Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel da Vila
Hotels in der Umgebung
66 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
153 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
34 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
125 $*
116 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
150 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Hotel Quinta da Serra(Estreito de Camara de Lobos)
118 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Encumeada(Ribeira Brava)
42 $*
Orbitz.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Quinta Do Estreito(Camara de Lobos)
147 $*
133 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Enotel Baia(Ponta do Sol)
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (137)
Bewertungen filtern
137 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
82
38
12
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
82
38
12
3
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
20 - 25 von 137 Bewertungen
Bewertet 22. Juli 2012

Wir hatten das Hotel für 14 Nächte gebucht. In den ersten drei Nächten waren wir in dem Estalagem untergebracht, und genossen dort alle Annehmlichkeiten.

Im Hotel das Vila wohnten wir in der ersten Etage. In den ersten Nächten störte noch ein wenig die Musik aus dem darunter liegenden Restaurant, welche aber immer 23 Uhr ausgeschalten wurde. Die Zimmer sind schön hell eingerichtet, viel Stauraum im Schrank. Die Dusche ist riesig. Die Zimmer wurden jeden Tag sehr gründlich gereinigt.

Das Hotel verfügt über kostenloses WLAN, man kann auf Nachfrage aber auch den Rechner und Drucker im Empfangsbereich nutzen.

Das Frühstück war ausreichend, immer frischen Obstsalat und Kuchen, Eierspeisen usw. Das Restaurant bietet zum Mittag recht günstig verschiedene Sandwiches/Toast an. Unser Abendessen haben wir in der Zeit zweimal im Restaurant eingenommen, sehr lecker und wesentlich besser als im Estalagem, wo wir allerdings nur einmal gegessen haben. In der Nähe befinden sich kaum Alternativen. Das Sol Poente war wegen Steinschlag geschlossen. Wir können aber etwas oberhalb in Ponta do Sol das Dos Amigos und das Klick (Estrada dos Combatentes 81 und 84) sehr empfehlen, das Dom Petisco in Lugar de Baixo (den Autotunnel kann man auch zu Fuß gehen oder per Taxi für 4 EUR) und das O Patio in Ribeira Brava.

Als Gast des Hotels kann man auch alle Annehmlichkeiten des Estalagem nutzen also nicht nur den wunderbaren Pool (selbst dort WLAN) mit unendlichen Meerblick sondern auch alle Ausflüge, die das Hotel anbietet. Täglich fährt ein kostenloser Hotelbus nach Funchal, wochentags auch nach Calheta (Museum für Moderne Kunst, Schnapsbrennerei). Daneben organisiert das Hotel kostenlos drei verschiedene sehr schöne Levadawanderungen (festes Schuhwerk einplanen), bei den längeren Wanderungen erhält man ein Lunchpaket (8 EUR). Andere Touren (Walbeobachtung, Gleitschirmfliegen) können gebucht werden. Wir hatten daher nur für zwei Tage einen Mietwagen gebucht um den Rest der Insel zu erkunden. Der Mietwagen kann übrigens im Hotel gebucht werden (Vollkasko, Entgegennahme im Hotel) zu vergleichbaren Preisen wie über das Internet. Wir hatten immer alle Aktivitäten im Estalagem gebucht, was uns verbindlicher schien. Das Estalagem organisiert verschiedene Abendveranstaltungen. Der Blick von der Terrasse der Cocktailbar lohnt sich auch so in jedem Fall.

Wir haben unseren Urlaub sehr genossen und würden das kleine und abgeschiedene Ponta do Sol in jedem Fall Funchal vorziehen.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, JFlanner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Februar 2012

Genau so gut, wie sie sich im Internet darstellen. Ist eines von 2 Hotels direkt unten an der Meeresbucht. Die Angestellten waren alle freundlich und haben sich jeder Frage und Bitte direkt angenommen (Mietwagen, Tipps...), Frühstück war sehr gut und auch sonst die Getränke und das Essen im offenen Restaurant. Dort waren wir einmal richtig essen und es war vorzüglich (Nachtisch auch). Das Zimmer war sehr sauber, die Dusche toll, das Bett auch und das Meeresrauschen und der Ausblick morgens beim Aufwachen - herrlich.

Madeira ist ja nicht für seine Sandstrände bekannt, aber wir waren direkt vorm Hotel auch im Atlantik baden und man kann sich auf den großen Wellenbrechersteinen oder auf den schwarzen Lavasand in die Sonne legen.

Zu dem Partnerhotel Estalagem läuft man 5 Minuten und fährt dann mit dem Fahrstuhl oder läuft auf den Felsen hinauf. Dort gibt es dann einen Pool draußen, einen warmen drin, einen Whirlpool halbdraußen und eine kleine Sauna. Dazu viele Sitz- und Liegemöglichkeiten mit Blick hinunter aufs Meer, einen Billardraum mit Honestybar (Selbstbedienung, aufs Zimmer schreiben lassen). War im Februar auch kaum sonst jemand dort zu sehen, nicht überlaufen. In dem Restaurant waren wir auch essen, hatten aber etwas Pech mit der Ente.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Anne N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Februar 2012

Wir haben in unserem Madeira Urlaub hier 10 Tage übernachtet und fanden das Hotel ganz toll. Ein kleines aber feines Hotel mit Frühstück zu einem sehr günstigen Preis. Bei uns war im Hotelpreis auch der Shuttle Service zum Flughafen inbegriffen was sehr praktisch war, da das Hotel von Funchal eine halbe Stunde Fahrt entfernt ist. Normalerweise sollte man aber eh mit einem Mietwagen die Insel erkunden, so dass man den Shuttle Service eher nicht benötigt. Die Zimmer sind zwar klein, aber vollkommen ausreichend. Bei der Buchung sollte man angeben, dass man ein Zimmer mit Meerblick haben möchte. Diese Zimmer haben alle einen kleinen Balkon zum Meer hinaus. Der Nachteil ist, dass es schon etwas lauter in den Zimmern sein kann, weil zwischen dem Hotel und dem Meer noch eine Straße verläuft. Es ist zwar keine Hauptverkehrsstraße, aber wenn Autos vorbeifahren, kann es schonmal etwas lauter werden. Wir fanden das aber nicht allzu schlimm. Das Personal war sehr nett, wenn auch manchmal etwas langsam und schwer von Begriff. Aber im Urlaub ist uns das egal gewesen. Das Frühstücksbuffet war sehr gut. Es gab reichlich Auswahl und alles war lecker. Das Restaurant in dem Hotel war nichts Besonderes. Weder gut noch schlecht. Wir waren die meiste Zeit aber in den Restaurants im Ort. Super ist auch der kleine Strand vorm Hotel und eine beruhigte Bucht in der man schön baden und schwimmen kann. Außerdem kann man noch die Hotelanlage des nobleren Hotels oben auf dem Berg mitbenutzen. Hierzu gehören Innen- und Außenpool sowie Sauna und Whirlpool. Insgesamt ein tolles Hotel zu einem super günstigen Preis!

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Heidschobob!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Dezember 2010

Meerblick, viel Holz, ein weißes Zimmer, eine Dusche, durch die man mehr als zwei Schritte laufen kann und viele weitere kleine Details haben uns überzeugt. Dieses Hotel ist super, das Personal nicht überschwänglich, aber das ist nicht weiter schlimm. Das Frühstück ist ok und dass man alle Anlagen des Mutterhotels "Estalagem Ponta do Sol" auf den Klippen nutzen kann, ist mehr als gut. Gegen einen Pool mit Meeresblick, einen Whirlpool, ein türkisches Dampfbad, eine Sauna und diverse Spa-Angebote hat man generell nichts einzuwenden. Gerne wieder.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Pimpettes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. August 2010

Auch wenn man hier zum Teil noch lernen kann, möchte ich diesem neu und originell gestalteten Hotel ein Kränzlein flechten. Die weissen Zimmer (ob sie wohl so schön bleiben können ....) mit den Holzelementen strahlen Ruhe und Klarheit aus und der Blick aufs Meer aus einem dieser hellen Räume heraus ist doppelt schön. Klar, man hört die Autos, aber so befahren ist die Strasse nun auch wieder nicht und das Rauschen des Meeres macht es allemal wett. Dass man von den Einrichtungen des grossen Mutterhotels mit der sagenhaften Felslage und Aussicht Gebrauch machen kann, kompensiert die einfachere Hotelstruktur. Beim Frühstück und später beim Auschecken war die junge zuständige Dame etwas lahm und wirkte nicht sehr engagiert, aber da wir nur eine Nacht dort waren, haben wir vielleicht einfach einen schlechten Moment erwischt.
Bei 70 Euro pro Nacht und Zimmer kann man von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Alexandra H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen