Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“RIU Service, tolle Lage” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Hotel Riu Palace Jandia

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel Riu Palace Jandia
Zertifikat für Exzellenz
Wuppertal
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“RIU Service, tolle Lage”
4 von fünf Punkten Bewertet am 22. November 2013

Wir waren im Sommer zu dritt dort. Doppelzimmer mit Meerblick. Die Tochter schlief auf der sehr geräumigen Schlafcoach ohne Beeinträchtigung oder dem Gefühl von Enge.

Zu den Zimmern:
Super schön, und gepflegt. Durch die kleine Abstufung - auch dort Treppen :-) - wird eine räumlich stärkere Trennung zwischen Schlaf- und Aufenthaltsbereich geschaffen. Der Balkon: Grandiose Aussicht auf das Meer und den Strand. Das Bad war zweigeteilt, sodass eine Person duschen konnte während eine weitere Person schon mal am Waschbecken zugange war. Wertung (Schulnote) für das Zimmer: 1

Die Verbindungswege:
Das Hotel liegt auf einem Hügel vergleichbar einem gestrandeten Schiff. Will man zu den Zimmern oder auf das "Oberdeck" zum Sonnen, Pools, Barbereich, Rezeption, dann muss man Treppen steigen und den ein oder anderen Flur laufen. Etwas unschön dabei: Fahrstuhl ist nicht. Zumindest unser Zimmer war ohne Treppensteigen nicht zu erreichen.

Das Oberdeck:
Hier findet man die kleine aber hübsche Poollandschaft mit Duschen und angrenzendem Barbereich. Die Sonnenstühle stehen relativ dicht gedrängt wie auf einem Promenadendeck. Erstaunlicherweise nicht einmal sehr störend. Ärgerlich ist nur, dass auch hier die Dauerbeleger zum Teil früh am Morgen gleich zwei Liegenauflagen greifen, Ihr Handtuch darüberlegen und dann Stunden später erst selbst auf der Liege liegen. Auch mal wieder ein Beweis, dass Bildung und Portemonnaie keinen Rückschluss auf das Sozialverhalten zulassen. (Anderes Thema)
Meine Bewertung: Schulnote 3

Abendunterhaltung:
Wer Club-Atmosphäre sucht ist hier nicht richtig. man kann sehr nett an dem kleinen Barbereich auf dem Oberdeck nahe am Pool sitzen und den Tag ausklingen lassen. Es gibt aber auch unweit des Hotels an der Promenade oder dem Shopping-Center sehr gute Möglichkeiten. Die Innenbar hat uns nicht so gut gefallen.
Abendunterhaltung im Hotel: unaufdringlich mit gutem Service

Essen:
Abendessen fand im Zweischichtbetrieb statt. Man muss sich vorher festlegen wann man essen möchte. Der Tisch wird dann fest zugewiesen. Dabei kann man in dem eher fensterlosen Bereich sitzen, oder - schneller über ein kleines Trinkgeld an den Oberplatzanweiser - in dem sehr schönen und hellen Fensterbereich. Frühstück dann ohne Platzreservierung. Die Qualität und Optik des Essens ist auf gutem Niveau. Nur bleibt ein Buffet eben ein Buffet. weil es so ist und nicht anders sein kann hierfür die Schulnote 2.

Strand:
Ehrlich ein Traum. Geht man ein kleines Stück vom RIU und dem angrenzenden Robinson Club weg in Richtung auf den Leuchtturm, dann löst sich der eh nicht starke Andrang schnell auf. Wasser und Wellen sind einfach fantastisch.

Ausflug:
Wir hatten uns einen Jeep gemietet um um nach Peurto Del la Cruz und Cofete zu fahren. Obwohl jeder Autovermieter bei normalen Fahrzeugen Schäden ausschließt fahren doch die meisten mit dem Normalauto. Unser Jeep war allerdings klasse. Also, Fahrt toll, Landschaft toll. Cofete kann man ebenso wie die Villa Winter (Mehr Ruine) getrost vergessen. Allerdings ist bei halbwegs klarer Sicht der Strand und das Meer ein Naturerlebnis! Daher die Badehose nicht vergessen auch wenn man aufgrund der Brandungswellen nicht rausschwimmen kann/darf.
Ein wenig Abenteuer verspricht auch die Quad und Buggytour an der Costa Calma. Wir hatten Glück und durften mit unserem italienischen Führer (netter Kerl) ein wenig schneller als die anderen. Eine Tour durch das Landesinnere mit garantiertem Staub- und Hitzeerlebnis. Trotzdem hatten wir einen Riesenspass. Ich würde nur wahrscheinlich beim nächsten Mal den Buggy nehmen.


Alles in allem ein toller Urlaub und ein schönes Hotel.

Zimmertipp: Unbedingt Meerblick buchen. Es lohnt sich!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, RalfR3165!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

420 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    232
    139
    33
    11
    5
Bewertungen für
78
274
13
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4,5 von fünf Punkten
  • Service
    4,5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4,5 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4,5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (28)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
60 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 17. November 2013 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt ideal am Strand von Jandia und in unmittelbarer Nähe zu Morro Jable (super über die Strandpromenade zu erreichen). Besonders genossen haben wir den direkten Strandzugang zum morgendlichen Erfrischen im Meer.

Die innere Hotelerschließung ist etwas für "leidenschaftliche Treppensteiger".
Kaum eine Zone oder ein Zimmer ist stufenlos zu erreichen.
Pool und Außenbereiche kennen wir deutlich besser und ansprechender angeordnet. Die Liegen reichen bis in den Außengastronomiebereich, d.h. abends bis an die Außentanzfläche.
Der Speiseraum, durch Treppenabstieg vom Foyer zu erreichen, liefert durch die stets zugezogenen Vorhänge den Eindruck, man sei wirklich in einem Untergeschoss.

Veranstaltungsmäßig war das Programm u.E. schwach und nicht ideal abgestimmt, was sich auch in der (hotelbezogen) geringen Anzahl und Zusammensetzung der Zuhörer widerspiegelte.
Auf der Terrasse gab es von einem Duo gut gesungene Teilkonservenmusik (man weiß nie, was spielt das Keyboard und was liefert das Computerprogramm) mit hohem Wiederholungsfaktor auf plattem Schlagerniveau, das zumindest den Stammzuhörern gefiel.
Gelegentliche anspruchsvollere Veranstaltungen im inneren Salon waren gering besucht, da potentielle Zuschauer durch die gleichzeitige Außenmusik gebunden wurden.

Hervorzuheben ist allerdings die sehr gute RIU Qualität:
Geräumige u. saubere Zimmer mit sehr gutem Service, Rezeption + Restaurant stets sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit.
Essen ist Palace Standard auf sehr gutem Niveau.
Auffallend ist noch die Seniorität von Stammgästen, was wahrscheinlich auch der Jahreszeit zuzuordnen ist.

Trotz der abgeschwächten Gesamtbeurteilung, haben wir uns sehr wohl gefühlt und können uns gut vorstellen wiederzukommen.

Aufenthalt November 2013, Paar
Hilfreich?
3 Danke, meidir!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leer, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 25. August 2012

Riu Palace Jandia ein so traumhaftes Hotel, es stimmt einfach alles.
Wir haben dort auf Fuerteventura unsere Silberhochzeit verbracht, dachten erst, hm ob das wohl richtig ist, weit weg von Familie und Freunden aber wir haben nichts bereut.
Wir wurden dort Empfangen mit Sekt/Orangensaft, bekamen um 21°° Uhr 30 noch das Abendessen und dann das Zimmer, wo unser Gepäck schon stand. Dann das Zimmer A308 ein erster Traum, großer Schlafbereich, riesiges Bett, 2 Marmorstufen runter ein Wohnbereich mit allem was man sich wünscht. Dann der große Balkon, ein Blick.......Wow.....Das blaue Meer, soweit man sehen kann(allerdings haben wir es erst am nächsten morgen gesehen weil es schon dunkel war) aber das Rauschen des Meeres, es war so schön. Das ganze Personal war sehr freundlich. An unserem Silberhochzeitstag stand eine Flasche Sekt im Eisküpel auf unserem Tisch mit einer Glückwunschkarte, wir waren sehr überrascht, da wir davon nichts verraten hatten. Beim Abendessen stand eine Kerze auf dem Tisch und noch eine Flasche Sekt, alle Achtung.
Der Strand, den man direkt vom Hotel schon hat, ist berauschend, weißer Sand und unendlich weit, sehr sauber, man hat einfach alles, was man sich nach 25 Jahren Ehe wünscht.
Wir sind so glücklich, das wir uns dafür entschieden haben und würden es immer wieder tun.
Danke Fuerteventura, danke Riu Palace Jandia.
Ps
Die Musik (Discofox) am Abend von Robert & Juliet war auch ein tolles Erlebnis, danke auch an Euch beiden.
Liebe Grüße

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
7 Danke, Hanna228!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. Juli 2012

Nicht Masse, sondern Klasse- war unsere Devise für die Flitterwochen und so buchten wir vom 21.-28.6. eine Woche die renommierte spanische Riu Kette, HP und Zimmer mit Meerblick über TUI. Was folgte, übertraf all unsere (hohen) Erwartungen im positiven Sinne. Es begann damit, das wir bei Ankunft mit Sekt/Orangensaft begrüßt wurden und uns die Empfangsdame an der Rezeption anstrahlte mit den Worten: "unser Chef hat ihnen eine Suite geschenkt", niemand wusste dort von unseren Flitterwochen und so war es ein verspätetes Hochzeitsgeschenk. Die Suite auf A301 war das beste Zimmer im Hotel und wir haben uns auf unserer eigenen Terasse mit Sonnenliegen ohne Einblicke von anderen Balkons wie im Paradies gefühlt. Vom Bett konnte man bei geöffneter Tür direkt aufs Meer sehen. Das gesamte Personal hatte eine echte Herzlichkeit und las einem scheinbar jeden Wunsch von den Lippen ab. Sowohl das Frühstücks- als auch das Abendbüfett ließen keine Wünsche offen und auch nach einer Woche keine Langeweile aufkommen. Und wer uns kennt weiß, wie hoch unser Anspruch an gesunde, schmackhafte Küche ist.
Einziger Wehrmutstropfen waren so manche Gäste mit ihrer typisch deutschen, peinlichen Spießigkeit, die schon morgens vor dem Frühstück auf ihren Liegestuhl beharrten, immer etwas zu meckern hatten, aufs Büfett stürzten als gäbe es kein Morgen mehr, sich am Tisch anschwiegen und zum krönenden Abschluss lachenden, verliebten Pärchen in ihrer Unzufriedenheit das Lachen und REDEN am Tisch verbieten wollten.
Wir lösten das Problem auf galante Weise, indem wir in die spätere Essensschicht, die dann ein entspannteres Publikum mit sich brachte. Sehr zu empfehlen waren auch die Ausflüge und jeden Cent wert. Wir hatten uns für die Inseltour im Kleinbus mit 8 Personen "Fuerteventura Pur" und eine Küstentour auf der "Isla Paradise" entschieden und neben ganz viel Idealismus und Herzlichkeit der Animateure/Veranstalter jede Menge Wissenswertes über die Insel mit nach Hause genommen.

Fazit: die Riu Kette hat zwei Fans mehr und den Anspruch für den nächsten Urlaub nach oben geschraubt, denn wenn man einmal das Paradies erlebt hat, möchte man vom einmal kennengelernten Standart nicht mehr abweichen. Danke Riu!

  • Aufenthalt Juni 2012
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, Janathi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bochum, Deutschland
Beitragender der Stufe 
59 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 11. Juni 2012

Wir haben im Juni 4 Tage im Riu Palace Jandia verbracht.
Da es unser erster Urlaub auf Fuerteventura war, habe ich mir das Hotel von einem Bekannten empfehlen lassen.
Bei separater Buchung von Hotel und Flug lohnt es sich, einen Mietwagen ab dem Flughafen zu nehmen um zum etwa 80km entfernt gelegen Hotel zu gelangen.

Das Hotel selbst liegt beinahe ganz am südlichen Zipfel der Insel und bildet in der Reihe der Touristenburgen das vorletzte Hotel, was wir als sehr angenehm empfunden haben.

Bei der Ankunft wurden wir mit einem Glas Sekt / O-Saft begrüßt und konnten das Zimmer schon nutzen obwohl wir 1,5 Std. vor regulärem Check-in um 15 Uhr ankamen.
Das Hotel ist ein wenig in die Jahre gekommen, ja. Aber sowohl der Eingangsbereich, der Speisesaal als auch das Zimmer selbst waren stets in einwandfrei sauberem Zustand.

Unser Zimmer war geräumig mit großem Doppelbett, Bad, RIESEN Duschwanne, Sofaecke und Balkon. Jeden Tag wurde gereinigt und - falls erwünscht - auch Badetücher gewechselt.
Strandtücher können am Empfang kostenfrei ausgeliehen werden.
Leider hatten wir keinen direkten Blick auf das Meer.

Das Frühstück findet von 8 - 10.30 Uhr statt und ist mehr als umfangreich!!! Wer hier nichts findet, was ihm schmeckt, würde auch nirgendwo sonst etwas finden.
Da wir nur Frühstück gebucht hatten, haben wir abends Restaurants in Morro Jable aufgesucht, was wir auch jedem empfehlen würden, da man so einfach unabhängig ist: von Essenszeiten und eben auch der Auswahl an Essen.
Am Tag der Abreise konnten wir nach vorheriger Anmeldung unser Frühstück auch schon vor 8 Uhr einnehmen.

Vom Zimmer zum Strand gibt es einen Aufzug und ein paar Treppen. Im Gegensatz zu den vielen anderen Hotels mussten wir nicht die Straße überqueren, sondern konnten direkt über die Strandpromenade den Strand erreichen.

Einzige Negativpunkte:
- Der Baulärm tagsüber, der sich direkt vor unserem Zimmer abspielte. Sicher wird dieser in der Hauptsaison aber eingestellt werden.
- Die Buchung über ab-in-den-urlaub.de. Nie wieder! 5 Mal wurde ich angerufen um mir doch noch einmal die ach-so-tolle Reisezusatzversicherung anzudrehen. Auf meine Frage ob es einen Transfer vom Flughafen zum Hotel gebe, habe ich bis heute jedoch keine Antwort erhalten.
- Dass das Hotel keine eigenen Liegen für Hotelgäste hat. So mussten wir für 12 Euro (4 Euro je Liege, 4 Euro je Schirm) pro Tag teure Liegen mieten.

Unser Fazit: Wir würden jedem dieses Hotel weiter empfehlen, der ein paar Tage Ruhe wünscht und keine Rundum-Animation erwartet.
Gerade in der Vorsaison waren viele Rentner da, die sehr ruhig sind, aber auch Ruhe wertschätzen.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, MelgoesArgentina!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 7. November 2011

...wir kennen diesen Kasten nun schon seit 6 Jahren und wollen jedesmal nur zu 45% wiederkommen. Aber wenn man den schönen Strand und die Lage des Rui in Vergleich mit vielem anderen auf Fuerteventura setzt, ist es immer noch eine gute Adresse. Das Essen wird zwar immer geschmackloser- was aber wohl die meisten nicht stört -, die Bäder immer abgewohnter, die Teppiche seit Jahren nicht erneuert, aber wenn man im D-Bau ein großes Zimmer hat und den Kasten im Rücken, kann man das herbstlich schöne Wetter, mit tollem Wasser und den langen Strand geniessen. Einen schönen Wein sollte man nicht unerträglich überteuert im Restaurant trinken, sondern sich in Moro kaufen und auf der eigenen Terrasse geniessen, dann bleibt auch das Riu "Palace" Jandia eine gute Wahl.

Leider hat in diesem Jahr die Gemeinde dank der vielen Touristen, die statt Ägypthen oder Tunesien Fuerte wählten, im Strandsrevice erheblich nachgelassen. Der Bürgermeister - glaube ich, aber ohne Beweis - braucht halt einen neuen Mercedes als Dienstwagen. Die EU-finazierten Strassen auf den Kanaren vertragen so eine Karosse ganz gut.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 2 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, Luitpold2030!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nieder-Olm
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 27. Januar 2011

Mit der Frage, ob man Weihnachten wirklich unter Palmen in der Sonne feiern kann stiegen wir vor Weihnachten bei -10°C in den Flieger - der zum Glück überhaupt in die Luft ging.
Nach guten 4 Stunden dann bei 25° grad aus zu steigen ist schon besonders. Nach knapp einer Stunde Busfahrt ist man dann in Jandia. Am besten bezeichnet man dieses Örtchen aus "überschaubar", dann titt man ihm nicht auf die Füsse. Wir waren allerdings auch nicht dort hin gefahren um Abends auf dei Piste zu gehen, sondern um mal unter zu kommen und "ganz viel gar nichts zu machen" und dafür ist die gegend und vor allem das Hotel ideal. Durch seine direkte Lage am Meer, dem ansprechendem Poolbereich usw. bietet es alles was man zum Genießen der Sonne braucht. Mit einem gutem Buch unter dem Arm findet man sowohl am Strand als auch auf dem Hotelgelände mit Sicherheit ein ruhiges Plätzchen zum Ausspannen.
Davor sollte man sich allerdings das Frühstück nicht endgehen lassen. Wenn hier jemand hungrig aufsteht macht er gerade Diät, aber ansonsten gibt es ein sehr reichhaltiges Angebot am Morgen, das eigentlich nur durch das Angebot am Abend übertroffen wird. Die ultimative Steigerung ist da nur noch das Weihnachts- und vor allem das Silvesterbuffet gewesen. Nobel - lukulisch - international - spanisch - feierlich - das bescheibt es ganz gut.
Neben der sehr guten Verpfelgung punktet das Hotel durch sehr großzügige Zimmer. neben hervorragenden Betten gbit es eine Wohnbereich und ein sehr gut ausgestattetes Badezimmer. Zu diesen guten Zimmern gibt es dann noch einen relativ großen Balkon. Also im Grund ein rundes Pakett.
Besonders zu betonen ist, dass das gesamt Personal - von der Respektion, Restaurant, Bar und die Zimmermädchen - sehr gut ausgebildet sind und vor allem ausgesprochen freundlich und zuvorkommend. Man könnte es einen Perfekten Service nennen - und das heißt gerade in Spanien sehr viel.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Familie
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, PollyNO!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Morro del Jable.
1.8 km entfernt
Hotel Faro Jandia & Spa
Hotel Faro Jandia & Spa
Nr. 2 von 16 in Morro del Jable
4.5 von fünf Punkten 597 Bewertungen
2.6 km entfernt
Occidental Jandia Royal Level - Adults Only
Occidental Jandia Royal Level -  ...
Nr. 4 von 14 in Playa de Jandia
4.5 von fünf Punkten 953 Bewertungen
89.2 km entfernt
Hotel Riu Palace Tres Islas
Hotel Riu Palace Tres Islas
Nr. 11 von 46 in Corralejo
4.5 von fünf Punkten 1.531 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
89.7 km entfernt
Gran Hotel Atlantis Bahia Real
0.2 km entfernt
XQ El Palacete
XQ El Palacete
Nr. 5 von 14 in Playa de Jandia
4.5 von fünf Punkten 173 Bewertungen
62.0 km entfernt
Barcelo Fuerteventura Thalasso Spa
Barcelo Fuerteventura Thalasso S ...
Nr. 4 von 23 in Caleta de Fuste
4.5 von fünf Punkten 7.442 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Riu Palace Jandia? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Riu Palace Jandia

Unternehmen: Hotel Riu Palace Jandia
Anschrift: Playa de Jandia | Jandia- Fuerteventura, 35625 Morro del Jable, Pajara, Fuerteventura, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Morro del Jable
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der Spa-Hotels in Morro del Jable
Nr. 3 der Luxushotels in Morro del Jable
Nr. 3 der Strandhotels in Morro del Jable
Preisspanne pro Nacht: 158 € - 294 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Riu Palace Jandia 4*
Anzahl der Zimmer: 201
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Ltur Tourism AG und Ebookers als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Riu Palace Jandia daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Riu Palace Jandia Fuerteventura
Hotel Riu Palace Jandia Fuerteventura/Morro Del Jable
Fuerteventura Riu Palace Jandia
Fuerteventura Hotel Riu Palace Jandia
Hotel Riu Palace Jandia Morro Del Jable
Riu Palace Jandia Hotel Morro Del Jable
Riu Palace Jandia Peninsula

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen