Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
THB Felip
Hotels in der Umgebung
Aparthotel Porto Drach(Porto Cristo)(Großartige Preis/Leistung!)
158 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
103 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Kostenloses Internet
Blau Punta Reina Resort(Cala Mandia)(Großartige Preis/Leistung!)
115 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Pinomar(S'illot)
88 $*
58 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Universal Hotel Perla(S'illot)(Großartige Preis/Leistung!)
111 $*
108 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Mandisur Apartments(Porto Cristo)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sa Vaqueria(Porto Cristo)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Finca Son Blat(Porto Cristo)
TripAdvisor
zum Angebot
Bewertungen (592)
Bewertungen filtern
592 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
222
207
109
29
25
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
222
207
109
29
25
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
57 - 62 von 592 Bewertungen
Bewertet 24. September 2012

Das Hotel sieht in der Beschreibung recht ordentlich aus und wir hatten uns auf einen schönen Urlaub gefreut. Der Schock kam bei der Ankunft im Zimmer. Das Zimmer war so klein, das wir gerade am Bett vorbei kamen. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, 2 Erwachsene und ein 15 jährigen Sohn zum vollen Preis in einem Mini-Zimmer. Es wurden für das Zusatzbett einfach den Tisch und Stühle entfernt. Der Balkon war so klein, das nur 2 Stühle darauf passten.
Nach dem Zimmerschock wollten wir zum Pool, mussten aber feststellen, das der Fotograf ganze Arbeit geleistet hat. Es standen ganze 5 Liegen am Pool, da für mehr kein Platz war. Der Pool hat in etwa die Grösse des Pools ihres Nachbarn sofern er einen Pool hat. Wir hatten All Inclusive gebucht, könnten dies aber nicht richtig nutzen, da das Personal völlig überfordert war. Es war viel zu wenig Personal für die vielen Gäste, dementsprechend wartete mann ewig auf das Getränk, welches stets vom kellner serviert wurde. Durch Lieferzeiten kann man auch den Umsatz der AI-Gäste in Zaun halten. Ich kann das Hotel aber auch nicht Barzahlern empfehlen, denn die wurden auch nicht schneller bedient. Das Essen war etwas untere 3 Sterne mit wenig Abwechslung. Es ist schade, den der Ort selbst und der nahe Strand
hat uns sehr gut gefallen. Wir hatten auch Glück das gegenüber dem Hotel auf dem Promenadenplatz an mehreren Tage Veranstaltungen abgehalten wurden. Im Hotel ist die musikalische Abendunterhaltung auf einen Gitarristen und einen Discjockey welcher wirklich einzelne CD einlegt und mit einer nicht blinkenden Lichorgel auftritt begrenzt (2 mal die Woche) .
Wir hatten die Reise im Reisebüro über ITS gebucht und uns bei der vor Ort nicht erscheinenden Reiseleitung per Telefon beschwert. Die Beschwerde wurde nach 3 Tagen schriftlich aufgenommen und uns für 1500 Euro Aufpreis ein Ersatzhotel in der gleichen Klasse angeboten. Der Aufpreis wurde damit begründet, es wäre alles ausgebucht.

Wir haben dann dankend abgelehnt. Auf unsere Beschwerde bei ITS wurde nicht reagiert.
Ich kann diese Gesellschaft nicht weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, franze_m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. September 2012

Dieses charmante und toll gelegene Hotel hätte eigentlich besseres verdient.
Das Personal ist nett, die Lage toll (sofern einen der nächtliche Strassenkehrer nicht stört) und auch die Grösse der Zimmer ist ansprechend.
Mit der Modernisierung der Badezimmer wollte man wohl den Standard erhöhen?
Auch das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen.
Leider, leider: das Reinigungspersonal und die Direktion kommunizieren offenbar nicht miteinander - die Sauberkeit der Zimmer konnte trotz mehrfacher Hinweise nicht auf einen normalen Standard gehoben werden.
Sämtliche Spiegel und Duschkabinen haben wohl seit Monaten keiner gründlichen Reinigung erfreuen dürfen. Schade!
Wir haben sogar noch versucht, das Reinigungspersonal mit einem ordentlichen Trinkgeld zum erwarteten 4* Standard zu verhelfen: leider weit gefehlt!
Im Gegenteil: An Samstagen und Sonntagen hat das Personal offenbar frei und das schlägt sich darin nieder, dass weder gekehrt, noch Müll im Zimmer entsorgt wird.
Wir können das Hotel nicht weiterempfehlen und können auch die Einstufung in ein 4* Hotel nicht nachvollziehen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Silvia65Rafz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. August 2012

Äußerlich durchaus ansprechend, auch die Preise sind die eines 4 Stern Hotels, beim Check in wurden wir noch beworben mit dem "tollen" Abendbuffet das im Preis inbegriffen ist. Es wäre ja nur ein Uterschied von 4€ - so hats dann auch geschmeckt! und keine regionale Küche! und sichtlich gestresstes Servicepersonal im Restaurant. Die Getränke waren extra zu bezahlen, wenn man noch eins bekommen hat bevor man mit dem Essen fertig war. Die Rezeptionistin hob nicht einmal ihren Kopf wenn man die Lobby betrat. Wir haben schon um wesentlich weniger Geld auf Mallorca genächtigt - mit weitaus besserem Service.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, austronh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Januar 2012

Die alte "Dame" Felip ist schon etwas in die Jahre gekommen, hier scheint die Zeit stehen geblieben, aber der Charme des Hauses und der Mitarbeiter sorgen für angenehmen Aufenthalt. Da stört es nicht, wenn das Zimmer klein und leider zur Schattenseite liegt,
Bad noch kleiner und der Fön nicht funktioniert, über alles kann man an der Rezeption reden, jeder ist hilfsbereit.

Das Haus liegt direkt an einer kleinen Straße, die am Meer entlang führt. Man hat also die Zimmerwahl: Zur Sonnenseite/Meer/Straße oder zum Schatten/Ruhe/Kirchturm. Ich empfehle die höheren Stockwerke, unten könnte es dunkel sein.

Der Wellness Bereich ist leider sehr klein, im Schwimmbecken ist man mit einem Schwimmzug schon durch, auch gibt es nach der Sauna keinen Ruhebereich.
Das Hotel liegt an einem kleinen öffentlichen Strand. In der Nebensaison hat man ihn für sich allein.

Legendär ist der Blick vom Frühstücksraum aufs Meer, auch von der davor liegenden Terrasse, dort werde ich meinen nächsten Urlaub verbringen. Bester Hauswein für Glas 2,50 ist auch ok. Werde sicher wieder kommen.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, pianist1234!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Dezember 2011

Wer die Ruhe mag ist hier gut aufgehoben, der Ort Porto Christo ist etwas verschlafen, bietet aber einige gute Restaurants. Das Hotel ist für ein 4 Sternehaus relativ einfach gestrickt, das Pool im kleinen Garten hinter dem Haus, der Innenpool und die Sauna, sowie Fitnessraum im Nebenhaus ohne Umkleidemöglichkeiten. Die Reception ist seht bemüht und freundlich. Strand, also der dünne Sandstreifen neben der Straße ist gleich über der Promenade und teilt sich die Bucht mit dem Hafen. Das Hotel war in meiner ersten Nacht überbucht, problemloser Transfer in ein anderes Viersternehotel im Nachbarort und kostenloser upgrade auf Halbpension. Frühstück war tadellos, Abend gegessen habe ich ab dem 2. Abend auswärts. In der Straße hinter dem Hotel ist eine kleine Einheimischenbar und der Supermarkt ist nur wenige Meter entfernt.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, aquataurus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen