Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Nie wieder - schade um die Zeit (und um das Geld)” 2 von fünf Punkten
Bewertung zu KC Grande Resort & Spa

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
KC Grande Resort & Spa
Nr. 11 von 71 Hotels in Ko Chang
Zertifikat für Exzellenz
rodgau
Beitragender der Stufe 
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nie wieder - schade um die Zeit (und um das Geld)”
2 von fünf Punkten Bewertet am 8. März 2013

Leider mussten wir feststellen, das dieses Hotel nicht erbringt was man erwartet:
gebucht hatten wir die Kategorie "GardenViewDeluxe"-Building , bekommen haben wir "CarParking/Strassen/Baustellen-View".
Also zurück zur Rezeption und auf den Umstand aufmerksam gemacht - da kein anderes Zimmer in unserer gebuchten Kategorie frei war bot man uns für einen Aufpreis von umgerechnet 100 Euro (!!!) pro Nacht ein Zimmer der Kategorie SeaView an. Doch leider konnte man nur die Rückseite des am Swimmingpool gelegenen Freiluft-Massage-Gebäude sehen. Die "Sea" wurde davon verdeckt. Also entschlossen wir uns, eine Nacht im ursprünglichen Zimmer zu verbringen und am nächsten Tag (Spät Nachmittags) in ein Zimmer mit GardenView zu wechseln.
Die Zimmer sind sehr hellhörig - pünktlich ab 7:00 Uhr hört man Türen schlagen. Dies liegt daran, das die Türen keine Stopper haben - und Abends hört man das dann natürlich auch (wenn alle auf Ihre Zimmer gehen und man selber verzweifelt versucht einzuschlafen).

Das leidige Sonnenliegenproblem: Wer nicht rechtzeitig aufsteht und vor dem Frühstück / ab 7:00 Uhr seine Liege reserviert hat, hat Pech gehabt. Selbstverständlich lassen sich die Reservierungstäter erst gegen Mittag an den Liegen blicken (wenn überhaupt).
Dieses Reservierungsschauspiel findet sogar bei Regen statt - dann werden einfach die Sonnenschirme zu Regenschirmen umfunktioniert (weil die Handtücher könnten ja nass werden).
Es gibt so gut wie keine Auflagen für die Liegen und die wenigen die wir sahen waren aufgerissen und der darin befindliche Schaumstoff hatte durch eindringende Feuchtigkeit schon ein Eigenleben entwickelt.

Fitnessraum: wenn man das Bedürfnis hat kaputte Gewichte oder einen Stromschlag abzubekommen, dann sollte man den Fitnessraum besuchen. Gebrochene Gewichte auf alten, angerosteten Geräten und dürftig geflickte Elektrokabel (siehe Bilder, die sagen alles).

Personal: Das Personal ist sehr gewillt und freundlich. Jeder ("kleine Angestellte") grüßt und hat ein Lächeln - sollte Ihnen jedoch jemand vom Management über den Weg laufen (man erkennt die Herren daran, dass sie die einzigen sind, die Ihr mit Namensschild verziertes, graublaues Hemd "in" der Hose tragen) und Sie schaffen es, ihm ein "Hello" zu entlocken, dann geben wir Ihnen wenn wir wieder kommen ein Singha-Bier aus.
Das Management schaut lieber auf sein Handy oder schnell weg. Auch ein direktes Ansprechen/Grüßen ändert daran nichts - es wird bewusst weggeschaut. Als Gast existiert man einfach nicht für das Management.

Sauberkeit / Zustand: bereits auf die an der Rezeption befindlichen Sitzmöbel will man sich nicht setzen - die Polster stehen vor Dreck. Die Sauberkeit der öffentlichen Bereichen ist katastrophal (kaputte Tische, notdürftige Elektroinstallationen, Vogelkot-befleckte Säulen - siehe Bilder). Wie bereits oben erwähnt ist das Personal bemüht. Doch was soll das arme Zimmermädchen machen, wenn es vom Management nur ausgefranste und abgenutzte Handtücher zum verteilen bekommt. Wenn allerdings Handtücher in einer Deluxe-Kategorie so aussehen (siehe auch Bilder) das man am Strand schon mitleidig angeschaut wird, dann möchten wir nicht wissen, wie die Handtücher in der Standard-Kategorie aussehen. Die Sauberkeit der Zimmer könnte besser sein. Es wird schon mal übersehen das die Anrichte voller Kaffeeflecken ist. Der Aschenbecher auf der Terrasse zwar geleert, der Terassenfußboden aber dreckig bleibt. Auch kann es passieren das man nach einem langen Tag vom Strand heimkommt (17:00) und das Zimmer ist noch nicht gemacht ist.

Frühstück: das Frühstück ist OK - jeder wird was finden. Aber: ab Punkt 10:00 Uhr bekommt man keinen Kaffee mehr. Und keine Angst: hier steht eine überdimensionale Digital-Uhr, die an die Zeit-Anzeige bei einem Raketenstart enrinnert - die übersieht keiner.

Die Anlage: Die Anlage ist sehr groß. An den Building-Komplex schließt der weitgestreckte Villen-Bereich an. Der kleine Pool im Villenbereich ist baufällig (siehe auch Sonnenliegenproblem)

Eine Beschwerde über die oben genanten Mängel gegenüber der vor Ort uns aufsuchenden Reiseleitung war leider erfolglos. Die junge Dame sprach ein dürftiges Englisch. Sie schaffte es gerade so, uns auf einen Tagesausflug aufmerksam zu machen. Wir haben die vorgefunden Umstände dann also "hingenommen" und tagsüber das weite gesucht.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 2 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 2 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 1 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 1 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
4 Danke, tim s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

896 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    378
    337
    120
    35
    26
Bewertungen für
197
369
38
6
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (24)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
usa
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 22. Januar 2013

Das KC Grande gehört nicht zu den günstigen Übernachtungsmöglichkeiten in Ko Chang, hat aber eine der besten Lagen. Die Hauptstrasse führ aussen vor und nicht wie in anderen Hotelanlagen. Es lohnt sich über den Preis zu handeln, falls SIe länger beleiben können. Einen Bungalow am Meer lohnt sich sicher, dass Hotel, obwohl neu und mit allem Komfort, konnte mich nicht so begeistern, wie der einfache Bungalow. In diesem Hotel findet jeder etwas für seine Ansprüche. Das Essen, meist Büffet war hervorragend. Der Thai - Küchenchef schaut selbst nach dem Rechten und freut sich sehr über Lob von den Gästen.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, slikback!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 22. Dezember 2012 über Mobile-Apps

Im Großen und Ganzen ein schöne Hotelanlage. Wir hatten ein Deluxe Garden View Zimmer. Die Ausstattung der Zimmer war gut. Sicherlich ist die Hotelanlage schon etwas in die Jahre gekommen und es sollte hier und da mal etwas erneuert werden. Sauberkeit fand ich OK. Auch über die Freundlichkeit vom Personal kann ich nicht negatives sagen. Ein dickes Minus gibt es von mir für den Fitnessraum und das kostenlose WLAN. Den Fitnessraum kann man nicht als solches bezeichnen. So groß wie ein durchschnittliches Wohnzimmer, 6 Geräte drin und diese sind veraltet und im mangelhaften Zustand. Zum Thema WLAN, kauft Euch lieber eine Thailändische SIM, da seit Ihr besser unterwegs. Ansonsten kann man das Hotel weiterempfehlen und auch ich werde wiederkommen. Der Strand ist super und auch die Lage ist gut.

Aufenthalt Dezember 2012, Paar
Hilfreich?
Danke, Michael L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 20. Dezember 2012

Das Hotel hat sehr schöne, aber kleine, Bungalows direkt am Strand. Das Hotel liegt am Anfang von White Sand Beach und man hat in der näheren Umgebung sehr viele Möglichkeiten zum Einkaufen, Essen und Bars.
Das Frühstücksbuffet ist sehr schön gestaltet mit einer guten Auswahl, welches man direkt in Meernähe einnehmen kann.
Der Bungalow war sehr sauber und das Hotelpersonal war immer sehr hilfreich.

Zum Entspannen ist das Hotel eine absolute Empfehlung! Wir würden sofort wieder dort buchen!

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Christian E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pratteln
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 9. Dezember 2012

Die Ankunft im Hotel war 1A: es wird sich sofort um einen gekümmert - man erhält ein gekühltes Tuch, ein Glas Wasser und die Receptionistin spricht sehr gutes Englisch. Wir haben ein Zimmer mit Jacuzzi auf dem Balkon gebucht. Das Zimmer an sich ist sehr schön und auch das Bad ist toll eingerichtet. Leider hatten wir in unserem Zimmer Probleme mit der Temperatureinstellung der Dusche. Möchte man warm duschen - kommt nur kalt und vielleicht nach einer Minute wieder etwas warmes Wasser. Sehr unangenehm. Da haben wir mit Duschen welche einen direkten "Erhitzer" haben vieeeel bessere Erfahrungen gemacht.

Es gibt pro Tag 3 Flaschen Wasser "gratis" sowie einen Wasserkocher für Tee und Kaffee steht ebenfalls zur Verfügung. Zur Zeit befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite eine grosse Baustelle auf welcher bis spät abends gebaut wird - aber zum Glück hörten wir davon nicht sehr viel. Die Türen zu den Zimmern schliessen dafür extrem laut - man hört also immer wenn der Nachbar nach Hause kommt.

Ein absolut negativer Punkt dieses Hotels ist, dass es zu wenig Strand/Poolliegen hat! Bereits um 7.00 morgens sind über 50% mit Tüchern "reserviert". Für ein Hotel dieser Klasse einfach eine Zumutung! Es werden auch keine Liegen direkt am Strand aufgestellt - was ich unverständlich finde. Zudem sind die Auflagematten auf den Liegen zum grossen Teil kaputt und sehen wirklich desaströs aus.

Der Hotelpool an sich ist sehr schön - und es ist ein Traum den Sonnenuntergang an der Poolbar zu geniessen. Ja - es hat in der Tat viele Russen - aber wo nicht?

An der hoteleigenen Bar "übt" ab ca. 16.00h jeden Abend eine Band welche ohne zu Übertreiben sich wirklich schrecklich anhört - kein Wunder war die Bar jeden Abend leer....und keine Seele hat sich dorthin verirrt.

Das Frühstück ist absolut top - die Auswahl super und das Personal sehr sehr nett.

Für den Preis den wir bezahlt haben für das Deluxe Zimmer haben wir echt mehr erwartet. Sind jetzt doch schon einige Jahre in Thailand herumgereist und haben für weniger Geld mehr geboten gekriegt. Klar ist der Jacuzzi auf dem Balkon wirklich Luxus - aber dem Hotel würde einfach eine Auffrischung gut tun - neue Auflagen für die Liegen, mehr Liegestühle (auch am Strand) und vielleicht einfach mal eine Renovation der Aussenanlagen und ein neuer Anstrich.

Alles in allem hat es uns trotzdem gut gefallen - aber wir waren auch froh, dass wir in unserem nächsten Hotel (Garden Resort) nicht mehr um Poolliegen kämpfen mussten. Das hat uns echt den Urlaub verdorben! Ich buche nicht ein Hotel mit Pool am Strand und muss dann um 7.00 aufstehen um überhaupt noch einen Platz zu haben.... Nicht bei diesem Preis! (USD 900 für 10 Nächte!)

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, niisli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 6. Dezember 2012

Wir haben uns aufgrund der guten Bewertungen im Internet für das Hotel entschieden und ich kann im Nachhinein sagen, dass es die richtige Entscheidung war. Wir hatten einen traumhaften Urlaub und würden auch definitiv nochmal hinfahren. Wir hatten ein Garden View Deluxe Room gebucht, was für uns die beste Wahl war. Die Bungalows am Strand sind relativ klein und können von der Ausstattung her nicht mit den Zimmern im Hauptgebäde mithalten. Es gibt noch die Sea View Deluxe Rooms, diese unterscheiden sich nur durch den Meerblick und den Jakuzzi auf dem Balkon von den Garden View Deluxe Rooms, kosten aber mehr als das Doppelte...fanden wir nicht gerechtfertigt und haben diese daher auch nicht gebucht. Die Deluxe Rooms sind ziemlich groß (45 qm) und gut ausgestattet (Kaffee-Tee-Zubereitung, Kühlschrank/Minibar, Fön, 2 extra Strandhandtücher, Schampoo, Duschgel, Bodylotion, DVD-Player, Fernseher u.a.). Der "Kleiderschrank" könnte größer sein und mehr Ablagefläche haben, das war das einzige was mich an dem Zimmer gestört hat. Das schönste an dem Hotel war aber definitiv der Pool. Von der Liege aus hat man einen traumhaften Ausblick über den Pool direkt aufs Meer...perfekt. Allerdings ist schon so, dass man recht früh aufstehen muss wenn man noch eine Liege ergattern will, bis allerspätestens 8 Uhr sind alle Liegen mit Handtüchern belegt, natürlich liegt da aber noch kein Mensch drauf. Es ist zwar blöd, aber wenn man eine Liege haben will, muss da mitspielen und es genauso machen. Was ich super fand, waren die Massagen direkt am Pool, für nur 450 Baht pro Stunde. Das ist zwar immernoch teuerer als in den Massagensalons auf der Hauptstraße (ca. 250 Baht) aber das Ambiente am Pool unter Palmen fand ich einfach angenehmer. Es gibt 2 hoteleigene Restaurants, wo wir aber nie gegessen haben. Es war zum einen vergleichsweise teuer (für thailändische Verhältnisse) und zum anderen war da so gut wie gar nichts los. Am besten man spaziert abends am Strand entlang, dort gibt es ganz viele Restaurants/Bars, echt nett. Das Frühstück war ganz gut, ich hätte etwas mehr Auswahl an Obst erwartet, aber ansonsten kann man nicht meckern. Insgesamt fand ich das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Wir haben für 10 Nächste knapp 900 EURO bezahlt (als Frühbucher) und dafür einiges geboten bekommen. Das Essen und die Getränke im Hotel sind natürlich teilweise völlig überteuert, worüber sich ja manch einer hier schon beschwert hat. Aber es zwingt einen ja auch keiner im Hotel zu essen und zu trinken, es gibt genug andere Möglichkeiten. Direkt vor der Tür ist ein Supermarkt wo man sich Mittags ganz günstig was zu essen oder trinken holen kann.
Insgesamt kann ich das Hotel nur weiterempfehlen.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Natalie B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 24. Oktober 2012

Habe mich für dieses Hotel entschieden weil ich sehr viele gute Kritik gelesen habe. Nun bin ich hier und erlebe das ganze. Ich fange einmal damit an das die Russen dieses Hotel schon vereinnahmt haben. Die Liegestühle werden am Morgen früh schon reserviert und leider nicht nur eine pro Person, von ihren Essgewohnheiten möchte ich erst gar nicht anfangen.Es wäre angebracht wen die Hotelleitung gegen diese Liegenreserviererei etwas unternehmen würde.Sie kennen dieses Problem den es wird einem schon bei Ankunft geraten, sich bei Problemen mit den Liegen, an das Poolpersonal zu wenden. Tragisch aber wahr. Ich bin schon des öfteren in Thailand gewesen und die Garden Villa de luxe ist das "must " ,den die Strandvillen sind so klein ich würde sie als Hundehütte bezeichnen. Das Hotel ist sicher die beste Wahl in diesem Strandabschnitt.Die Umgebung ist super man hat diverse Läden gleich vor dem Hotel und die Massagen sind absolut zu empfehlen. Koh Chang ist eine wunderschöne Insel und hat noch das Gewisse etwas.
Koh Chang wäre ein absolutes Paradies wenn die Russen nicht hier wären.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 3 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, LilianeSchweiz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Ko Chang angesehen:
9.2 km entfernt
The Chill Resort & Spa, Koh Chang
9.0 km entfernt
Gajapuri Resort & Spa
Gajapuri Resort & Spa
Nr. 6 von 71 in Ko Chang
4.5 von fünf Punkten 360 Bewertungen
0.9 km entfernt
Kacha Resort & Spa, Koh Chang
Kacha Resort & Spa, Koh Chang
Nr. 17 von 71 in Ko Chang
4.0 von fünf Punkten 755 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
10.7 km entfernt
Sea View Resort & Spa Koh Chang
8.4 km entfernt
The Emerald Cove Koh Chang
The Emerald Cove Koh Chang
Nr. 4 von 71 in Ko Chang
4.5 von fünf Punkten 1.014 Bewertungen
9.3 km entfernt
AWA Resort
AWA Resort
Nr. 9 von 71 in Ko Chang
4.5 von fünf Punkten 607 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im KC Grande Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über KC Grande Resort & Spa

Unternehmen: KC Grande Resort & Spa
Anschrift: 1/1 Moo 4 | White Sand Beach, Ko Chang 23170, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Provinz Trat > Ko Chang
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 9 der Luxushotels in Ko Chang
Nr. 9 der Spa-Hotels in Ko Chang
Nr. 9 der Strandhotels in Ko Chang
Preisspanne pro Nacht: 72 € - 210 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — KC Grande Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 209
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Sawasdee, Odigeo, Ebookers und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei KC Grande Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kc Grande Resort & Spa Koh Chang
Kc Grande Koh Chang
Kc Resort Koh Chang
Kc Grande Resort Koh Chang
Kc Grand Resort Koh Chang
Kc Grande Hotel Koh Chang
Kc Koh Chang
Kc Grande Resort And Spa
Kc Grande Resort Ko Chang
Kc Grande Hotelanlage & Spa

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen