten einen wunderbaren Blick auf den Strand und das Meer. Vom Bett aus hatte man ebenfalls einen traumhaften Blick auf das Meer.
Die Zimmer wurden immer sehr sauber gereinigt, innerhalb einer Woche wurde auch die Bettwäsche gewechselt. Das Babybett, dass uns zur Verfügung gestellt wurden ist, war ebenfalls einmal mit neuer BEttwäsche ausgestattet. EIn TV Fernseher mit je fünf Programmen in deutscher, spanischer, englischer Sprache war auch vorhanden. (ARD/ZDF; SAT1, RTL, Pro7).
Großer Schrank mit Tresor (im Preis inbegriffen) sowie einem Kühlschrank. Im Bad befindet sich ein Fön sowie kostenlose Bade und Duschzubehör.

Das Hotel ist ein All Inklusive Hotel. Dies bedeutet fast 24 Stunden werden die Wünsche erfüllt. Neben einem Speisesaal (Im Sommer sogar 2) gibt es ein Kanarisches Restaurant und ein Asiate. Beide müssen einen Abend vorher reserviert werden. Im Hotel ist in der Lobby WLAN Empfang und eine Autovermietung, im unteren Bereich gibt es mehrere Geschäfte. Insgesamt gibt es dann noch zwei Snackbars sowie verschiede Bars mit Unterhaltungsmöglichkeiten sowie ein Spielzimmer. Der Mini Cllub mit großem Spielplatz liegt ca. 30 meter vom Hotel entfern und bildet die Mitte zu den Hotelbungalows, dort ist ein weiterer großer Pool, der wegen der Lage eher für Familien geeigenet ist.
Man hat direkten Zugang zum Meer, ca. 100 Meter bis zum Wasser durch wunderbare Dünen. Hier kostet eine Liege oder Sonnenschirm günstige 3 Euro pro Tag.
Das Personal spricht sehr gut Deutsch und ist bedacht jederzeit die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Eine hohe Motivation ist zu beobachten.

Dieses Hotel werden wir sicherlich nochmals besuchen...

Zimmertipp: Alle Zimmer haben mindestens einen Meerblick, die Suite ist allerdings noch etwas besonderes.
  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Al_DiegoUrbar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Februar 2014

Vorweg: Das einzig Schöne ist die Lage direkt am Meer und den Dünen. Wir hatten einen Bungalow (2 Etagen) gebucht. Beim Betreten wurde mir schon schlecht. Altes, billiges Mobiliar, zwei auseinander stehende Betten, Schimmel im Bad. Die Wanne hatte derbe Verfärbungen! Da hätte ich mich nie reingelegt. Der Putz fiel von den Wänden und der Kühlschrank war dreckig. Man ekelte sich, auf die Couch zu setzen (Spanplatten drunter). Sorry, woher die drei Sterne kommen kann ich mir nicht erklären. Wir haben das der Rezeption mitgeteilt und man bot uns ein Zimmer im Haupthaus an. Das ging im Verhältnis zum Bungalow. Allerdings war das in der 1. Etage und man nahm quasi live teil am Animationsprogramm am Pool und auf dem Hotelgelände, welches natürlich von All-Inklusive Gästen nur so wimmelte. Wir frühstückten auch, da unser Zimmer/Bungalow anfangs noch nicht frei waren. Sorry, wie ne Riesen Mastanlage. Die Leute rannten rum wie aufgeschreckte Hühner und taten so, als ob sie seit Tagen nichts zu essen bekommen hatten. Das Essen war auch nicht unbedingt zu loben. Die Premix-Getränkeautomaten waren verdreckt und stanken! Und sorry, aus zerkratzten Kunststoffbechern muss man nun wirklich nicht trinken! Nach dem es uns dann doch alles zuviel wurde, wechselten wir in Absprache mit unserer Reiseleitung in das benachbarte Hotel "Tres Islas". Auch dieses Hotel hatte 4 Sterne. Es war dort aber in jeder Hinsicht (Essen, PUBLIKUM, Zimmerausstattung, Bar, Poolanlage....) schöner!
FAZIT: Ich kann nicht nachvollziehen, wie man es in so einem Hotel aushalten kann! Da hilft mir auch nicht die Freundlichkeit der Angestellten. Es ist uns schleierhaft, wie man so ein Hotel im Reisebüro vermitteln konnte!

Zimmertipp: Wenn es denn sein muss im Haupthaus und nicht zum Pool hin....
  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Ivo N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Februar 2014

Sehr schöne Lage direkt am Meer und mit Wüstencharakter.
Zuerst sollten wir einen Bungalows beziehen. Doch dann bekamen wir, auf unsere Bitte hin, ein sehr schönes Zimmer im Haupthaus, ganz oben und zur Meerseite. Ob es die Freundlichkeit des Personals, die Qualität und Vielfalt der Speisen oder die Animationen waren. Alles stimmte. Was wollen wir mehr?

Zimmertipp: Ganz oben und zur Meerseite
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Hans Josef J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen