Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Verdura Resort
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Torre Macauda(Sciacca)
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Melqart Hotel(Sciacca)
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Aliai(Sciacca)
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Eraclea Minoa Village(Cattolica Eraclea)
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Am Strand gelegen
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.947)
Bewertungen filtern
1.947 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.321
426
123
54
23
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.321
426
123
54
23
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
153 - 158 von 1.947 Bewertungen
Bewertet 29. Januar 2013

Wer in einer traumhaften Landschaft mit viel Komfort ausspannen möchte, der ist hier richtig.
Nicht nur, dass das Resort selbst alles in höchter Qualität bietet, was zum Wellness-Urlaub wichtig ist, dazu kommt, dass das Personal besonders liebenswert ist und sich ganz persönlich um die Belange der Gäste kümmert.
Die ZImmer und Suiten sind von einer Designerin geschmackvoll eingerichtet. Alle Zimmer haben unverbaubaren Meerblick.
Der begehbare Schrank bietet ausreichend Stauraum, um alles ordentlich wegzuräumen. Die Bäder sind groß und mit Tageslicht. Einziges Manko: eine abgetrennte Toilette fehlt.
Besondere Erwähnung verlangt der Golfplatz des Hotels, der direkt am Meer liegt mit spektakulären Ausblicken.
Die Vielzahl der Restaurants konnten wir nicht ausprobieren, weil im Winter nicht alle Restaurants geöffnet sind. Aber dass die Küche etwas kann, hat sie auch bei wenigen, vor allem sizilianischen Gerichten unter Beweis gestellt. Das Frühstück war etwas Besonderes: es war im Angebot auf die Produkte der Region ausgerichtet. Hier macht es Spass, wenig, aber gut zu essen. Ein Aifenthalt in diesem Resort eigenet sich - auch ohne strenge Diät - zum Abnehmen und dabei Wohlfühlen.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, HSSMuenchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Januar 2013

Wir haben über Sylvester einige tage in diesem Hotel verbracht und waren begeistert! Es befindet sich direkt am Meer, hat einen wunderschönen Pool und eine einmalige Servicebereitschaft der Hotelangestellten. Wir haben zweimal im Restaurant Zagara gegessen. Dieses ist zwar etwas teuer, aber das Essen war sehr gut und der Service auch. Einmal nutzten wir auch den Room-Service und assen vor dem Zimmer an der Sonne, was hervorragend klappte. Am Ankunftstag meldeten wir, dass eine Glühbirne kaputt ist. Es vergingen keine 5 Minuten bis bereits jemand klopfte, um die Glühbirne zu ersetzen. Man fühlt sich einfach umsorgt auf diesem Riesengelände, das viel Ruhe bietet. Auch das Design der Zimmer ist ansprechend. Das Frühstücksbuffet bietet alles Erdenkliche an Süssem und Salzigem in sehr guter Qualität.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, segaristretto!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. November 2012

Nach ca 1,5h Fahrt vom Flughafen Palermo erreicht man die Anlage nahe Sciacca an der Südküste Siziliens. (Tip: Lassen Sie sich vom Hotel abholen; Im Verdura benötigen Sie bei einem 1-wöchigen Golfurlaub eher keinen Leihwagen. Dort ist für alles bestens gesorgt.)

Die mit 230 Hektar und fast 2 km Küstenlinie sehr weitläufige und sehr schön gelegene Anlage beinhaltet ein modern designtes Hotel, ein luxuriöses Spa, sowie mehrere Restaurants. Alle Zimmer und Suiten sind zum Meer ausgerichtet.

In deutlicher Entfernung von den Hauptgebäuden (Fahrräder stehen bereit) befindet sich das Clubhaus, wieder mit Restaurants, Shops, Sekretariat und Caddiemaster. Hier werden Ihre Schläger gereingt und aufbewahrt, und wenn Sie dies wünschen auch Ihre Golfschuhe.

Höchstes Lob den vom kalifornischen Stararchitekten Kyle Phillips designten Golfplätzen: Sie wurden ganz hervorragend in die natürliche Küstenlandschaft eingepasst, und genügen sowohl aufgrund des anspuchsvollen Designs, der schnellen ondulierten Grüns und des Pflegezustandes den höchsten Anforderungen. 5 verschiedene Abschläge stehen für Golfer der unterschiedlichsten sportlichen Niveaus bereit.

Große Freude bereitet es, den Orginal-Wettkamfplatz der European Tour (Sizilian Open) als Kombination der schönsten und schwierigsten Löcher beider Plätze nachzuspielen.

Der einzige Wermutstropfen ist das deutlich erhöhte Preisniveau, auch bei den Nebenkosten. Daher empfiehlt sich, in der Nachsaison, z.B. im November (immer noch mit Temperaturen bis zu 26 Grad), das speziell für Golfreisende geschnürte Angebotspaket wahrzunehmen, mit Vollpension und täglichen Greenfees.

Sie werden eine unvergessliche Golfwoche erleben.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, pelubi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Oktober 2012

Zimmer, Außenanlage, SPA und der Außenpool (ca. 60m) sind top. Hotel ist auf hohem Niveau aber im Detail gibt es auch Schwächen. Der Service mittags und abends läßt zu wünschen übrig und die Qualität des Essens ist dem Preis-/Leistungsverhältnis nicht angemessen. Hier müssen aus meiner Sicht die Preise runter oder aber die Qualität muss sich erhöhen. Wer mehr als nur ein Wochenende bleibt sollte unbedingt mal nach Sciacca fahren und dort das Essen genießen. Dann wird der Vergleich auch am Besten sichtbar. Ansonsten Kids Club ab 4 Jahre kostenfrei, eigener Spielplatz und schöner Strand. Hier könnte man den Einstieg ins Meer erleichtern, da die letzten Meter aus Kieselsteinen bestehen und die Brandung einem die Steine immer wieder um und auf die Füße spülen. Für Kinder wären Schwimmschuhe sinnvoll. Ein Steg wäre schön und wünschenswert.

Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
Danke, Michael G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Oktober 2012

Trotzdem wir Golfer sind, haben wir absichtlich unsere Schlaeger zu Hause gelassen, weil wir eine Woche Familienurlaub verbringen wollten. Es juckte natuerlich schon in den Fingern, aber einfach mal an einem tollen Ort die Seele baumeln lassen ist auch sehr erholsam.

Es ist eine wirklich einmalige Anlage. Sehr weitlaeufig und gepflegt. Das Personal (von einer Ausnahme abgesehen) super. Immer hilfsbereit und freundlich. Besonders sind hier Paula und Salvatore hervor zu heben. Toller (aufgeschuetteter) Strand, der sogar mit der Bunkerharke gepflegt wird.

Wir hatten eine "Grand Suite", ein wirklich sehr schoenes Zimmer in der ersten Reihe direkt am Fairway und das Mittelmeer dahinter. Alles sehr sauber und ein tolles Bad mit grosser Dusche und Wanne. Architektonisch clever gemacht: Tageslicht aber von aussen nicht einsehrbar. Zweimal taeglich frische Handtuecher.

Es gibt nur zwei kleine Kritikpunkte: Zum einen sind es die Preise in den Restaurants, die ich fuer grenzwertig halte. Ein einfaches Abendessen zu dritt in der Pizzeria nur mit Softdrinks fuer ueber EUR 100 ist auch fuer diese Destination ueberzogen. Mittags am Strand hat man fuer drei kleine Foccatia mit Getraenken auch EUR 60 "auf der Uhr". OK, man weiss, dass man in einem Luxusdomizil urlaubt und Cayenne-Fahrer sollten sich auch nicht ueber den Benzinverbrauch beschweren. Aber es gibt eine gewisse Grenze, die hier ueberschritten wird, somit zu Diskussionen oder Nachdenken fuehrt, ob das Hotel hier versucht eine zweite Uebernachtungsrate zu generieren. Die Preise fuer Cocktails in der Bar sind hingegen in Ordnung.

Schliesslich sind da noch die gern genutzten Fahrraeder, die definitiv einer (besseren) Pflege beduerfen. Wir haben keines ohne irgendein Problem gefunden (zu wenig Luft in den Reifen, nicht funktionierende oder fest sitzende Bremsen, lockere Lenker und Saettel, Beleuchtung ohne Funktion (wird in dieser Jahreszeit abends benoetigt), defekte Gangschaltung usw.)

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, G J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen