Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“" Urlaub im RIU Palace Madeira."”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Hotel Riu Palace Madeira
Nr. 1 von 13 Hotels in Canico
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 1. Mai 2011

Ein sehr gutes Hotel ! Auch für Reisende mit einer Körperbehinderung geeignet in einer Traumhaften und angenehmen Lage aber nicht abgeschieden .Bushaltestelle ist in der Nähe für eine Fahrt nach Funchal oder der anderen Ortschaften der Insel . Direkt am Meer mit dem für die Hotels der RIU-Gruppe bekannten guten Service und ausgezeichneter Küche mit den landestypischen Speziealitäten und Internationaler Küche(Vollpension ist möglich) . Die Zimmer sind schön und sauber und gut ausgestattet . (Klimaanlage , Sat Tv ,Obstteller ,Minibar.) Sie haben zum Großteil direkten Blick auf das Meer die Mehrzahl der Zimmer mit eigenen Balkon , wenngleich der Blick auf das Meer von einigen Zimmern nur von der Seite aus möglich ist . Für Familien mit Kindern ist das Hotel nur bedingt zu empfehlen da kein "Kinder spezifisches Animation und Betreungsprogramm" angeboten wird . Ein Unterhaltungsprogramm am Abend wird im "Nightclub " mit " Internationalem Flair" für die Hotelgäste die zum Großteil aus England , Deutschland und "Resteuropa" stammen angeboten ohne das der Gast der seine Nachtruhe genießen möchte gestört wird .

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Hans015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.576)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

114 - 120 von 1.576 Bewertungen

Bewertet am 21. Januar 2011

Ein wunderbares Hotel mit geräumigen, sauberen Zimmern. Herausragend ist das Essen und der Service (Danke, Edgar!), welche wirklich excellent waren. Die Poolanlage ist sehr schön angelegt und sauber gehalten. Es steht auch ein Indoorpool zur Verfügung. Am Animationsprogramm haben wir nicht teilgenommen. Wir haben die eine Woche sehr genossen und kommen gerne wieder!

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Daniela2205!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Dezember 2010

Das Hotel hat uns wegen seiner tollen Lage am rauschenden Meer gefallen. Ausserdem konnten wir von dort die beiden Golfplätze von Madeira bequem undschnell erreichen. Das Zimmer war sehr geräumig und geschmackvoll ausgestattet. Es fehlte dort an nichts. Auch der Fernseher bot mehrere deutsche TV-Programme. Positiv aufgefallen: die grosszügige Empfangshalle, das Restaurant, leider zum Abendessen 2 vorgeschriebene Essenszeiten (die eine zu früh, die andere zu spät), leckere Speisen bei üppiger Auswahl, sowohl beim Frühstück, als auch beim Diner, überall reizendes, mehrsprachiges Personal. Das abendliche Unterhaltungsprogramm fing zu spät an (22:00 Uhr). Die Aussenpool-Anlage gefiel uns gut und bot genügend Sonnenliegen, der Innenpool war leider zu kühl (24*C). Ausser einer kurzen Strand-Promenade bietet der Ort nicht viel, deshalb ist für Unternehmungen ein Leihwagen oder der Hotelshuttlebus erforderlich.
Wir waren Selbstanreisende, der Aufenthaltspreis ist vorort sehr hoch, so dass selbst das Personal empfiehlt die Buchung über das Internet vorzunehmen, und da ändert sich der Preis von Tag zu Tag.
Das finde ich keine gute Preispolitik ! Ausserdem kostet die Benutzung des Internets im Spieleraum auch einiges. Das sollte doch für so einen Hotelpalast heutzutage unentgeltlich sein !

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Irene60!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Dezember 2010

Das Riu Palace Madeira verfügt über gut 300 Zimmer, teils mit seitlichem Meerblick und wenige Juniorsuiten mit direktem Meerblick. Es gibt ein Hauptrestaurant, ein Poolrestaurant (abends als brasilianisches Rodizio) und eine Lobby-Bar (abends und nachmittags) mit Terasse. Weiter gibt es einen kleinen Laden, eine Wellnessabteilung und einen Friseur. Neben großen Außenpools mit kostenlosen Liegen und Badetüchern existiert noch ein Innenpool, ein Fitnessraum und eine Sauna. Tischtennis ist ebenfalls möglich. Das Hotel ist im wesentlichen sauber und gepflegt. Wir hatten Halbpension gebucht. Die Gästestruktur war sowohl vom Alter als auch von den Nationalitäten gemischt, wenn auch deutsches Publikum zu überwiegen schien.
Das Hotel liegt ruhig und dennoch recht verkehrsgünstig etwa gleich weit von Funchal und vom Flughafen (10-15 min mit dem Taxi) entfernt am Meer mit einer kleinen Promenade und 100m von einem kleinen Badestrand entfernt. Einkaufsmöglichkeiten in direkter Nähe gibt es nur im benachbarten Hotel Oasis. Weitere Einkaufsmöglichkeiten sind 15 min Fußweg entfernt oder aber im Ort Canico, den man nach kurzer Autofahrt erreichen kann. Es gibt mehrere kostenlose Shuttlebusverbindungen nach Funchal (außer am Sonntag), das in ca.20 min erreicht ist. Außerdem hält ein Linienbus direkt vor dem Hotel. Der TUI-Service bietet - wie fast überall - täglich Ausflugsmöglichkeiten an. Wenn man privat etwas unternehmen möchte, empfiehlt sich ein Leihwagen. Kostenlose Parkplätze gibts genug am Hotel.
Im wesentlichen ist der Service im ganzen Hotel gut bis sehr gut. Es wird ein sehr preiswerter und guter Wäscheservice angeboten. In den Restaurants war der Service schlicht erstklassig. EInchecken und Auschecken verlief im wesentlichen problemslos.
Das Frühstück war extrem umfangreich und geschmacklich einwandfrei. Wer da nichts nach seinem Geschmack fand, hatte etwas falsch gemacht. Man konnte auch im Freien frühstücken. Das Abendessen wurde als Bufett angeboten oder wahlweise am Tisch serviert. Wir fanden am Bufett eine sehr große Auswahl an geschmackvollen Salaten, viele warme Gerichte (frisch zubereitet) - darunter auch viele Fischgerichte. Das Abgebot wechselte täglich. Dazu gabs geschmackvolle Nachspeisen (aber etwas "einfaches" Eis). Die Suppen waren aber nicht immer jedermanns Geschmack. Insgesamt war die Qualität der Speisen sehr gut. Das Restaurant war einwandfrei sauber und hygienisch - auch der Eisportionierer wurde ständig mit frischem Wasser gespült. Der Service war freundlich und schnell. Die Getränkepreise bewegten sich im üblichen, akzeptablen Rahmen. Der Cappuccino schmeckte uns aber nicht. Statt dessen fanden wiar aber den Garoto (die portugiesische Version des Cortado - Espresse mit heißer Milch) recht schmackhaft. Das Nachmittagsangebot an Kuchen war zwar eingeschränkt, geschmacklich gab es aber nichts auszusetzen. Ohne Aufpreis konnte man abends auch nach Anmeldung im Themenrestaurant (Poolrestaurant) brasilianisch Rodizio speisen, was wir sehr genossen haben.
Wir haben uns mehrere Massagen (siehe Rückenprobleme - harte Matrazen!) in der Wellnessabteilung geben lassen. Diese wurden von gut geschultem Fachpersonal durchgeführt. Die Freundlichkeit und die Atmosphäre stimmten ebenso wie die Wirkung der Massagen. Der Preis war normal. Kurz: sehr empfehlenswert
Es gabe regelmäßig abends Musik und Show, was wir aber nicht besucht haben. Im Kartenspielzimmer steht Internet gegen Gebühr zur Verfügung.
Wir hatten eine Juniorsuite mit direktem Meerblick gebucht, der mit Ausnahme der Suite in der 1.Etage auch toll war. Die Suiten sind sehr geräumig und edel (Tapeten, Gardinen, Möbelqualität) ausgestattet. Es gab im Schlafzimmer: 2 überbreite Betten mit zu harten Matrazen, Nachtischchen, einen großen Schreibtisch mit Standardfernseher (6 von 16 Programmen in deutsch, auch Videotext - wenn auch nur mit einer der beiden Fernbedienungen nutzbar) und einen Hocker. Im Nebenraum gab: 1 Sideboard ebenfalls mit Fernseher und Minibar, einen Couchtisch, ein 2-er Sofa und einen Sessel. Diese waren zwar sehr schick im Aussehen aber völlig indiskutabel im Sitzkomfort. Man saß fast auch der Erde und hatte keinerlei Rückenunuterstützung. Schlicht: Nur zum Anschauen - nicht zum Sitzen. Der geräumige Balkon war mit 2 bequemen Liegen und zwei Balkonstühlen (,die wir zum Sitzen dann ins Zimmer geholt haben,) nebst Tischchen gut möbliert. Der Kleiderschrank war begehbar und sehr geräumig. Hier befand sich auch der gebührenpflichtige Safe, der aber sehr ungünstig um 90 Grad gedreht auf dem Boden stand. Das Bad hatte 2 Waschbeken, eine Badewanne, WC und Bidet. Die wesentlichen Badutensilien waren vorhanden. Es fehlten im Zimmer 2 Stühle. Alle Steckdosen waren geschaltet und mit Lampen versehen. Nur die Rasierersteckdose im Bad stand etwa zum Aufladen des Mobiltelefons zur Verfügung. Die Zimmer waren klimatisiert - in unserer Suite auch idividuell regelbar. Zwischen 14 und 17 Uhr wurde aber die Klimaanlage zentral abgeschaltet. Die Zimmerreinigung wäre sehr gut gewesen, wenn man nicht eine von unserem Vormieter verursachte sehr unangenehme Verunreingung (nähere Erläuterung möchte ich mir verkneifen!) einer Liegenauflage übersehen hätte. Die Bitte um Austausch dieser Auflage bei der Rezeption brachte zunächst ein "geht nicht - wir haben nicht" des Personals. Erst einige deutliche Worte brachten die "Beschwerdeabwehr" dazu, uns zur Vorgesetzten weiter zu reichen. Dann wurde - wie wir auch erwartet hatten - umgehend die Auflage gegen eine offenbar völlig neue ausgetauscht. Eine Entschuldigung kam auch und später eine Nachfrage, ob nun alles in Ordnung sei. Auch die Beschwerde über die viel zu harten Matrazen (war den Masseurinnen in der Wellnessabteilung nur zu gut bekannt!!) wurde beantwortet mit: "Anderen ist die Matraze zu weich." Das half zwar nicht gegen unsere Rückenschmerzen, aber man unternahm dennoch sofort etwas und unterfütterte die Matrazen mit Decken, so dass unser Urlaub ohne Rückenprobleme weitergehen konnte. In beiden Fällen hat das Personal an der Rezeption nur etwas unglücklich reagiert. Eine kleine Nachschulung könnte hier helfen.
Die Benutzung des Mobiltelefons war problemlos. Der Oktober als Reisezeit war für uns (60 Jahre) nicht ideal. Die Luft war zwar warm bis sehr warm aber auch meist sehr feucht. Dadurch fühlte man sich nicht immer wohl. Das notwendige Trinkwasser kauft man im kleinen Laden des Nachbarhotels Oasis wesentlich günstiger im Riu! Für Gehbehinderte ist Madeira wegen der vielen extrem steilen Hänge nur bedingt geeignet. Sicher: Funchal selbst ist da kein Problem, aber bereits der botanische Garten bereitet wegen der Hanglage Menschen mit Kniebeschwerden oder Herzproblemen doch bereits Schwierigkeiten. Dass Madeira landschaftlich ein Erlebnis ist, ist unbestritten. Man muss nur körperlich noch in der Lage sein, die Landschaft zu genießen. Empfehlenswert ist das von Einheimischen viel besuchte kleine Cafe/Imbissrestaurant "A Indiana" (Rua do Aljube 1) direkt bei der Kathedrale in Funchal.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, DoJoArnsberg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Dezember 2010

Das Zimmer, das ich hatte, lag eine Ebene unter der Rezeption, mit Ausblick auf das Nachbarhotel. Das Zimmer war sauber, und wurde auch jeden Tag gereinigt. Die Ausstattung könnte tatsächlich moderner sein, aber da ich zu Wandern gekommen bin, spielte das keine Rolle für mich. Das Riu Palace liegt in Caniço de Baixo, das etwas abseits von Funchal liegt. Zu Fuß ist die Strecke gar nicht machbar, aber es existiert ein gut funktionierender Shuttle-Transfer. Wer etwas in Caniço eikaufen möchte, hat einen viertel- bis halbstündigen Fußmarsch, nach oben, vor sich (ok, es soll auch ein Bus in die Stadtmitte geben). Das trainiert kolossal. Was das Frühstück betrifft, so erfüllt es durchaus nicht meine Anforderungen. Der Tee ist gut, zugegeben. Die kleinen Croissants auch. Aber die ausliegende Wurstplatte hat mmir schon jeden Morgen den Appetit verdorben. Ich hätte mir u.a. Schälzkäse als Aufschnitt gewünscht.
Da ich im Hotel nicht zu Mittag oder Abend gegessen habe, kann ich über das Essen nichts sagen. Allerdings gtibt es in der Umgebung diverse Lokalitäten, in denen man auch mehr oder weniger gut essen kann.
Was meiner Meinung dem Hotel auch fehlt, ist die Möglichkeit, zwischendurch im Hotel mal ein Sandwich oder so käuflich erwerben zu können. Wer das will, muß eben einen etwa halbstündigen, anstrengenden, und nicht ganz ungefährlichen Marsch hoch in das Zentrum Caniço zurücklegen.

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Arbol01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Oktober 2010

das riu ist ein gutes hotel, das auch noch nach einer woche gut gefallen hat. lage am meer (allerdings mit einer schwierigen einstiegsstelle ins wasser über eine betonbrücke ohne badeaufsicht und ohne strand) ist top, der pool groß, das essen (insbesondere die saftbar und das obst) sehr appetittlich. schade war, dass diese haus noch kein wifi anbietet und die 2 internet arbeitsplätze defekt waren (zumindest , an dem abend, als wir sie nutzen wollten, um für den rückflug einzuchecken). duschzimmer am abflugtag war vorhanden

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
Danke, augustz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Oktober 2010

Absolutes wohlfühl Hotel. Sehr freundliches Personal, immer sehr hilfsbereit.
Für Kinder allerdings weniger geeignet, da es sehr ruhig ist. Party sucht man hier vergebens.
Dafür gibt es in der Nähe leckere Restaurants, wo man super frischen Fisch bekommt.
Die Zimmer im Hotel sind eher gediegen eingerichtet aber sehr hübsch.
An den Pools kann man super relaxen, ebenso wie in dem "kleinen" Wellnessbereich.
Nach Funchal kann man den hoteleigenen Shuttelbus nutzen.
Ales in allem ein perfektes Hotel für einen Erholungsurlaub!

  • Aufenthalt: November 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Een-Dee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Canico.
1.2 km entfernt
Quinta Splendida
Quinta Splendida
Nr. 3 von 13 in Canico
482 Bewertungen
0.1 km entfernt
Four Views Oasis
Four Views Oasis
Nr. 2 von 13 in Canico
800 Bewertungen
9.4 km entfernt
Hotel The Cliff Bay
Hotel The Cliff Bay
Nr. 4 von 88 in Funchal
3.008 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.4 km entfernt
Royal Orchid
Royal Orchid
Nr. 5 von 13 in Canico
364 Bewertungen
11.2 km entfernt
Pestana Grand Premium Ocean Resort
10.1 km entfernt
Melia Madeira Mare Resort & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Riu Palace Madeira? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Riu Palace Madeira

Anschrift: Praia dos Reis Magos | Canico de Baixo - Portugal, Canico, Madeira 9125-024, Portugal
Telefonnummer:
Lage: Portugal > Madeira > Madeira > Canico
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Familienhotels in Canico
Nr. 1 der Romantikhotels in Canico
Nr. 1 der Strandhotels in Canico
Nr. 1 der Luxushotels in Canico
Nr. 1 der Spa-Hotels in Canico
Preisklasse: 114€ - 277€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Riu Palace Madeira 4*
Anzahl der Zimmer: 327
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, Ltur Tourism AG, Evoline ltd, 5viajes2012 S.L., TUI DE, Weg, Eurosun, TripOnline SA und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Riu Palace Madeira daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Riu Madeira
Hotel Riu Palace Madeira Canico
Riu Palace Madeira Canico

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen