Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schade”
Bewertung zu Hotel Scapolatiello

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Hotel Scapolatiello
Pfronten, Deutschland
Beitragender der Stufe 1
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
“Schade”
Bewertet am 18. September 2013

Wir, ein Ehepaar, haben den Aufenthalt im Hotel vom 01. August 2013 - 06. September aufgrund der guten Bewertungen gebucht. Gebucht war eine Junior-Suite. Bekommen haben wir das Zimmer Nr. 314. Laut Rückfrage im Hotel handelt es sich tatsächlich um eine Junior-Suite.
Das Zimmer war zwar groß, hatte aber außer dem Doppelbett noch eine Couch, auf der zwei Personen nebeneinander Platz haben, wenn sie sich eng aneinander setzen. Die Auflage der Couch bestand definitiv nicht aus den Originalpolstern, sondern war eine Schaumstoffmatratze, die mit einem farblich passenden Stoff überzogen war. An einer Seite war der Bezug offen, so dass der Schaumstoff zu sehen war. Zudem gab es noch einen Stuhl. Mehr gab es in dem Zimmer nicht. Die Terrasse, die für uns bei der Buchung wichtig war, da wir hofften, in der Sonne sitzen und entspannen zu können, war so klein, dass wir ebenfalls im Hotel nachfragten, ob die Terrasse tatsächlich so klein sei. Uns wurde mitgeteilt, dass bei dieser Suite die Terrasse tatsächlich klein ausfalle, die Nachbarsuite habe eine etwas größere Terrasse (Zimmer Nr. 313).
auf der Terrasse war gerade so viel Platz, dass ein runder Tisch und zwei Stühle Platz hatten.
Während des gesamten Aufenthalt wurde die Terrasse nie gereinigt. Bei Ankunft lag gut sichtbar eine recht große Haarklammer auf dem Boden sowie Reste eines Preisschildes nebst Nylonschnur (wohl vom Vorgänger). Die Terrasse lag ab morgens um ca. 7.30 Uhr ganztätig im Schatten, so dass von dort zwar die Aussicht schön war, aber nicht genutzt wurde, da doch recht schattig und beengt. Hinzu kam, dass direkt vor dem Terrassentisch das Toilettenfenster des Nachbarzimmers lag. Da dieses Fenster gekippt war, konnten wir live miterleben, wie es sich anhört, wenn unsere Nachbarn, das Bad und auch das WC benutzen. Aufgrund der Größe der Terrasse war ein Ausweichen auch nicht möglich. Als weiteres Manko ist anzuführen, dass an der Außenwand der Terrasse genau zwischen den beiden Suiten ein Lüftungsschacht angebracht ist. Es handelt sich offensichtlich um den Abluftschacht der Küche. Der Schacht ist nach oben offen, so dass alle Küchengerüche und vor Allem auch der Geruch von Frittierfett direkt auf der Terrasse wahrgenommen werden. .
Wenn wir die anderen Bewertungen lesen, wird ersichtlich dass wohl Gäste, die nur einfache Zimmer (billiger) gebucht haben, wesentlich größere und schönere Trassen hatten, die auch genutzt werden konnten. Bei der Terrasse ist auch noch anzumerken, dass zwischen den beiden Zimmern nur eine einfache Holzabtrennung war, die nicht die ganze Terrasse abtrennte, so es möglich gewesen wäre, von der einen Terrasse des einen Zimmers zum anderen Zimmer zu gehen.
Wir möchten damit zum Ausdruck bringen, dass es für Urlauber schon von Bedeutung ist, in Süditalien sich nicht nur im Zimmer aufzuhalten, sondern eine Terrasse nutzen zu können. Daher waren wir schon sehr enttäuscht von der Beschreibung der Suiten. Da es laut Angebot nur drei Junior-Suiten gibt, kann von zwei Suiten nur abgeraten werden.
Als weitere Enttäuschung möchten wir anmerken, dass auch im Restaurantbetrieb nicht alles optimal verlief. Wir bestellten Caprese (Tomaten mit Büffelmilchmozarella). Da der Salat weder Essig noch Öl oder Salz enthielt, dachten wir - wie in Italien sonst üblich - dass wir noch die Zutaten bekommen werden, um unseren Salat selbst anzumachen. Dies erhielten wir erst auf Nachfrage. Das wäre noch nicht erwähnenswert gewesen, wenn dann nicht die Ölflasche und vor Allem die Flasche mit dem Balsamico derart schmutzig gewesen wäre, dass es grenzwertig war. Der Balsamico klebte auf der ganzen Außenseite der Flasche. Die ist für mich ein Zeichen, dass es niemand für notwendig erachtet hatte, währen der letzten Zeit die Flasche einmal auch abzuputzen. Ein weiteres Ereignis führte dann dazu, dass wir die letzten Tage auswärts Essen gingen: Wir setzten uns wie am Tag zuvor auf die Terrasse und wollten zu Abend essen. Im Speisesaal aß gerade eine Reisegruppe, die dort bedient wurde. Nach langer Wartezeit kam endlich eine Bedienung und fragte uns, was wir trinken wollten. Wir gaben unsere Bestellung auf und erklärten, dass wir auch essen wollten. Daraufhin wurde uns erklärt, dies sei schwierig, wir sollten doch auch im Speisesaal essen, es wäre dann einfacher uns zu bedienen. Wir wollten aber - wenn wir schon in Italien sind- den lauen Abend auf der Terrasse verbringen und nicht inmitten einer riesigen Gruppe Menschen.
Nachdem uns auch dieser Wunsch nicht ermöglich werden konnte, waren wir doch sehr enttäuscht.
Zuletzt möchte ich auch noch einen Umstand anfügen, der in das negative Gesamtbild passt. Wir baten um ein zweites Leintuch für das Bett. In Italien ist es üblich, ein Doppelbett nur mit einem großen Leintuch zu versehen, auf Nachfrage war es bisher aber immer möglich ein zweites Leintuch zu bekommen. Wir fragten nach der ersten Nacht nach, es wurde uns mitgeteilt, das gehe in Ordnung. Nach der zweiten Nacht hatten wir immer noch kein zweites Bettzeug, auf erneute Nachfrage erhielten wir von derselben Dame, die uns Tags zuvor die Zusage gemacht hatte, die Auskunft, in Italien sei das nicht üblich. Wir denken, in einem Hotel mit 4 Sternen sollte es möglich sein, dass auf Kundenwünsche anders reagiert wird.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Ingrid Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

521 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    222
    201
    63
    25
    10
Bewertungen für
106
259
11
17
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Belfast, Vereinigtes Königreich
Beitragender der Stufe 3
21 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 9. Dezember 2010

Das äußerst freundliche Personal in familiärer Atmosphäre, das wunderbare Zimmer mit riesiger Terrasse, die fantastische Lage abseits des Trubels,... Viele Gründe um hier wieder einmal vorbeizukommen und die Gegend zu erkunden. Achtung bei Ankunft mit dem Zug, Taxi ist Fehlanzeige. Busse bis zum Hotel verkehren aber regelmäßig.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, kayant!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Cava De' Tirreni.
2.6 km entfernt
Hotel Raito
Hotel Raito
Nr. 2 von 7 in Vietri sul Mare
1.001 Bewertungen
4.8 km entfernt
Villa Poseidon - Boutique Hotel & Events
2.9 km entfernt
Relais Paradiso
Relais Paradiso
Nr. 3 von 7 in Vietri sul Mare
228 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.5 km entfernt
Hotel Victoria Maiorino
Hotel Victoria Maiorino
Nr. 3 von 5 in Cava De' Tirreni
203 Bewertungen
6.6 km entfernt
Hotel Diecimare
Hotel Diecimare
Nr. 4 von 5 in Cava De' Tirreni
179 Bewertungen
3.1 km entfernt
Hotel Vietri Coast
Hotel Vietri Coast
Nr. 7 von 7 in Vietri sul Mare
94 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Scapolatiello? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Scapolatiello

Unternehmen: Hotel Scapolatiello
Anschrift: Piazza Risorgimento 1, 84013 Cava De' Tirreni, Italien
Lage: Italien > Kampanien > Province of Salerno > Cava De' Tirreni
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 5 Hotels in Cava De' Tirreni
Preisspanne pro Nacht: 68€ - 835€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Scapolatiello 4*
Anzahl der Zimmer: 44
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, Agoda, Invia SSC Germany GmbH, TripOnline SA, HRS, Ltur Tourism AG, Booking.com, Hotel.de, HotelQuickly, Evoline ltd, TUI DE, 5viajes2012 S.L., HotelsClick und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Scapolatiello daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Scapolatiello Cava De' Tirreni, Salerno

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen