Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (771)
Bewertungen filtern
771 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
528
182
40
12
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
528
182
40
12
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 771 Bewertungen
Bewertet 29. August 2012

Zunächst sei bemerkt, daß dieses Hotel eines der angesehensten Hoteliersfamilien in Jesolo gehört und schon in der dritten Generation fast so betrieben wird.
Wer nicht unbedingt in unmittelbarer Nähe des Strandes untergebracht sein möchte, ist hier genau richtig, wenn man unbedingt in Jesolo seinen Urlaub verbringen möchte.
Auf der Piazza Mazzini tanzt in der Hochsaison der Bär, was er im Übrigen in und um Jesolo fast überall tut.
Sind Sie gekommen, um etwas zu "erleben", dann können Sie das nicht nur in Las Vegas oder auf St. Pauli, aber auch in Jesolo
Mit Kindern weichen Sie besser nach Grado aus, obwohl Italiener ja nun wirklich sehr Bambini lieb sind.
Wollen Sie in den Discos gut situierte und höfliche Italiener erleben, dann gehen Sie nicht unbedingt in die, die in Jesolo beheimatet sind, aber so einige wenige Kilometer außerhalb erleben Sie das dolce vita pur. Nehmen Sie dann aber genügend "Kleingeld" mit, denn reiche russische Bürger, gibt es mittlerweile auch dort und mit denen können sie nicht konkurieren.
Zurück zum Hotel:
Die Zimmer sind sauber, das Essen gut, das Personal bemüht sich und ansonsten nur noch "Gute Erholung".

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gentleman001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. August 2010

Buchung telefonisch problemlos. Empfang sehr freundlich und schnell. Privater Parkplatz für Minivan kostenlos vorhanden und bewacht. Unser Zimmer im 5. Stock, auf selber Höhe wie Restaurant. Toller Ausblick auf Piazza Mazzini und zum Meer. Das Zimmer geräumig und sauber, etwas altmodisch eingerichtet - jedoch genau passend zum traditionellen Stil des Hauses. Badezimmer blitzsauber und sehr gut eingerichtet. Viele ältere britische Gäste, was sich offensichtlich auf den Hotelbetrieb auswirkt. Der ist nämlich sehr gepflegt, beinahe wie auf einem Kreuzfahrtschiff. Besonders gefällt uns die Dachterrasse mit Pool und kleiner Bar. Bequeme Liegen für Sonnenbad, Getränke werden am Platz serviert, Meerblick. Am Stand (100 m vom Hotel) reservierte Schirme mit Liegen mit grosszügigem Umschwung. Das Frühstücksbuffet ist äusserst reichhaltig und lässt kaum Wünsche offen. Die Bedienung sehr freundlich und zuvorkommend. Italienischer Charme mit britischer Eleganz vermischt - uns gefällt diese Atmosphäre. Kleiner Nachteil, aber Konsequenz der zentralen Lage an der Piazza Mazzini: nachts etwas lärmig wegen der Nachtschwärmer aus den umliegenden Nachtlokalen. Aber kein wirklches Problem für Gäste, welche vom Barkeeper genügend "night caps" erhielten. Ausserdem ist man hier im Urlaub. Jesolo ist übrigens ausgezeichneter Ausgangort für Besuche in Venedig. Mit dem eigenen Fahrzeug oder öffentlichen Bus bis nach Punta Sabbioni oder Treporti (unsere Empfehlung) und von dort mit dem "Vaporetto" direkt zum Markusplatz. Das ist viel entspannter als die Anreise über Mestre und die Piazzale Roma, dem Haupteingang nach Venedig. Dieses Hotel ist für uns in Jesolo Lido jeweils erste Wahl.

  • Aufenthalt: August 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, spigi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 5. September 2008

Nachdem ich vor einigen Jahren schon einmal in Jesolo gewesen bin, beschloss ich wiederzukommen und mochte, wie das Principe Palace aussah. Aussehen kann täuschen. Vielleicht hatte ich besonders Pech, aber ich hatte ein Zimmer beim Restaurant und der Treppe. Es war extrem laut, ich hatte auch die lautesten Zimmermädchen der Welt. Ich war mit einer Gruppe dort und guckte mir die anderen Zimmer an, die waren ok., größer als meins und
nicht so laut. Die Dusche war verrückt, die Temperatur änderte sich je nach dem ob das Küchenpersonal gerade Abendessen/Frühstück vorbereitete. Das Restaurantpersonal sagte "Hallo" aber nichts anderes!!! Das Essen war ziemlich limitiert und viel zu viel Fisch auf der Speisekarte. Bekam am letzten Abend Pommes und die waren eiskalt. Ich aß an den meisten Abenden im Black Cat Pub oder Mazzinis Pizzeria. Bekam vom Hotel oder der Thompson Reiseleitung keine hilfreichen Infos. Der Urlaubsort ist fabelhaft und nicht zu verrückt. Viele Einkaufsmöglichkeiten. Der Strand ist schön, und es gibt viele Verkäufer, die Taschen, Sonnenbrillen, Gürtel und Handtücher verkaufen. Alles was das Herz begehrt verkaufen sie. Es gab auch für nur 15 Euro 45-minütige Massagen am Strand, die fabelhaft waren.

Black Cat Pub: Nochmal, ich liebe dieses Pub. Max (der Besitzer) ist sehr lustig und heißt einen herzlich willkommen, wie auch das gesamte Personal. Sie gaben mit tolle Tipps wo ich hingehen sollte und übers traditionelle venezianische Essen/Biscotti. Es ist billiger als zu Hause, und es gibt tolles italienisches und englisches Essen.

Mazzinis Pizzeria: Fabelhaftes Restaurant zu tollen Preisen. Marco ist wirklich freundlich. Er macht eine supertolle Schokoladenpizza und Meringiata. Die Calzoni sind auch toll und kosten nur 6 Euro.

Eiskrem: so viele Geschmackssorten und so viele gute Eisdielen (Gelaterias). Probiert die Geschmackssorten Kinder, After Eight, Galak, Ananas, Cocco.

Das Taxi wartete am Flughafen sobald wir ankamen, und der Fahrer begrüßte uns herzlich, es war als ob man einen alten Freund traf.

Das Wetter war die ganze Woche lang fabelhaft. Venedig war billig mit dem Bus und der Fähre und sehr leicht selber zu entdecken. Ich bin schon mehrmals in Venedig gewesen, also war es einfach für mich, überall hinzugelangen. Murano ist schön für eine Besichtigung, aber man muss die Fähre nach Burano nehmen und von dort aus nach Murano umsteigen. Burano ist eine schöne Insel mit vielen bunten Häusern. Vergesst nicht euer Mückenspray. In unserem Zimmer gab es viele Mücken.

Das war wohl alles. Ich würde auf jeden Fall nach Jesolo zurückkommen, aber nicht ins Principe Hotel.

Danke, Nauniek!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.ie auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 25. Juli 2018 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juni 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Juli 2018 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen