Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:00 - 00:00
Highlights aus Bewertungen
Angenehmer Aufenthalt mit unangenehmen Erfahrungen

Wir besuchen gerne die Therme des öfteren, aber immer nur zu Zeiten, in denen wir davon ausgehen ... mehr lesen

Bewertet am 14. April 2019
Gen12345-12345
,
Saarbrücken, Deutschland
über Mobile-Apps
Sehr schöne Anlage, aber ...

Die Saarland Therme lädt zum Verweilen ein und erlaubt zu jeder Jahreszeit eine willkommene ... mehr lesen

Bewertet am 24. Dezember 2018
SaSSSaS
,
Schifflange, Luxemburg
Alle 667 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (667)
Bewertungen filtern
667 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
265
210
94
55
43
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
265
210
94
55
43
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
31 - 36 von 667 Bewertungen
Bewertet am 30. Dezember 2017

Man wird am textilefreien Abend selbst im Restaurant gezwungen sich auszuziehen ihgitt. Man wird verfolgt und beobachtet wenn man sich nicht sofort blank zieht weil man evtl noch was essen gehen möchte nein man fliegt aus der Therme raus. Unvorstellbar wie das Personal mit den Kunden umgeht niee wieder. Nicht zu empfehlen und Kinder und partner lässt ihr auch besser zuhause. Dem Partner darf man auch nicht nähern im Becken muss auf 1 m Abstand bleiben und ja den Kindern klebt man am besten den Mund zu.

Erlebnisdatum: Dezember 2017
7  Danke, Katja S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lisa S, Geschäftsführer von Saarland Therme, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Januar 2018

Guten Tag Katja S.,

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Bei unserer langen Saunanacht, welche immer am letzten Samstag eines Monats stattfindet, sind die Saunen und Thermen ab 21:00 Uhr textilfrei zu Nutzen.
Dieser Abend ist für alle Saunaliebhaber reserviert die diese Freiheit sehr begrüßen.

Eine der Regeln für diese Nacht besagt, dass man im Restaurant nur mit Handtuch oder Bademantel bekleidet speisen soll.
Auch zwischen den Saunagängen oder dem entspannen in unseren Thermalbädern sollte man sich mit einem Handtuch oder Saunakilt bedecken.
Es wird sicher von niemandem verlangt „blank zu ziehen“, es ist lediglich nicht mehr gestattet Badekleidung zu tragen.

Es tut mir sehr leid, dass Sie den Eindruck hatten man würde Sie verfolgen oder beobachten,
die Saunamitarbeiter versuchen für einen Reibungslosen Übergang gegen 21:00 Uhr zu sorgen.

Sprechen Sie unser Aufsichtspersonal oder Manager on Duty an, sollten Sie sich aufgrund des Verhaltens anderer unwohl fühlen, ich versichere ihnen, diese reagieren sofort.

Die textilfreie Nacht ist ein besonders beliebtes Event und immer sehr gut besucht.

Für alle Gäste, die es unangenehm finden ohne Badekleidung zu Baden oder zu saunieren sind die restlichen Tage des Monats reserviert.

Das pendent dazu ist die lange Thermennacht am zweiten Samstag eines jeden Monats,
hier ist die Saarland Therme ebenso bis 03:00 Uhr geöffnet, die Trennung zwischen dem Textil- und dem Textilfreien Bereich bleibt aber bestehen.

Sicher fühlen Sie sich an einem anderen Tag oder zu einem anderen Event bei uns wohler.

Unser Management-Team steht Ihnen gerne unter: info@saarland-therme.de zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend.

Mit freundlichen Grüßen,

i.A. Marie Alessandria

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 26. November 2017

Ich bin mittlerweile seit 5 Jahren monatlich in der Saarland Therme. Über diesen Zeitraum kann ich eine deutliche Verschlechterung des Service feststellen. Gestern (25. 11.2017) gab es bei maximaler Gästezahl um 22 Uhr nur einen Aufguss mit chaotischen Zuständen. Die jungen, in weiten Bereichen ahnungslosen, Mitarbeiter boten sogar im Anschluss einen weiteren Aufriss für die Leute vor der Tür an!
Gleichzeitig steigen die Preise rasant. Das ist Marktwirtschaft pur. So lange so viele Leute (überwiegend aus Frankreich, da es dort solche Angebote nicht gibt) kommen, werden einfach die Preise (und damit die Gewinne) erhöht, bis sich die Nachfrage auf ein handelbares Maß reduziert. Das jahrelange Gespräch über eine Erweiterung der Anlage ist bislang ohne Folgen geblieben.
Jetzt das Chaos um einen gesonderten Sauna-Eintrittspreis. Da es immer noch keine Zugangregelung zum Saunabereich gibt, ist alles nur Theorie. Die Mitarbeiten vermuten im Dezember den Aufbau von Drehkreuzen zur Einlassregulierung, aber Genaueres weiß niemand. Am Eingang der Dachterasse gibt es den Hinweis, dass die Preiserhöhung mit der Mehrwertsteuererhöhung für Saunen zu tun habe. Die war aber schon vor einigen Jahren - und damals hat die Saarland Therme auch schon die Preise erhöht.
Es ist einfach nur traurig, aber es gibt ja Alternativen, bei denen man zwar ein geringeres Angebot hinnehmen muss, dafür aber weniger zahlt und freundlicheres und kompetentere Personal antrifft.

Erlebnisdatum: November 2017
14  Danke, wuam!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lisa S, Geschäftsführer von Saarland Therme, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Januar 2018

Guten Abend wuam,

besten Dank für Ihre Bewertung, ich freue mich sehr, dass Sie die Saarland Therme nun bereits seit Jahren regelmäßig besuchen .

Die Saarland Therme erfreut sich eines hohen Besucheraufkommens. Damit der Entspannungsfaktor erhalten bleibt und die Saunen und Bäder nicht zu überfüllt sind haben wir die Besucherzahl auf ein gewisses Limit reduziert. So sind die Saunen auch während eines Aufgusses nicht zu voll und in den Thermalbecken kann man von unseren Sprudelliegen und Nackenduschen profitieren.

Ist dieses Limit erreicht, so wird der Einlass in die Therme gestoppt und es kann erst wieder jemand hinein, wenn jemand anderes hinausgeht. Wir haben mit diesem Prozedere sehr gute Erfahrungen gemacht. An stark besuchten Tagen wird draußen unter dem Schirm ein Wartebereich eingerichtet. Hier stehen unseren wartenden Gästen Heizpilze und warmer Tee aus einem Samowar zur Verfügung.

Generell ist es, wie Sie auch angemerkt haben, im Laufe der Woche etwas ruhiger bei uns und es kommt hier seltener zu Wartezeiten.

Sollte es, wie in Ihrem Falle, doch dazu kommen, dass die Sauna während eines Aufgusses zu voll ist, so finde ich es sehr löblich von unseren Mitarbeitern aus dem Bäderteam eigenständig einen weiteren, außerplanmäßigen Aufguss speziell für die Gäste, die am geplanten Aufguss nicht teilnehmen konnten, anzubieten. Sicher ist es, gerade bei neuen Mitarbeitern, dann zu spüren, dass sie sich orientieren müssen, da sie in einem solchen Fall nicht die geplante Vorbereitungszeit haben. Den Zusatzaufguss haben viele unserer Gäste sehr genossen, hier kamen bislang ausschließlich positive Rückmeldungen.

Aufgrund einer Änderung in der Rechtsprechung im Mehrwertsteuergesetz mussten alle Saunaanlagen in Deutschland zum 01.11.2017 eine tarifliche Trennung zwischen Therme und Sauna herstellen (bei vielen Saunaanlagen war dies bereits der Fall, bei uns jedoch nicht. Therme und Sauna unterliegen ab sofort unterschiedlichen Mehrwertsteuersätzen). Der neue Tarif durfte sich nicht auf bereits bestehende Tarife auswirken und musste mindestens einen preislichen Unterschied von 5 € aufweisen.

Somit war die Erhöhung der Tarife für uns unumgänglich.

Wir werden aber das Leistungsspektrum im Saunabereich durch mehr Aufgüsse und Gratisangebote verbessern, um Ihnen einen qualitativ hochwertigeren Aufenthalt zu bescheren.

Bereits im Dezember wurden die Drehkreuze montiert und trennen so nun den Saunabereich vom Thermalbadbereich räumlich ab.

Auch die Erweiterung des Hauses ist noch immer geplant, wir sind bereit und könnten sofort den Bau beginnen.
Hier gibt es jedoch noch einige Bürokratische Hürden zu überwinden, die den Baubeginn bereits mehrfach verzögert haben.
Wir sind zuversichtlich, dass wir in Bälde mit den Bauarbeiten beginnen können.

Ich möchte mich für Ihr Feedback zu Ihrem Besuch bei uns ganz herzlich bedanken und wünsche Ihnen noch eine angenehme Woche.

Mit freundlichen Grüßen,

i.A. Marie Alessandria

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 21. November 2017

Ich komme aus Baden-Württemberg und es war mein Geburtstagsgeschenk ein Wellnessaufenthalt in der Saarland-Therme mit meiner Freundin.Wir waren überrascht mit Sauna 27,50€ für 4 Stunden zu zahlen. Die Sauna ist gross, sauber und schön aber total unübersichtlich und überlaufen. Auch sind zu viele alleinstehende Männer da, wir haben uns bedrängt und nicht wohlgefühlt. Dann gibt es nur zwei Schwimmbecken, davon war eines mit Babyschwimmen und Aquatrainingsstunde völlig belegt und das andere Außen-Becken komplett überfüllt. Eine Therme mit nur zwei Schwimm-Becken, geht gar nicht. Für die Solegrotte musste man Anstehen und die Vitalbecken waren mit lärmenden französischen Familien belegt. Aufs Essen haben wir ganz verzichtet so genervt waren wir. Also sowas haben wir noch nicht erlebt wir waren enttäuscht und werden diese Therme nicht mehr besuchen. Da gibt es in der Pfalz und in BaWü bessere und preiswertere Thermen.

Erlebnisdatum: November 2017
7  Danke, redzorah!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lisa S, Geschäftsführer von Saarland Therme, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Januar 2018

Guten Tag redzorah,

vielen Dank für Ihre Bewertung, ein Wellnesstag ist natürlich immer ein sehr schönes Geburtstagsgeschenk.

Ich entnehme Ihrer Bewertung, dass Sie an einem Tag bei uns waren, an dem das Besucheraufkommen sehr hoch war. Dies ist auch für uns nicht immer voraus zu sehen, generell empfehlen wir aber einen Besuch im Laufe der Woche, erfahrungsgemäß ist die Saarland Therme an diesen Tagen nicht ganz so gut besucht.

Dass Sie sich unwohl gefühlt haben aufgrund des Verhaltens anderer Badegäste tut mir sehr leid. Ich möchte Sie bitten, in einem solchen Fall direkt unser Aufsichtspersonal zu informieren, die Kollegen nehmen sich dann der Sache an. Hier verfolgen wir eine Null-Toleranz-Politik und sorgen sofort für Abhilfe.

In unserem Innenbecken findet am Vormittag regelmäßig Aquafitness statt.
Es ist Bestandteil des Attraktionsprogramms des Hauses und dauert in der Regel etwa 10 bis 12 Minuten. Viele unserer Gäste nehmen an dieser Aktivität gerne teil und sind mit Begeisterung dabei. Nach diesen 12 Minuten steht auch dieser Teil des Innenbeckens wieder allen Gästen offen.

Zudem findet einmal wöchentlich ein Babyschwimmkurs statt. Dieser nimmt ungefähr ein Drittel des Innenbeckens in Anspruch. Unsere Wassertemperatur ist gerade für die kleinsten optimal, sie fühlen sich im 36°C bis 38°C warmen Wasser sehr wohl und genießen die 45 Minuten, die der Kurs dauert, immer sehr.
Durch die positive und Gesundheitsfördernde Wirkung des Thermalwassers auf die Haut helfen wir hier zusätzlich vor allem Babys mit Hautkrankheiten oder Ähnlichem.

Während der Zeit der Aqua-Gymnastik oder des Schwimmkurses können Sie jederzeit auf unser Außenbecken, das Soleschwebebecken mit 5% Sole, das Warm-Sitzbecken, das Whirlbad oder die arabischen Bäder ausweichen.

Im ersten Obergeschoss finden Sie dann noch ein Saunabecken, welches textilfrei zu Nutzen ist.

Auf Wunsch händigen wir Ihnen bei Ankunft einen Lageplan des Hauses aus, damit Sie sich besser orientieren können.

Gerne stehen wir für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Sie erreichen unsere Geschäftsleitung unter info@saarland-therme.de

Ich wünsche Ihnen noch eine angenehme Woche und ein schönes Wochenende,

mit freundlichen Grüßen,

i.A. Marie Alessandria

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. November 2017 über Mobile-Apps

Sehr sauber, großes Angebot an Bädern und saunen. Dazu sehr aufmerksames und nettes Personal und, was uns viel Wert war, die Therme war nicht überlaufen und das obwohl wir freitags abends dort waren. Empfehlenswert ist meines Erachtens bei Dunkelheit zu kommen, da die ganzen Lichter erst dann völlig zur Geltung kommen. 22.50 Euro pro Person für vier Stunden finde ich für das angebotene überhaupt nicht teuer. Einziger kleiner Mangel meiner Meinung nach: im dazugehörigen Restaurant im 1. OG sitzt man nur mit einem Handtuch bekleidet. Das ist ungemütlich und gewöhnungsbedürftig.

Erlebnisdatum: November 2017
1  Danke, MoluGoluFlo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lisa S, Geschäftsführer von Saarland Therme, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Januar 2018

Guten Tag MoluGoluFlo,

einen herzlichen Dank für Ihre 5 Sterne Bewertung.

Ich freue mich, dass Sie den Aufenthalt bei uns und unsere Nacht der Lichter so genießen.

Was die Bekleidung in unserem Restaurant bertifft so sind viele unserer Gäste unterschiedlicher Meinung. Gemütlich mit Handtuch oder Bademantel bekleidet zu Speisen erhält den Entspannungsfaktor, da man sich nicht duschen und anziehen muss.

Zudem hat es hygienische Gründe, da unser Restaurant direkt in den Thermen- und Saunabereich integriert ist.

Ich freue mich, Sie schon bald wieder persönlich bei uns begrüßen zu dürfen und verbleibe bis dahin

mit freundlichen Grüßen,

i. A. Marie Alessandria

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. November 2017 über Mobile-Apps

Seit mehr als 2 Jahren besuchen wir die Therme. Leider müssen wir feststellen, dass es in allen Bereichen sehr stark nachgelassen hat.
Die Reduzierung der Aufgüsse zum einen, die Qualität und auch Quantität im Restaurantbereich zum anderen, als auch das Gefühl mittlerweile von dem vorhandenen Service Personal nicht verstanden zu werden, falls man leider nur deutsch spricht...
3! Fehllieferungen bei 5 Speisen ist mehr als mangelhaft, zumal wenn noch nicht mal versucht wird den Fehler auszubessern.
Seit der neuen Karte im Sommer ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nur noch mit lächerlich zu bezeichnen, wenn man die Speisen (vor allem bei den Salaten) vorher kennengelernt hat.
Zum Thema Verhalten der französischen Nachbarn haben sich ja schon viele andere geäußert.
Fazit: Knapp 2 Jahre toll, mittlerweile nicht mehr zum empfehlen, schade...

Erlebnisdatum: November 2017
7  Danke, MichaelK11570!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lisa S, Geschäftsführer von Saarland Therme, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Januar 2018

Guten Tag Michael K.,

vielen Dank für Ihre offenen Worte, diese helfen uns, unseren Service weiter zu verbessern.

Durch die neue Aufteilung der Aufgüsse kann der Eindruck entstehen, wir hätten den Aufgussplan verkürzt. Tatsächlich ist es jedoch so, dass wir mit dem kleinsten Aufgussplan 18 Aufgüsse pro Tag anbieten. In der Winter- und Adventszeit sind es sogar noch einige mehr.

Es tut mir sehr leid, dass Sie in unserem Restaurant in Bezug auf die Sprache schlechte Erfahrungen gemacht haben. Sicher verstehen Sie, dass wir auch Menschen mit schlechteren Deutschkenntnissen die Chance auf eine Arbeit bei uns geben möchten. Zu meinem Bedauern hat dies bei Ihnen zu Schwierigkeiten bei der Kommunikation geführt, hierfür möchte ich mich in aller Form bei Ihnen entschuldigen.

Die Preise für unsere Gerichte resultieren aus dem Einkauf von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln. Unser Küchenchef ist sehr darauf bedacht, saisonale und regionale Produkte höchster Qualität zu verwenden, daraus ergibt sich dann natürlich auch ein etwas höherer Preis.

Ich möchte Sie bitten, unser Team der Bäderaufsicht zu informieren, sollten Sie sich durch ein Fehlverhalten anderer Gäste gestört fühlen. Die Kollegen reagieren hier sofort. Auch wir sind sehr daran interessiert störende oder zu laute Gäste darauf Aufmerksam zu machen. Sicher merkt der ein oder andere zum Beispiel durch die Lautstärke der Wasserattraktionen nicht, dass er sich gerade mit überhöhter Lautstärke mit seinem Gesprächspartner unterhält.

Sollten Sie noch ein Anliegen haben, so können Sie sich jederzeit an unser Management-Team wenden: info@saarland-therme.de

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Restwoche,

mit freundlichen Grüßen,

i.A. Marie Alessandria

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen