Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (212)
Bewertungen filtern
212 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
144
46
14
4
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
144
46
14
4
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
10 - 15 von 212 Bewertungen
Bewertet 9. Oktober 2017

Ich war zum ersten Mal und sehr positiv überrascht. Von außen eher unscheinbar birgt es innen wahnsinnig viel Detailverliebheit (Schönes Interieur, wahnsinnige Buch-/Magazinaswahl) in den gemeinschaftlichen Aufenthaltsräumen. Das Personal war die 5 Tage durchweg unglaublich freundlich und zuvorkommen sowie diskret.
Der Spabereich bietet mit 2 Saunen und vielen Liegmöglichkeiten, Thermalbädern und einen schönen Außenbereich viel Platz zum Entspannen. Die Zimmer sind geräumig und schön eingerichtet und bieten auf der Talseite einen schönen Balkon mit z.B. Hängenmatten.
Auch das Essen hat hervorragend geschmeckt. Also alles in allem ein super zu empfehlendes Hotel. Und es ist sogar Fußläufig vom Ortseigenen Bahnhof zu erreichen. Wenn man gerne 15-20 Minuten laufen mag.

Zimmertipp: Unbedingt ein Zimmer mit Talblick nehmen.
  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Hannes P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Das Miramonte besticht durch seine dezent stylische Renovierung wobei der Charm vergangener Zeiten spürbar ist (im positiven Sinne!). Zuvorkommendes Personal, zweckmäßig eingerichtet aber gemütliche Zimmer (aus der Hängematte auf dem Balkon Blick über die Berge), ein toller Spa / Sauna Bereich mit großer Terrasse und viel Platz. Besonders hat uns der Bar und Restaurant Bereich gefallen. Die vielen Bücher verleihen dem Restaurant Ruhe, die Bar ist mit seine Sofas und Sesseln sehr gemütlich. Das Essen früh und abends ist sehr gut!
Das Miramonte war unsere Basis für super entspanntes Wochenende.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
Danke, mmth!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Oktober 2017

Ende September hatten wir (Paar + 5-monate altes Baby) vier Nächte im Miramonte gebucht.
Schon bei der telefonischen Buchung wurde klar, dass hier kein "normal-freundliches" Personal am Werk ist, sondern mit Eifer und Herzblut gearbeitet wird.
Während unserem Aufenthalt genossen wir jeden Moment, das Team hat sich wunderbar um uns gekümmert und abends kam man - wenn man wollte - leicht mit den anderen Gästen und dem Personal an der Bar ins Gespräch.
Absolute Empfehlung, wir kommen wieder!
Danke, Miramonte

Zimmertipp: Die Zimmer mit Bergblick sind unglaublich!
  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, hnzgfl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Oktober 2017

Waren waren jetzt das zweite Mal im Miramonte. Bezauberndes Ambiente und sehr aufmerksame Menschen, die dort arbeiten und diese Wohlfühl-Kultur mitgestalten. Das Essen ist vorzüglich und ein wesentlicher Faktor zum Entschleunigen. Das Langschläfer-Frühstück verdient den Namen: Exzellent. Sehr guter Kaffee und regionale Produkte die das Frühstück bereichern.
Ein Hotel der besonderen "art" mit ansprechender Kunst und Design-Objekten inmitten der wahrlich höchsten Kunst: der Natur selber.
Die Zimmer, wir waren in einem "large" Zimmer mit Panoramablick, sind angenehm ausgestattet und der Blick ist das Beste von Bad Gastein. Hier wird der Blick zum Gedicht.
Wir können das Hotel weiterempfehlen und wir kommen sicher auch wieder vorbei.

Zimmertipp: Zimmer mit Panorama-Blick sind absolut zu Empfehlen. Fantastische Aussicht.
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, DrBernreiter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. September 2017

Wir waren zum Essen im Restaurant des Hotels und die Enttäuschung war groß! Wir wurden herzlich an der Rezeption empfangen und höflich eingewiesen. Das Personal war sehr freundlich konnte aber über die mangelhafte Qualität der Speisen nicht hinwegtäuschen. Zur Vorspeise wählten wir karamellisierten Ziegenkäse an Salat. Kann man über das lieblose Anrichten der Speise noch hinwegschauen, so fiel es schwer die braunen Salatblätter zu übersehen und der karamellisierte Ziegenkäse verdient diesen Namen schon gar nicht. Wir hofften indes auf die Hauptspeise...zugegeben, Papardelle mit Eierschwammerl sind normalerweise kein Massstab, aber was hier geboten wurde war einfach nur traurig. Man könnte erwarten, dass es keinerlei fachlichen Meisterleistung bedarf die Nudeln nicht zu zerkochen, aber so kann man sich täuschen. Welke Rucolablätter, Butterbrocken und lieblos eingeworfene getrocknete Tomaten rundeten die kulinarische Katastrophe ab. Wir verzichteten in weiterer Folge verständlicherweise auf das Dessert. Wir suchten nur noch schnell den Weg nach Hause. Ich hätte mir auch erwartet, dass der Kellner, angesichts der fast gänzlich unberührten Teller, zumindest nachgefragt hätte, ob etwas nicht in Ordnung sei. Dies geschah leider auch nicht, sei es aus mangelnder Kompetenz oder Saisonmüdigkeit sei dahingestellt.

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
6  Danke, MarkusB2098!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen