Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Nichts für Familien und Tiere

Da man sich hier den Weg teils selber sucht und zudem in einem Wash läuft oder aber diesen mehrmals ... mehr lesen

Bewertet am 7. Januar 2018
DaverSteph
,
Kanton Bern, Schweiz
über Mobile-Apps
Kleine Wanderung

Schöne kleiner wanderung durch die ausgewaschenen Bachläufe. Eindrückliche Felsformationen. Ca ... mehr lesen

Bewertet am 6. Januar 2018
697rein
,
Herzogenbuchsee, Schweiz
über Mobile-Apps
Alle 193 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (193)
Bewertungen filtern
103 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
68
28
6
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
68
28
6
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 103 Bewertungen
Bewertet am 7. Januar 2018 über Mobile-Apps

Da man sich hier den Weg teils selber sucht und zudem in einem Wash läuft oder aber diesen mehrmals überquert ist eines schon mal klar. Kleine Kinder, geschweige denn Kinderwagen haben hier nichts verloren. Die Hoodoos sind so empfindlich wie schützenswert und sollten mit Bedacht gesichtet werden. Deshalb fallen für uns auch Kinder sowie Tiere weg. Es gibt zudem weder Wasser noch Schatten was ausserdem dafür spricht, sich den Ort ohne die ganze Familie anzuschauen. Auch gibt es keine gekennzeichneten Aussichtspunkte oder Selfiestandorte. Die Schuhe werden staubig und die picksende Wüste duldet keine Sandalen. Naturliebhabern und respektvollen Fotografen können wir aber selbstverständlich diesen tollen Ort empfehlen und rufen gleichzeitig zum behutsamen Begehen des Geländes auf.

3  Danke, DaverSteph!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Januar 2018 über Mobile-Apps

Schöne kleiner wanderung durch die ausgewaschenen Bachläufe. Eindrückliche Felsformationen. Ca. 30min bis zum hindersten Punkt. Dann wieder retour.

Danke, 697rein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. August 2017

Nur 20 leichte Gehminuten vom Highway 89 zwischen Page und Kanab entfernt liegen die Toadstool Hoodoos. Der Trailhead liegt an einem kleinen Parkplatz neben der Straße. Man kann dort 20 Minuten verbringen oder aber nach links (Richtung Westen) über die Felsen weitergehen, wo man zu einem zweiten bemerkenswerten Hoodoo-Feld kommt.

Danke, VolkerS2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2017

Die Hoodoos sind wirklich sehenswert, man sollte sich allerdings beeilen, dort hin zu kommen, denn sie ändern sich mit den Jahren. Wir waren schon zum dritten mal dort und mussten feststellen, dass einige der kleinen Hoodoos inzwischen zusammengebrochen waren. Spektakulär ist der Bereich der rötliche Hoodoos, die man als erstes erreicht, man sollte aber unbedingt auch noch weiter nach Westen (links) laufen, dort gibt es noch eine Gruppe weißer Hoodoos, die auch sehr sehenswert sind. Der komplette Rundgang sind etwa 3,5 km. Man sollte sich mit ausgiebigen Fotopausen 2 Stunden Zeit nehmen.

Danke, Karl T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. November 2016

Die pilzförmigen Steinformationen der "Hoodoos" sind durchaus sehenswert - im Tal der Hoodoos bzw. Rimrocks ist besonders der größte "Toadstool" bemerkenswert. Der Trail eignet sich für einen kurzen Abstecher wenn man auf der Durchreise z.B. Richtung Page unterwegs ist. Auch ein Ausflug nach Paria bietet sich auf diesem Weg an (Zufahrt bis zum Paria River, jedoch eher für 4WD geeignet).

Anfahrt/Wegbeschreibung:
US Hwy 89 - Mile 19-20, Nordseite (zwischen Kanab und Page)
Direkt vom Parkplatz am Highway geht der relativ einfache aber sandige Weg entlang einem ausgetrocknetem Flussbett ca. 30 min Richtung Norden (Rückweg ebenfalls entlang diesem Weg).

1  Danke, Eric F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Juli 2016 über Mobile-Apps

Kurzer Abstecher vom Highway, war sehr nette Landschaft, unbedingt geschlossene Schuhe anziehen und genügend Wasser

Danke, Christoph S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. November 2015

Wir halten an einem kleinen Parklplatz an der US89. Festes Schuhwerk angezogen, in die Liste am Eingang eingetragen und dann geht es auf eine sehr leichte Wanderung durch eine ganz außergewöhnliche Landschaft. Unbedingt auf dem markierten Trail bleiben. Viele schöne Fotomotive; auch super für Familien mit Kindern geeignet.

Danke, Daniela S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Oktober 2015

Von der Hauptstrasse in 15-20 Minuten zu erreichen, sehr lohnendes Fotomotiv! Parkmöglichkeit am Trailhead, dann der Markierung (oder den Fusspuren der Vorbesucher) folgen!

Danke, Fred J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2015 über Mobile-Apps

Wir hatten den kleinen Parkplatz vor dem Eingang nach wenigen Meilen Fahrt von unserem Motel in Big Water aus erreicht. Den Ausflug dorthin haben wir am späten Nachmittag gemacht. Nachdem wir uns am Eingang eingetragen hatten, sind wir ca. eine Viertelstunde durch das ausgetrocknete Flussbett und auch mal daneben gegangen, bis wir die Hoodoos erreicht haben. Diese Hoodoos wählten wir, um uns eine meilenweite, folglich stundenlange Wanderung in der Hitze zu ersparen. Der Weg ist streckenweise sehr sandig. Festes Schuhwerk ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Wir hatten Glück und hatten das Gelände scheinbar für uns alleine. Erst auf dem Rückweg kamen uns vielleicht sechs Personen entgegen.

Die Hoodoos waren zwar nicht so zahlreich vorhanden, aber trotzdem schön. Wir waren froh, dass wir dorthin gefahren sind und das Ziel nicht ausgelassen haben. Es ist mal etwas anderes.. Der kurze Ausflug wird uns in sehr guter Erinnerung bleiben!

1  Danke, LiesiLotte!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Mai 2014

25 Minuten Fahrzeit von Page, ist das eine lohnende kleine Wanderung. Auch hier natürlich unbedingt festes Schuhwerk tragen, der Weg ist nicht anspruchslos. Vom Parkplatz läuft man etwa 20 Minuten, der Weg ist nicht gut beschildert. Vor allem ist diese Stelle nicht überlaufen! Eine sehr interessante Landschaft.

1  Danke, nereus111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen