Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.826)
Bewertungen filtern
2.826 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.441
837
361
130
57
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.441
837
361
130
57
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 2.826 Bewertungen
Bewertet am 26. Oktober 2017

Die Hotelanlage ist sehr gut eingeteilt mit der Bar im Zentrum, die am Tag sowie bei den Abendveranstaltungen benutzt werden kann. Die Anlage, sowie die Zimmer sind sauber und intakt. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit! Direkter Zugang zum fabelhaften Strand mit dem herrlichen Meer, spitze!!!

Zimmertipp: Meerblickzimmer buchen! Wenn möglich Royalzimmer buchen mit eigener Dachterasse mit Liegen, Whirlpool und atemberaubender Meersicht:
Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Toni K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Oktober 2017

Wir hatten eine wunderschöne Zeit im Hotel. Wir wurden freundlich mit Sekt/Orangensaft empfangen. Hatten ein Familienzimmer. Die Matratze war gut. Die Ausstattung im Bad war auch gut und genügend Ablagefläche, aber der Kleiderschrank ist viel zu klein und die Schlafcouch auch nicht das wahre für einen Urlaub. Die Zimmer wirken schon etwas renovierungsbedürftig. Es hat uns nicht so sehr gestört, weil wir ja nur zum duschen und schlafen im Zimmer sind, aber in der Hauptsaison ist es ja schon teuer und da sollte dann doch mal was gemacht werden. Die Leute im Hotel waren alle sehr freundlich. Das Essen war sehr gut. Das Frühstück hatte ne große Auswahl u.a. an manchen Tagen frischgepressten Orangensaft und auch mal Erdbeeren, Lachs, Kaviar. Abendessen war auch sehr gutes Essen, aber die Nudelgerichte sollten mal verbessert werden und die Themenabende gehören auch besser gemacht. Z.b. Sushi, Frühlingsrollen, Schokobrunnen usw. wie in Mar Hotel eigentlich normal ist. Auch nach Thema dekorieren. Was wir so nicht kannten, war dass man sich sogar die Getränke alle selbst holt. War komplett neu für uns bei nem All Inklusive Hotel. Morgens wären Omlett nicht schlecht gewesen. Die Getränkeauswahl ist sehr gut, aber leider meist Plastik oder Pappbecher. Was gestört hat, waren diese Menschenmengen auf engem Raum und die Suche nach einem Platz. Die Pools für die Kids müssten saniert werden (Schimmel, Risse). Ansonsten alles gut. Der traumhafte Strand ist auch direkt vor der Haustür. WLAN ist inkl.
Safe kostet extra. Für Strandtücher muss eine Kaution von je 10 Euro hinterlegt werden. Die Anitmateure sind sehr nett gewesen. Leider Spielt sich das meiste auf Englisch ab. Die Sauberkeit war sehr gut. Die Show ist auch super. Alles in allem hatten wir eine wirklich tolle Zeit und fanden ganz toll und die Mängel die wir feststellen konnte, kamen auch dadurch, dass wir in einem anderen Marhotel, dass ein oder andere besser gesehn haben. Können das Hotel absolut weiterempfehlen, für alle, die nicht unbedingt super modern renovierte und große Zimmer brauchen, die keinen Getränkeservice brauchen und die der Trubel im Restaurant und die Liegenreserviererei nicht stört.

Zimmertipp: mind. Familienzimmer buchen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Sommer S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Oktober 2017

Wir haben recht kurzfristig gebucht und erst anschließend die Bewertungen des Hotels gelesen. Da waren so einige Dinge zu lesen die unsere Vorfreude ganz erheblich trübten.
Bei unserer Ankunft am vormittag wurden wir sehr freundlich begrüßt und es wurden uns Infos zum Hotel gegeben. Das schönste für uns war jedoch das wir gleich in unser Zimmer durften.
Wir hatten seitlichen Meerblick gebucht und diesen auch erhalten, die Aussicht war einfach phenomenal, das hatten wir nicht erwartet.
Das Zimmer selbst war modern eingerichtet sowie auch das Badezimmer auf dem neuesten Stand, die Toilette separat. Hier können wir die vielen
Negativ Bewertungen überhaupt nicht verstehen.
Ebenso war unser Zimmer sauber und sehr ordentlich!! Nicht alt, abgewohnt oder gar renovierungs bedürftig. Auch die Betten/Matratzen waren sehr gut und wir haben hervorragend geschlafen.
Vielleicht einziger Kritik Punkt unserer Meinung nach, es gab zu wenig Stauraum im Kleiderschrank wie zB. Schübe oder noch eine Kommode für Wäsche vielleicht. Ebenso im Bad hätten wir uns über eine zusätzliche Ablage Fläche gefreut.
Aber das war es dann auch schon an Kritik.

Das Zimmer wurde täglich gereinigt und ja es war sauber! (wir erwähnen das so explizit wegen negativer Berichte anderer Urlauber)
Ebenso wurde im gesamten Hotel bzw. in der Anlage ständig gewischt und geputzt
(Warum haben wir das nur gesehen?) Sicher ist es nicht einfach so eine große Anlage zu pflegen, aber wir finden es ist dem Personal sehr gut gelungen. Auch der Poolbereich war immer ordentlich und sauber, leider gibt es Urlauber die „Personal“ brauchen um ihren Dreck weg zu räumen, dafür kann aber das Hotel rein gar nichts.

Zum Essen können wir sagen, es war abwechslungsreich für uns persönlich hätte es mehr Gerichte mit Geflügel geben können und es wäre schön wenn die Beschilderung an den Speisen überall angebracht gewesen wäre, damit man nicht auf gut Glück sich etwas auf den Teller füllt was man nicht mag (speziell bei den Suppen)

Das Personal empfanden wir sehr freundlich, hilfsbereit und aufmerksam.
Ich hatte Geburtstag während unseres Aufenthalts und ein paar Tage später hatten wir unseren Hochzeits Tag. Mein Mann bestellte Blumen an der Rezeption die dann auf unserem Frühstücks Tisch standen, dazu war der Tisch an beiden Tagen wunderschön mit frischen Blüten und einer Glückwunsch Karte dekoriert und es stand eine Flasche Sekt zum anstoßen bereit. Auf dem Zimmer stand ebenfalls eine Flasche Sekt und Pralinen.
Was will man mehr? Sicher ist es ein all inclusive (daher zu jeder Zeit auch alkoholische Getränke) aber allein die Aufmerksamkeit fanden wir toll.
Ich kann nur sagen so perfekt klappte es in anderen Hotels selten (wir fahren meistens über Geburtstag/Hochzeitstag in den Urlaub).

Zur Abend Unterhaltung wäre zu sagen es hätte uns gefreut wenn nicht alles auf die englisch sprachigen Gäste ausgerichtet gewesen wäre, persönlich hätten wir uns über mehr musikalische Angebote gefreut wie z.B. tanzbare Disco Rhythmen.
Aber ja, bei so vielen Gästen kann man es nicht allen Recht machen das wissen wir natürlich.

Die Lage des Hotels ist perfekt so direkt am Strand gelegen andererseits nicht weit vom Hotel entfernt die Bushaltestelle von der aus man in die Altstadt nach Alcudia, Palma usw. fahren kann.

Wir werden auf jeden Fall wieder kommen und freuen uns schon auf unseren nächsten Urlaub im Condesa de La Bahia

Aufenthaltsdatum: September 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Manuela E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2017

Zimmer ist nicht 4*. Aber egal - da ist man nur in der Nacht. Vor Allem (wie wir hatten, aber das ist am schönsten) bei den Zimmern nach "innen" wo abends die Show läuft. Entweder man macht mit, ist unten oder man hört sie... bis 23h. Aber da die Show gut und jeden Tag anders ist (jdfs. alle 2 Wochen) ist, ist das kein Problem - erst Kinderdisco, dann Erwachsene. (2015 waren wir drei Wochen da, das war etwas öde da wir die Shows der ersten Woche in der 3. wieder hatten).
Location: 100%. Man fällt aus dem Hotel in den Strand. 4 Liegereihen (nicht 100!). Strand nicht überlaufen, alles gut.
Plus dieses Jahr vs. 2015: 100 (!) Liegen neu angeschafft (laut Lorenzo, der Superdirektor :-) Halb Frankfurter, halb Spanier. Und viele Details verbessert, u.a. welche, die wir auch damals moniert hatten.
Restaurant: viele liebe Details, wechselnde Tagesideen (Sushitisch, Spezialitätentisch oder eben mal Margheritatisch :-) )
Die Versuche, Disziplin in die BUffets zu bringen, scheitern an den Gästen, aber es ist nie Gedränge gewesen. Minus: kein Langostino-Tag dieses Mal! Es wird also gespart. Dafür das, was wir wollten, 1a: Obst- Gemüse - Fisch. Gut und frisch.
Übrigens: nach "Beschwerde": gute Verbesserung des Käseangebotes. Wie übrigens alle "Beschwerden" sofort ein Echo bekommen.
Matratzen waren durchgelegen: innerhalb von 3 Stunden neue Matratzen, z.B.!
Apropos Beschwerden: damals hatte ich mich darüber beschwert, dass (vor Allem nach dem Früshtück) der Boden voller Reste war. jetzt wird grundsätzlich ständig ein wenig weggeräumt, und die Gäste mekren das und sogar Eltern sammeln Reste auf, die ihre Kinder hinterlassen. Allerdings: gegen die abartige Angewohnheit einger Gäste, alles auf den Boden zu werfen (es sind ja Diener zum Wegräumen da) kann das Hotel nichts machen.
Gefühlt möchte ich sagen: das Publikum hat sich sehr verbessert, die Gäste sind aber nicht 5*-like.
Apropos Gäste: 1200 Betten ca., davon 140 ca. von Deutschen belegt. Rest: zu 90% Engänder, dann Polen, Spanier, einige wenige Russen (mehr Kasachili :-) ) und ALLE sehr nett.

Plus: 2015 war unsere Tochter 5, daher waren wir immer im Baby- und Kleinkinderpoolbereich. Dieses Mal war sie 7 und schwimmt wie ein Fisch - und wir haben das Hotel neu kennengelernt! Der Bereich mit den Kinder- und Erwachsenenpools ist super.

Plus: die Animation und Kinderbetreuung (teilweise Personalidentisch, wenn nicht eine "Fremdshow" eingekauft wird). Schon damals toll, so auch dieses Mal.
Alle Animateure sind auch Tänzer!
Plus: die Animationsnagebote werden nicht mehr so schreierisch beworben.
Plus; George (neu), phantastisch. Dana - Lorena - und viele Andere (sorry ich kann nicht alle Namen hier schreiben, aber ich meine ALLE) sind irre nett, unglaublich Kinderlieb aber nicht servil...
Plus: alle Kellner (ALLE) sind wunderbar. Professionell, Diskret, Effizient... Bitte nicht böse sein, es wären zu viele Namen hier. Aber es gab kein einziges Moment der Enttäuschung.
Aus eigener Erfahrung und Beobachtung: es wurde auf jede Person/jedes Paar/jede Familie/jede Gruppe eingegangen, jedes Bedürfnis erfüllt.
Der Ehrlichkeit halber: ich spreche Spanisch und Català wie als Muttersprache, das hat mir sogar noch mehr gebracht. Aber das war nur ein I-Tüpferl!
Nochwas? Ah - die Zimmerreinigung. 1a, fertig.

Warum gebe ich nur Sehr gut und nicht Phantastisch? Weil es leider kein echtes 4*-Hotel ist, sondern nur "ermogelt", durch eine tolle Hall (vor einigen Jahren). Aber die Zimmer sind es nicht. Als Ehebett auseinanderrutschende Einzelbetten (kein Beinbruch, aber eben nicht 4*) und kleine Details.

Meine Empfehlung: sehr gute Wahl für Familien mit Kids bis 7/8, die geneigt sind, 15% mehr als nötig auszugeben aber dafür eine irre Lage bekommen.

Am Rande: täglich Beachvolley, Wasserball (für Kids und Erwachsene), Darts, Pistole, Gewehr, Arrow, andere Spiele.. es ist immer etwas geboten - wenn man will.

Summa summarum: hat sich gelohnt.
Tip: Transfer selber buchen (54€ hin und zurück von APT, für 3 Personen, googlen!)

Würden wir noch mal dahin fahren? Wenn ein Kleinkind in der Famlie wäre, ja. Oder mit Enkeln.

Zimmertipp: Oben bessere Sicht (die ist immer da) aber der Lärmpegel von unten abends ist geringer (war uns aber egal, wir waren immer dabei - wie 99%)
Aufenthaltsdatum: August 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Roger G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. August 2017 über Mobile-Apps

Wir haben eine royal Suit gebucht..terrasse ist sehr schön.. das Zimmer ist der Ober Witz.. kein platz..essen schmeckt nach gar nix ich verstehe nicht wir man das essen hier so loben kann..am Pool keine liegen besetzt ab 8 uhr..haben uns am Strand ein Schirm und zwei liegen reservieren lassen 4 Tage 52 Euro....wir haben knapp 4000 bezahlt für 10 Tage.ach ja und der Strand ist auch ein Witz!!!!

Aufenthaltsdatum: August 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
1  Danke, Boban H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen