Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht nur für BMW-Fahrer”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
BMW Alpenhotel Ammerwald
Nr. 7 von 12 Hotels in Reutte
Bewertet am 22. Januar 2014

Wir waren über Silvester dort mit Menü und Programm. Das Hotel war voll ausgebucht - viele Stammgäste und auch rel. viele Kinder. Wahrscheinlich haben dort Familien gleich auch etwas Winterurlaub (Schulferien) verbracht.
Die Lage ist gut und auch perfekt mit dem Auto zu erreichen. Daher ausreichend Parkplätze vorhanden. Hotel wohl relativ neu gebaut und angenehme Zimmer - wenn auch etwas in der
Grösse beschränkt. Der relativ enge - nur mit Glaswand (Vorhang vorhanden) zum Zimmer abgetrennte - Sanitärbereich ist gut ausgestattet aber dadurch u.U.etwas gewöhnungsbedürftig.
Frühstücksbüffet abwechslungsreich und geschmackvoll. Personal überwiegend sehr angenehm.
Das Menü an Silvester war in Ordnung. Allerdings zog sich das Essen von ca. 20:00 Uhr bis kurz vor Mitternacht hin. So blieb leider wenig Zeit zum Silvester-Tanz und nach Mitternacht waren dann auch die meisten Gäste relativ schnell in den Zimmern verschwunden.
Alles in allem kann man das Hotel guten Gewissens empfehlen zumal aus m.S. Preis und
Leistungen stimmen und darüberhinaus auch viele Möglichkeiten für diverse Ausflüge und
Wanderungen bestehen.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Praesi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (71)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

35 - 41 von 71 Bewertungen

Bewertet am 27. November 2013

Das Hotel ist äußerlich zwar nicht sehr ansprechend, für geschäftliche Aufenthalte aber ideal! Die Zimmer sind sehr angenehm komplett in Holz gestaltet uns sind sehr gemütlich! Die Umgebung ist sehr schön und bietet sich an zum Wandern.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, GhostDiver22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. November 2013

Waren zu den Wildwochen im Ammerwald.
Was Essen und Service betrifft, hatten wir vom hören sagen hohe Ansprüche mitgebracht und wir sind nicht Enttäuscht worden.

Super zuvorkommendes Servicepersonal, Preis - Leistung optimal, Essen ein Traum.
Hatte einen gemischten Wildteller, auf dem sich u.a. Kangaru befand.
1a zubereitet und gegart.
Die Weinauswahl war ebenfalls Top.

Hier versteht man den " Gast als König " zu behandeln.

Wir kommen wieder!!!

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
Danke, pbTirol!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2013

Das Hotel liegt ein wenig abseits vom ganzen Alltagstress. Umgebung ist mitten im Wald. Ruhe pur. Nur Tagsüber der Verkehr von der Straße ist zu hören. Die Zimmer sind sehr modern und praktisch eingerichtet. Im Bad gibt es kein Fön.(kann man aber ausleihen) Das Essen in der Wildwoche war sehr, sehr lecker. Die Preise für die Getränke sind nicht überteuert. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend. Das Wellnessangebot lässt zu wünschen übrig. Die Sauna ist sehr klein und nicht in besonders sauberen zustand. Im Ruheraum sind fünf Liegestühle einfach zu wenig. Der Pool ist mit sechs Leuten schon voll. Also nichts mit Wellness. Das Hotel ist für Übernachtungen sehr zu empfehlen, wenn man Wanderungen oder Ausflüge machen möchte. Wie werden bestimmt wieder hinfahren.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Manuela B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Oktober 2013

Dass das Hotel einem Bürogebäude im Grünen gleicht, erkennt man, wenn man sich die Fotos auf der Webseite ansieht. Trotzdem ist es gewöhnungsbedürftig, wenn man durch den Wald aus Richtung Linderhof fährt und ohne Ankündigung hinter einer Kurve plötzlich vor diesem Kasten steht.Es ist absolut nichts drumherum. Sollte man nicht im Hotel essen wollen, hat man beispielsweise eine 25 minütige Fahrt nach Oberammergau oder Ettal zurückzulegen, auf einem schmalen Sträßchen und dann auch noch im Dunkeln. Fuchs, Hase und Reh trifft man dann schon mal an.Wir haben uns trotzdem für ein Abendessen außerhalb entschieden, denn die Atmosphäre des Restaurants direkt neben der Rezeption gefiel uns nicht. Es gab auch noch ein Halbpensionsrestaurant in dem es morgens auch Frühstück gab, aber da schalle der Lärm von vielen Families so durchdringend, dass wir uns davon auch nicht angezogen fühlten. Die Einrichtung dieses Frühstücksraumes erinnert tatsächlich an eine Firmenkantine. Das einzig nette ist der Blick nach hinten zum Wald. Das Frühstück war in Buffetform angerichtet, allerdings haperte es sehr an Personal, das dafür sorgte, dass es regelmäßig aufgefüllt wurde. Wir kamen eine Stunde vor Schließung, aber eigentlich war alles leer und man musste gezielt nachfragen, bis dann jemand eine Platte aus der Küche brachte. Auch nach Tellern musste man fragen. Information des Servicepersonals: "Heute regnets, da kommen alle Gäste später. Vor einer Stunde war es leer,da war alles da. Nun braucht die Küche Zeit !" Man sollte annehmen, dass das Hotel weiß, wieviele Gäste im Hause sind und entsprechend kann eine Küche Wurst- und Käseplatten, sowie Obst und Rührei vorbereiten!
Unser Zimmer war nüchtern, skandinavisch angehaucht. Es war alles da, aber es wirkte halt kühl, wie ein Seminarhotel. Unser Zimmer ging nach hinten, weg von der Strasse, Richtung Wald. Hier war es sehr ruhig, wobei ich mir denken kann, dass auf diesem schmalen Sträßchen zwischen Reutte, Plansee und Linderhof nachts auch nicht viel Verkehr herrscht.
Das Personal an der Rezeption tat sich schwer zu lächeln oder ein paar freundliche Worte zum Empfang an den Gast zu richten. Vielleicht ist es ja schwierig Personal in einem so abgelegenen Haus zu bekommen.
Für eine oder zwei Nächte ist das Hotel akzeptabel, wenn man dort essen möchte oder eine etwas längere Fahrt nicht scheut.
Zusätzlich fand ich es unangenehm vom Parkplatz zum Hoteleingang zu kommen. Der Parkplatz ist groß, liegt an der Seite des Hauses und man muss an der gesamten Hauslänge vorbei zum Eingang. Dieser Weg am Haus entlang ist so ungeschickt geplant, dass man trotz vorhandenem Vordach bei Regen komplett nass wird.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Pucki2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Oktober 2013

moderne Architektur-das wars aber dann auch schon.
Ähnelt eher einem Bürogebäude und ist wohl auch für BMW MA, die Schulungen haben oder ihre Jubiläen dort feiern dürfen.....
Vegetarische Küche keinesfalls genießbar.
Für alles wird extra Geld kassiert, Bademantel, Badeschlappen.... Outdoorsauna proStunde und Person....
Zimmer alles in Holz, schön gemacht und nachts röhrt der Hirsch! Natur pur,
mit etwas mehr Liebe und Service könnte man ein gutes Haus draus machen.

Zimmertipp: Einrichtung alle gleich, Empfehlung zur Gartenseite, da ruhig, ansonsten Strasse vor dem Fenster
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Renate S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2013

Wenn die Preise, zumindest für ein Einzelzimmer, nicht so niedrig wären, es hätte maximal einen Punkt erhalten.

Auf das Design des Hauses ist man, wenn man die Website besucht hatte, vorbereitet, glaubt man. Aber es ist doch noch mehr Bürogebäude als die Website versprechen mag.

Der Parkplatz ist bequem, jedoch muss man von dort aus erst komplett um das Gebäude herum laufen um zum Eingang zu gelangen. Einen Seiteneingang gibt es nur für das Personal. Ohnehin scheint es dem Personal hier zu gefallen, überall trifft man um das Haus herum auf gemütliche Plätze wo das Personal im Freien seine Pausen macht und seine Zigaretten raucht.

Die Rezeption hat den Charme einer Anmeldung in der Hauptverwaltung von BMW in München. Man findet meine Reservierung über booking.com, gut so. Verlangt meinen Ausweis und ich bekomme meine Key Card. Alles sachlich, nüchtern. Kein Hinweis wann und wo es hier denn Frühstück gäbe oder wann und wo man hier ein Abendessen einnehmen könne.

Das ganze Haus hat einen einzigen Lift für Gäste, und auch dieser ist nicht sonderlich groß. Die Wartezeiten bei den hier so beliebten Gruppenreisen ist vorprogrammiert.

Der Teppich im Lift soll ein Holzmuster darstellen, ist aber kaum noch zu erkennen, denn die hellen Farbtöne sind längst durch viele Schuhe schmutzig umgefärbt.

Der Gang und das Treppenhaus - kahl, nüchtern. Ecken und Kanten, gerade um den Lift herum, sind abgestoßen, da könnte man mal die Farbe und den Putz nacharbeiten, sieht aus wie in einer Fertigungshalle der Eingang zum Lastenlift.

Die Zimmer sind komplett in Holz verkleidet, alles im IKEA Stil. Ist in Ordnung und funktional. Das Bad ist klein, aber hat eine große Dusche. Alles ist sehr sauber. TV funktioniert, deutsche Kanäle, OK. Ausblick durch die Fenster sehr schön. Sobald die letzten Motorräder die "Rennstrecke" vor dem Haus verlassen haben ist es in der Nacht auch ruhig.

Internet, also W-Lan, ist eines dieser schrecklichen Themen.... Wann endlich kapiert die Hotellerie, dass dies für viele Kunden mittlerweile ein Hauptauswahlkriterium ist!? Ist natürlich auch in diesem Hotel nicht frei und kostenlos. Man muss ein Ticket kaufen an der Rezeption, um es nicht zu einfach zu machen gibt es eine "große Auswahl" verschiedener Tarife die sich nach Dauer und Datenvolumen definieren - GRUSEL !!! Sollen sie lieber 5 Euro mehr für das Zimmer nehmen und das System ist frei und offen. Ein Ticket an der Rezeption zu kaufen nutzt auch nichts mehr in der modernen Zeit, meine Kamera hat Internet, mein Smartphone und mein Tablet....

Auf der Terrasse des Hauses fand ich mich dann zum Getränk vor dem Abendessen ein, nachdem ich 10 Minuten lang vom Personal ignoriert wurde geriet ich dann doch noch ins Fadenkreuz des Chefs, der offenbar im Gegensatz zu seiner Bedienung motiviert war.

Abendessen war sehr gut, der Ober freundlich. Auch wenn man im Restaurant nicht so recht weiß ob es sich um ein Provisorium neben der Rezeption, oder um eine permanente Einrichtung handeln soll.

Frühstück - naja. Findet in der Kantine, sorry, dem größeren Restaurant statt. Ambiente? Ich war schon in Firmenkantinen die hatten mehr Flair. Zwischen Bus- und Radtouristen wird man im Prinzip nicht zur Kenntnis genommen. Also bedient man sich am Buffet, die Auswahl ist überschaubar, aber ausreichend. Auf allen Tischen steht eine Thermoskanne mit Filterkaffee, wer was anderes mag, der hat halt Pech gehabt.

Eigentlich sollte das ein Hotel der Automarke DACIA sein, wer glaubt hier nur Spuren von BMW im Sinne von "Premium" zu finden...der wird nie fündig.

Für den Preis war es akzeptabel, aber länger als eine Nacht sollte man sich das nicht antun. Danach an den Slogan von BMW denken, "Freude am Fahren"! Im Sinne von, weg fahren.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, ThomasBavaria!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Reutte angesehen:
10.8 km entfernt
Hotel Tannenhof
Hotel Tannenhof
Nr. 6 von 12 in Reutte
65 Bewertungen
13.2 km entfernt
Naturhotel LechLife
Naturhotel LechLife
Nr. 1 von 3 in Wängle
93 Bewertungen
11.9 km entfernt
Hotel Maximilian
Hotel Maximilian
Nr. 1 von 12 in Reutte
210 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
12.3 km entfernt
Hotel Gasthof Kroll
Hotel Gasthof Kroll
Nr. 2 von 3 in Wängle
25 Bewertungen
10.3 km entfernt
Hotel Das Beck
Hotel Das Beck
Nr. 5 von 12 in Reutte
131 Bewertungen
11.0 km entfernt
Hotel Goldene Rose
Hotel Goldene Rose
Nr. 8 von 12 in Reutte
104 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im BMW Alpenhotel Ammerwald? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über BMW Alpenhotel Ammerwald

Anschrift: Ammerwald 1, Reutte 6600, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Reutte
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 von 12 Hotels in Reutte
Preisklasse: 89€ - 95€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — BMW Alpenhotel Ammerwald 3.5*
Anzahl der Zimmer: 93
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das im November 2009 neu eröffnete Hotel Ammerwald liegt zwischen dem Schloss Linderhof und dem Plansee idyllisch und mitten in den Bergen auf 1.100 m. Nachhaltige Bauweise und eine zeitgemäße Architektur versprechen eine entspannte Atmosphäre für Erholung, Fortbildungen und Veranstaltungen aller Art. Deckenhohe Fenster holen die Sonne und das Panorama der gewaltigen Berglandschaft in jedes einzelne der 93 Zimmer. Unsere Gäste werden in dem lichtdurchfluteten Erdgeschoss mit Lounge, Bar und zwei Restaurants empfangen. Im ersten Obergeschoss stehen drei Konferenzräume mit entsprechenden Gruppenräumen und Kaminbar zur Verfügung. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, HRS, Hotels.com, Hotel.de, Odigeo und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei BMW Alpenhotel Ammerwald daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Alpenhotel Ammerwald
Hotel Ammerwald
Ammerwald Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen