Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Oasis Koh Chang
Hotels in der Umgebung
75 $*
63 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sea View Resort & Spa Koh Chang(Ko Chang)(Großartige Preis/Leistung!)
73 $*
69 $*
Trip.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
91 $*
70 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
72 $*
67 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
79 $*
73 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
KC Grande Resort & Spa(Ko Chang)
88 $*
82 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
AWA Resort(Ko Chang)(Großartige Preis/Leistung!)
71 $*
57 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Nest Sense Resort(Ko Chang)(Großartige Preis/Leistung!)
50 $*
47 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Koh Chang Paradise Resort & Spa(Ko Chang)(Großartige Preis/Leistung!)
79 $*
53 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
117 $*
107 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (351)
Bewertungen filtern
351 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
279
56
10
5
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
279
56
10
5
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
29 - 34 von 351 Bewertungen
Bewertet 23. Juli 2013

Im Juni 2013 haben wir eine Woche im Oasis verbracht. Unser Dschungel-Bungalow war schön gelegen, zwar einfach in der Ausstattung, aber gemütlich. Der Aufenthaltsbereich oben im Haupthaus ist ein Idyll zum relaxen, andere Gäste treffen und die Aussicht genießen. Die Lage am Ende der Straße und somit am Eingang zum Wald ist perfekt. Man muss zwar ca. 200m den Berg hoch, aber ist damit ein wenig weg vom Trubel des Ortes. Zu Fuß zum Strand (Lonely Beach) sind es ca. 15min. Der Ort selbst mit zahlreichen Restaurants, Läden und Party-Meile ist in 5min erreicht. Wir würden jederzeit wieder gerne dort hin!

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Mischa S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juli 2013

In der Nebensaison haben wir Koh Chang besucht. Die hohe Anzahl an positiven Bewertungen hat uns ins Oasis geführt, dass wirklich sehr liebevoll gestaltet und vor allem geführt wird. Es gibt zwei unterschiedliche Kategorien an Bungalows. Holz und Stein (Deluxe). Wir haben das Letztere bezogen und für nur 600 Baht eine schöne Unterkunft mit Klimaanlage, Flatscreen-TV und eigenes Badezimmer mit Warmwasserdusche bekommen. Von unserer kleinen Terrasse aus hatten wir einen tollen Meerblick.

Die Anlage liegt eingebettet an einem Hang. Blumen, Pflanzen und Palmen sorgen für ein paradiesisches Ambiente, das man nicht so schnell vergisst. Manchmal sieht man sogar ein paar Affen durch die Bäume flitzen und springen oder wie sie Früchte vernaschen. Zwei feine Hunde sorgten für unsere Sicherheit. Manchen morgens fanden wir einen der Hunde direkt vor unserer eigenen Haustür. Mehr Schutz geht nicht.

Das Essen im Restaurant ist abwechlungsreich und lecker. Die Preise sind fair, aber auch nicht gerade sehr billig. Den ganzen Tag kann man es sich auf der Terasse des Restaurants gemütlich machen, lesen und seine Gedanken schweifen lassen. Spielt das Wetter nicht mit, kann man es sich mit einer DVD vor dem grossen Fernseher gemütlich machen.

Ein Nachteil ist die Lage und auch wiederum nicht. Oasis liegt an einem Hügel, weit genug entfernt von den lauten Bars und Restaurants des Lonely Beach. Dafür muss man allerdings eine kleine Steigung in kauf nehmen und für den Weg zum Strand zirka 10 Minuten einplanen.

Wir würden auf jeden Fall wiederkommen.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
Danke, Sven A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Januar 2013

Drei Freunde und ich waren Anfang des Jahres fuer leider nur 4 Tage im Oasis und haben uns sehr wohl gefuehlt. Das Oasis liegt am Berghang von Lonely Beach Village; man muss also jedesmal den kleinen Berg erklimmen, aber der Ausblick (Meerblick) ist alle Muehen wert. Auch ohne Moped sind die Entfernungen z.B. zum Strand oder abends zum weggehen kein Problem. Die Bungalows sind sehr schoen und einfach. Jeder hat eine Haengematte auf der Terasse, einen eigenen Locker, ein Moskitonetz und ein privates Freiluft-Bad (kaltes Wasser). Das Beste ist ohne Zweifel das Restaurant, wo man entspannt bei toller Atmosphaere und wirklich sehr guter Musik (!!) auf Matten den Sonnenuntergang bestaunen kann. Das Essen ist sehr gut und das Personal sehr freundlich. Das Buecherregal ist gut gefuellt und es liegen viele Filme bereit. Die beiden hollaendischen Betreiber waren sehr hilfsbereit und immer gut drauf. Ein weiterer Pluspunkt: in den Nachtstunden ist es hier deutlich ruhiger als unten im Village!
Wir reisen nun seit etwa 2 Monaten durch Asien und das Oasis hat uns bisher mit Abstand am besten gefallen. Umbedingt vorher reservieren!

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Neda H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Januar 2013

Ausganglage/Reisebeschreibung:
2 Personen (m), Trip: 2 Monate Thailand, Aufgabe: Arbeiten (via Laptop für zu Hause) in einer angenehmen Umgebung / Den Winter in Deutschland vermeiden. Nicht zu viel Reisen. Schöne Orte genießen und die Leute etwas näher kennenlernen.

Aufenthalt im Oasis etwa 5 Wochen

Resort:
Das Resort wird von einem jungen(Anfang 30) holländischen Pärchen betrieben, die stets gut gelaunt und freundlich sind. Die Inhaber persönlich und das gesamte Team freuen sich, allen Gästen einen schönen Aufenthalt zu bieten.
Die Anlage liegt ein Stück zurück und etwas oberhalb vom Trouble des Lonely Beach auf Koh Chang. Das Herz der Anlage ist die große Jungle-Tereasse mit angeschlossenem Restaurant. Der schöne Mehrblick wird durch ein paar hineinragende Palmen aufgeteilt. Paradiesisch von hier oben sind insbesondere die Sonnenuntergänge, welche durch die überwiegend wolkenlosen Tage schon zu einem Ritual wurden.
Die Anlage ist stehts top gepflegt, was selbst in hochpreisigen Resorts in Thailand definitiv nicht selbstverständlich ist. Der Garten wird durch tägliches Blätter auflesen, kontinuierliche Pflanzen- und Rasenpflege jederzeit einem tollen Zustand präsentiert. Es gibt zwei Bungalow-Typen. Einmal modern "mit alles" und einmal den einfachen Jungle-Bungalow. Wir haben die ganze Zeit in einen Jungle-Bungalow gewohnt. Die Kaltwasser-Dusche ist allein durch die Wassermenge aus dem großen Gießkannenduschkopf einfach herrlich und so kalt ist es auch gar nicht, da die Sonne die Leitungen zum Bungalow aufwärmt. Die Jungle-Bungalows sind einfach gehalten und wie der Name schon sagt, im/am Jungle. Wer glaubt, bei Quadratkilometern unberührtem Jungle (auf der ganzen Insel, um alle Resorts,in ganz Thailand), ohne das auftauchen des ein oder anderen Tiers auszukommen, der sollte nochmal über einen Besuch von Thailand bzw. generell tropischen Ländern nachdenken...
Eine sehr gut zum Resort-Style passende Musikauswahl rundet das gute Feeling ab, läd zum Genießen ein, ermöglicht aber auch konzentriertes Arbeiten, was für uns durchaus ein wichtiges Kriterium ist. Als Webworker sind wir zwar an keinen Tagesablauf gebunden, doch manchmal war es nicht ideal, dass das Restaurant und damit auch die Terasse pünktlich um 23Uhr schließt. 23 Uhr ist schon früh. Auch für unsere Arbeit, wenn man bedenkt, dass der Arbeitstag in Deutschland zu diesem Zeitpunkt noch im Gange ist und es mit dem eigenen Bungalow oder den Bars im Ort keine wirkliche Alternative zur Weiterarbeit gibt. Schön wäre es, wenn die Terrasse auch ohne Serviceangebot noch länger nutzbar wäre. Dies hätte auch das ein oder andere Biergespräch oder Schachrunde nicht so aprupt beendet. Diese "23Uhr-Regel" haben wir natürlich akzeptiert und konnten das auch Größenteils einplanen.
Zur Resort-Familie gehören auch zwei Hunde und zwei Katzen die zu allen Gästen 100% freundlich sind.

Die Küche des Resort-Restaurants ist meiner Meinung nach Thai-Spizenklasse!
Das sehe ich auch heute, zum Ende des 60 tägigen Tripps noch so. Nirgendwo habe ich z.B. ein besseres Pat Thai gegessen (mein internes "Vergleichsgericht"...).
Die Karte bietet: Thai & Western Food + ein paar thailändische Hollandfood - Interppretationen. Lustig & Lecker!
Wir hatten ja Zeit und haben es auch genutzt, die Karte rauf und runter zu bestellen.
Aber alle Speisen waren hier sehr gut. Ein herausragendes Green-Currry von Ann, die simple, wie gleichzeitig schmackhafte Noodles-Soup und die zu mehreren Gerichten verwendete Homemade Mayonaise seien auch nochmal besonders zu erwähnen.
Die Kombination aus guten Köchen und Inhabern, die Eigeninteresse an einer interessanten Karte und guten Gerichten hegen, schmeckt einfach.
Jede Thai-Speise gibt es in bis zu drei Interpretationen, je, nachdem, wer gerade die Küche macht. Schon erkennbar anders und doch alle lecker!

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Jens H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. November 2012

Aus geplanten 3 Tagen wurden bei uns 9 Tage im traumhaften Oasis! Das holländische Pärchen denen das Oasis gehört kümmern sich wirklich um alles was das Herz begehrt. Sie geben nicht nur tolle Tipps sondern sind auch abends mal beim feiern dabei!
Das Essen ist einfach genial ( pad thai und chicken sandwich und pancakes) und wird vom immer freundlichen und lachelnden thailandischen Personal serviert, das abends auch gern mal eine runde sangsom aussgibt.
Die bungalows kosten in der offseason nur 200 baht und sind sauber,einfach aber vom platz völlig ausreichend. Wem es im bungalow zu eng wird, steht den ganzen Tag die chillout area zur Verfügung. Hier kann man gut und gerne den ganzen Tag verbringen, ohne zu merken wie die Zeit vergeht! Den kleinen berg den man aufsteigen muss, kann man bei allen pluspunkten leicht verzeihen... Außerdem kann man dafür aufs Meer blicken :)
Alles in allem ein Traum und nur zu empfehlen!

  • Aufenthalt: Oktober 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Aennabanana!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen