Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Klein Wunder der Architektur” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Kastro

Kastro
Platz Nr. 3 von 39 Aktivitäten in Naxos (Stadt)
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Warschau, Polen
Beitragender der Stufe 
165 Bewertungen
82 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 74 "Hilfreich"-
Wertungen
“Klein Wunder der Architektur”
5 von fünf Punkten Bewertet am 6. März 2012

Naxos ist eine sehr interessante Insel. Viel zu für Liebhaber von Geschichte und Architektur zu sehen. Äußerst interessante Gebäude links von den Venezianern, zum Beispiel - eine Kreuzung zwischen Wehrturm und kleinen Palästen. Einer dieser kleinen Wunder der Architektur ist: Kastro. Es ist von diesem Ort Venezianern beherrscht den Kykladen. Schöne Bögen, Mauern, Türme von Wappen der venezianischen Familien. Sehenswert!

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
Danke, Grover_pl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

360 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    212
    104
    38
    5
    1
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lage
Beitragender der Stufe 
135 Bewertungen
52 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 116 "Hilfreich"-
Wertungen
“Guter Blick, sonst unspektakulär”
4 von fünf Punkten Bewertet am 4. Januar 2012

Man geht einfach immer bergauf, egal von welcher Seite. Schöner, recht steiler Weg, aber problemlos, da nur ca. 500 m. Man verläuft sich wahrscheinlich 1-2x, da man plötzlich in einer Sackgasse landet, aber egal. Manchmal hübsche Häuschen, Gärten, Blumen, Katzen am Wegesrand. Das Kastro an sich ist nicht sehr spektakulär, Gemäuer eben, aber der Blick ist bombastisch. Oben gibt es auch ein Museum und eine schöne, kleine christliche Kirche - mal einen Blick hineinwerfen lohnt.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, tripwc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz
Beitragender der Stufe 
158 Bewertungen
80 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 103 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Spaziergang!”
5 von fünf Punkten Bewertet am 1. September 2011

Das Kastro erstreckt sich eigentlich über einen großen Teil von Naxos Stadt und der Spaziergang dorthin ist wirklich schön, da man viele Kleinigkeiten entdeckt, die man sonst nicht sehen würde. Es gibt z.B. ein kleines nettes Atelier, wunderschöne antike (Stein)Türrahmen, alte griechische Mütterchen, und und und. Wenn man Zeit hat, sollte man diesen Spaziergang unbedingt machen, da die Atmosphäre einfach toll ist. Mit Rollstühlen würde ich es nicht empfehlen, v.a. weil es viele viele Stiegen gibt, aber für ein Kleinkind und Erwachsene ist es auf jeden Fall schaffbar.

Aufenthalt August 2011
Hilfreich?
1 Danke, eiszapferl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
153 Bewertungen
124 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 166 "Hilfreich"-
Wertungen
“Reizvolles mittelalterliches Flair”
5 von fünf Punkten Bewertet am 3. Juli 2011

Zu den vielen Höhepunkten eines Aufenthaltes auf Naxos zählt der Bummel durch das mittelalterliche Gassengewirr des Naxos beherrschenden Burgviertels, des Kastro. Selbst im Hochsommer spenden die hohen Hauswände und schmalen Gassen Schatten, an jeder Ecke wartet ein neuer Eindruck. Dieses Viertel vermittelt anschaulich, wie die adligen venezianischen Eroberer Naxos während ihrer langen Herrschaft lebten (Turm, venezianisches Museum, Häuser der adligen Familien, besonders sehenswert auch die katholische Kirche am höchsten Punkt des Kastro, daneben die restaurierte Schule, auf der der Schriftsteller Kazantzakis einige Jahre verbrachte). Schnell ist man wieder unten am Hafen, in den Aussengebieten des Kastro bieten qualitativ gute Shops ihre geschmackvollen Souvenirs an). Wir kommen seit 15 Jahren nach Naxos, besonders reizvoll ist der Besuch zur Osterzeit, wenn einmal othodoxer und katholischer Termin zusammenfallen, dann kann auf die orthodoxe Oster-Samstag-Nacht die sonntägliche Auferstehungsfeier in der katholischen Kastro-Kirche folgen, denn seit der venezianischen Zeit gibt es auf Naxos, Syros und Tinos starke katholische Minoritäten.

Aufenthalt September 2010
Hilfreich?
2 Danke, Scholochow!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kastro angesehen haben, interessierten sich auch für:

Naxos (Stadt), Naxos
Naxos (Stadt), Naxos
 

Sie waren bereits im Kastro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen