Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schön - aber kein zweites Mal”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Ramayana Koh Chang Resort
Nr. 13 von 73 Hotels in Ko Chang
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 30. November 2012

Wir verbrachten die letzte Woche unserer Quer-durch-Thailand-Reise im Ramayana. Wir haben keine grossen Ansprüche an Luxus oder Komfort, aber das Ramayana war, ganz ehrlich, enttäuschend.

Die Zimmer/Bungalows liegen in einem grossen schönen Garten, das Jungel-Feeling wird in der ganzen Anlage durchgezogen und das hat uns sehr gefallen. Alles ist tipp topp gepflegt und sauber. Der Pool ist prima, die Zimmer halten was sie versprechen (Minibar, Wasser, Kaffee und Tee, Wasserkocher, Haartrockner, TV). Vom Hotel fährt jede Stunde ein Shuttle-Bus zum Strand und zum Schwester-Hotel Dewa. Alles super.

Aber fragen sie mal, ob es möglich wäre, neben all den amerikanisch-englischen Frühstücks-Dishes auch eines mit Fisch zu bekommen (wir essen kein Fleisch). Der Hotel Guest Guide (den wir toll fanden, sogar was ein Geko ist steht da beschrieben) sagt: "Wenn Sie besondere Diätwünsche an unser Essen haben, wenden Sie sich bitte an unser Personal." Auf unsere Frage hin war die Antwort dann aber: "no have". Aha. Ein Fischgericht haben wir sonst in jedem Hotel auf unserer Rundreise in jedem anderen Hotel gefunden - das gehört in Thailand zu einem asiatischen Frühstück dazu. Nicht nur Schwein, Geflügel, Ham und Bacon. Dass es definitiv Fisch und Meeresfrüchte auf der Speisekarte gibt, ist keine Frage. Aber eben nicht zum Frühstück: "no have".
Oder fragen Sie, wann der Shuttlebus zum Pier fährt. Der Hotel Guest Guide (den wir toll fanden) sagt: "Der Shuttle Bus zum Peer fährt um 9AM und 12.30PM oder auf Request." Und weiter: "Es ist unser höchstes Anliegn, Ihren Aufenhalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Für jegliche Anliegen wenden Sie sich bitte wenden Sie sich an unser Personal."
Aber eben: Das Personal spricht so gut wie kein englisch. Wäre AUCH kein Problem. Aber wenn man dann zu jeder Frage beim 5ten Anlauf gesagt bekommt "no have" - dann habe ich ein paar Fragezeichen...
Das Thema Fisch Gericht zum Frühstück hatte sich erledigt, man kann auch anderes Essen, zum Beispiel Reis oder Früchte - was solls? Aber die Sache mit dem Shuttlebus zum Pier war nun wirklich zu viel des Guten. Shuttelbus "no have", obwohl es der Hotel Guest Guide ausdrücklich sagt. Man versicherte uns dann, man würde uns ein Taxi rufen, das koste 60 bis 80 Baht. So sei es, ist ja kein Weltuntergang.

Am Tag der Abreise hies es dann jedoch: "can not call taxi, sorry" und damit war auch das erledigt. Was soll man tun? Die Fähre geht, man muss da irgendwie hin!
Und so standen wir am Tag der Abreise mit Sack und Pack an die Strasse und stoppten uns selber ein Taxi.

Wir haben keine grossen Ansprüche, wirklich nicht. Aber wenn da in einem Guest Guide Dinge versprochen werden werden, die dann nicht umgesetzt werden, dann läuft definitiv etwas falsch und ich fühle mich - entschuldigung - verarscht. Für das Geld bekommt man auf Koh Chang einen besseren Service. Und die tolle Hotel Anlage hin oder her: Auch da kriegt man gleichwertiges mit besserem Service. Ich empfehle, suchen Sie sich ein anderes Hotel.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, vynaa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (565)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

63 - 69 von 565 Bewertungen

Bewertet am 21. April 2012

Wir verbrachten eine Woche in diesem Hotel und erhielten ein Upgrate in ein Ravana Zimmer. Dies war schön und sauber. Einzig das Badezimmer ist etwas dunkel. Das Moskitonetz war sehr angenehm. Der Pool ist sehr schön, mit dem Shuttle lässt sich der Strand am Dewa Hotel gut erreichen.
Wir hatten ein Moped gemietet. Dies ist sehr zu empfehlen, so dass man die Insel besichtigen kann. Das Hotelpersonal ist nett, allerdings im Restaurant manchmal etwas überfordert. Die Preise an der Bar und dem Restaurant sind gut.
Für 300 Baht kann man sich am Pool massieren lassen.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, champagnetrueffel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Januar 2012

Das Ramaya ist (nicht mehr) unser Lieblings Hotel. Das Abend Essen (Warm bestellt-Kalt serviert) und das Frühstück hat sich im letzste Jahr im negative geändert. Rauchen im restaurant wird erlaubt (In Thailand verboten) und das Personal+Management läuft mit Schuhe durch den Pool bereich (Ausdrucklich durch Beschilderung verboten). Personal das KEIN Thais oder Englisch versteht und zum teil hilfslos herum läuft. Ramayana . .ihr war mal viel und viel besser. Schade

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, M B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Dezember 2011

Das Ramayana ist ok. Die Häuschen liegen verteilt in einem grossen schönen Garten und uns hat die Einrichtung gut gefallen. Negativ empfanden wir das lieblose Frühstück, viele überforderte Kellner, die erst dann aktiv werden, wenn man nach einem Kaffee suchend hilflos umherirrt. Offenbar hat sich niemand Mühe gegeben, ihnen den Job zu erklären. Zum Strand (ca. 5 Minuten Fahrt aber am Meer laufen geht nicht) geht es stündlich mit einem Auto zu einem anderen Hotel und dieser schmale Strand ist dann mehr als überfüllt.
Vielleicht fühlen sich Pauschaltouristen im Ramayana gar nicht unwohl.
Wir fanden das Preis-/Leistungsverhältnis für den gewöhnlich hohen Standard inThailand jedenfalls ungenügend

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ZürichMimo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. November 2011

Das Hotel ist alles in allem wirklich nicht schlecht. Wir haben uns aber nicht so wohl gefühlt. Für das Geld das wir bezahlt haben, kann man viele, viele Nächte in einem sauberen, kleinen Gästehaus übernachten.
Aber im Grunde gibt es gar nicht viel zu bemängeln: Das Hotelpersonal ist wirklich sehr nett. Auch wenn das Englisch manchmal schwer hakt und es an der Rezeption schwer fällt sich zu verständigen.
Wir hatten von Deutschland aus Halbpension gebucht. Was wirklich Quatsch ist. Denn auf der Insel kann man an jeder Ecke besser und billiger essen. Und wir waren am Ende der Nebensaison da. Was bedeutete, dass wir teilweise die einzigen Gäste im Lokal abends waren, 6 Kellner nur um unseren Tisch bemüht waren, jeder Schluck aus dem Wasserglas nachgefüllt wurde usw. Auch die Band begrüßte uns am zweiten Abend schon freudig, da wir endlich dafür sorgten, dass sie nicht nur für die Kellner sangen. Das war schon irgendwie doof. Aber da kann natürlich das Hotel nichts für.

Die Zimmer sind sehr sauber. Die Matratzen riechen leider sehr nach Feuchtigkeit.

Als unser warmes Wasser nicht funktioniert hat, kam innerhalt 10 Minuten ein Klempner mit einer weiteren Angestellten. Mit ziemlichem Aufwand hat er alles repariert und seine Kollegin ist gleich danach mit einem Handtuch in die Duche und hat alles trocken gewischt. Hut ab, das war wirklich Service!

Die Lage ist so lala. Man braucht eine Vespa, um in den nächsten belebten Strand-Abschnitt zu kommen. Die Vespas werden im Hotel zu einem stolzen Preis vermietet. Für Europäer immernoch ein "Schnäppchen" aber es geht deutlich billiger auf der Insel.

Das Frühstück ist prima. Es gibt sowohl europäisches als auch Thailändisches zur Auswahl. Auch hier waren alle Angestellten wieder sehr höflich.

Wir wollten uns am Anfang unserer Thailand-Reise einen leichen Einstieg gönnen, bevor wir auf die preiswerten, einfachen Gästehäuser umsteigen. Aber: es ist einfach nicht unser Ding am (sehr hübschen) Pool zu liegen und Hotel-Essen zu essen und für eine riesen Anlage das entsprechende Geld zu zahlen.

Ein einfaches Gästehaus für 1/4 des Preises, hätte völlig gereicht. Aber: wer lieber in ein gestandenes Hotel geht, umsorgt werden möchte und bei dem der Preis eher eine zweite Rolle spielt ist hier gut aufgehoben.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Milla81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2011

Das Ramayana Koh Chang Resort hält was es verspricht.
Für 37 EUR das DZ mit grossem Frühstück ende Mai - absolut sein Geld wert.
Grosse Zimmer mit Balkon und alles bestens sauber.
Das Hotel hat keinen direkten Strandzugang, dafür einen schönen grossen Pool. Stündlich wird unter anderen ein kostenloser Transfer zum Schwesterhotel ( Hotel The Dewa Koh Chang) in herrlicher Strandlage durchgeführt. Dort kann man die ganze Infrastruktur mit nutzen.Neben dem eigendlichen Restaurant ist in die Anlage noch ein preiswertes Tai-Schnellrestaurant eingegliedert, was sehr empfehlenswert ist.
Da die Anlage nicht direkt an einen Ort grenzt, empfiehlt sich das mieten eines Mopeds oder mann nimmt für ein paar Bath eines der vielen Pick-Up Sammeltaxis um in die " Touristenorte" zu kommen.
Durch die zentrale Insellage des Hotels sind auch die Wege nicht zu lang um die vielen Ausflugsangebote zu nutzen. Das Nachbarhotel ist das Aana Resort und ganz am ende der Strasse gibt es das IYARA Seafood-Restaurant >> unbedingt mal abends besuchen>>der Wirt bietet nach dem Essen eine kostenlose Bootsfahrt zu den fliegenden Glühwürmchen an !!

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, LutzLeipzig!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. März 2011

Wir waren in den letzten 4 Jahren immer im Februar im Ramayana, das Hotel ist zwar noch immer paradisisch, aber vielleicht sollte man wissen, dass ca. 300m neben dem Hotel ein Thai-Markt eröffnet hat. Dieser hat jeden Abend geöffnet, und bis in die Nacht hinein wird höllisch laute Musik gespielt, das ist wirklich sehr störend. Also ist es leider mit dem paradiesischen Hotel ein für allemal vorbei. Das tut uns wirklich sehr leid, da wir das Ramayana geliebt haben.

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, goggi1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Ko Chang angesehen:
6.5 km entfernt
Nest Sense Resort
Nest Sense Resort
Nr. 5 von 73 in Ko Chang
313 Bewertungen
1.9 km entfernt
Coconut Beach Resort
Coconut Beach Resort
Nr. 20 von 73 in Ko Chang
183 Bewertungen
1.8 km entfernt
The Emerald Cove Koh Chang
The Emerald Cove Koh Chang
Nr. 3 von 73 in Ko Chang
1.119 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.2 km entfernt
Centara Koh Chang Tropicana Resort
2.9 km entfernt
AWA Resort
AWA Resort
Nr. 7 von 73 in Ko Chang
812 Bewertungen
7.7 km entfernt
Mercure Koh Chang Hideaway Hotel
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Ramayana Koh Chang Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ramayana Koh Chang Resort

Anschrift: 19/9 Moo 4, Khlong Prao, Ko Chang 23170, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Trat > Ko Chang
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 9 der besten Resorts in Ko Chang
Nr. 11 der Spa-Hotels in Ko Chang
Preisklasse: 45€ - 129€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Ramayana Koh Chang Resort 3.5*
Anzahl der Zimmer: 65
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Expedia, Odigeo, Ltur Tourism AG, TripOnline SA, TUI DE, Hotels.com, Weg, Ebookers, 5viajes2012 S.L., Evoline ltd, HotelsClick und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ramayana Koh Chang Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Ramayana Koh Chang Resort
Ramayana Koh Chang Hotelanlage
Koh Chang Ramayana
Ramayana Koh Chang Hotel Koh Chang
Ramayana Resort Koh Chang

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen