Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Badeurlaub” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Club Hotel Tropicana Mallorca

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Club Hotel Tropicana Mallorca
Dresden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Badeurlaub”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2014

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, wunderschön zum Ausspannen, sehr freundliche Kellner, leider gab es bis zum Tag der Riu-Bewertung auch Lachs und Schinken zum Frühstück/Abend und dann nicht mehr :-(

  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Kerstin S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

954 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    271
    407
    161
    61
    54
Bewertungen für
400
379
13
1
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Solingen
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2014

Wir hatten dieses Hotel für einen kleinen Trip anlässlich meines Geburtstages gebucht gehabt und waren sehr angenehm überrascht das es hier nur All-inclusive gab. Der Trip ging grade mal 4 Tage und deshalb war es uns ganz Recht, wenn keinerlei weitere Konsten auf uns zu kämen.
Die etwas weitere Fahrt vom Flughafen aus haben wir auch gerne hingenommen.Insgesamt dauerte die Anfahrt etwa eine Stunde.
Dort angekommen erstaunte uns erst einmal die Größe der Anlage. Es stehen viele kleine Häuser herum, die immer 3 Zimmer beinhalten, die durch die Balkontür zu betreten sind.
Für das Essen muss man jedoch zum Restaurant, welches über der Rezeption und somit am Strand liegt. Tagsüber verkehrt in der Anlage ein Minibus ( macht nur 2 Pausen) der einen von seinem Zimmer bis zum Restaurant und auch wieder zurück bringt.An für sich auf dieser Anlage eine gute Idee, leider sind aber nur 9 Sitzplätze in dem Transporter vorhanden. Bei der Anzahl an Gästen die sich im Hotel aufhalten allerdings ein paar zu wenig, sodass man häufig den Weg zu Fuß nehmen muss, was weiter, wenn man nicht besonders lauffaul ist auch kein Problem darstellt, zumal die Anlage wirklich wunderschön gestaltet ist.Wie sollte es aber auch anders sein, begann es einen Morgen in strömen zu Regnen, sodass niemand, sei man auch noch so sportlich die Strecke von ca 10 Minuten Fußweg auf sich nehmen wollte und hier fing das vorhin schon beschriebene Problem mit dem Minibus an.( Dieser Teil ist noch ausbaufähig)

Sollte man es zum Restaurant geschafft haben , so konnte man sich über wirklich leckere Speisen freuen( Ich persönlich rate die Pfirsichmarmelade zu probieren ;)) Das Personal war stehts freundlich und immer bemüht. Es gab genügend Auswahl und auch den vegetarischen Gästen wurden leckere Sachen angeboten.Wer wie ich ein Freund von Nachspeisen ist, den dürfte dieses Hotel besonders freuen.
Wenn nicht grade Essenszeit war,konnte man sich entweder in der Snackbar( ein Stockwerk tiefer/ direkt am Strand) etwas zu essen holen oder auch diverse Getränke.Das gleiche gilt für die Poolbar.

Die Zimmer:
Die Zimmer sind tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig. Man betritt sie wie bereits gesagt durch die gläserne Balkontür, etwas das mich schon verwirrt die Stirn runzeln lies, das meiner Meinung nach solche Türen kein hohes Maß an Sicherheit bieten. An für sich machen diese kleinen Häuser tatsächlich was her... so hat man beispielsweise auch seinen eigenen kleinen ,Balkon' auf dem man Abends noch einmal gemütlich lesen kann oder eines der mitgebrachten Getränke trinken kann ( und das empfehle ich wirklich, da die Zimmer keinen Kühlschrank enthalten und man nicht an Getränke kommt, es sei denn man zieht sie sich für ziemlich hohe Preise an Getränkeautomaten die auf der Anlage verteilt stehen).
Beim betreten des Raumes schlägt einem allerdings ein etwas unangenehmer muffiger Geruch entgegen. Bei näherer Betrachtung gab es auch einige Stockflecken an den Wänden.Das Badezimmer ist grade für Riuverhältnisse sehr klein ausgefallen.Hier ist es permanent nass, weil das kleine Fenster nicht ausreicht zum lüften. Sehr schade, denn auch die Sanitäranlagen sind von der andauernden Feuchtigkeit schon betroffen. So hat die Lampe bereits das Rosten begonnen und auch am Wasserhahn lässt sich Rost finden.

Der Strand:
Unmittelbar vor dem Hotel befindet sich schon die Bucht, die wirklich sehr schön ist und vor allem auch geschützt. Leider war es nun zu unserer Reisezeit so, das sich unglaublich viele Algenüberreste am Strand gesammelt hatten, die das Barfusslaufen erschwerten und auch nicht unbedingt dazu einluden ins Wasser zu springen. Allerdings gehört der Strand auch nicht zum Hotel, weshalb man diesem das nicht anrechnen kann.
´
Die Umgebung:
Das Hotel ist relativ abgeschieden und man findet nicht so ohne weiteres eine kleine Stadt. Durch Zufall sind wir über den am Strand rechts liegenen Gesteinsvorsprung geklettert, weil ich gesehen hatte dass dort auch noch eine Bucht sein sollte. ( Gleicher Weg über Straßen ca 35-40 Minuten ). Die Bucht ist auch sehr schön und geschützt. Hier kann man schon deutlich mehr Bebauung erkennen und wenn man die Treppe hochgeht sieht man auch bald eine Beschilderung die zu einer kleinen Stadt führt. Hier finden sich ein paar typische Touristengeschäfte, Cafés und Bars sowie diverse Restaurants und Autoverleihe, etc.
Süßes kleines Städtchen also, allerdings empfehle ich nicht, es nach Einbruch der Dunkelheit zu besuchen, es sei denn man hat vor sich zurück ein Taxi zu nehmen.( Ich erinnere an dieser Stelle nochmal an den leicht beschwerlichen Hinweg)


Ich hoffe ich konnte einen kleinen Eindruck vermitteln.
Viel Spaß auf der Reise :)

Zimmertipp: Nah am Restaurant, dann hat man es weder lang zum Restaurant noch zum Meer.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
5 Danke, jessihelli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ilsede, Deutschland
Beitragender der Stufe 
50 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2014

Eine flächenmäßig große Anlage im Grünen.
Gutes RIU-Essen zu allen Mahlzeiten eingeschlossen der Snacks
freundliches Personal
Gäste aus allen Teilen Europas
Strand verhältnismäßig klein aber man kann in der Anlage liegen und zum Baden an den Strand gehen.
gute Animation für Kinder und Erwachsene
Ein bischen Nachteilig ist die Lage des Hotels, wenn man abends noch etwas unternehmen will.

Zimmertipp: möglichst Zimmer in der Nähe des Pools verlangen, sonst relativ weiter Weg zu den Mahlzeiten und den ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, Lothie2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2013

Die Anlage ist sehr weitläufig, wenn man ein falsches Zimmer erwischt, kann dies einen langen Fußweg bedeuten. Es fährt zwar ein Shuttle, jedoch hat dieses nur wenige Plätze, was gerade vor dem Mittag- oder Abendessen knapp wird. Qualität der Mahlzeiten ist in Ordnung, teilweise aber wenig Abwechslung. Teilweise falsche Beschriftungen, und ab und zu Fleischgerichte in der vegetarischen Ecke!! Öffnungszeiten der Bars knapp, Poolbar schließt z.B. bereits um 18.00 Uhr. An manchen Tagen wirkte die Anlage durch extrem überfüllte Müllkübel sehr dreckig. Tennisplätze sind schrecklich. Personal sehr freundlich & zuvorkommend, großes Plus! Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung.

Zimmertipp: Zimmer in Rezeptionsnähe verlangen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 2 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, 19Alin91!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
peterborough
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2013
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Das Hotel hatte ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Getränke und das Essen waren alle inklusive, abwechslungsreich und reichlich. Das, was diesen Urlaub so hervorragend machte, war aber das Personal. Vom stellvertretenden Geschäftsführer angefangen waren alle so hilfsbereit und freundlich. Kodi, der Unterhalter, war eine Klasse über dem, was man normalerweise bei einem All-Inclusive bekommt. Das Bar-Personal machten am Abend mit ihrem "Macarena"-Gesang einen riesen Spaß.
Alles in allem gab es nichts zu bemängeln. Ich denke, die Leute die hier wirklich schlechte Kritiken über das Hotel schreiben sind auf eine Entschädigung aus, wenn sie wieder in England sind. Der steinige Weg zum Ferienortzentrum war nicht schlecht, sondern im Gegenteil ein toller, schöner Spaziergang.

Hilfreich?
Danke, countya!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Westward Ho, null, United Kingdom
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2013
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Wenn man dem Trugschluss unterliegt zu denken, dass das hier ein HOTEL ist, dann kann ich versichern, das ist es NICHT. Es ist eine Gruppe von Urlaubshütten (keine Bungalows, wie das Personal einem weißmachen möchte). Es war anscheinend mal ein Pointins Camp. Ich kann es nicht glauben, dass First Choice das hier bewirbt. Es sollte eine Warnung geben, falls man Probleme beim Gehen hat, man älter oder behindert ist, dass das dann NICHT passend für einen ist, denn überall gibt es Stufen. Ich machte vom 28. September - 12. Oktober 2013 dort Urlaub und das Personal war, bis auf 1 oder 2, 5-Sterne-Qualität. Ein Großteil des Essens im Speisezimmer war gut, aber nicht sehr heiß (warm). Das Essen von der Imbissbar war eine andere Geschichte. Das ganze Essen war offen und überall liefen Fliegen auf dem Essen herum, was ziemlich abstoßend war. (Das Essen sollte mit großen Deckeln abgedeckt sein). Die Unterhaltungs-Shows waren gut für Kinder/Erwachsene. Der Transport mit dem Minibus war aber nicht gut, wenn man schon älter war. Rein und raus zu kommen war da schwierig. Wir schafften es an einem Tag zum Strand, danach war es ein Schandfleck. Seegras türmte sich auf, aber sie sagten der STRAND läge NICHT in ihrer Verantwortung. Ich weiß auch nicht, was die Leute machen, wenn es regnet, da man nicht einmal eine Einrichtung hat, wo man sich einen Drink machen lassen kann. Wir wurden in die 200er gesteckt, aber nach 2 Tagen hatten wir genug von der Entfernung, die wir für die Mahlzeiten, usw. zurücklegen mussten. Und der Minibus kam nie auch nur in die Nähe von uns. Wir verlangten näher an das Zentrum der Anlage umziehen zu können, was wir dann auch durften. Die Computer am Empfang sind eine Abzocke. Man MUSS dafür BEZAHLEN. Man meldet sich an, wird rausgeworfen, man meldet sich wieder an und verschwendet Zeit. WLAN ist ebenfalls NICHT KOSTENLOS. Es ist als "3-Sterne-Plus" eingestuft, aber ich würde es als ein 2-Sterne bewerten. Deshalb werde ich nicht wieder hinfahren. Man sollte die Fotos, auf denen man vom Meer aus auf den Strand blickt, ignorieren. Sie vermitteln einen komplett falschen Eindruck. (Ich möchte noch anfügen, dass zwei aus unserer Gruppe gesundheitlich fit waren)

Hilfreich?
Danke, Jeanette K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schernfeld
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2012

Hotel - gesamt:

Die Hotelanlage beherrbergt ca. 900 Gäste, in Bungalows und Doppelzimmern. Die gesamte Anlage ist sehr weitläufig, die oberen Bungalows und Zimmer liegen auf dem Berg, der Weg ist sehr steil und lang ca. 800 m und mehr, kein Fußgängerweg, kein Schatten. Ein Kleinbus fuhr viertelstündlich durch die Hotelanlage und hat die Gäste z.B. zum Restaurant gefahren, jedoch Platz für max. 9 Personen, zu den Stoßzeiten war es bei 900 Gästen sehr schwierig einen Platz zu bekommen. Dieser Kleinbus verfügt ebenfalls über keine Klimaanlage, bei 38 °C ist das eine Zumutung! Die Anlage ist sehr baufällig und ungepflegt, ohne Liebe zum Detail! Eine große Sonnenterrasse mit Blick aufs Meer ist vorhanden, Essen ist dort nicht möglich, keine Sonnenschirme, kein Schatten! Über der Terrasse an der Pool Bar sind Abdeckplanen (die man sonst für Autoanhänger benutzt) zum Schutz vor der Sonne aufgehängt. Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig: die Zimmerreinigung und Hygiene ist sehr dürftig.
Speisesaal und Zimmer ohne Klimaanlage, im Sommer ist es unerträglich. Auch wenn die Anlage nur 3 Sterne Kategorie ist, sauber muss es allemal sein, und das war nicht der Fall.
Je abgelegener die Bungalows, desto ungepflegter die Umgebung.

Lage:

Die Hotelanlage ist sehr abgelegen, nächster Ort ist ca. 6 km weit weg. Einkaufsmöglichkeiten gibt es nur in der Nachbarbucht, die über die Klippen zu erreichen ist, mit Kinderwagen ist dies nicht möglich. Die Entfernung zum Strand ist abhängig von der Lage des Bungalows. Die obersten und letzten Bungalows haben ca. 900 m. Vom Restaurant ist der Strand in 5 Min. zu erreichen.
Der Strand und das Meer sind wunderschön!- hoher Erholungswert! Sauberes und glasklares Wasser,sauberer Sand, eine herrliche Bucht, das war das schönste in dieser Anlage. Die Liegen am Strand gibt es gegen Gebühr 4 € pro Liege und pro Schirm

Service und Sauberkeit:

Die Zimmerreinigung lässt stark zu wünschen übrig, schmutzige Handtücher (Zahnpasta vom Vorgänger), die Toillette wurde nicht täglich geputzt, Ameisen im Zimmer, Balkon wurde gar nicht gefegt.
Ein eher schlechtes Beschwerdemanagement: man hat das Gefühl nicht ernst genommen zu werden, Verbesserungsvorschläge werden nicht angenommen, erst nachdem wir nicht nachgegeben haben und ein Protokoll wollten, wurde uns mitgeteilt dass die Anlage nach dieser Saison abgerissen wird
Wäscheservice wurde angeboten, jedoch sehr teuer.
Wir hatten all inclusive gebucht, jedoch wenn man 800m von den Bars und dem Restaurant weg ist, kann man dies nicht wirklich nutzen.

Essen und Trinken:

Es gibt ein Restaurant, eine Snackbar, eine Salonbar und eine Poolbar. Es wird ein reichhaltiges Buffet angeboten, das Essen war abwechslungsreich und gut. Die Getränkeautomaten waren ungepflegt. Die Sauberkeit im Restaurant und der Snackbar war nicht zufriedenstellend, die Stühle und Kinderhochstühle waren schmutzig. Schmutzige Tischdecken vom Vorgänger wurden nur auf die andere Seite umgedreht, die Flecken waren weiterhin sichtbar. Das Essen machte kein Spaß da im Restaurant die Klimaanlage nicht eingeschaltet wurde, sehr heiß und stickig. Die Kellner räumten Teller zu früh ab, man nahm das letzte Stück gerade in den Mund, da Stand bereits der Kellner daneben und wartete nervös auf den Teller. Die Kellner greifen beim Abräumen auch über saubere Teller oder über Köpfe.


Pool und Strand:

Der Pool wirkte auch renovierungsbedürftig, die Liegenauflagen waren ziemlich zerrissen und ungepflegt. Sonnenschirme waren an den Poolliegen ausreichend vorhanden.
Die Strandbucht war traumhaft, glasklares Wasser, sauberer Sand, jedoch Liegen gegen Gebühr

Zimmer:

Das Doppelzimmer war sehr klein, hat vermodert gestunken. Der Kleiderschrank konnte nicht benutzt werden da er sehr übel gerochen hat, somit musste ich 2 Wochen aus dem Koffer leben. Die Zimmer sind renovierungsbedürftig, die Möbelierung sehr alt. Die Zimmer verfügen über keine Klimaanlage nur ein Ventilator, dadurch sind sie sehr aufgeheizt, in den Sommermonaten ist es eine Qual.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 2 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, Justy_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Calas de Mallorca.
0.4 km entfernt
Hotel Globales America
Hotel Globales America
Nr. 3 von 12 in Calas de Mallorca
4.0 von 5 Sternen 2.005 Bewertungen
1.4 km entfernt
HSM Canarios Park
HSM Canarios Park
Nr. 5 von 12 in Calas de Mallorca
3.5 von 5 Sternen 1.852 Bewertungen
0.7 km entfernt
Palia Maria Eugenia Hotel
Palia Maria Eugenia Hotel
Nr. 2 von 12 in Calas de Mallorca
4.0 von 5 Sternen 740 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.1 km entfernt
Complejo Calas de Mallorca
Complejo Calas de Mallorca
Nr. 7 von 12 in Calas de Mallorca
3.5 von 5 Sternen 3.512 Bewertungen
47.9 km entfernt
PortBlue Club Pollentia Resort & Spa
1.2 km entfernt
Hyb Eurocalas
Hyb Eurocalas
Nr. 10 von 12 in Calas de Mallorca
3.5 von 5 Sternen 869 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Club Hotel Tropicana Mallorca? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Club Hotel Tropicana Mallorca

Unternehmen: Club Hotel Tropicana Mallorca
Anschrift: Cala Domingos, 07689 Calas de Mallorca, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Calas de Mallorca
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Calas de Mallorca
Nr. 3 der Familienhotels in Calas de Mallorca
Nr. 4 der Strandhotels in Calas de Mallorca
Preisspanne pro Nacht: 106 € - 248 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Club Hotel Tropicana Mallorca 3*
Anzahl der Zimmer: 356
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Iberostar, Expedia, Booking.com, Odigeo, Hotels.com, 5viajes2012 S.L., Agoda, Eurosun und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Club Hotel Tropicana Mallorca daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Riu Tropicana
Club Hotel Tropicana Mallorca Spanien
Clubhotel Riu Tropicana Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen