Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Trau, schau, wem?”
Bewertung zu Aldiana Fuerteventura

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Morro del Jable suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Aldiana Fuerteventura
Bewertet am 4. November 2012

Hervorzuheben ist sicherlich die sehr gute Lage über einem (noch) funktionierenden Strand. Der Strand ist für jede Altersklasse geeignet, da er sehr sanft ins Meer abfällt und trotzdem interessante Wellen bereit hält, je nach Wind natürlich.

Insgesamt ist die Anlage sehr schön angelegt und wird - wie bereits erwähnt - sichtbar gepflegt und mit viel Mühe instand gehalten. Es gibt tolle Flora und witzige Fauna (Papageien bevölkern die Anlage). Allerdings merkt man an einigen Ecken das Alter der Anlage, so dass man bei defekten Fliesen, abgebrochenen Kanten und abgeplatzter Farbe einfach ein Auge zudrücken muss. Waschbeton habe ich zuvor schon einige Jahre nicht mehr zu Gesicht bekommen :-) Nicht lustig fanden wir, dass z.B. das Restaurant bei Regen nicht ganz dicht ist. Weniger aufgrund des technischen Defektes (wann regnet es schon mal?), aber wegen der Rutsch- und/oder Stolpergefahr.

Das Essen ist überwiegend gut und abends recht abwechslungsreich. "Das Blech fliegt einem hier jedoch nicht weg." Das Abendambiente ist ebenfalls in Ordnung. An die - nicht immer sauberen und wenig dekorativen - Plastiksets am Morgen und mittags konnte ich mich nicht gewöhnen. Tolle Sparmaßnahme, aber ich finde saubere Stoffdecken oder wenigstens hübschere Sets für einen Club angemessen.

Die Sportmöglichkeiten sind natürlich unendlich - hier gibt es wahrscheinlich selbst für Anspruchsvolle nichts zu meckern.

Das Zimmerpersonal und die Animation sind freundlich und professionell - hier gibt es definitiv nichts zu beanstanden, im Gegenteil. Das Personal im Restaurant könnte mitunter etwas aufmerksamer sein, ist aber insgesamt gut und freundlich. Die Rezeption hingegen haben wir bei An- und Abreise als sehr schwach empfunden. Zum Einen ist es wenig aufmerksam, einer Familie mit Kleinkind den Bungalow mit Fenster zur Diskothek zu vergeben. Zum Anderen fielen das "Willkommen" und das "Auf Wiedersehen" sehr dünn und wenig warm aus. Ich kann mich nicht erinnern, jemals beim Abschied nicht gefragt worden zu sein wie es einem gefallen hat. Möglicherweise möchte man sich mit Details, die bei Nicht-Stammgästen durchaus aufstoßen, nicht auseinander setzen.
Die Umbuchung in einen familienfreundlichen Bungalow hat im Übrigen reibungslos funktioniert. Trotzdem - bei ausgebuchter Anlage wäre unser Urlaub im Eimer gewesen!

Überhaupt darf man bis 23.30 Uhr in weiten Teilen der Anlage nicht filigran sein, wenn es um "Lärm" geht. Das interessante und abwechslungsreiche Abendprogramm ist in weiten Teilen der Anlage gut zu vernehmen. Ist aber nur relevant, wenn man früh schlafen will. Besser ist ohnehin mitzumachen!

Unsere Bungalows haben mich schwer an frühere Aufenthalte in Jugendherbergen erinnert. Recht klein und überaus schlicht. Der Platz reicht so gerade, ist aber kein Problem, da man sich nicht häufig im Zimmer aufhält. Nur zum Schlafen und für die diversen Toiletten... Und hier liegt der Hund begraben.
Das Badezimmer, hier im Wesentlichen die Duschkabine hat tatsächlich zu Störungen in der Preis-Leistungs-Sensorik geführt. Alt, billig wirkend, und das überstrichene "Dunkle" in den Fliesenfugen war noch zu erahnen... Außerdem hatte ich schon in deutlich entlegeren Gegenden und einfacheren Kategorien um Klassen bessere Kissen, Matratzen und Handtücher. Es war aber immer tip-top sauber!

So, was haben wir noch?

Sehr nette, aufgeschlossene und nicht aufdringliche Menschen haben wir während unseres Aufenthaltes kennengelernt. Wir haben uns gut erholt und eine Menge Spaß gehabt.

Insgesamt ist der Preis jedoch zu hoch. Es gibt viele andere Aldiana-Anlagen und von den einschlägigen Konkurrenten, die es wert sind - diese jedoch nicht. Der offensichtlich "Erfolg" der Anlage ist sicherlich auf mangelnde Alternativen zu dieser Jahreszeit zurückzuführen. Insofern kann ich trotz eines gewissen Verdrusses nicht ausschließen, dass auch wir zurückkommen werden. Fuerte hat einfach ein super Klima zu dieser Zeit...

P.S.: Good luck bei Eurer Urlaubsentscheidung. Ich will hier nicht schlecht reden, sondern lediglich die Erwartungshaltung justieren...

A.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
11  Danke, Andreas Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (171)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

112 - 118 von 171 Bewertungen

Bewertet am 26. Oktober 2012

Niemals das Hotel buchen,es sei denn ihr seid schwerhörig oder feiert die Nacht mit durch.Waren Spätankömmlinge und bekamen die letzten beiden Zimmer direkt über der Bodega.Bis fast 1.00 nachts volle bässe kein Auge zu.Am nächsten morgen Reklamation,die versucht wurde abzuwimmeln.Nach vielen Diskussionen und vergeblichem Versuch auf Robinsonclub zu wechseln(voll)wurde uns -Fam mit 8jährigem kind-für 4 Tage Bungalow angeboten u dann wieder zurück ins Hotel.Wir hoffen dies zu überleben nachdem alle anderen Bereiche zu vollster Zufriedenheit ausfielen.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, jogie_11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Oktober 2012

Allgemein ist die Hotelanlage in gutem Zustand und wird täglich von unzähligen sehr rücksichtsvollen Mitarbeitern Instand gehalten. Die Sauberkeit war in allen Bereichen sehr gut.
Die allgemeine Atmosphäre hat mir persönlich nicht besonders gut gefallen. Sicherlich waren wir nicht die Zielgruppe der üblichen Gäste. (viele Rentner, ältere Paare)
Wir haben einen Bungalow bewohnt, welche an sich ganz schön ist. Leider gab es kein Doppelbett und die Betten an sich haben sehr gewackelt. Die Ausstattung war nicht im neusten Stand. Sehr guter Service in allen Bereichen.
Leider wurde für Internet Extragebühren verlangt und die Verfügbarkeit des WLAN war auf die Hauptgebäude beschränkt. Keine Verfügbarkeit im Zimmer.
Große Vielfalt an Essen und ordentliche Qualität, aber nicht herausragend. Aldiana wirbt mit Kulinarik, aber die hautpsächlichen Gerichte entsprachen der Qualität in unserer Firmenkantine.
Es gabe wenige Ausnahmen.
Im Restaurant gab es nur große runde Tische. Durch das Buffet war es am Tisch immer sehr unruhig (ständiges kommen und gehen). Eine wirkliche Unterhaltung war schwierig. Keine Rückzugsmöglichkeiten, wenn man ungestört essen wollte.
Der Ort Morro Jable ist ca. 3,5 Kilometer entfernt. Wir sind zu Fuss dorthin gegangen. Taxis sind ggf. am Hotel verfügbar. Kleine Läden sind in der Clubanlage verfügbar.
Grundsätzlich ist das Hotel zu empfehlen. Ich habe aber schon für weniger Gelb besseren Urlaub gemacht. Daher weiß ich nicht, ob ich wieder buchen würde.

Zimmertipp: Am Besten einen Bungalow buchen. In den Zimmer am Hauptgebäude hört man alle Aktvitäten im Pool und ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Asilia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. September 2012

Wir waren zum ersten Mal in einem Aldiana Hotel zu Besuch, von daher noch nicht ganz vertraut mit dem Konzept. Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen.

Anreise:
Transfer vom Flughafen wurde durch den Reiseveranstalter organisiert, wenn man direkt über Aldiana bucht, dann wird auch von dort ein Bus organisiert. Mit den Karten für den Bungalow hat man gleichzeitig den kostenlosen Safeschlüssel bekommen. Die Karten gelten in der Anlage als Zahlungsmittel für Sport, den Minimarkt oder die nicht im All Inclusive inbegriffenen Leistungen. Bezahlung erfolgt dann am Ende des Urlaubs (Bar, EC und Kreditkarten (auch Amex)). Dazu gab es eine kurze Einweisung in die Anlage. Die Koffer wurden auf das Zimmer gebracht. Am Abreisetag werden diese auch dort wieder abgeholt.

Zimmer / Anlage:
Wir hatten einen Bungalow mit Meerblick gebucht und auch bekommen. Die Doppelzimmer sind alle zum Pool raus und nehmen die Animation am Abend voll mit. Die Anlage selber besteht zum Großteil ohnehin aus Bungalows in verschiedenen Ausführungen. Wir konnten super vom Balkon aus auf das Meer blicken.

Das Zimmer bzw. der Bungalow war geräumig und schön eingerichtet. Flat-Screen und Mini-Bar (Wasser kostenlos). Reinigung war gut und ansonsten auch nix zu beanstanden. Wir hatten auch keine Probleme mit Kakerlaken oder Ameisen.

Die Anlage liegt am Anfang von Jandia und direkt am Strand. Im Vergleich zu anderen Hotels auch mit dem schönsten Strand (persönliche Einschätzung). Zugang direkt durch eine Treppe. Wobei bei Flut das Wasser schon recht nah an die Klippe kommt. Bis nach Jandia ist es schon ein Marsch von 30-45min am Strand entlang. Hier kann man auch getrost ein Taxi bestellen. Für ca. EUR 4 kommt man direkt in die Shopping Strasse, wo auch Apotheke, Arzt und das übliche Touristen und Andenken Einkaufen möglich ist.

Essen/Trinken:
Einfach nur spitze. Die Auswahl und die Qualität sind sehr gut und es ist für jede Art der Ernährung etwas dabei. Besonders das Brot verdient Anerkennung. Hier hat man eine sehr gute und leckere Auswahl. Wer möchte, kann auch für den Rückweg Laiber vorbestellen (2 Tage vorher).

Wir haben meist im Strandrestaurant gefrühstückt (10:00 - 12:00) und mit den anderen Langschläfern dem Meeresrauschen gelauscht. Daneben liegt die kleine Bar, an der man ab 11:00 Uhr bis 18:30 kalte und warme Getränke bekommt. Tipp: Der Kaffeeautomat hier ist besser als im Restaurant nebenan. Im Restaurant kann man auch 2x die Woche ( Di & Do.) ein spezielles Menü am Abend buchen (EUR 19,90). Am Donnerstag gab es Tapas. Mittags kann man sowohl im Hauptrestaurant essen, als auch im Strandrestaurant. Hier gibt es dann auch Nachmittags noch die "Snackline". Man kann quasi den ganzen Tag durchgängig etwas zu Essen bekommen. Abends sind verschiedene Themen, jeweils täglich wechselnd.

Die Tische sind meist 8er, um sich mit anderen Gästen zu treffen. Es gibt auch ein paar 2er Tische, aber nur im begrenztem Umfang. Für Familien mit Kindern gibt es einen Extra Bereich mit Spielwiese für die Kleinen.

Animation / Unterhaltung:

Die Auswahl an möglichen Sportarten ist riesig. Für alle gibt es erfahrene Lehrer und Ausbildungsmöglichkeiten. Da ist wirklich für jeden etwas dabei. Auch für die Kinder ist gesorgt mit altersgerechten Gruppen und entsprechender Betreuung. An 6 Tagen ist auch ein Deutscher Arzt vor Ort in der Anlage (13-14:00 Uhr).

Das Abendprogramm ist ebenfalls abwechslungsreich. Die Animateure geben sich mit den Shows sehr viel Mühe und es ist für jeden etwas dabei. Am Freitag ist Gala Abend, da sollte man sich dem Motto "Schwarz/Weiss" entsprechend kleiden, wobei dies keine Pflicht ist. Am Abend gibt es dann noch Feuerwerk.

Das All-Inklusive beinhaltet eigentlich die Masse an Getränken und Essen. Wir darüber hinaus noch spezielle Cocktails (Caipi, Mojito, Swimmingpool, etc. sind im All-Inklusive enthalten) für einen geringen Aufpreis.

Fazit:
Ein sehr schöner Urlaub mit vielen Möglichkeiten, die man nutzen kann oder halt auch nicht. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und sind sicher nicht das letzte Mal dort gewesen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Muellermilch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. August 2012

Umgeben von Lavagestein und Sand findet man mit dem Aldiana in Moro de Jable auf Fuerteventura einen grünen, blühenden Ort, in dem man sich in jeder Weise verwöhnen kann. Abwechslungsreiche Buffets zu den Mahlzeiten, ein umfangreiches Sport- und Wellnessangebot, eine wunderschöne Anlage und jede Menge nette Leute. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, FridolinBerlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juli 2012

Nachdem auf der Homepage des Clubs zu lesen ist, dass umfangreiche Renovierungsarbeiten im Jahr 2011 durchgeführt worden sind, entschied ich mich für einen zehntägigen Aufenthalt im Aldiana Fuerteventura - gemeinsam mit meinem 14jährigen Sohn.

Für 12,50 €/Tag buchte ich einen Bungalow mit Meerblick hinzu - kann man getrost sparen, zumal wir nur partiellen Meerblick hatten. Man kann genausogut ieinen Bungalow ohne Meerblick nehmen. Auf jeden Fall das Haupthaus meiden. Der Bungalow war so ziemlich das Kleinste, was ich in der Vergangenheit als Urlaubsdomizil erlebt habe - Zimmer und Bad z.B. im Aldiana Alcaidesa sind mindestens 2-3 Mal so groß. Das Einzige, das im Bungalow modern bzw. renoviert war, war der Flachbildschirm - allerdings mit 24" nicht größer als ein Computermonitor... Die Anlage selbst ist weitläufig und gepflegt, WLAN funktionierte nicht einwandfrei und an vier Tagen nur an einer Stelle direkt vor dem Internetcenter. Darüber hinaus kann man nur den Zugang für jeweils ein Gerät (Smartphone oder Notebook/Tabloid) kaufen oder die Kombination von zwei Geräten. Hat man also z.B. zwei Smartphones, zahlt man den doppelten Preis. Die Funktion persönlicher Hotspot wird ebenfalls gesperrt. Ziemliche Abzocke. Pool ziemlich kühl, unbequeme Liegen, das Frühstück wird bereits Punkt 09:30 Uhr abgeräumt. Da die Atmosphäre im Restaurant ohnehin der in einem Speisesaal oder einer Kantine gleicht, geht man lieber um 10:00 Uhr zum Spätfrühstück in das Restaurant oberhalb des Strandes. Der Fitnessbereich ist recht groß, die Geräte ziemlich veraltet. Alles in allem würde ich persönlich nicht mehr in diesen Club reisen...

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Lilie98!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juni 2012

Tolle Anlage, alles Perfekt ! Liegt auf einem Felsen mit Meerblick.
Sehr schöne, absolut saubere Bungalows, im Hautgebäude Hotelzimmer.
Das Restaurant liegt nahe dem Hauptgebäude und sonstigen Aktivitäten am Abend.
Die Anlage ist sehr gross, wirkt nie überlaufen, auch nicht im Restaurant.
Geeignet für jede Altersgruppe, Animation vorhanden, aber sehr dezent.
Je nach Lage der Zimmer,bzw. Bungalows teilweise weitere Wege zum Restaurant ( hügelig )
Für Rollstuhlfahrer weniger geeignet. Das Personal ist sehr freundlich, das Essen sehr gut.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Tschorny!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Morro del Jable.
2,6 km entfernt
Robinson Club Esquinzo Playa
3 km entfernt
Hotel Riu Palace Jandia
Hotel Riu Palace Jandia
Nr. 2 von 16 in Morro del Jable
495 Bewertungen
0,9 km entfernt
Occidental Jandia Royal Level - Adults Only
Occidental Jandia Royal Level -  ...
Nr. 3 von 14 in Playa de Jandia
1.255 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,9 km entfernt
Occidental Jandia Playa
Occidental Jandia Playa
Nr. 13 von 73 in Pajara
5.834 Bewertungen
2,7 km entfernt
Robinson Club Jandia Playa
Robinson Club Jandia Playa
Nr. 9 von 14 in Playa de Jandia
189 Bewertungen
2,5 km entfernt
IFA Altamarena Hotel
IFA Altamarena Hotel
Nr. 4 von 16 in Morro del Jable
771 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Aldiana Fuerteventura? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Aldiana Fuerteventura

Anschrift: Avenida Jandia S/N | Playa de Jandia, 35626 Morro del Jable, Pajara, Fuerteventura, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > Jandia Peninsula > Pajara > Morro del Jable
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Spa-Hotels in Morro del Jable
Nr. 6 der Luxushotels in Morro del Jable
Preisklasse: 183€ - 438€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Aldiana Fuerteventura 4*
Anzahl der Zimmer: 361
Auch bekannt unter dem Namen:
Club Aldiana Fuerteventura
Aldiana Fuerteventura Morro Del Jable
Hotel Aldiana Fuerteventura Morro Del Jable
Aldiana Fuerteventura Hotel Morro Del Jable

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen