Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Paradise Palms Resort
Hotels in der Umgebung
Kacha Resort & Spa, Koh Chang(Ko Chang)(Großartige Preis/Leistung!)
69 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
83 $*
63 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
92 $*
76 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sea View Resort & Spa Koh Chang(Ko Chang)(Großartige Preis/Leistung!)
96 $*
65 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
79 $*
74 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
68 $*
63 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
KC Grande Resort & Spa(Ko Chang)
92 $*
82 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Koh Chang Paradise Resort & Spa(Ko Chang)(Großartige Preis/Leistung!)
79 $*
54 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
AWA Resort(Ko Chang)(Großartige Preis/Leistung!)
70 $*
56 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Nest Sense Resort(Ko Chang)(Großartige Preis/Leistung!)
57 $*
53 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (284)
Bewertungen filtern
284 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
249
22
10
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
249
22
10
2
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
25 - 30 von 284 Bewertungen
Bewertet 9. August 2013

5 Bungalows - zwischen White Sand Beach u Lonely Beach gelegen, das ist Paradise Palms Resort. Die anderen Beaches sind aber gut mit Moped zu erreichen. Wer Ruhe, nette Atmosphäre u Kontakt zu einem Thai-/Engländischem Paar haben will, ist hier genau richtig. Matt, der Besitzer gibt gute Ratschläge für die Insel. Es ist sauber u man kann sich gut erholen. Ebensfalls ein guter Ausgangspunkt für eigene Erkundungen auf der Insel. Einziger Nachteil: Der Strand ist ein Steinstrand.

Zimmertipp: Es gibt einen Bungalow direkt am Strand. Aber auch die Anderen sind OK
  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Lucie7_11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. März 2013

Wir (Katja und Yves beide 45 Jahre) besuchten bereits das fünfte mal Ko Chang. Jedes mal verbrachten wir zwei bis drei Wochen mit Matt, Tara und Muksuda. Das erste mal waren wir vor zirka neun Jahren auf der Insel. Jetzt sind wir von unserem letzen Urlaub zurück. Und wieder war es ein voller Erfolg. Natürlich hat sich auf der Insel viel verändert, trotzdem immer noch ein Tipp, und das wundervolle Paradise Palms, eine Insel auf der Insel. Völlig ab vom Trubel kann man hier entspannen und einfach mal NICHTS tun. Vielleicht kann man diesen Ort mit Indien vergleichen. Entweder du liebst es oder du hasst es... WIR LIEBEN ES!!! Die beste Bar auf Erden... Sonnenuntergang und ein kühles Singha... was will man mehr. Von hîer aus kann man mit dem Motorbike die ganze Insel erkunden. Alles läuft völlig easy ab... kein Stress und alles funktioniert. Matt, Tara and Muksi wir lieben euch!!! Danke für alles!!! Wir sehen uns in England. Prost - Yves und Katja.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Yves H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. März 2013

Wir kamen nach einem unfreiwillig krankheitsbedingt verlängerten Aufenthalt in Siem Reap am Abend bei Matt und Tara an und fühlten uns sofort sehr herzlich willkommen! Hilfe beim Rucksack schleppen und ein Willkommensbier, genau das Richtige nach einem Tag im Bus mit Grenzüberquerung. Egal ob Roller mieten, Angelausflug, Elefantenreiten oder Restauranttipps oder mit Sonnencreme aushelfen, Matt und Tara helfen gern weiter und sind sehr aufmerksam und freundlich ohne einem etwas aufdrängen zu wollen! Aufgrund des Steinstrandes konnten wir im wunderschönen Frontbungalow einige traumhafte Sonnenuntergänge ungestört genießen! und bis zu den Sandstraenden sind es auch nur zwei Minuten mit dem Roller. Falls wir nochmal auf Ko Chang Urlaub machen sollten, dann nur bei Matt und Tara!

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sabine2618!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Februar 2013

Mitte Januar verbrachten wir (4 Mädels von 38-58) 2 Wochen bei Matt, Tara und Muksuda ihrem Mädchen, dass gerade ihren 12 Geburtstag feierte. Für uns war die Anlage ein Traum! Es gibt nur 4 Bungalows (3x für 2 Personen und den Familienbungalow) Den letzteren haben wir gemietet, er hat 3 Schlafzimmer (einmal Doppelbett und ein Einzelbett großes schönes Zimmer, ein kleineres Zimmer mit 2 Einzelbetten und wenn man das Wohnzimmer braucht, kann man die Couch ausziehen). Im WZ gibt es einen großen Kühlschrank und einen großen Ventilator. Sonst in jedem Zimmer AC. Die Zimmer sind sehr! sauber.(Essen ist nicht erlaubt) Bettwäsche, Handtücher und Reinigung jeden 3. Tag.
Wir kamen vom Flughafen Trat (keine Angst, auch mit dem letzten Flug kommt man IMMER noch zu einer Fähre nach Koh Chang!) mit einem Minibus (470 Baht) bei Matt an und wurden sehr herzlich empfangen. Die Anlage ist mitten im Palmengarten (wir bekamen frische Kokosnüsse) und hat Terrassen zum Strand mit Steintischen und Stühlen (Hier frühstückten wir täglich). Matt und Tara fuhren uns auch mit ihrem Auto ein paar mal zum Supermarket und so konnten wir ohne Stress alles einkaufen. Die Bar am Strand besteht aus 1 Kühlschrank (da kann man Bier und Wasser nehmen und aufschreiben. Gezahlt wird am nä Tag. Den Nescafè fanden wir mit 50 Baht etwas teuer, sonst hat alles gepasst). Es gab für uns zwei gute Essensmöglichkeiten. Ihr geht zur Haupttüre vom Resort raus und direkt nach links. 30m weiter auf der linken Seite ein unscheinbares "Restaurant" direkt an der Str. doch ein herrliches Curry!!! Aber ein Traum war für uns das Saffron. Einfach gerade weitergehen (ca 100m) man kommt direkt dort an. Herrliche Fische!!!! und Garnelen für 350 Baht. (Probiert mal Tamarinde!!!!)
Wenn man was erleben will: Wir hatten gebucht: Delphinschwimmen in Chantaburi (die Show ist traurig! Man sollte eigentlich nicht hingehen) ´, doch sie lieben ihre Delphine und das Schwimmen ist super), Elefantenreiten und wash (Matt weiss, wo die Elefanten glücklicher sind) Katamaranfahrt mit 3 Inseln und schnorcheln (SUPER) Mit Speedboot auf eine Insel zum Schnorcheln (da siehst Du nicht viel!).
Wenn man zum white sand beach möchte: einfach zur Hauptstr. hochgehen und auf ein Taxi warten (richtige Seite wählen) es kommt echt jede Minute eines und bringt einen für 50 Baht zum white sand beach. Auch für 150 Baht zum Südende der Insel mit tollen Einkaufsmöglichkeiten.
Ein Manko allerdings ist der Steinstrand im Resort, es sind große tw. rutschige Steine und wir hatten schon Verletzungen. Für Kinder nicht geeignet. Allerdings kann man zum Baden Ja ausweichen. Mit einer Luftmatraze geht es besser und wir hatten uns schon daran gewöhnt.
Man MUSS!!!!! sich unbedingt von MOM massieren lassen!!! Sie ist Lehrerin für Thaimassage und sehr nett und ruhig. Sie liebt diese Arbeit und will, dass es einem sehr gut geht. Wenn man ein Tattoo will.... geht zu Matt, sein Freund ist Keauw, er hat ein ganz kleines Studio und wir haben einen traumhaften Delphin und einen Riesengecko im polynesischen Style. Sauber und hygienisch!.
Also, wer ein ruhiges Palmenresort mit netten Leuten will.... da seid Ihr richtig. Viel Spass und ganz liebe Grüße an Matt, Tara, Muksuda und MON von Gabriel und Freunde

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gabriele B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Februar 2013

Wir werden das. "Paradise Palms Resort" hoffentlich noch häufiger sehen. Für meine Frau und mich ist die kleine Bungalowanlage das optimale Domizil. Mit dem Motorroller (vom Besitzer vermittelt) sind wir mobil und können jeden Tag andere Strände, Restaurants, Geschäfte, .... entdecken. Durch die gute Lage ist alles gut erreichbar. Die Anlage selbst ist der Traum. Alles Super gepflegt und liebevoll eingerichtet. Bad, Kühlschrank, Klimaanlage, alles suppi. Der Palmengarten mit den Liegeflächen und der Beachbar einfach perfekt uns super ruhig. Die Vermieter(Tara, Matt und Muksuma) sind Super nett uns hilfsbereit. Wir haben dieses Jahr sogar eine Bootstour mit Angeln uns Schnorchel zusammen gemacht. Grillen, Feuer am Beach, Touren buchen Restaurant empfehlen, Taxi rufen ..... Alles kein Problem. Hier fühlen wir uns sehr umsorgt ohne bedrängt zu werden. Wir können das Resort nur empfehlen :)))

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Eisenman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen