Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Bull Escorial & Spa
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel Caserio(Playa del Inglés)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Apartamentos Calma(Playa del Inglés)
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Am Strand gelegen
LABRANDA Playa Bonita(Playa del Inglés)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Don Quijote(Playa del Inglés)
Hotel anzeigen
Las Nasas Apartamentos(Playa del Inglés)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Danubio(Playa del Inglés)
Hotel anzeigen
LABRANDA Marieta(Playa del Inglés)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Marivista Apartamentos(Playa del Inglés)
Hotel anzeigen
Hotel Parque Tropical(Playa del Inglés)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
IFA Continental Hotel(Playa del Inglés)
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Bewertungen (929)
Bewertungen filtern
929 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
397
376
112
31
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
397
376
112
31
13
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
10 - 15 von 929 Bewertungen
Bewertet 14. Mai 2017 über Mobile-Apps

Personal stets sehr freundlich. Dusche in der Badewanne zu hoch oben, unpraktisch! Essen war imm sehr gut, abwechslungsreich. Trotz all inklusiv gab es paar Sachen die noch zusätzlich zu bezahlen waren wie Spiele im UG, Safegebühren, Klimaanlage.

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Juliana H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Mai 2017

Wir sind schon zum vierten Mal im Hotel Escorial. Es war wie immer alles hervorragend organisiert. Ob es die Reinigung des Zimmers anbelangt oder die Freundlichkeit der gesamten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es fängt schon beim freundlichen Empfang an, geht über die Hilfsbereitschaft aller Mitarbeiter. Dafür ein dickes Lob. Für uns steht schon fest, dass wir in 2 Jahren wieder in dieses Hotel fahren. Wir haben zwar nicht alles im Haus ausprobiert, aber dafür kam uns die Nähe zum Wasser sehr gelegen.
Kerstin und Hubert aus Frankfurt (Oder)

Zimmertipp: Wir sind meist in den oberen 3 Etagen, weil es dort sehr ruhig ist und man einen wunderschönen Blick auf das Meer und die Berge hat
  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Hube123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. März 2017

Das war einfach ein schöner Aufenthalt. Hat sich ABSOLUT gelohnt. Das Hotel hat eine schöne und ruhige Außenanlage mit Swimmingpool und ein großes modernes Gym, Tischtennis, Kegelbahn und Computer !!!! Absolut SUPER ist die Solegrotte, Saune und Whirpool. Super toll zum entspannen und relaxen. Der Service des Personals ist sehr zuvorkommend und vorallem an der Rezeption DANKE ich sehr den besten von allen "ANGELO und MILA" die mir den Aufenthalt noch schöner gestaltet haben. ANGELO war sehr zuvorkommend und ein TOP TOURGUIDE !!! Er Er hatte immer super und interessante Ideen für Trips,Excursionen ect.!!!! Ich werde ab jetzt, wenn ich nach Gran Canaria komme nur noch das ESCORIAL buchen und freue mich schon riesig auf das nächste mal !!!! Es ist ein 3 Sterne Hotel aber kommt eher einem 4 Sterne Hotel nahe!!!! Kann das Hotel einfach nur sehr weiter empfehlen. Es lohnt sich voll und ganz.

Zimmertipp: Mein Zimmer war sehr schön und vorallem ruhig !!! Im großen und ganzen ein tolles ruhiges Hotel und perfekt zum entspannen !!!!
  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: allein
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Trouble Jacky L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Februar 2017

Das Escorial hat offiziell 3 Sterne, aber sicherlich 4 Sterne verdient.
Das Hotel liegt in der Nähe des Busbahnhofes in Playa del Ingles. Dadurch ist die Anbindung zu allen Zielen auf Gran Canaria gegeben (z.B. Maspalomas oder auch Las Palmas, Puerto de Mogan). Für einen Mietwagen steht ein kostenloser hoteleigener Parkplatz zur Verfügung.
Die Ausstattung des Hotels hat uns positiv überrascht.
Der Außenpool ist im Winter beheizt, sodass man diesen auch bei 20°C Lufttemperatur nutzen kann. Wem das nicht genügt, kann das Wellnesscenter nutzen. Dort gibt es einen kleinen Pool mit mehreren Whirlpoolzonen und Wasserfällen. Außerdem kann man noch Sauna, Rasul-Dampfbad (1x Woche kostenlos) oder eine besondere Massageliege (Medijet, ebenfalls 1x Woche kostenlos), Erlebnis- und Aromaduschen und sogar einen Ruheraum aufsuchen. Eintritt wurde nicht erhoben.
Das Fitnesscenter ist top ausgestattet. Leider gibt es keinen Trainer, der einen einweisen kann, insbesondere da alle Einstellungen für die Kardio´s nur auf spanisch möglich sind. Aber mit ein paar Brocken Spanisch geht auch das ...
Die Zimmer sind ausreichend groß und standardmäßig eingerichtet. Das Bad ist eher klein aber ausreichend. Der Balkon ist dagegen außergewöhnlich groß und mit einem Drei-Sitzer und einem Tisch aus Korbgeflecht ausgestattet. Wenn man das richtige Zimmer hat, kann man dort nicht nur die morgendliche Sonne genießen, sondern auch den Ausblick auf die Dünen von Maspalomas und das Meer.
Dies geht natürlich nur in den oberen Etagen und nur in den Zimmern 01-06, da das Hotel auf einer Seite halbrund gebaut ist. Wir sind deshalb von 812 in 703 umgezogen, was von der Rezeption auch problemlos ermöglicht wurde.
Besonders hervorzuheben ist außerdem das Essen (wir hatten HP). Sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen war die Auswahl und die Qualität der Speisen hervorragend. Abgesehen von den typisch kanarischen Schmorgerichten (besonders zu empfehlen: Kaninchen und Huhn sowie Fischpfanne und Fisch-Paella) und Beilagen vom Buffet, wurden abends mindestens 2 Sorten Fisch und 2 Sorten Fleisch frisch auf dem Grill zubereitet. Es gab auch gegrillte Garnelen und (richtig gute) Steaks (Entrecotes!) sowie Lammkottelets oder Schweinemedaillons. Oder haben Sie schon einmal grünen Spargel vom Grill gegessen? Zum Nachtisch gab es neben Flan, Eis und Kuchen sogar einen Schokoladenbrunnen, in dem man frische Obststücke ummanteln konnte (hmmmmm).
Zum Frühstück gab es frisch gepressten Orangensaft, und frisches Obst, Wurst- und Käsetheke. Die Konfitüre war aber nur in der Kategorie "Diät" genießbar (das ist aber in Spanien sowieso üblich). Das Brot war so frisch, dass man es kaum schneiden konnte. Auch Muffins, Donuts und anderes Gebäck gab es.
Das Restaurant war gut eingerichtet. Einziges Manko war, dass man sich den Tisch selber eindecken musste, wenn man nicht bei den Ersten um 18:00 h dabei war. Da das Abendessen bis 21:15 h möglich war, haben wir trotzdem lieber einen späteren Zeitpunkt gewählt. Dann sind die besonders gierigen Drängler auch schon wieder weg.
Die Bar war ebenfalls gut ausgestattet (es gab sogar Four Roses!) und die Preise waren sehr moderat (Baileys und Four Roses € 3,50, Brandy Veterano € 2,80). Für die HP-Gäste gab es eine Happy Hour, bei der man ein identischen Getränk kostenlos erhielt. Es gab zwar auch AI-Gäste, die sich allerdings nicht "totgesoffen" haben und das galt sogar für die vielen Skandinavier. Das wird wohl daran gelegen haben, dass das Durchschnittsalter (!) der Gäste eher bei Ü70 lag.
Als Abendveranstaltung gab es irgendeine "Show" und danach konnte noch ein bisschen getanzt werden (wenn man Freddy Quinn mag und andere Schlager sowie Ever-Ever-Ever-Greens). Lieber Diskjockey: Selbst die Jugendzeit von Ü70gern war schon Rock´n Roll. Es muss also nicht sein, dass man Uralt-Schlager und Abba rauf- und runternudelt!!
Und: Liebe Hotelleitung: Wenn Sie schon damit drohen, den morgendlichen Handtuchlegern die Handtücher wegzunehmen, dann tun Sie das bitte auch.
Diese Bekloppten sind überall ein Ärgernis! Da man für ein Pooltuch eine Kaution von € 9 zahlen muss, wäre mit diesem Unsinn nach ein paar Tagen auch sicherlich Schluss. Und die privaten Handtücher kann man dann mit großem Brimborium lustigerweise versteigern oder in die Tonne drücken (wenn nicht in den Pool) ...

WLan war kostenfrei; für Klimaanlage und Safe wurde eine Gebühr erhoben.

Das Hotel hat wirklich ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und wir haben unseren Aufenthalt wirklich genossen (wenn man nicht an den Abendveranstaltungen teilnimmt oder sich nicht unbedingt an den Pool legen will, umso besser).

Ich würde diesem Hotel eine vierten Stern geben!

Zimmertipp: Für Morgensonne und schönen Ausblick sollten Sie die Komfort-Zimmer 701-706 und 801-806 wählen.
  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, FJRoth!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Januar 2017 über Mobile-Apps

Negativ:
Es gibt nur Seife zum Waschen. Kein Duschgel, kein Shampoo.
Badetücher für den Pool oder den Spa-Bereich kosten 1 € pro Stück. Gebrauchte Badetücher gegen neue tauschen kostet bei jedem Tausch wieder 1 € pro Stück. Beim Check-in keine Infos erhalten, auch nicht auf Nachfrage. Keine Infos über inklusive Leistungen oder zusätzliche Leistungen gegen extra Bezahlung erhalten. Es werden keine Fitness oder Gymnastik Programme angeboten.

Positiv :
Guter Wellness - Bereich mit mehreren Whirlpools im Freien und auch im Wellnessbereich mit starken Massagedüsen, Massagliege einmal die Woche pro Person kostenlos.Eine super Todemeersalzgrotte. Nah am Strand. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. Animation und Show Programm vorhanden. Es gibt eine Kegelbahn, Minigolf, Billard, Tischtennis, Computerspiele..... Bar für all Inklusiv mit internationalen Alkoholika und gut gelauntem Personal. Anfang Januar viele Langzeiturlauber die immer wieder kommen.

Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, mcreise!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen