Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der Hotelgarten sucht seinesgleichen”
Bewertung zu Quinta Splendida

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
Quinta Splendida
Nr. 4 von 13 Hotels in Canico
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 11. Juli 2014 über Mobile-Apps

Top:
Service in allen Belangen, Aussicht, Anlage, Romantik-Faktor
Gut:
Frühstücks-Buffet, Ambiente und Essen der Restaurants, Poolanlage und Wellness.
Na ja:
Standard der Zimmer und Appartements (sehr sauber aber Erneuerung täte gut). Bell-Konzert der streunenden Hunde im Tal. Viele Senioren - null Party.
Tipps:
Zu viel günstgeren Preisen isst man rundum in Fussdistanz ebenso gut. Zimmer neben Reception meiden; Abzug des Restaurants rauscht und Menus riecht man im Voraus. Fahrzeug ist ein Muss. Günstige Absacker und gratis WLAN an der Bar vor dem Hotel.

Aufenthalt: Juli 2014
Danke, Toffener!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Quinta S, Gerente von Quinta Splendida, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Dezember 2014

Sehr geehrte Gäste,

Wir bedanken uns für Ihren Kommentar und die Anerkennung unserer Serviceleistungen.
Unser ganzes Team bemüht sich, Ihnen einen herrlichen Aufenthalt zu bereiten und ihr Feedback ist sehr wichtig für uns.
Unser Team wird weiterhin motiviert daran arbeiten, Ihre Erwartungen zu erfüllen.
Wir hoffen, Sie baldigst wieder bei uns begrüssen zu können.

“Splendid” Grüsse

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben
Bewertungen (476)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

81 - 87 von 476 Bewertungen

Bewertet am 7. Juli 2014

Auf Empfehlung eines Kollegen buchten wir ein 2-Zi. Apartment in der Anlage Quinta Splendida. Durch ein Versehen bekamen wir (2 Erw. 1 Kind) jedoch zunächst nur ein 1-Zi Apartment zugewiesen. Nachdem das Problem an der Rezeption geklärt war, versprach man uns so schnell wie möglich ein 2-Zi. Apartment zu besorgen. 2 Tage später konnten wir dann das größere Apartment direkt am Swimming Pool beziehen.
Auf der Terrasse stand ein großer Avocado Baum sowie Bananenstauden (mit Bananen!), Rosmarinbüsche und v.a. Die Apartments sind sehr geschmackvoll im einheimischen Baustil in das Gelände integriert worden. Man könnte fast sagen, es ist ein botanischer Garten. Voll mit Palmen, Kakteen, Bananen und sonstigen exotischen Pflanzen, die hier viel größer wachsen als man das gemeinhin kennt. Hinter dem Swimmingpool befindet sich noch ein Teich mit Zierfischen und Fröschen und dahinter eine Mauer, hinter der gefühlsmäßig das Meer beginnt. In der Tat befindet sich hinter der Mauer der untere Teil des Ortes (Canico Baixo) mit seinen Hotels und Restaurants. Das sieht man aber nur, wenn man an der Mauer steht und hinabschaut. Ansonsten hat man einfach einen fantastischen Blick auf das Meer, auch wenn es nicht ganz so nah ist, wie es den Anschein hat. Auch von unserem Schlafzimmer (oberes Geschoss) hatten wir einen wunderbaren Blick aufs Meer.
Der Pool und auch die Apartments werden täglich gereinigt und an der Rezeption kann man viele Events und Aktivitäten buchen, z.B. Madeira-Weinprobe in einem echten Weinkeller.
Es gibt einen großen unterirdischen und luxuriösen Spa-Bereich (ca. 17 € pro Tag) sowie 3 Restaurants in der Anlage, die jedoch zur gehobenen Preisklasse zählen. Wir haben jedoch ausschließlich Restaurants außerhalb der Anlage besucht (siehe Bewertungen). Es gibt im Eingangsbereich der Anlage einige (meist besetzte) Parkplätze unter Bäumen, aber auch eine kühle Tiefgarage auf der anderen Straßenseite.
Im Ort gibt es nicht weit entfernt und fußläufig zu erreichen einen großen Supermarkt (Continente), in dem man sich mit Lebensmitteln und notwendigen Utensilien eindecken kann. Gleich rechts neben der Kirche gibt es eine kleine Kneipe in der sich die Einheimischen treffen, und in dem es wunderbaren frisch gepressten Orangensaft gibt (ca. 1,30 €)

Wir waren mehr als zufrieden und würden dort auch wieder Urlaub machen.

Zimmertipp: Die Appartments um den Swimmingpool herum haben einen schönen Blick und die Nähe zum Pool, jedoch gi ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, abraeg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Quinta S, Manager von Quinta Splendida, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. August 2014

Sehr geehrte Gäste,

Wir bedanken uns für Ihren Kommentar und die Anerkennung unserer Serviceleistungen.
Unser ganzes Team bemüht sich, Ihnen einen herrlichen Aufenthalt zu bereiten und ihr Feedback ist sehr wichtig für uns.
Unser Team wird weiterhin motiviert daran arbeiten, Ihre Erwartungen zu erfüllen.
Wir hoffen, Sie baldigst wieder bei uns begrüssen zu können.

“Splendid” Grüsse

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. Juni 2014

Der wichtigste Grund für uns, bei unserem ersten Madeira-Urlaub die Quinta Splendida zu buchen, war das, was wir über den Garten gelesen haben. Und wir wurden nicht enttäuscht, denn der Garten ist wirklich phantastisch! Allein in unserem "persönlichen" Garten vor unsererem Appartment gab es ca. 25 Pflanzenarten (ohne die Gräser im Rasen zu zählen :-). Und knapp die Hälfte davon hat geblüht und es waren auch einige größere exotische Pflanzen dabei, wie eine Palmenart oder riesige Drachenbaum-Agaven, teilweise mit Blüten.

Wir waren wirklich begeistert von der Schönheit des gut gepflegten Gartens, aber in diesem Punkt waren sich ja eigentlich alle Bewertungen einig. Was uns dagegen etwas Sorgen gemacht hat war, dass manche Zimmer als alt und abgewohnt beschrieben wurden. Glücklicherweise war das bei unserem Zimmer nicht so. Wir hatten die Kategorie "2-Zimmer-Appartment mit seitlichem Meerblick" gebucht und hatten zwei großzügige Räume in sehr gutem Zustand im Erdgeschoß. Der Anstrich machte einen praktisch neuen Eindruck und die Möbel waren modern, vermutlich nicht ganz neu, aber in tadellosem Zustand.

Es scheint tatsächlich auch ältere Räume zu geben, aber eben auch gute und das nicht nur bei den anscheinend neu gebauten Spa Suites. Als Anhaltspunkt könnte vielleicht die Begrüßungsveranstaltung unseres Reiseveranstalters am ersten Urlaubstag dienen: dort war etwa ein Dutzend Paare anwesend und auf die Frage der Reiseleiterin, ob alle mit ihrem Zimmer zufrieden seien, haben dies alle bejaht bis auf ein Paar, das mit seinem alten Zimmer mit einer verrosteten Badewanne unzufrieden war (wir hatten nur Flug und Hotel beim Veranstalter gebucht, aber die möchten natürlich gerne auch ihre Ausflüge verkaufen und machen deshalb eine Begrüßungsveranstaltung).

Unser Appartment bestand aus einem Wohn-/Esszimmer mit offener Küche, einem Schlafzimmer und einem Bad. Das Wohnzimmer hatte zwei bequeme Korbsofas (ein 3-er und ein 2-er) und einen Flachbildfernseher mit einer ganzen Reihe deutscher Programme. Der Esstisch hatte 4 Stühle und ein zweiter Tisch mit 3 Stühlen war auf der Terrasse vorhanden. Die Küche war gut ausgestattet mit Herd, Kühlschrank und einigem an Geschirr, mit dem man unserer Meinung auch gut selbst kochen könnte, was wir aber nicht getan haben.

Das Schlafzimmer hatte ein sehr großes und gutes Doppelbett mit getrennten Matrazen und zwei Bettdecken und das Bad war ebenfalls großzügig und gut ausgestattet. Außerdem gab es jede Menge Schränke und Stauraum.

Nachdem die Zimmer nebeneinander im Erdgeschoß lagen, gab es davor eine breite Terrasse, sowie einen wirklich großzügigen eigenen Garten mit zwei Liegestühlen. Über unserem Appartment gab es noch einen ersten Stock mit einem im Vergleich zur Terrasse eher kleinen Balkon, aber ich weiß nicht, welche Zimmerkategorie diese Zimmer haben. Hätten sie die gleiche, dann sind aus unserer Sicht die im Erdgeschoß mit Garten deutlich besser.

Wir hatten mit Frühstück gebucht und das Frühstücksbuffet war gut und abwechslungsreich. Neben den "normalen" kalten und warmen Dingen (Semmeln, Marmeladen, Käse, Wurst, Rührei, etc.) gibt es darüber hinaus z.B. noch frisches Obst, Kuchen und Salate (mir haben die Kichererbsen gut geschmeckt).

Die Auswahl ist dabei gut, z.B. gibt es gekochte Eier mit 4 Minuten oder 6 Minuten bzw. Rührei mit oder ohne Kräuter und die Menge war auch für Spätaufsteher noch reichlich. Besonderer Kaffee (z.B. Cappucino) oder frisch gepresster Saft kosten allerdings extra, aber der normale Kaffee, mit einem Kännchen warmer Milch serviert, war sehr gut. Wenn man nicht draussen sitzen kann und man kommt zur falschen Zeit, dann sitzt man innen im Restaurant etwas zu dicht nebeneinander, aber wir haben meist auf der Terrasse des Restaurants gegessen, wo die Tische etwas lockerer stehen.

Die weiteren Restaurants der Anlage haben wir nicht probiert, da wir meist auswärts gegessen haben. Wir hätten uns vielleicht mal den Luxus gegönnt, im "Gourmet-Restaurant" La Perla zu essen, für das man als Hausgast immer wieder mal einen Gutschein über 10% Rabatt bekommt, aber wir waren dann der Meinung, dass man in einem Restaurant, das 60€ für ein Menu verlangt (mit Wein), eigentlich einen sauberen Speisekartenkasten erwarten müsste und haben uns deshalb doch dagegen entschieden. Wir können also zu den Restaurants in der
Anlage nichts weiter sagen.

In Fußentfernung von der Anlage gibt es allerdings eine ganze Reihe sehr guter Restaurants. Zweimal waren wir im "A Central", das neben dem auf Madeira üblichen (z.B. Espetada) auch ein brasilianisches Rodizio anbieten. Wer Fleischliebhaber ist und das noch nicht kennt, sollte es unbedingt mal probieren. Für 17€ pro Person bekommt man neben einer Reihe typischer Beilagen (Reis, Bohnen, Kraut, Süßkartoffeln) viel Fleisch, das am Spieß gebraten wurde. Dabei ist es nicht zu verwechseln mit der Espetada, wo jeder einen Spieß mit mehreren Fleischstücken bekommt, sondern es werden größere Fleischstücke an einem Spieß gebraten, mit dem der Ober dann rumgeht und jedem auf Wunsch ein oder mehrere Stücke davon abschneidet und das, solang man will. Dabei gibt es die verschiedensten Fleischsorten und man sollte aufpassen, dass man immer nur wenig nimmt, damit man auch das nächste noch
probieren kann. Zum (legitimen) Prinzip des Rodizio gehört nämlich, dass anfangs mit schmackhaften, aber günstigen Dingen der Hunger gestillt wird, so dass man später von den teureren Dingen nicht mehr ganz so viel kann. Abgeschlossen wird das ganze dann mit einer auch sehr leckeren am Spieß gegrillten Ananas.

Direkt neben der Quinta Splendida befindet sich auch eine Bäckerei und eine weitere, sowie ein kleiner Supermarkt sind im Shopping-Center gegenüber (bei dem leider eine ganze Reihe Läden verwaist sind). Ein großer Supermarkt befindet sich in etwa 10 Gehminuten (rechts an der Kirche vorbei und dann links) und auch weitere Restaurants wie das ebenfalls gute La Teracca (hier hatte jeder von uns zwei Beilagen bestellt, was eindeutig zu viel war :-).

Ein weiterer Vorteil der Quinta Splendida war für uns die Lage in Canico. Wenn man mit einem Leihauto mobil sein möchte, dann liegt man nah an der Schnellstraße und kommt schnell in alle Richtungen. Nach Funchal und zum Flughafen sind es jeweils weniger als 10 km auf der Schnellstraße. Zur Schnellstraße hin ist es nur etwa eine Minute und es gibt sicher jede Menge anderer Unterkünfte, von denen man sich umständlich über irgendwelche steilen Straßen zur Schnellstraße quälen muss.

Wer kein Auto hat, für den gibt es direkt neben der Quinta Splendida eine Bushaltestelle nach Funchal bzw. auch (ich glaube zwei Mal am Tag) einen kostenlosen Bus der Quinta nach Funchal. Wir hatten wie gesagt ein Auto und haben es nicht bereut, allerdings muss man sagen, dass es den Eindruck macht, als ob man in Madeira auch recht gut mit dem Bus zurecht kommt. Oder man nimmt bei 2 Wochen Urlaub nur 1 Woche ein Auto und macht in der anderen Zeit z.B. Funchal, eine leicht mit dem Bus erreichbare Levada und vielleicht eine geführte Tour, wenn man sowas mag.

Das Wetter war in Canico zwar nicht immer perfekt, aber doch erheblich besser, als im Norden der Insel und wir wir hatten häufig den Eindruck, dass es bei der Fahrt nach Funchal sogar etwas schlechter wurde.

Was die Lage an der Schnellstraße angeht, habe ich die Meinung gelesen, dass diese überall in der Anlage zu hören sei. Wir können das nicht bestätigen, denn bei unserem Zimmer oder auf der offenen Frühstücksterrasse war sie nicht bewußt zu hören. Eher in den vorderen Zimmern (bzw. zumindest auf deren Terrassen). Ganz vorne scheinen übrigens die luxuriösen Spa-Suiten zu liegen, die zwar auf Fotos innen sehr modern aussehen, die aber unserer Meinung nach nicht so schön im Garten liegen, wie die älteren Zimmer und eben näher an der Schnellstraße. Das Spa selbst haben wir nicht in Anspruch genommen und können deshalb nichts dazu sagen.

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und man kommt mit Englisch bzw. oft auch mit Deutsch sehr gut zurecht.

Für einen Parkplatz muss man glaube ich €2.50 pro Tag zahlen, was noch in Ordnung geht, denn es gibt wenige Parkplätze in der Gegend. Auch €3.50 für die Gartenführung (die wir leider nicht machen konnten) kann man vertreten, obwohl das für Hausgäste auch umsonst sein könnte. Was ich aber überteuert fand, waren €18 für zwei Wochen Tresor. Es ist ein relativ alter und kleiner Tresor (in den kein Notebook passt) und man mietet an der Rezeption einen Schließzylinder, den man dann in das Gehäuse steckt. Hier scheint es ein Mißverhältnis zwischen dem Wert und den Kosten zu geben, was einem als Gast ein schlechtes Gefühl gibt.

Was ich nicht bestätigen kann ist, dass das Ausdrucken von Bordkarten auch was kostet, aber vielleicht lag das daran, dass bei uns gerade die E-Mail nicht ging und die Ausdrucke uns erst später aufs Zimmer gebracht wurden.

Positiv überrascht hat dagegen das kostenlose WLAN im Bereich der Poolbar, das zwar gelegentlich nicht funktioniert hat, aber meistens doch sehr gut und schnell war. Über sowas freut sich der Gast, besonders wenn er jeden Tag zum E-Mail-Lesen vom Frühstücksbereich durch den wunderschönen Gemüsegarten zur Poolbar gehen kann!

Insgesamt waren wir von der Quinta Spledida und besonders dem Garten begeistert und würden jederzeit gerne wiederkommen.

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, mlgm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Quinta S, Gerente von Quinta Splendida, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Juni 2014

Sehr geehrte Gäste,
Wir bedanken uns für Ihren Kommentar und die Anerkennung unserer Serviceleistungen.
Unser ganzes Team bemüht sich, Ihnen einen herrlichen Aufenthalt zu bereiten und ihr Feedback ist sehr wichtig für uns.
Unser Team wird weiterhin motiviert daran arbeiten, Ihre Erwartungen zu erfüllen.
Wir hoffen, Sie baldigst wieder bei uns begrüssen zu können.
“Splendid” Grüsse

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Mai 2014

Wir verbrachten die letzten zwei Tage unserer Madeira Rundreise in diesem Hotel. Wir hatten eine Spa-Suite, direkter Zugang zum Spa-Bereich. Der Zugang ist eine externe Treppe zum Spa. Das Zimmer war sehr geräumig und sehr, sehr gross. Das Badezimmer und Toilette gepflegt und sauber. Ein riesen grosses, schönes und bequemes Bett. Radio, TV und Internet bzw. PC haben wir nicht benötigt. WLAN steht zur Verfügung und funktioniert. Schöne Aussicht, grosser Parkplatz und schöner Garten. Wir konnten ein reichhaltiges Buffet geniessen, sei es zum Frühstück oder zum Diner. Guter Kaffee und frisch gepresster O-Saft zum Frühstück. Das Abendessen war hervorragend, feine Weine in der Weinkarte (auch kleine Flaschen) und aller feinste Kuchen. Es gibt auch die Möglichkeit, à la Carte zu Essen (25% Reduktion, wenn HP gebucht). Die Speisen sind jedoch die selben, wie auf dem Buffet. Wir haben den Spa-Bereich benutzt. Indoor-Pool mit Kneipp-Bad. Gegenstrom-Schwimmanlage und Sprudelwanne, verschiedene Saunen und Dampfbäder. Ich genoss eine sehr entspannende Massage. Dazu gibt es jeweils einen frisch aufgebrühten Tee. Die Anlage war gepflegt. Die verschiedenen Restaurants haben nicht immer geöffnet, leider hatte das Gourmet-Restaurant während unserem Aufenthalt geschlossen. Die drei Bars schliessen am Abend jeweils um 22:00h und 22:30h. Wir kommen wieder gerne!

Zimmertipp: Spa-Suite, Zimmer 2024 und etwas höher oder tiefer, sind gross und neu renoviert.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, AnitaSt80!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Quinta S, Manager von Quinta Splendida, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Juni 2014

Sehr geehrte Gäste,

Wir bedanken uns für Ihren Kommentar und die Anerkennung unserer Serviceleistungen.
Unser ganzes Team bemüht sich, Ihnen einen herrlichen Aufenthalt zu bereiten und ihr Feedback ist sehr wichtig für uns.
Unser Team wird weiterhin motiviert daran arbeiten, Ihre Erwartungen zu erfüllen.
Wir hoffen, Sie baldigst wieder bei uns begrüssen zu können.

“Splendid” Grüsse

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 6. April 2014

Kakelaken im Zimmer, im Restaurant und im Wellnessbereich
Ameisenplage im Badezimmer
Schimmel am Wanneneinlass
Fehlende Glühlampen
Langsames Internet auf altersschwachem PC
Frühstücksraum eng und voll
Geschirr unsauber
Ausblühungen im Mauerwerk der Schwimmhalle
Vom Reiseveranstalter Jahn angepriesene Leistungen mussten erst eingeklagt werden z.B. Frühstück in gesondertem Bereich, Feinschmeckerrestaurant am Abend. Hier war dann allerdings das Hotelpersonal hilfreich, Jahn-Reisen hat hier versagt.

Zimmertipp: Spa Suiten sind teuer aber grundsätzlich sehr schön. Leider wissen das die Insekten auch :-(
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Pe K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Quinta S, Gerente von Quinta Splendida, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. April 2014
Mit Google übersetzen

On behalf of the Management of Quinta Splendida, we took good note of your comments and are truly sorry that our hotel did not fit your expectations.
Our concept lies in constant improve the hotel areas, services and facilities, in order to meet the customer satisfaction, by providing high standard of service and facilities. It is very important for us to know your opinion, therefore your feedback is highly appreciated.
It would be also important to have these same comments during your stay, so that we could act in the moment; however these points were not reported to our staff (Reception, Restaurant and Guest Relations), and neither was reported by you on the guest questionnaire, filled upon departure.

We take this opportunity to assure you that we will take the necessary measures to improve our services and facilities and hope we can welcome you again at our house, in the near future, so we can provide you the splendid stay you wish to have.

Splendid Regards,
The Management

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 10. März 2014

Eindrucksvolle Anlage, hoch überm Meer, in den üppig blühenden Garten eingebettet. Im Zentrum ein schöner Swimming pool.
Unser Zimmer im Gebäude am Parkplatz angenehm und sauber; ein bißchen dunkel und recht "hellhörig" (halliger Korridor mit Fliesen; Betrieb auf dem Parkplatz...).
Das Personal fast ausnahmslos sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück ließ nichts zu wünschen übrig und war bei Sonnenschein im Freien ein besonderer Genuß; auch das Abend-Buffet reichhaltig und gut.

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, opaundoma!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Quinta S, Gerente de relações públicas von Quinta Splendida, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. März 2014

Sehr geehrte Gäste,
Wir bedanken uns für Ihren Kommentar und die Anerkennung unserer Serviceleistungen.
Unser ganzes Team bemüht sich, Ihnen einen herrlichen Aufenthalt zu bereiten und ihr Feedback ist sehr wichtig für uns.
Unser Team wird weiterhin motiviert daran arbeiten, Ihre Erwartungen zu erfüllen.
Wir hoffen, Sie baldigst wieder bei uns begrüssen zu können.
“Splendid” Grüsse

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. Januar 2014

Das Hotel ist in verschiedenste kleinere Einheiten unterteilt. Die Zimmer / Studios haben einen Balkon, die meisten mit Blick in den Tropengarten. Im Winter kann es rund 300 Meter über Meer empfindlich kühl werden. Wir erhielten zwei Elektroheizungen, welche die ganze Woche liefen. Das Frühstück ist ausserordentlich reichhaltig. Gegessen haben wir auswärts. Drei Restaurants stehen zur Auswahl - keines hat eine Heizung. Lareira 200 m: gepflegt und gut; Central: gut sehr viel Fleisch - gut wer es mag - alles wirkt etwas hastig; Terrazza 500 m: gut und gepflegt. Die Preise sind überall etwa gleich. Der Wellnessbereich kostet separat, die Praxis der Benützung müsste sich das Unternehmen überlegen. Direkt vor dem Hotel bei der Bäckerei ist die Haltestelle für den Bus nach Funchal.

Zimmertipp: Im Winter: ein Zimmer, welches tagsüber von der Sonne beschienen wird
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, alfred12222!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Quinta S, Gerente geral von Quinta Splendida, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Februar 2014

Sehr geehrte Gäste,

Wir bedanken uns für Ihren Kommentar und die Anerkennung unserer Serviceleistungen.
Unser ganzes Team bemüht sich, Ihnen einen herrlichen Aufenthalt zu bereiten und ihr Feedback ist sehr wichtig für uns.

Unser Team wird weiterhin motiviert daran arbeiten, Ihre Erwartungen zu erfüllen.
Wir hoffen, Sie baldigst wieder bei uns begrüssen zu können.

“Splendid” Grüsse

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Canico.
9.1 km entfernt
Melia Madeira Mare Resort & Spa
7.3 km entfernt
Albatroz Beach & Yacht Club
Albatroz Beach & Yacht Club
Nr. 1 von 5 in Santa Cruz
285 Bewertungen
8.4 km entfernt
Hotel The Cliff Bay
Hotel The Cliff Bay
Nr. 3 von 88 in Funchal
2.972 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
8.4 km entfernt
Quinta da Casa Branca
Quinta da Casa Branca
Nr. 2 von 88 in Funchal
920 Bewertungen
7.5 km entfernt
Quinta Jardins do Lago
Quinta Jardins do Lago
Nr. 1 von 88 in Funchal
1.315 Bewertungen
1.2 km entfernt
Royal Orchid
Royal Orchid
Nr. 5 von 13 in Canico
359 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Quinta Splendida? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Quinta Splendida

Anschrift: Estrada Ponta da Oliveira Nº 11 | PO Box 4, Canico, Madeira 9125-035, Portugal
Lage: Portugal > Madeira > Madeira > Canico
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der Romantikhotels in Canico
Nr. 3 der Spa-Hotels in Canico
Nr. 4 der Familienhotels in Canico
Nr. 4 der Luxushotels in Canico
Preisklasse: 48€ - 481€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Quinta Splendida 4*
Anzahl der Zimmer: 166
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, TripOnline SA, Ebookers, Ltur Tourism AG, TUI DE, HotelQuickly, Evoline ltd, HotelsClick und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Quinta Splendida daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Quinta Splendida Canico
Quinta Splendida Madeira/Canico
Quinta Splendida Canico
Quinta Splendida Hotel Canico

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen