Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Leider nein” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Capo d'Orso

Capo d'Orso
Via del vecchio marino, Palau, Sardinien, Italien
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 3 von 25 Aktivitäten in Palau
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Läufelfingen, Schweiz
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Leider nein”
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2013

Wie viele andere haben auch wir für Parking und Eintritt bezahlt und leider nichts zu sehen gekriegt. Also zum speziell hinfahren lohnt es sich definitiv nicht. Wenn man eh dort vorbeikommt, sollte man auf dem Weg zur Anhöhe anhalten, weil man nur noch von dort den Bären sehen kann.

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
Danke, Christoph_F2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

350 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    171
    115
    38
    16
    10
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
El Calafate, Argentinien
Beitragender der Stufe 
113 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 82 "Hilfreich"-
Wertungen
“den Weg nicht wert”
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2013

Für das EIntrittsgeld bekommt man einen Handzettel und jede Menge Verbote. Zu den interessanten Stellen kommt man nicht da alles abgesperrt ist. Das Profil des Bären so wie man es von allen Prospekten kennt kann man von den freigegebenen Positionen aus nicht sehen. Also nur ein großer Felsbrocken auf einem Berg.

Wer sichs dennoch ansehen will braucht kein festes Schuhwerk, die Wege kann man in Flip-Flops laufen.

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
Danke, HappyShake!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“viel Tamtam um wenig”
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

abgesehen von der Aussicht über die Bucht den Aufwand an Geld und Zeit nicht wert.
Nachdem man Parkgebühr und Eintrittsgebühr gezahlt hat, geht es einen mühsamen Weg zum 'Bären', den man so aber gar nicht erkennt. Da ist der Elefant (Roccia del'Elefante) beeindruckender (und direkt neben der Strasse...)

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
Danke, Spetzi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rothrist, Schweiz
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Aussicht schön, aber Bär nicht sichtbar”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2013

Wer den Bär sehen will, kann sich die 2 Euro Parkplatzgebühr und die 2 Euro Eintritt pro Person sparen. Den Bären kann man nämlich von den Felsen her nicht sehen. Es bräuchte jedoch nicht viel, nur einen Steg über den Felsen und dann könnte man den Bären bewundern. Schade, dass das bisher nicht realisiert wurde.
Der Aufstieg und der Eintrittspreis lohnt sich nur insofern, dass man eine tolle Aussicht hat auf die Bucht. Wer Steinformationen sehen will, fährt besser ans Capo Testa. Dort sieht man wunderbar verformte Granitfelsen gratis und kann sich bewegen wie man will ohne Absperrungen.

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
Danke, Swisstravelfriend!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg
Beitragender der Stufe 
156 Bewertungen
58 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 81 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Riesenbär hoch über dem Meer”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2013

In Palau ist der Weg zum berühmten Bärenfelsen ausgeschildert. Es gibt einen gebührenpflichtigen Parkplatz, von dort führt ein gut ausgebauter, schön gepflegter und gesicherter Weg steil hinauf zum Capo d'Orso, einem in Form eines Bären erodierten Felsen - Eintritt € 2,00. Der Weg ist so angelegt, dass man den 10 m hohen Bären nicht sehen kann, das gelingt nur aus der Ferne. Es ist aber ein Genuss, die Steigung zu gehen und die wechselnden Ausblicke auf die Küste und das Meer zu haben. Ganz oben wehte ein heftiger Wind, gefährliche Stellen waren gesperrt, ein Aufpasser war ständig um den Weg. Trotzdem muss man ein Auge auf Kinder haben. Ein Ausflug dorthin lohnt sich. Auch Palau ist sehenswert und sehr belebt. Das Personal um den "Bären" herum war übrigens sehr freundlich und hilfsbereit.

Aufenthalt Mai 2013
Hilfreich?
Danke, Eva P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Capo d'Orso angesehen haben, interessierten sich auch für:

Palau, Provinz Olbia-Tempio
 
Palau, Provinz Olbia-Tempio
Palau, Provinz Olbia-Tempio
 

Sie waren bereits im Capo d'Orso? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen