Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.115)
Bewertungen filtern
1.115 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
468
418
153
44
32
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
468
418
153
44
32
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 1.115 Bewertungen
Bewertet 19. März 2018

Das Hotel verfügt über extrem nettes Personal und der Service ist ausgezeichnet. Das Zimmer war erstaunlich groß und sauber, wir hatten die günstigste Zimmerkategorie gebucht und waren damit sehr zufrieden. An manchen Stellen ist es etwas in die Jahre gekommen, dies hat uns jedoch nicht gestört da wir dies z. B. die Gänge betroffen hat aber nicht die "Lebensräume".

Wir haben gerne dort gefrühstückt und die Auswahl war wirklich sehr sehr groß. Alles wurde sehr schnell aufgefüllt, so dass immer alles zur Verfügung stand. Sogar der Kaffe war gut, was in Thailand eine Besonderheit ist :). Ansonsten haben wir einmal an der Poolbar gegessen und auch das Essen war gut.

Schön fanden wir die Lage ganz am Anfang vom White Beach. Dadurch hat man die Annehmlichkeiten wie z. B. die Nähe zum Supermarkt und eine große Auswahl an Restaurants aber ist nicht mitten im geschehen. Wir haben uns am liebsten bei den einfachen Backpackerunterkünften direkt neben dem Resort verpflegt und den Lifestyle mitgenommen und dabei sehr schön und gepfegt gewohnt.

Der tolle Kinderpool mit Rutsche war ein Highlight für unsere Tochter. Und der Strandabschnitt vor dem KC Grande ist wunderschön, mit tollen Palmen die Schatten spenden.

Zimmertipp: Die Zimmer mit Balkon zur Straße sind recht laut, da die Straße gerade Abends viel befahren wird.
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Simone_Schreier!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KC_Grande_Resort, KC Team von KC Grande Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. März 2018
Mit Google übersetzen

Dear Simone_Schreier,

Thank you for choosing us for your vacation. We are much appreciated your overall comment and delighted to know that you had a wonderful time with us. It would be our sincere pleasure to welcome you once again and to deliver another memorable stay.

Yours faithfully,
KC Grande Resort & Spa

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 17. März 2018 über Mobile-Apps

Hotel/Personal/Villa:
Hotel ist groß und mit unterschiedlichen Zimmerkategorien - wir hatten eine Garden Villa Deluxe. Die Villa ist in einem schönen Garten angelegt und geräumig eingerichtet. Bad (Dusche) & Jacuzzi (nie genutzt) sind quasi in einem und mittels Glaswand zum Waschbecken getrennt. Durch eine weiter Glastür ist die Toilette getrennt. (Siehe Bilder).
Handtücher (Villa & Strand) wurden bei uns täglich gewechselt - liegt wahrscheinlich daran, dass wir nach 3 Tagen mangelhafter Villenreinigung unseren Unmut geäußert haben. Beim Personal gibt es große Unterschiede. Sie sind alle freundlich, grüßen und versuchen zumindest bemüht zu wirken (bezweifle das dich alle verstehen). Besonders zu erwähnen ist der Restaurantmanager Nut der sehr zuvorkommend und überaus freundlich ist - Danke dafür !

Frühstück/Essen im Hotel:
Wenn ich im Urlaub um 9 Uhr erst aufstehe und mich dann über einen überfüllten Speisesaal & ein dürftiges Buffet beschwere bin ich selber Schuld. Wir waren täglich um 7 Uhr frühstücken und hatten freie Platzwahl und ein vollständiges Buffet. Zur Auswahl gibt es kontinentales & asiatisches aber für meinen Begriff für jeden was dabei.
Wir sind normalerweise keine die im Hotel Abendessen aber wir wurden eigentlich dazu gezwungen weil wir außerhalb in den meisten Lokalen nur schlechte Erfahrungen gemacht haben. Die Preise sind ident mit draußen aber die Qualität & Service sind besser.

Strand/Pools/Liegen:
Flach abfallender Sandstrand
Keine Steine, warmes Wasser, ab und zu wird wie überall Dreck angeschwemmt. Strandverkäufer gibt es auch aber die sind nicht anstrengend. Liegen gibt es aber sicher zu wenig und sie sind bereits abgenutzt.

Strand-Umgebung:
Am Strand rechts entlang können Sie 20min spazieren und es kommen 2 oder 3 Pack-Packer-Bungalows die man sehen muss. Weiters sind ebensoviele Strandlokale wo zu geringen Preisen etwas gegessen werden kann. Am Strand links entlang können Sie etwa 40min spazieren wo sich dann ein Lokal ans andere reiht - meist sind es die Hotellokale.

Outside Hotel:
Die Insel hat nur eine Straße die nicht rund um die Insel führt ! Es gibt auf einer Länge von ~3km diverseste Fetzengeschäfte & Supermärkte, eine Handvoll Kaffees.

Positives/Negatives:
+) Strand, keine Scooter, keine Motorboote, gutes Essen im Restaurant, geringer Verkehr auf der Straße, viele super billige und qualitativ ausgesprochen gute Massagen am Strand gleich links vom Hotel
-) Verständigung in Englisch schwierig, inkompetente Auskünfte an Rezeption im speziellen bei einer Frau, Hotelliegen zu wenig und alt, Sonnenschirme kaputt-alt-zuwenig, Masseurinnen und SPA sind zum schmeißen weil viel zu teuer und unfreundlich (Toilette darf nicht genutzt werden)

Der Oberhammer:
Passen Sie auf folgendes auf - wir haben geglaubt die wollen uns verarschen !!
Es gibt im Zimmer eine Inventarliste und gleichzeitig eine Preisliste für fehlende Gegenstände. Beim Check-Out wurde uns tatsächlich ein Kaffeelöffel in Rechnung gestellt. Mehr haben sie nicht mehr gebraucht - Schwiegervater retour zur Villa und hat den Roomcleaner gezwungen die Villa aufzumachen. Siehe da der in Rechnung gestellte Löffel war eh da aber der war zu faul das Geschirr anzuschauen und hat sicherheitshalber einen Diebstahl an der Rezeption gemeldet.

Resümee:
Hotel ist gut aber es müssen dringend einige Mängel ausgebessert und hinsichtlich Personal sofort geändert werden. Ich würde das Hotel trotzdem nochmals buchen und auch empfehlen da ich der Überzeugung bin, dass der Hotelmanager die Mängel bereinigen wird. Das Hotel hat sehr viel Potential

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, andreasgV8940VN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KC_Grande_Resort, KC Team von KC Grande Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. März 2018
Mit Google übersetzen

Dear andreasgV8940VN,

We would like to offer our deepest apologies for the trouble you had to experience with KC Grande Resort & Spa and would like to take this opportunity to thank you for taking time to tell us about your recently stay that very helpful for us to know that what we might improve. The team is very sorry to hear of your disappointment. We will take whatever step to resolve and improve in our weak point as customer service remains our top priority, therefore please rest assured that we will bring your comment to our attention to take the improvement in all issues.

We would also take this opportunity to thank you for your patronage and look forward to welcoming you to our resort again.

Yours faithfully,
KC Grande Resort & Spa

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. März 2018

Wir waren Anfang März für sechs Nächte in einer Garden View Villa für rund 130 Euro pro Nacht. Die kleine Villa mit wenig Strauraum befindet sich im Villenareal des Hotels an dessen Nordflanke, der auch der schönste Bereich des Hotels sein dürfte. Die Villa verfügte über ein Bad mit Toilette, Dusche und Jacuzzi. Die Toilette ist zwar abgetrennt, aber nur mit einer durchsichtigen Glastür. Jacuzzi und Dusche teilen sich einen Raum, so dass sie nicht unabhängig voneinander genutzt werden können. Vor der Villa befindet sich eine erhöhte Terrasse mit einem Tisch und zwei Sitzgelegenheiten. Die Villa machte einen Neuwertigen, kaum genutzten Eindruck und hat uns durch ihre Gestaltung sehr gut gefallen.

Der Strand vor dem Hotel ist ausgesprochen schön, das Wasser je nach Wellengang meist klar, wenn auch nicht so schön türkis, wie an anderen Stränden in Thailand. Der Strand fällt sehr flach ab, so dass man weit hinausgehen kann ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren. An einigen Stellen wird aber jede Menge Plastikmüll angespült, welcher nicht immer vom Hotelpersonal entfernt wird.

Am Hauptpool ist es uns leider nicht immer gelungen freie Liegen zu bekommen. Einige der älteren Liegen ohne Auflagen sind zudem sehr unbequem. Wenn wir am Pool keine Liegen mehr bekommen haben, sind wir in den Villenbereich gewechselt. Dort sind allerdings die Liegen für die Beach-Villen reserviert und wir wurden mehrmals durch das Personal vertrieben. Wir sind dann einfach zur nächsten unbewohnten Villa gewechselt. Würde man hier ein paar mehr Liegen aufstellen, könnte man den Gästen einen weniger stressigen Tag am Strand ermöglichen. Am Pool des Villenbereichs ist nur wenig Platz und die meisten Liegen haben hier keinen Schatten.

Die Strandhandtücher werden leider nicht täglich gewechselt, die Zimmerhandtücher hingegen schon. Das könnte man andersherum handhaben.

Das Frühstück war dem Preis angemessen und nichts Besonderes. Da haben wir in mach anderem Hotel dieser Kategorie schon deutlich besser gegessen.
Der Internet Zugang war sehr unzuverlässig und häufig gestört.

Wir können das Hotel leider nur bedingt weiterempfehlen. Es ist wohl nach wie vor das Hotel mit dem höchsten Standard in dieser Bucht und dem besten Strandabschnitt, hat aber beim Frühstück, Ausstattung und Personal einige Mängel. Sollte ich es noch einmal buchen, würde ich eine Beach Villa bevorzugen, um dem Liegenproblem zu entgehen, vielleicht direkt am Pool des Villenbereichs.

  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Raggidolli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KC_Grande_Resort, KC Team von KC Grande Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. März 2018
Mit Google übersetzen

Dear Raggidolli,

We would like to offer our deepest apologies for the trouble you had to experience with KC Grande Resort & Spa, and would like to take this opportunity to thank you for taking time to tell us about your recently stay that very helpful for us to know that what we might improve. Your feedback enable us to improve our service, please rest assured that we are taking all appropriate measures to resolve the problem and prevent future occurrence.

Thank you once again for your sharing experience and we hope to have a chance to better serve you on your next holiday plan to Koh Chang.

Yours faithfully,
KC Grande Resort & Spa

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 30. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Man darf auf Koh Chang nicht all zu viel Luxus erwarten. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Alles leicht schmutzig, aber das passt zur Insel. Klimaanlage im Zimmer sehr laut. Zimmer aber eine anständige Grösse. Hatten Hillside direkten Pool Zugang. War ganz schön! Personal sehr bemüht und freundlich. Beim Frühstück leider etwas hektisch, hier merkt man die Grösse des Hotels.

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, Danlexmi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KC_Grande_Resort, KC Team von KC Grande Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Januar 2018
Mit Google übersetzen

Dear axalex1978,

Thank you for taking the time to provide your feedback on your stay that very helpful for us to know that what we might improve, please rest assured that it will not be ignored as we continually strive to exceed each of our guests’ expectations.

Thank you once again for your sharing experience and we hope to have a chance to better serve you on your next holiday plan to Koh Chang.

Yours faithfully,
KC Grande Resort & Spa

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. November 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick und Jakuzzi gebucht, wir haben auch bei der Buchung,ausdrücklich um ein Zimmer im oberen Stockwerken Gebet. Leider klappte es nicht es ist EG geworden mit Ausblick auf den Pool und die Terrasse. Auf Nachfrage wurde uns mitgeteilt, das kein anderes Frei sei.
Abends wollten wir dann in den Jakuzzi, leider war der auch defekt, also wieder zur Rezeption auch am zweiten Tag war er noch nicht repariert also gingen wir am 3. Tag wieder zur Rezeption. Dann wurde er abends repariert. So konnten wir 2 von unseren 5 Tagen den Jakuzzi nutzen.
Und einige vom Personal, behandelten uns sehr überheblich.Aber sonst hat das Hotel eine gute Lage und super Pools. Aber in Preis/Leistung sind wir besseres gewöhnt.

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
2  Danke, R477!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KC_Grande_Resort, KC Team von KC Grande Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. November 2017
Mit Google übersetzen

Dear R477,

Thank you very much for informing us about your experience with us. We are very sorry to know that your stay with us did not meet your expectations and would like to sincerely apologize for any inconveniences caused to you as a result of our services that could not fix it in time. We have passed this feedback to all concerned team for further improvement, please rest assured that we have taken all appropriate measures to resolve the problem and prevent future occurrence.

We would also take this opportunity to thank you for your patronage and hope to be given the chance to serve you better.

Yours faithfully,
KC Grande Resort & Spa

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen