Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Kleine Wanderung

Schöne kleiner wanderung durch die ausgewaschenen Bachläufe. Eindrückliche Felsformationen. Ca ... mehr lesen

Bewertet am 6. Januar 2018
Reini84
,
Herzogenbuchsee, Schweiz
über Mobile-Apps
Ein absolutes Muss, wenn in Page oder Kanab

Nur 20 leichte Gehminuten vom Highway 89 zwischen Page und Kanab entfernt liegen die Toadstool ... mehr lesen

Bewertet am 30. August 2017
VolkerS2
,
MANNHEIM
Alle 196 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (196)
Bewertungen filtern
196 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
129
50
16
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
129
50
16
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 196 Bewertungen
Bewertet am 6. Januar 2018 über Mobile-Apps

Schöne kleiner wanderung durch die ausgewaschenen Bachläufe. Eindrückliche Felsformationen. Ca. 30min bis zum hindersten Punkt. Dann wieder retour.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Danke, Reini84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. August 2017

Nur 20 leichte Gehminuten vom Highway 89 zwischen Page und Kanab entfernt liegen die Toadstool Hoodoos. Der Trailhead liegt an einem kleinen Parkplatz neben der Straße. Man kann dort 20 Minuten verbringen oder aber nach links (Richtung Westen) über die Felsen weitergehen, wo man zu einem zweiten bemerkenswerten Hoodoo-Feld kommt.

Erlebnisdatum: Mai 2017
Danke, VolkerS2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2017

Die Hoodoos sind wirklich sehenswert, man sollte sich allerdings beeilen, dort hin zu kommen, denn sie ändern sich mit den Jahren. Wir waren schon zum dritten mal dort und mussten feststellen, dass einige der kleinen Hoodoos inzwischen zusammengebrochen waren. Spektakulär ist der Bereich der rötliche Hoodoos, die man als erstes erreicht, man sollte aber unbedingt auch noch weiter nach Westen (links) laufen, dort gibt es noch eine Gruppe weißer Hoodoos, die auch sehr sehenswert sind. Der komplette Rundgang sind etwa 3,5 km. Man sollte sich mit ausgiebigen Fotopausen 2 Stunden Zeit nehmen.

Erlebnisdatum: November 2016
Danke, 908karlt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. November 2016

Die pilzförmigen Steinformationen der "Hoodoos" sind durchaus sehenswert - im Tal der Hoodoos bzw. Rimrocks ist besonders der größte "Toadstool" bemerkenswert. Der Trail eignet sich für einen kurzen Abstecher wenn man auf der Durchreise z.B. Richtung Page unterwegs ist. Auch ein Ausflug nach Paria bietet sich auf diesem Weg an (Zufahrt bis zum Paria River, jedoch eher für 4WD geeignet).

Anfahrt/Wegbeschreibung:
US Hwy 89 - Mile 19-20, Nordseite (zwischen Kanab und Page)
Direkt vom Parkplatz am Highway geht der relativ einfache aber sandige Weg entlang einem ausgetrocknetem Flussbett ca. 30 min Richtung Norden (Rückweg ebenfalls entlang diesem Weg).

Erlebnisdatum: Juli 2016
1  Danke, Eric F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Juli 2016 über Mobile-Apps

Kurzer Abstecher vom Highway, war sehr nette Landschaft, unbedingt geschlossene Schuhe anziehen und genügend Wasser

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, 507christophs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen