Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Grandioser Aufenthalt”
Bewertung zu Zafiro Cala Mesquida

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Zafiro Cala Mesquida
Nr. 6 von 22 Hotels in Capdepera
Zertifikat für Exzellenz
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 27. September 2013

Ich war hier im Juli mit meiner Freundin und meinen zwei Kindern. Das Hotel ist sehr familienorientiert und es gibt viel zu tun. Schöne und ruhige Gegend. Wir haben All-inklusive gebucht. Das Frühstück war umwerfend, das Abendessen in Ordnung. Das Zimmer war o.k., es gab ein wirklich schönes Badezimmer. Ich würde hier wieder einchecken, aber nur wenn ich mit Kindern verreise.

Gut gefallen hat mir:
Schwimmbecken
Strand
Kinderunterhaltung
Frühstück

Nachteile:
Alle Leute, die auf den Liegen am Schwimmbecken geraucht haben. Die Liege sind sehr nahe beieinander, daher ist es sehr nervig, wenn man Raucher neben sich hat.
Es gibt nicht mehr als das Hotel und den Strand in der Gegend zu sehen.
Ungeheuer langsamer Service im Unterhaltungsbereich zwischen den Shows.
Das Fitnessstudio war klein, aber dann wiederum gesehen ist man ja im Urlaub :)

Danke, Amunds!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreibenBewertungen (394)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

132 - 138 von 394 Bewertungen

Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 9. September 2013

Das Hotel richtet sich hauptsächlich an Familien mit Kindern (oder war es einfach die Jahreszeit?) und es gab Horden von ihnen. Wenn man sich nicht (sehr) für Kinder interessiert, dann sollte man hier nicht einchecken, ansonsten wird einen der Lärm um den Verstand bringen. Es ist in keinster Weise entspannend (und ich habe dieses Hotel hauptsächlich um Entspannen gebucht). Abgesehen davon denke ich nicht, dass dieses Hotel seinem Vier-Sterne-Status gerecht wird.
Das Essen war trotz seiner großen Auswahl schlicht und geschmacklos. Der Balkon wurde nie gereinigt und die Spülung der Toilette machte ein Geräusch, als ob ein Flugzeug abhebt - jedes einzelne Mal. Das Hotel hat keinen eigenen Parkplatz und es war immer schwierig eine Parklücek für meinen Mietwagen auf der Straße zu finden. Das Hotel hat außerdem ein kompliziertes und eher absurdes System, wenn man sein Badehandtuch auswechseln möchte. Mann kann es nur an bestimmten Tagen wechseln lassen (dreimal die Woche) und zwar zwischen 10-11 und 15-16 Uhr. Wenn man um diese Zeit am Strand ist (der einen relativ langen Fußmarsch bergrunter entfernt ist) oder sich irgendwo anders aufhält, dann hat man keine Chance jeh ein sauberes Handtuch zu bekommen. Der Strand selbst ist wunderschön, aber überfüllt. Die Strandliegen kosten 6 Euro und wenn es windig ist (es war die Hälfte meiner Zeit windig), dann ist es nicht möglich ins Wasser zu gehen.
Ich werde nicht hierher zurück kommen.

Danke, JasminaM270!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Viva h, Gerente von Zafiro Cala Mesquida, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. September 2013
Mit Google übersetzen

Dear Jasmine

Thank you very much for your comment about our hotel. In first place we want to apologize if you did not find what you expected in our Family hotel. Regarding your comment about the food, please be sure that it has been forwarded to the person in charge of the hotels catering. Please note that our buffets in main season are prepared for about 1200 guests, this is the reason why we have to be careful with the species.

The main idea of our pool towel change system is to keep it as easy and comfortable as possible for our guests. Of course our hotel staff is very flexible with guests who are not in the hotel to the indicated times for towel change.

We want to thank you again for visiting our hotel and the time you spent to share you experience which for us is very important to improve our service.

Your Viva Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. August 2013

Ich habe mich auch als Alleinreisende im Resort sehr wohl gefühlt. Für Familien und speziell die Kinder wird sehr viel geboten, dennoch waren die Animateure in meinen Augen überhaupt nicht aufdringlich oder störend. Die verschiedenen Restaurants und auch Themenbuffets sorgen dafür dass die Verpflegung nicht langweilig wird.
Das Hotel ist abschüssig mit "nur" drei kleinen Läden direkt gegenüber-perfekt für erholung-Suchende. Das Personal spricht Deutsch und Englisch insofern ist auch die Verständigung kein Problem.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Romy R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juli 2013

Die Hotelanlage ist relativ gross 400 Zimmer. Es wird unterschieden zw. CM Club, CM Resort, CM Park, Selection Club und dann noch die Vanity Apartments. Was sicher ist, ist dass das Resort eine Stufe höher als der Club ist und das Selection noch einen oben drauf. Wir hatten keine Ahnung davon und unser Reisebüro sagte uns, dass etwas höheres als wir gebucht hätten nicht mehr gehen würde. Wir hatten im CM Club reserviert und das Royal Superior Zimmer gebucht, dass ein Balkon, eine Riesige Terrasse mit Jacuzzi und Chillout Ecke mit Rattanmöbel wie auch Meeresblick und Blick auf den Chillout-Pool hat. Dies ist absolut ein geniales Zimmer mit seitlichem Meerblick. Leider fing unsere Reise aber bereits mit ein Paar Ärgernisse an. a) Der Transfer vom Flughafen ins Hotel hat länger gedauert, als der Flug von Zürich nach La Palma b) der Bus war mind. 15jährig, alle andere Busse am Flughafen waren 5*Busse c) die Klima kühlte nicht richtig d) der Buschauffeur rauchte vor der Bustür, sodass der ganze Rauch ins innere kam vor der Abreise und fuhr mit offenem Fenster e) dieser Bus hielt mindestens zw. Palma und Cala Mesquida 7x an sodass wir nach 2 1/2 dort entnervt ankamen. Sorry, wer diese Strapaze ja auf sich nehmen möchte der soll das machen, aber wir wurden zu keinem Zeitpunkt darüber informiert. Wir dachten, dass wir auf direktem Weg dorthin gefahren würden. Hätte man uns informiert, hätten wir ein Taxi genommen oder ein Auto gemietet, wir wären dann in 45Min. am Ziel gewesen!!! KEINE INFORMATION scheint bei dieser Hotelanlage auch ein Moto zu sein, dass dann an der REZEPTION weitergeht. Wir wurden "nicht übertrieben" in 2Minuten abgefertigt. Es wurde uns ganz kurz auf einem Plan gezeigt, wo unsere Zimmer sind, wo wir dann essen "MÜSSEN" und dann vor allem wo wir überall "NICHT" mit unserem ALL INCLUSIVE Programm hin dürfen, bzw. Essen dürfen. Wir erhielten unsere Zimmer-Badges und von den 7 Badges funktionierten 4 nicht. Der Begleiter teilte uns mit, dass er in "5 Minutitos" 5winzigen Minuten wieder mit den Programmierten Badges kommen würde und liess und bereits rein. Leider wurde aus den 5 Minuten über eine Stunde und da ohne Badge das Licht nicht geht, die Klimaanlage nicht funktioniert, könnt ihr Euch vorstellen was da ablief. Als er nach einer geschlagenen Stunde immer noch nicht ankam und wir alles schon in den Schränken verstaut hatten ging ich an die Rezeption, wo die Badges in einer Ablage waren. Mit der "Begründung" sie hätten heute viel zu tun (wir waren nur noch 10 im Bus bei der Ankunft -zwei Familien 3+7)....!!! entschuldigte sich die Dame die sie ja bereits falsch programmiert hatte, drehte sich um und machte an dem weiter was sie gerade gemacht hatte. Wir sind uns einfach an anderes gewöhnt. Wir hatten schon Hotelanlagen die weit unter 4* waren, da sitzt jemand mit den Gästen hin und erklärt diesen die Anlage etc. Wir sind mit 5 Jugendlichen angereist, welche gerne etwas Sport oder Gruppenattraktionen nachgehen würden etc. Hier muss man den Angestellten alles aus der Nase entlocken. "NO INFORMATION" hier herrscht die "HOLSCHULD".... gebracht wird nichts. An der Hotelreception wurden wir auch nur so nebenbei gefragt, ob wir unsere Koffer selber ins Zimmer bringen würden??? Sorry in einem 4* Hotel sollte immer jemand da sein der die Koffer bringt, das Trinkgeld alleine bringt mehr als der Lohn, der in Spanien durchschnittlich einem einfachen Arbeiter bezahlt wird. Kein Wunder geht es Spanien so schlecht!!! HIer fehlen einfach Thomas Cook und Neckermann die Ideen. Und by the Way, ich bin gebürtiger Spanier, lebe einfach in der Schweiz. Weiter geht es mit dem Essen "KATASTROPHAL" also sorry all diejenige die auch schon Bewertungen geschrieben haben und so viel Gutes geschrieben haben.... sorry, es kommt natürlich drauf an, was man zu Hause ist, aber der Mensafood während meiner Studienzeit war noch besser, sogar mein Sohn, sagte, dass das Mensaessen in seiner Schule besser ist. Es gibt keine richtigen Weingläser (nur im Resort!!!) an der Snacksbar gibt es (unfassbar, das muss man einfach selber gesehen haben) als Snacks Toastbrote durch die Mitte geschnitten mit einer Art Salami drin, die violett erscheinen in einer Verpackung die aufgebläht ist, die Drinks werden in Papkartonbecher serviert, auch alkoholische Getränke und Cocktails. Die Drinks sind aus irgendwelchen Konzentrate zusammengemischt, die Sangria ist aus der Papverpackung!!! Sangria!!! das Nationalgetränk von Spanien aus dem Karton, sorry nicht einmal ein Clochard würde das trinken!!! Und dann die Menuauswahl....im Restaurant zwar jeden Abend ein neues Thema gekocht werden, aber am nächsten Mittag dann "die Resten??? des Vorabends???" auf jedenfall das gleiche wie am Vorabend. Crevetten... muss man wirklich suchen (wir sind hier am Meer und in Spanien), als ich dann bei einer älteren Dame welche entdeckte und sie fragte, teilte sie mir mit, man müsse warten bis die Paella frisch zubereitet werde. Als diese dann da war "Hörnlipaella" in Spanien!!!!! Katastrophe, hatte es ca. 8 Crewetten für eine Meute die sich aufs Essen stürzte von ca. 200-300 Personen!!! Das Meer ist sauber, der Strand ebenfalls, das ist das einzig schöne. Leider muss man als All Inclusivegast dort die Liegen bezahlen. Wenn man Badetücher möchte, muss man in einem komplizierten Procedere zuerst ein Ticket abholen (nur alle drei Tage möglich) an der Rezeption (warum hat man uns dies nicht schon am ersten Tag abgegeben!!?? und dann am nächsten Tag um 10.00 Uhr auf den Bademeister warten, der dann mit 10Min. Verspätung kam und in einer Ruhe diese aushändigte. Die Leute vor uns gingen um 10.05 entnervt und warteten nicht länger.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Alvarez R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Viva h, Gerente von Zafiro Cala Mesquida, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Juli 2013

Sehr geehrter Herr Alvarez,

zuerst möchten wir Ihnen für Ihre Kommentare danken, die jederzeit sehr willkommen ist und uns hilft,
unseren Service für unsere Kunden zu verbessern, denn unsere Hauptidee ist,
dass Sie die besten Ferien mit Ihrer Familie verbringen.

Wir hätten Ihnen selbstverständlich gerne vor Ort in vielen Punkten weitergeholfen. Leider haben Sie sich in der Zeit Ihren Aufenthaltes weder an die Rezeption, noch an die Hotelleitung gewand.

Bezüglich der Gläser, dürfen wir Sie darüber informieren das in Poollandschaften aus Sicherheitsgründen lediglich Plastikbecher gestattet sind. In unseren Restaurants werden Getränke selbstverständlich in Gläsern serviert. Der Strand ist kein Hoteleigentum, daher dürfen wir dort kein All-Inclusive anbieten.

In jedem Fall stehen wir Ihnen gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung und bedanken uns für die Zeit,
die Sie sich genommen haben, um Ihren Kommentar über Ihren Urlaub zu schreiben.


Ihr Viva Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 27. Mai 2013

Achtung, der Viva Cala Mesquida Club ist ein Familienhotel. Die Bar macht um 23:30h dicht und ab 22:30h (nach der Abendshow) ist eigentlich tote Hose. Dazu sind viele Kinder da, also beim Essen entsprechende Lautstärke. Als Paar würde ich nicht hierher kommen, aber als Familie war es toll.
Das Essen ist gut, Buffet mit wechselnden Themen, sehr international aber auch mit regionalen Spezialitäten. Es gibt auch eine Cooking-Station.
Das Apartment hatte eine kleine Küche, sogar mit Mikrowelle.
Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.
Es war sehr sauber, ständig wurde irgendwo geputzt. Die Wasserqualität der Pools wurde täglich geprüft. Wenn im Restaurant etwas daneben geht, kommt sofort jemand und wischt auf.
Im Hotel gibt es auch Waschmaschine und Trockner, die man kostenlos nutzen kann.
Die kleine Bucht und der Strand sind sehr schön. Es gibt einen Wanderweg durch die Dünen.
Mit dem Bus ist man in 10min in Cala Ratjada, dort gibt es einen Müller Drogeriemarkt und einen Lidl.
In Cala Mesquida selbst gibt es außer den Hotels nur ein paar Ferienhäuser, einen Souvenir-shop und einen kleinen Supermarkt.
Gläschen für's Baby und Windeln gibt es hier auch, aber relativ teuer. Die bringt man am Besten mit oder geht zum Müller in Cala Ratjada.
Mietwagen (von Funcars) kann man im Hotel ab 46€ (z.B. Fiat Panda) pro Tag buchen (87€ für Golf Cabrio).
Den Spielplatz (u.a. mit Trampolin und Hüpfburg) fand unser Sohn toll, auch der Kinderpool mit vielen Rutschen ist schön.
Im Miniclub kann man Kinder ab 4 Jahren abgeben, jüngere Kinder dürfen ebenfalls rein und bei Spielen oder Aktionen mitmachen, allerdings in Begleitung eines Elternteils.
Die Animateure waren alle sehr nett, mehrsprachig und hatten offensichtlich Spaß an Ihrer Arbeit.
Wir hatten das Royal-Terrace Apartment mit Dachterrasse und Jacuzzi. Das war eine gute Wahl, vor allem weil im Mai die Pools und das Meer noch recht kühl waren und man so bei jedem Wetter in 37 Grad warmem Wasser entspannen konnte.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, ibwt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Oktober 2012

Gebucht hatten wir "last minute", und es war sehr preiswert und wir kriegten erst noch ein upgrade. Also eigentlich nichts zu beklagen! Für alle, die zum vollen Preis buchen wollen, aber die Punkte, die uns auffielen. Das Appartment war OK, ausser dass wir uns im Erdgeschoss etwas im Schaufenster der Passangen wähnten. Der Geräuschpegel oft auch Nachts war aber sehr laut. Die Lärmisolation ist total ungenügend. Das Reinigungspersonal polterte morgens viel mehr als nötig. Und jeder, der irgendwann mitten in der Nacht ein Köfferchen die Flur entlangzog (manche mussten offenbar schon um 4 Uhr auf den Airport-Shuttle...), bewirkte mangels Schalldämmung zwangsläufig, dass wir daran aufwachten. Und das war Ende Oktober! Ich wage mir nicht vorzustellen, wie das im August wäre...

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, urselsuizo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Viva h, Gerente von Zafiro Cala Mesquida, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. November 2012

Sehr geehrter Gast

Vielen Dank für die Zeit die Sie sich genommen haben um uns Ihr Feedback zu senden. Wir haben Ihren Komentar an die zuständigen Personen weitergeleitet um unsere potentiellen Schwächen zu beseitigen. Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit und würden uns freuen Sie bald wieder in einem unserer Hotels begrüssen zu dürfen.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. September 2012

Ein sehr schöne Hotalanlage. Sie liegt inmitten eines Kleinen Naturschutzgebietes um randet mit Pinien und Olivenbaum bestand.
Sehr ruhig.
Es ist ein Absolutes Familienhotel.
Essen / Getränke sehr gut. Jeden Abend ein anderes Thema. Frühstüch/ Mittag sehr Festlandeuropäisch.
Sehr Sauber.
Schöne Poolanlage.
Strand ist ca 400m enfehrnt auch sehr sauber und die Liegen mit 5,80 inkl. Schirm sehr Preiswert.
Kinderprogramm ab 10 uhr ansosnsten auch 2 Kinderpools oder seperate Kinderspielplätze mit Hüpfburg, Trampolin und Kletter/Rutschen Piratenschiff.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, merlinbt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Capdepera.
0,2 km entfernt
Zafiro Park Cala Mesquida
Zafiro Park Cala Mesquida
Nr. 2 von 2 in Cala Mesquida
141 Bewertungen
24,7 km entfernt
Zafiro Mallorca
Zafiro Mallorca
Nr. 4 von 39 in Ca'n Picafort
678 Bewertungen
24,3 km entfernt
Zafiro Can Picafort
Zafiro Can Picafort
Nr. 2 von 39 in Ca'n Picafort
1.823 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
27,7 km entfernt
Viva Blue & Spa
Viva Blue & Spa
Nr. 1 von 30 in Playa de Muro
1.169 Bewertungen
28,2 km entfernt
Zafiro Tropic
Zafiro Tropic
Nr. 12 von 50 in Port d'Alcúdia
1.080 Bewertungen
81 km entfernt
Zafiro Palmanova
Zafiro Palmanova
Nr. 6 von 38 in Palmanova
778 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Zafiro Cala Mesquida? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Zafiro Cala Mesquida

Anschrift: Urbanización Cala Mesquida, s/n, 07580, Capdepera, Mallorca, Spanien (ehemals Viva Cala Mesquida Club & Spa)
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Capdepera
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Strandhotels in Capdepera
Nr. 3 der Spa-Hotels in Capdepera
Nr. 4 der Familienhotels in Capdepera
Nr. 6 der Luxushotels in Capdepera
Preisklasse: 51€ - 278€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Zafiro Cala Mesquida 4*
Anzahl der Zimmer: 243
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, TripOnline SA, Weg, TUI DE und Ebookers als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Zafiro Cala Mesquida daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Viva Cala Mesquida Club Bewertungen
Hotel Viva Cala Mesquida Club Capdepera
Zafiro Cala Mesquida Mallorca/Capdepera
Viva Cala Mesquida Club Hotel Capdepera

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen