Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Leider ist der Visitorcenter geschlossen ”

Bingham Canyon Open Pit Copper Mine
Platz Nr. 1 von 1 Aktivitäten in Bingham Canyon
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 26. August 2018 über Mobile-Apps

Wir wollten auf der Durchfahrt mal einen Blick in das größte je von Menschen geschaffene Loch werfen. Das der Visitorcenter geschlossen ist haben wir im Vorfeld gewusst. Mittlerweile ist aber auch die Straße zu dem noch verbliebenen Aussichtspunkt blockiert. Eigentlich schade von Rio Tinto das diese beeindruckende Mine nicht mehr einsehbar ist. Von einigen Bergstraßen in der Umgebung hat man wohl noch einen Blick in die Mine...leider hatten wir nicht die Zeit alle Straßen in der Umgebung abzufahren...so mussten wir uns mit den Abraumhalden begnügen

Erlebnisdatum: August 2018
Danke, 383axelk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (164)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 5 von 164 Bewertungen

Bewertet 28. November 2011

Leider sind die Angaben in den Atlanten etwas dürftig um die Mine zu finden. Die Navis finden meist den falschen Eingang. Trotzdem kommt man bis zum Visitor Center, wo sich ein kleines Museum befindet und natürlich ein gift shop. Im Außenbereich kann man die gewaltigen Räder für die Tieflader bestaunen und einen Blick in eine der größten künstlichen Löcher der Welt werfen. Mit guten Kameras ist es möglich faszinierende Aufnahmen der arbeitenden Maschinen in der Tiefe zu machen. Alles ist dort überdimensioniert und es überkommt einen das Gefühl klein zu sein. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis

Erlebnisdatum: September 2011
2  Danke, Deddi54!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juli 2011

Bei einem Besuch in Salt Lake City lohnt sich auch ein Abstecher zur etwa 35 km entfernten Kennecot Kupfermine bei Bingham, die seit den 90er Jahren zu Rio Tinto gehört. Sehr beeindruckend, 1200 m tief, 4500 m breit, seit 1906 in Betrieb. Man kann von oben hineinsehen, es gibt dirt auch ein Visitor-Cneter und einen 18 min. langen Film. Riesige Trucks mit einem Fassungsvermögen von fast 200 t. Alles sehr beeindruckend. Es ist das größte Loch, das Menschen je gebuddelt haben. Es ist eines der wenigen von Menschen geschaffenen Gebilde, die man tatsächlich aus den Weltall sehen kann.

Erlebnisdatum: Juni 2011
3  Danke, MaryJockel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. April 2011

In Bingham in der Nähe von Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah liegt die „Kennecott Utah Copper´s Bingham Canyon Mine“. Das Visitors Center informiert anschaulich über das gesamte Areal und die Geschichte der Mine. Am eindrucksvollsten sind die Fahrzeuge zum Abtransport des Gesteins und natürlich die Dimensionen des großen Lochs. Der Durchmesser beträgt ca. 4 km, die Tiefe ca. 1 km.

Erlebnisdatum: August 2010
2  Danke, raldischo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 19. Oktober 2010

Eigentlich war der Ausflug zu Kennecott´s nur als Lückenfüller geplant falls wir zeitig in SLC ankommen sollten, stellte sich aber als sehr interessant heraus.
Ist schon beeindruckend so ein riesiges Loch in der Landschaft. Ein von Menschen geschaffenenr "Grand Canyon". Soll die größte Tagebaumine der Welt sein.
Gibt auch ein Visitorcenter mit sehr informativem Vortrag und Modellen zur Mine, Entstehung, Umwelt...
Unser Kleiner war jedenfalls begeistert von den Riesentrucks.
Alles in allem durchaus empfehlenswert, nicht nur als "Plan B".

1  Danke, Ami-Freak!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bingham Canyon Open Pit Copper Mine angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bingham Canyon Open Pit Copper Mine? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen