Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (450)
Bewertungen filtern
450 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
317
89
20
14
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
317
89
20
14
10
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 450 Bewertungen
Bewertet am 8. September 2016

Das Hotel Mezzatorre ist ein Geheimtipp fuer alle Ischia-Besucher. Die Lage ist nicht zu toppen - auf einem Felsvorsprung gelegen in absoluter Ruhe und Privacy kann man das sprichwoertliche italienische Dolcefarniente geniessen. Das Essen am Abend im Restaurant Chandelier ist schlicht hervorragend. Die Serviceequipe von Luigi ist sehr charmant und zuvorkommend. Die Kellner Cristian, Dante und Piervalerio sind erstklassig - sie sehen alles und lesen den Gaesten die Wuensche von den Augen ab.
Der Swimmingpool mit Meerwasser und direktem Zugang zum Meer ist sensationell - auch dort wird man hervorragend betreut.

Wir kommen wieder - aber dann mit der ganzen Familie.

Herzlichst
René Huerlimann

Zimmertipp: Die Zimmer 124, 123 und 125 sind sehr zu empfehlen - Aussicht auf Meer ist grandios.
  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Anna Maria B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
DirIschia, Direttore generale von Mezzatorre Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. September 2016

Lieber Herrn und Frau Huerlimann,

Wir freuen uns über Ihre Kommentare zu Ihrem Aufenthalt im Mezzatorre Resort & Spa. Es ist immer ein Vergnügen, positives Feedback zu erhalten.

Ich werde Ihre Kommentare gerne an unser Team weitergeben, und ich bin mir sicher, dass Ihre Ausführungen die Moral sehr fördern wird. Als Mitglied von The Leading Hotels of the World, sind wir stets bemüht, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen zu erfüllen.

Nochmals vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrung mit uns geteilt haben, und wir würden uns freuen, Sie auch in die Zukunft wieder bei uns begrüßen zu können .

Mit freundlichen Grüßen,

Giovanni Sirabella, Gen. Mgr.


Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. Juni 2016 über Mobile-Apps

Luxus hat seinen Preis. Aber dafür wird man echt verwöhnt. Das Restaurant echt spitze. Die Zimmer und das Service toll. Die Aussicht ein Traum. Gut bei Fuß muss man halt sein und bitte nicht das Eugen Auto benutzten. Sonst aber sehr zu empfehlen.

Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: mit der Familie
Danke, rosen1503!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2015

Unserer Familie war es vergönnt, schon (fast) überall auf dieser Welt schöne Plätue zu besuchen. Ischia liegt so nah bei der Schweiz - und gehört zu den Perlen all unserer Reisen. Das Hotel Mezzatorre ist noch das Sahnhäubchen drauf. Es reicht Zimmer mit Frühstück zu buchen. Das Hotelrestaurant ist sehr gut, aber doch recht teuer. Auf der ganzen Insel gibt es so viele Essensmöglichkeiten, dass es eh eine Sünde wäre, diese nicht asuzuprobieren. Vom Mezzatorre fährt alle Stunde ein Shuttle ins Dorf Lacco Ameno. Von dort gehts mit Taxi oder Bus in alle anderen Städchen.

Zimmertipp: Visconti. Etwas weg von Reception, Restaurant und Pool, aber mitten in einem unglaublich schönen Märchenwald gelegen.
  • Aufenthalt: Oktober 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Renato_der_Einzige!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juni 2015

Nach einer Woche in diesem Hotel fällt meine Bewertung leider nicht sehr positiv aus, v.a. weil das Hotel nicht müde wird zu betonen daß es Mitglied bei "The Leading Hotels Of The World" ist....

Zuerst die Positiva:

-) das Essen (Frühstück und Abendessen) ist wirklich ausgezeichnet ohne Wenn und Aber!
ABER: ich hatte Glück weil ich Halbpension gebucht habe (schwerste Empfehlung wenn man nicht jeden Tag einen weiten Weg in die nächste befestigte Siedlung in Kauf nehmen möchte) - die à la carte Preise sind mehr als geschmalzen (Hauptspeisen rund 30 Euro, Vorspeisen ebenso) => bei Halbpension wählt man aus dem Tagesmenü ohne Unterschied zu normal bezahlenden Gästen, man erspart sich hunderte Euros)
-) das Personal ist bemüht und hilfsbereit
-) es gibt einen großen und gepflegten Meerwasserpool und zwei Einstiege ins Meer die ausschließlich für Hotelgäste vorgesehen sind

Die Negativa, die meine Bewertung letztendlich beeinflussen:
-) ich hatte ein (bei Gott nicht billiges!!!) Zimmer in einer "Gartenvilla" mit Meerblick.
Es handelt sich dabei um Zimmer die in verstreuten Bungalows in der weitläufigen Anlage mitten im Wald liegen.
Der erste Eindruck war wirklich erschreckend - 70er-Jahre Bunker an denen der Zahn der Zeit bereits mehr als genagt hat. Sanitäre Einrichtungen, Terrasse, Zimmereinrichtung etc. waren maximal 3 Sterne wert - wenn der Preis nicht auf Luxusniveau wäre könnte ich das Alles akzeptieren, so leider nicht :-(
Und da helfen auch Toilettartikel von ETRO nicht....
-) WLAN hat (wenn überhaupt) maximal 2 Minuten durchgehend funktioniert, dann wieder nicht, dann vielleicht doch wieder einmal - inakzeptabel für ein "Leading Hotel etc. etc."
Wirklich eine Frechheit - in viel billigeren Hotels in Kampanien funktioniert das einwandfrei!
-) Das Abendessen wird erst ab 20 Uhr serviert - ist absolut ok wenn man es weiß, aber davor möchte man sich im Zimmer frisch machen (duschen etc.). Leider wird man so ca. um 18:30 gestört weil da das Zimmermädchen den Raum "für die Nacht vorbereiten möchte" (Laken zurückschlagen und irgendeinen Zettel aufs Bett legen). Hallo??!!?? In allen "Leading Hotels...etc." auf dieser Welt wird das gemacht wenn der Gast beim Abendessen ist um einen vorbereiteten Raum für die Nachtruhe vorzufinden - für diesen Preis völlig inakzeptabel.
-) die Zufahrt zum Hotel ist unglaublich eng und steil, außer mit einem Fiat 500 ist fast kein Weiterkommen, von der Beschaffenheit der Straße kaum zu reden.
Bitte Vorsicht wenn Sie ein Leihauto haben!!!
Parkplätze sind Mangelware, Gott sei Dank sind die Süditaliener aber sowas von entspannt was Verkehrsregeln betrifft, irgendwo findet man schon was ;-))

Der Hauptgrund für meine schlechte Bewertung ist einfach der Umstand daß man sich für das viele Geld einfach nur geneppt fühlt, und das zerstört jeden Urlaub.
Leider kann man das ganz allgemein über Ischia sagen - seit 15-20 Jahren wurde nirgendwo auf diese Insel auch nur das Geringste getan um wieder einen neuen Anstrich zu bekommen. Aber wozu auch - wenn noch immer genügend Leute kommen um die mehr als überhöhten Preise zu bezahlen würde ich persönlich auch nichts ändern - alles armotisiert, das ganze Geld fließt in die eigene Tasche.
Ein Bewerter bei Tripadvisor hat auf seine negative Kritik eine (wie ich finde unfassbare) Antwort vom Hotelmanager bekommen: "Ischia is heaven".
Wie wir in Wien sagen: net bes sein - aber das ist absoluter Schwachsinn.
Leider eine teure Erfahrung die ich nie wieder machen werde :-(
Ich habe mir andere Hotels auf Ischia angesehen die ich vor meinem Urlaub ebenfalls in Erwägung gezogen habe - leider alle mit den mehr oder weniger gleichen Mängeln ausgestattet.
Und als Anmerkung für die lieben Tripadvisor Bewerterkollegen aus Deutschland:
sogar das Hotel in Sant Angelo wo Frau Merkel seit Jahren Urlaub macht ist einer Kanzlerin nicht würdig, aber jetzt mal ehrlich... ;-))

Liebe Grüße aus Wien mit dieser rein subjektiven Bewertung meinerseits
Christian

Zimmertipp: ja keine "Gartenvilla" nehmen!!! Leider sind aber alle anderen Zimmer 3x so teuer :-(
  • Aufenthalt: Juni 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
14  Danke, Christian B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Mai 2015

Am Mittwoch, 13. Mai 2015 reisten Helene und ich nach mindestens 12 Jahren wieder einmal nach Ischia. Diesmal flogen wir nach Napoli und fuhren mit dem Aliscafo ab Beverello nach Forio. Aus dem Internet hatte ich die Adresse und einzelne Reiseberichte über das Hotel Mezzatorre gelesen. Weit ab vom doch sehr lebhaften und lauten Verkehr von Lacco Ameno genossen wir hier die Auffahrtstage im Pinienwäldchen. Einfach traumhaft in dieser Umgebung! Die Mitarbeitenden geben sich grosse Mühe, alles zu organisieren. So konnte wir am Auffahrtstag einen Scooter direkt über das Hotel mieten; auch das ein wundersames und einmaliges Erlebnis. Wir empfehlen allen, die eine unvergessliche und traumhafte Reise planen, dieses Juwel im Golf von Neapel zu besuchen.

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick
  • Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
3  Danke, Andreas W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen