Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einmal und sicher nie mehr wieder”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
PrimaSol Cala d'Or Gardens
Nr. 34 von 46 Hotels in Cala d'Or
Gersthofen, Deutschland
Beitragender der Stufe 2
4 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einmal und sicher nie mehr wieder”
Bewertet am 4. August 2010

Zum ersten Mal nach vielen, vielen Urlauben habe ich mich bei Hotel und Reiseleitung beschwert,
Nach unserer Ankunft bezogen wir unser erstes Hotelzimmer. Das Zimmer muffelte, wie wenn es wochenlang nicht bewohnt war, Badewanne hatte überall Rostflecken, Zimmer hatte keinen TV und die Balkontür konnte nicht zugeschlossen werden.
Nach einer Beschwerde konnte wir noch zwei andere Zimmer im gleichen Trakt besichtigen. Balkontür ebenfalls defekt, die Luft, die aus der Klimaanlage kam war nicht zu ertragen. Die Klimaanlage roch als wäre sie direkt an die Abwasserrohre angeschlossen. Der Türstock zum Bad war total verschimmelt und die Wand gegenüber absolut feucht und durchweicht. Ein weiters Zimmer war soweit auf den ersten Blick ok, außer dass auch hier die Balkontür nicht zu verschileßen war. Hier jedoch wurde uns dann der Hausmeister geschickt, der sofort ein Vorhängeschloss anbrachte.
Nach der Zimmerodysee wurden dann endlich die Koffer ausgepackt und es ging dann zum Abendessen. Anschließen hielten wir uns noch ein wenig an der Bar auf um den ersten Tag ausklingen zu lassen. Nach Rückkehr ins Zimmer wurden wir böse überrascht. Zwischen Zimmertür und Balkontür war eine fette Ameisenstraße gewachsen. Auf Anfrage bekamen wir von der Rezeption ein Ameisenspray. Anwendung also nachts um 23.30, danach noch langes Lüften des Zimmers. Auf der Suche nach der Herkunft der Ameisen haben wir auch die Kofferablage des Zimmers auf den Balkon verbannt - was im Nachhinein eine gute Idee war. Nach genauem Hinsehen fanden wir riesige Spinnweben samt zweier großer Spinnen, die sich in dem Zimmer sicher schon länger wohlfühlt - das also zum Thema "Sauberkeit und Reinigung".
Am nächsten Tag nach Beschwerde bei der Reiseleitung bekamen wir plötzlich ein renoviertes Zimmer angeboten !!!!
Wer in dieses Hotel geht darf sich keinesfalls ein Zimmer in Block 4 unterjubeln lassen. Wie wir später erfahren haben wurde mittlerweile (in den letzten Jahren) das gesamte Hotel - außer diesem Block - renoviert.
Das neue Zimmer war nun wirklich für ein 3*** Haus ok und auch ordentlich geputzt. Hier kann man sich wirklich auch nicht mehr beschweren.

Strand: Der Strand direkt beim Hotel ist nicht schlecht, aber für die drei direkt anschließenden Hotels viel zu klein. Der Zugang zum Strand erfolgt durch die Anlage eines angrenzenden Hotels und wäre schon mit einem Hotel total überlastet. Am besten hier ein Auto mieten und die vielen Buchten ausprobiere. Schönere Strände und wesentlich größer - dafür weniger los.

Thema Essen: Hier muss ich ein sehr zweideutiges Urteil abgeben. Die Speisen, die im Hotel gekocht wurden waren gut, allerdings gab es sehr sehr viel Fertignachrung. Schnitzel, Fischstäbchen und Cordon Bleu v. Schwein und Huhn ala Frosta, Eismann oder Toasties.......Um sowas zu bekommen brauch ich in kein Hotel gehen.
Sehr unschön ist auch, dass man den ganzen Tag zu allen Mahlzeiten über die Stofftischdecke eine Papiertischdecke übergelegt bekommt. Scheinbar versucht man sich so die Reinigung der Tischdecken zu sparen.
Den letzten abend verbrachten wir dann im Zentrum von Cala D´Or um uns dort wenigstens einen schönen Abend zu machen, denn im Restaurant ist man beim Abendessen umgeben von Badehosen, FlipFlops und Strandkleichen. "Angemessene Kleidung" ist hier ein Fremdwort und ich gehört sicher nicht zu den Leuten, die Abends in Abendrobe zum Essen gehen, aber ein bisschen anders wie an den Strand kann man sich meines Erachtens schon anziehen.

Bar/Getränke: Wir hatten All Inclusice gebucht. Meiner Meinung nach ist auch die negative Entwicklung des Hotels darin begründet. Das Hotel versucht alles - vom Restaurant über Zimmer bis hin zur Bar möglichst billig zu halten.
Im Gegensatz zu anderen mir bekannten AllInclusive Hotels gab es genau zwei "Barkeeper" für alle Hotelgäste. So hieß es jeden Tag abends in Schlangen anstehen bis man dann einen 0,2 Becher Getränk bekam.
Ich habe in anderen Hotels schon erlebt, dass hier wenigstens Bedienungen noch unterwegs sind oder man Getränkezapfstationen mit Fanta, Cola, usw aufstellt, damit die Leute diese Getränke selber zapfen können und nur bei anderen Wünschen an die Bar gehen müssen.
Sehr praktisch war die Ausgabe von Snacks neben der Bar - hier konnte man sich untertags einen Hotdog oder Hamburg zusammenstellen oder ein paar Nuggets mit zum Pool nehmen. Sehr praktsich vor allem wenn man wie wir den ganzen Tag über mit dem Auto unterwegs ist und nur nach der Rückkehr kurz was Kleines essen will, bevor man sich dann langsam aufs Abendessen vorbereitet.

Animation: Hierzu sagt man am Besten gar nichts - Kommentar der Rezeption zu einem anderen Gast, der die Animation kritisiert hat: "Wir wissen um dieses Problem, aber den spanischen Gästen gefällt diese Art der Animation."

Fazit: Das Hotel ist für seine 3*** ok, wenn man eins der renovierten Zimmer erhält und nicht sehr erwartungsvoll in den Urlaub fährt. Wer aber ein bisschen den Urlaub genießen möchte und sich nicht jeden Abend neue Fertiggerichte um die Ohren hauen lassen will der sollte sich ein anderes Hotel suchen

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Sandra S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

386 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    68
    148
    94
    44
    32
Bewertungen für
181
100
3
Geschäfts-
reisende
0
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Friedrichsdorf, Deutschland
1 Bewertung
Bewertet am 18. Juli 2010

Das Hotel ist die reinste Katastrophe die Zimmer werden nicht ordentlich geputzt die Badezimmer sind in einen erbärmlichen zustand, wenn man nicht aufpasst bekommt man keine neuen Handtücher und von wegen Sat tv wenn man kinderprogramm denn ganzen tag mag dann bitte schön!Die Toilettenspülug läuft rund um die uhr und spült noch nicht mal ordentlich runder!Die Zimmeraustattung besteht aus einem kaputtem bett drei kleinen Lampen und einen mini fernseher ohne fernbedienung....!Die gesamte Hotel anlage ist nicht wirklich in einem gutem zustand da werden Kaffetassen auf dem flur 4 tage lang stehen gelassen und am besten fand ich den toden Vogel auf dem weg zum Strand der lag am tag der Abreise immer noch da!ABER das essen war voll inordnung sehr abwechslungsreich und lecker!

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, becks011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Cala d'Or.

Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 17. März 2010

Dieses Hotel ist das schlimmste in dehm ich jemals gewesen bin, Schimmel, kakerlaken, mießes Essen und unfreundliches Personal. Erst nach3 Tagen konnten wir das Zimmer wechseln. Damit ist Spanien leider für mich gestorben

Aufenthalt Juli 2008, Familie
Hilfreich?
Danke, SvenW6!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
9 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 13. Juli 2009

Ich war Ende Juni 5 Tage in diesem Hotel. Ich war schon mehrfach auf Mallorca und habe per Mietwagen jeden Winkel gesehen, daher war diesmal (auch weil ich alleine unterwegs war) mein Anspruch nur Ruhe, Schwimmen, Entspannen und kein Sightseeing.
ZIMMER: Ich hatte ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, es war wirklich schön groß, Einbauschränke, großes Badezimmer und großer Balkon zum Pool raus. Fernseher hatte nur ARD und RTL Plus, sonst nur Spanische Sender. Die Einrichtung war stark abgenutzt, kaputter Bilderrahmen, Stuhl kaputt, im Bad Rost. Man ist zuerst sehr beeindruckt von der Größe und dem netten Stil, aber bei näherer Betrachtung sieht es anders aus. Die Möbel müßten dringend erneuert werden. Dennoch war es für 5 Tage schon echt in Ordnung. Was aber nicht in Ordnung war - die Klimaanlage wird nachts zu bestimmten Zeiten ausgeschaltet! Man geht also ins Bett, das Teil läuft, man braucht Decke etc. und irgendwann nachts wacht man schweißgebadet auf, weil sie aus ist. Ich konnte dann in der Hitze auch nur sehr schwer wieder einschlafen und war entsprechend morgens immer gerädert. Irgendwann nach dem Frühstück war sie dann wieder an. Das war echt nix! Zimmerservice war ok.
Dusche mit SALZWASSER!!! Das war so ekelhaft. Es war eine echt Wohltat in Deutschland wieder zu duschen und das Wasser auch über den Mund laufen lassen zu können. Auch Zähne putzen mit Salzwasser war furchtbr. Hatte mir dann entsprechend Wasser in Flaschen gekauft...
ESSEN:
Ich hatte Halbpension (die meisten jedoch All inklusive). Das Frühstück hat mir wirklich nicht gefallen. Die Brötchen waren hart, es gab wenig Auswahl, kein frisches Obst (außer Äpfel), die üblichen Eier, Speck, Bohnen, Tomaten. Dann Joghurt, Datteln, Corn Flakes, (leider warme) Milch, komische kleine Croissants und Teilchen, Saftmaschine, Kaffemaschine (mit Capuccino, Milchkaffee etc.), je eine Sorte Käse und Wurst. Toast. Normalerweise habe ch kein Problem mit einem Croissant und Marmelade oder einfach einem Brötchen oder Stück Baguette mit Butter und Käse, aber das Brot und die Brötchen waren wirklich hart und trocken und das war sehr unschön, da es alternativ kein Obst oder ähnliches gab. Also blieb mir Toast mit Ei und Tomate. Die CornFlakes fand ich nicht lecker, da die Milch ungekühlt war.
Abendessen war ok, frische Salate wären schön gewesen. Es war viel mit Mayo und das esse ich nicht. Gut gefallen hat mir, daß jeden Abend etwas gegrillt wurde, Fleisch oder Fisch oder Auberginen - das war wirklcih lecker und mit etwas Salat dabei dann für mich ausreichend. Sonst gab es noch Flesch mit Soße, Brokkoli, Pommes, Reis, Standard. Paella war gut, auch Tortilla. Einmal gab es Spaghetti und es war ein unglaublicher Run darauf, sodaß sie nach 5 Leuten wieder leer waren und sich eine laaaange Schlange bildete. Für Nudeln. Unglaublich. Aber manche verbringen dort 2-3 Wochen und da ist wahrscheinlich jede Abwechslung willkommen.
Insgesamt fand ich das Essen nicht gut.
ANLAGE:
Der Pool ist wirklich fantastisch!!! Nie zu voll, perfekte Temperatur, sehr schön angelegt, supergroß, man kann toll Runden schwimmen. Mit den Palmen drumrum DAS Highlight und DER Pluspunkt für das Hotel. Ein extra Kinderpool war bei Eltern und Kindern der Hit! Negativ allerdings die "Reservierung" der Liegen. Um 9 Uhr gab es schön keine mehr. Wenn man also tagsüber was unternommen hat und nachmittags an den Pool wollte, blieb nur der Boden. NERVIG. Das hasse ich wirklich. Außerdem hat mich das sehr laute Animationsprogramm besonders am Abend gestört. Ich hatte zwar den tollen Balkon, aber man konnte dort nicht in Ruhe sitzen. Hätte gerne abends dort gelesen, aber das war nicht möglich.
LAGE:
In Cala Egos, 40min. zu fuß nach Cala d`Or, es gabe auch eine Bimmelbahn, aber das fand ich schlimm. Strand ist nett, kleine schöne Bucht, allerdings muß man vom Hotel durch andere Hotels durch um an den Starnd zu gelangen - nicht so toll.
Drumherum sind Villen mit eigenen Treppen zum Meer, alles Felsen. Schön anzusehen aber nicht gut zum Schwimmen. Cala d`Or ist schön, viele Geschäfte und Restaurants und schöne Buchten. Allerdings viiieeel voller als Cala Egos, von daher war ich eigentlich sehr glücklich mit der kleinen Bucht.
FAZIT:

POSITIV:
- Pool !!!
- goße Zimmer mit großem Balkon

NEGATIV:
- Wasserhahn + Duschen mit Salzwasser !!
- Essen
- keine Lage am Meer, das Meer ist auch nicht sichtbar vom Hotel

Aufenthalt Juni 2009, Allein/Single
Hilfreich?
1 Danke, DrGoodhead!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Cala d'Or.
2.2 km entfernt
Apartamentos Cala d'Or Playa
Apartamentos Cala d'Or Playa
Nr. 6 von 46 in Cala d'Or
845 Bewertungen
2.3 km entfernt
Sol Cala d'Or Apartamentos
Sol Cala d'Or Apartamentos
Nr. 12 von 46 in Cala d'Or
957 Bewertungen
2.4 km entfernt
Melia Cala d'Or Boutique Hotel
Melia Cala d'Or Boutique Hotel
Nr. 4 von 46 in Cala d'Or
532 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.8 km entfernt
Apartamentos Parque Mar
Apartamentos Parque Mar
Nr. 20 von 46 in Cala d'Or
203 Bewertungen
1.0 km entfernt
Gavimar La Mirada Club Resort
Gavimar La Mirada Club Resort
Nr. 14 von 46 in Cala d'Or
762 Bewertungen
0.9 km entfernt
Blau Privilege PortoPetro Beach Resort & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im PrimaSol Cala d'Or Gardens? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über PrimaSol Cala d'Or Gardens

Unternehmen: PrimaSol Cala d'Or Gardens
Anschrift: C/ SA Cova Blanca 1, 07660 Cala d'Or, Mallorca, Spanien (ehemals Cala d'Or Gardens)
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Cala d'Or
Ausstattung:
Strand Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 12 der Luxushotels in Cala d'Or
Nr. 25 der Strandhotels in Cala d'Or
Preisspanne pro Nacht: 73€ - 183€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — PrimaSol Cala d'Or Gardens 4*
Anzahl der Zimmer: 276
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Invia SSC Germany GmbH, TripOnline SA, HotelQuickly, Hotelopia, Evoline ltd, HotelsClick, Weg und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei PrimaSol Cala d'Or Gardens daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Club Cala d Or Gardens
Club Cala Dor Gardens
Cala Dor Gardens Mallorca
Hotel Cala Dor Gardens
Bewertungen Cala D'or Gardens
Cala D'or Hotel Gardens
Cala d Hotel D'or
Gardens Club
Hotel Cala D'or Gardens
PrimaSol Cala D'Or Gardens Mallorca

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen