Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Beeindruckender, entspannender Urlaub in toller Lage” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Condemar

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Condemar
Stafford, Vereinigtes Königreich
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckender, entspannender Urlaub in toller Lage”
5 von fünf Punkten Bewertet am 29. Oktober 2013
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Leckeres Essen, ausgezeichneter Service im Hotel, freundliche Gastgeber und nützliche Informationen bezüglich Bussen und Taxis, um die Gegend zu erkunden.

Das Hotel war sehr sauber, die Betten wurden täglich gemacht, die Handtücher gewechselt und das Bad geputzt.

Das Hotel ist in einer tollen Lage mit einem sehr klaren Pool und ruhiger Umgebung.

Mein Verlobter und ich machten zusammen Urlaub. Wir finden, dass dieses Hotel am besten für Pärchen ist, oder ältere Reisende oder Familien. Wenn Sie Unterhaltung wollen, ist das NICHT das richtige für Sie. Die belebteren Resorts sind eine halbe Stunde die Küste hoch und haben Bars und Unterhaltung. Aber wenn Sie nur einen entspannenden Urlaub und mit Ihrer Familie im Meer schwimmen wollen, würde ich dieses Hotel empfehlen!

Hilfreich?
Danke, MELW460!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

97 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    40
    39
    11
    5
    2
Bewertungen für
15
56
1
Geschäftsreisende
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kirchheimbolanden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 51 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 4. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Das Hotel ist zwar schon in die Jahre gekommen, jedoch nicht herunter gekommen. Der Pool wird täglich gereinigt und das Umfeld gekehrt. Auch sitzt ein Lifeguard den ganzen Tag von 10-18 Uhr am Pool. Die Zimmer sind extrem hellhörig. Wer einen leichten Schlaf hat, sollte das Hotel meiden, oder abends eine Flasche Rotwein genießen. Das Frühstück kann man nicht gerade als abwechslungsreich bezeichnen. Am zweiten Tag wusste man schon was es die nächsten Tage geben würde. Mittags kann man kleine Gerichte bestellen, die sehr preisgünstig sind. Besonders im Vergleich günstig zu dem, was man unten am Strand geboten bekommt. Vom Hotel aus kann man in 2-5 Minuten zu Fuß drei Strände erreichen. Zwei davon mit WC und Bewirtung. Der 3. Strand ist ein kleiner versteckter Naturstrand an dem max. 30 Personen Platz haben.
Das Personal ist freundlich und aufmerksam. Wer nicht viel Wert auf Komfort oder gar Animation legt, dafür aber mitten in einem Naturpark seine Ruhe finden will, ist hier richtig.
Auch wenn die Zimmer hellhörig sind, findet man doch von 23 - 7 Uhr seinen Schlaf. Das Publikum ist international gemischt und gehört nicht zu der nervigen Sorte, die man oftmals in den All-inklusive-Bunkern trifft. Wer das Hotel wählt und nicht HP bucht, sollte sich für ein paar Euro ein Auto gönnen. Ist mit Vollkasko im Oktober schon für 95.-€ zu haben. Der Fernseher liefert drei deutsche Programme und im Foyer ist WLAN kostenlos.

Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Hilfreich?
3 Danke, Holzbrenner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Norwich, Vereinigtes Königreich
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 21. August 2013
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Ich bin gerade von einer Woche im Condemar wiedergekommen. Ich kann anderen Leuten zustimmen, dass dies auf jeden Fall höher als 1-Stern bewertet werden sollte. Wir hatten Halbpension und nie Hunger; es gab Hühnchen, Schweinefleisch, Pasta, Kartoffeln (in verschiedenen Formen) und immer Salat. Das ganze Hotel ist makellos sauber, genau wie der Pool. Die Lage ist fantastisch, es gibt tolle Spaziergänge durch den Nationalpark mit atemberaubender Landschaft und tollen Stränden. Wenn Sie etwas kommerzielleres wollen, nehmen Sie ein Taxi nach Cala D'or für ungefähr 9 Euro, wo abends sehr viel los ist. Wir werden definitiv wieder dorthin gehen und dort bleiben. Mein einziger Kritikpunkt wäre, dass die Wände sehr dünn sind und wir in zwei Nächten schreckliches Schnarchen von nebenan hatten! Bringen Sie Ohrstöpsel mit!

Hilfreich?
Danke, Michelle M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grenzach-Wyhlen
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von fünf Punkten Bewertet am 30. September 2012

Das Hotel war von uns nicht bereits in Deutschland gebucht worden! Wir hatten lediglich Flug und Mietauto gebucht und uns im Internet erkundigt! Nach einem schönen und ruhigen Strand! Ziemlich schnell landeten wir da beim Cala Mondrago .... mehrere Buchtenstrände umgeben von NATUR!! Wirklich sehr schön! Wenngleich der Platz der beiden Hauptstrände stets gut gefüllt war! Die Idylle (keine Bettenburgen, sondern Natur im Rücken!), das wunderbar türkisblaue Wasser, die schöne Landschaft ... und nicht zuletzt das nahegelegene Hotel hat uns perfekte Tage verbringen lassen!
Das Hotel, dank Google recht schnell gefunden, liegt vielleicht 300 Meter vom Strand entfernt. Viele Besucher der Strände wurden täglich mit Bussen herangekarrt ... am Morgen und am Abend hatte man dementsprechend mehr Ruhe! Das Hotel ist familiengeführt. Es besteht aus zwei Gebäuden dem eigentlichen Hotel und einem Bungalowgebäude ("Casa Blanca"), welches wir bevorzugt haben, da es dort deutlich ruhiger und naturnäher war als im Hauptgebäude. Die Zimmer sind einfach eingerichtet (das Mobiliar hat sicher schon bessere Zeiten gesehen), aber alles was man erwarten darf ist vorhanden! Sogar ein kleiner, energiestarker und von uns gut genutzer Kühlschrank! Ein Balkon mit Parkplatz davor ... perfekt! Auch war alles sauber!
Für 40 Euro pro Person für eine Nacht mit Halbpension verbrachten wir dort also 5 Nächte!
Sowohl Frühstück als auch Abendbrot gab es in Buffetform. Morgens gibt es bei gutem Wetter die Möglichkeit auch auf der Hotelterrasse zu frühstücken, am Abend isst man im Essenssaal ... und zwar immer am gleichen Tisch! Wen`s stört ... uns nicht! Das Frühstücksbuffet lässt keine grossen Wünsche offen. Es gibt Müsli, Cornflakes, Naturjoghurt, Wurst, Schinken, diverse Brötchensorten, kleine leckere Croissants, Toast, Eier, etwas Obst und natürlich mehrere Marmeladen und zwei Saftsorten ... wobei wir auf die beiden letzten Dinge verzichtet und uns in der Hinsicht im Supermarkt selbst versorgt hatten! Die Marmelade war nicht nach unserem Geschmack und der Saft ein Pulvergemisch wie in den meisten Hotels üblich! Ausserdem gibt es einen Kaffeeautomaten, mit gutem Kaffee.
Das Buffet am Abend war sehr überschaubar, hat uns aber fast immer überrascht!! Immer gab es frischen Salat, dazu weiteres Gemüse (wohl aus der Dose) und eine Suppe (gut). Alles andere wechselte von Abend zu Abend, war manchmal einfach, aber immer lecker! Das Personal war freundlich und sehr emsig, man musste nie lange warten wenn mal was leer war! Lediglich die Frage ob wir denn auch etwas trinken mögen, haben wir an keinem Abend gehört ... aber da wir das auch nicht wollten und wir uns sicher waren, dass wenn wir etwas gewollt hätten wir sofort etwas bekommen hätten, konnten wir uns nicht beklagen!
Was uns auch wunderte waren die Essenszeiten. Am Abend gab es nur von 20 bis 21 Uhr etwas zu Essen! Frühstück von 8 bis 10 Uhr!
Am letzten Tag bekamen wir ein kleines Breakfast-Paket, da wir bereits um 5:30 fahren mussten!
Fazit: Wohlfühlhotel am Wohlfühl- und Traumstrand! Klare Weiterempfehlung!!!!

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, SeNieL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Goch, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 22. September 2012

Das Hostal Condemar hat einfach alles, was ich für einen gelungenen Aufenthalt erwarte. Freundlichkeit, Charme und Herz!
Wer auf Mallorca Ruhe sucht ist hier genau richtig! Auch bei Vollbelegung ist es nicht überfüllt. Es liegt so nah an wunderschönen Buchten, dass man diese morgens und abends auch mal einsam erleben kann. Tagsüber kommen auch Tagestouristen zu den traumhaften Stränden, die dann natürlich nicht mehr ganz so leer sind.
Am Pool des Hotels kann man aber immer einen ruhigen Platz finden. Das Frühstücksbüffet ist mehr als ausreichend. Käse, Wurst, Brötchen, Ei, Müsli, Toast, Kaffee, Tee... Was braucht man mehr? Und das man auf der Terrasse frühstücken kann ist einfach schön.
Das Hotel lockt keine Partygänger an, so stört es nicht, dass die Zimmer hellhörig sind. Die Gäste sind nicht laut....
Es fahren zwar auch Busse, wer aber den Rest der Insel erkunden möchte sollte doch eher eine Mietwagen nehmen.
Ich habe den Aufenthalt und die Freundlichkeit dort genossen und kann es nur weiterempfehlen!!!!
Wer allerdings Payrty sucht ist hier fehl am Platz!

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Sonnenfloh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 28. August 2010

Lage:
Das Hotel liegt idyllisch in der Mitte eines Naturschutzgebietes, ca 200 Meter vom Meer entfernt. Die umgebende Vegetation besteht aus typischen meditteranen Pinienwäldern, die an mehreren Stellen in weißen Sandstränden in das Meer auslaufen. Die Strände sind alle öffentlich und vom Hotel aus in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. An einem Strand kann man sich Liegestühle und Schirme ausleihen (ca. 16 Euro für 2 Liegestühle und einen Schirm pro Tag), man kann sich auch in einem dort liegenden Kiosk einen großen, praktischen Sonnenschirm incl. Transporttasche für 12 Euro kaufen, dann muss man sich halt mit dem Handtuch in den Sand legen. Der Strand ist überall sehr sauber und hat karibischen, weißen Sand. Die größte dieser Buchten ist ein beliebtes Ausflugsziel vieler Touristen, deren Hotel außerhalb liegt - wie schön, dass man selber nur wenige Meter zurück in das eigene Hotel hat. Im Naturschutzgebiet selbst sind kurze Wanderungen möglich (wobei es Mitte August dafür außer in den frühen Morgenstunden oder späteren Abendstunden zu heiß war). Es ist insgesamt sehr ruhig gelegen, vor allem nachts hört man ausschließlich das Meeresrauschen und die typischen Zirkaden, man kann also ungestört mit weit offener Balkontüre schlafen.

Hotel und Zimmer:
Die Zimmer sind einfach aber haben alles, was man für einen schönen, erholsamen Urlaub braucht. Es gibt sehr gut funktionierende Klimaanlagen in allen Räumen. Die Bäder sind einfach, aber sehr sauber, das fließende Wasser hat (selbst im 3. Stock) immer funktioniert. Jeden Vormittag werden die Zimmer gereinigt. Seife und Handtücher sind vorhanden. Es ist praktisch, seine eigenen Badetücher mitzunehmen, wir haben uns zusätzlich noch extra große Badehandtücher für den Strand geben lassen, was kein Problem war. Von keinem der Zimmer hat man einen direkten Meerblick, man schaut aber in das Naturschutzgebiet hinein und sieht nur Natur. Das Meer kann man vom Balkon aus ohne Probleme hören. Es gibt 3 Stockwerke und einen gut funktionierenden Aufzug.
Das Frühstück ist gut, es gibt immer Croissants, Brötchen, Käse, Wurst, Marmeladen, Joghurt, Müsli, Cornflakes. Sehr lecker ist das angebotene frische Obst (immer Melonen, Maribellen und frische Feigen). Cafe kann man sich selbst aus einer Maschine holen, der ist so mittelmäßig. Dazu werden Kaltgetränke angeboten, die eher Jugendherbergen-Flair haben (so Brause-Pulver-mäßig). Sehr angenehm ist, dass man beim Frühstück draußen sitzen kann.
Abendessen:
Wir hatten Halbpension gebucht und haben deshalb abends meist im Hotel gegessen. Das Abendessen ist so mittelmäßig. Man bekommt einen festen Tisch zugewiesen, an dem man dann sich dann jeden Abend einfindet. Das Essen ist geschmacklich ganz in Ordnung, es gibt immer ein Salatbuffet, eine Suppe, eine Hauptspeise und Beilagen und Obst als Desert. Leider ist das Salatbuffet nicht besonders abwechslungsreich, bei uns gab es jeden Abend die gleichen Salate. Die Suppen waren nicht besonders gut. Meine Freundin ist kein Schweinefleisch und wenn es also Schwein als Hauptspeise gab, musste sie sich aus den Beilagen was zusammen stellen. Als Desert gibt es leider immer nur frisches Obst. Das schlechteste an dem Abendessen ist jedoch die Atmosphäre in diesem Raum - die Wände sind fast kahl, es gibt keine Kerzen und überhaupt keine Musik. Man hat leider das Gefühl, dass sie sich insgesamt um das Abendessen nicht genug Mühe geben. Wir würden das nächste mal eher nur mit Frühstück buchen und dann essen gehen.
Ausstattung:
Der Pool ist sehr schön und sehr gepflegt und es gibt dort sehr gute Liegestühle. Wir haben es jedoch trotzdem jedes mal vorgezogen (wie praktisch alle anderen Gäste auch), die wenigen hundert Meter direkt an den wunderschönen Sandstrand zu gehen. Im Hotel gibt es kein Wireless-LAN und auch sonst KEINE Möglichkeit, ins Internet zu gehen oder auch nur seine Emails zu lesen. Wer das unbedingt braucht, ist dort falsch aufgehoben. Ich habe die Email-/Internet-Auszeit jedoch als sehr erholsam empfunden. Es gibt dort auch keine vom Hotel angebotenen Sportmöglichkeiten und kein Animationsprogramm. Das einzige ist ein kostenpflichtiges Billard-Spiel (1Euro pro Spiel).

Fazit:
Insgesamt war es ein wunderschöner, sehr günstiger Urlaub in einer idyllischen Umgebung mit karibisch anmutenden, nicht überfüllten Sandstränden. Das Hotel ist einfach, aber hat alle Voraussetzungen für einen wunderschönen Aufenthalt. Für uns als Paar ideal. Mit uns haben dort andere jüngere und auch ältere Paare Urlaub gemacht, sowie mehrere junge Familien und allen hat es glaube ich sehr gut gefallen. Wir sind nach nur wenigen Tagen total erholt nach Deutschland zurück gekehrt. Wir würden dort jederzeit wieder hinfahren, das nächste Mal aber am ehesten NUR MIT FRÜHSTÜCK buchen, da das Abendessen leider höchstens mittelmäßig ist. Ungeeignet würde ich das Hotel halten für Leute, die Animation oder zahlreiche Sportmöglichkeiten im Hotel erwarten oder nicht ohne Internet / Email-Zugang leben können.

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, lmuenchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Cala Mondrago.
0.1 km entfernt
Hostal Playa Mondrago
Hostal Playa Mondrago
Nr. 2 von 3 in Cala Mondrago
4.0 von fünf Punkten 88 Bewertungen
1.9 km entfernt
Blau Privilege PortoPetro Beach Resort & Spa
3.1 km entfernt
Hotel Rocamar
Hotel Rocamar
Nr. 1 von 6 in Cala Figuera
4.0 von fünf Punkten 82 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.4 km entfernt
Niu d'Aus
Niu d'Aus
Nr. 2 von 4 in Porto Petro
4.5 von fünf Punkten 75 Bewertungen
4.7 km entfernt
Inturotel Cala Esmeralda - Adults Only
4.7 km entfernt
Hotel Pinos Playa
Hotel Pinos Playa
Nr. 1 von 5 in Cala Santanyi
3.5 von fünf Punkten 172 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Condemar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Condemar

Unternehmen: Condemar
Anschrift: Cala Mondrago, 07691 Cala Mondrago, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Cala Mondrago
Ausstattung:
Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 3 Hotels in Cala Mondrago
Preisspanne pro Nacht: 46 € - 84 €
Hotelklassifizierung:1 Stern(e) — Condemar 1*
Anzahl der Zimmer: 45
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Priceline und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Condemar daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Condemar Cala Mondrago
Condemar Hotel
Cala Mondrago Hotel Condemar
Condemar Cala Mondrago, Mallorca

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen