Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Bio-Seehotel Zeulenroda
Hotels in der Umgebung
129 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Ringhotel Schlossberg(Neustadt an der Orla)
123 $*
105 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Wutzler(Miesitz)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Heinz(Plauen)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
  • Restaurant
Bewertungen (127)
Bewertungen filtern
127 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
43
51
23
8
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
43
51
23
8
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
86 - 91 von 127 Bewertungen
Bewertet 26. September 2013

Schon aus einiger Entfernung sieht man das ziemlich grosse Hotel mitten im Grünen. Die Aussicht vom Speisesaal (Nachtessen und Frühstück) ist sehr schön, am Abend mit Sonnenuntergang. Von unserem Zimmer im ersten Stock war die Aussicht auf eine grössere Halle (Seminarraum oder ähnliches) etwas weniger gut. Sonst waren wir mit der Hoteleinrichtung und dem Personal zufrieden. Das Nachtessen hat uns sehr gut geschmeckt (obere Preisklasse), das Frühstück war ausgezeichnet und vielfältig.
Gestört hat uns, dass in den Zimmern die Klimaanlage fehlt (ist ein Biohotel). Ebenso unangenehm ist der Zugang mit Gepäck zum Hotel (über etliche Treppenstufen oder ca. 100 m Umweg) wenn man in der zweiten Reihe parken muss. Findet im Hotel ein Kongress statt, sind die Parkplätze eher knapp.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Reisender_47!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. September 2013

Das Bio-Seehotel Zeulenroda überrascht: Die "Hardware", basierend auf einem ehemaligen DDR-Gewerkschaftsheim, wurde mit wahnsinnig großem Aufwand, besonders auch architektonischem Können zu einem Spitzenhaus renoviert, umgestaltet und aus- sowie aufgebaut. Die gesamte Anlage lädt zum Erholen und Verweilen ein.
Das "aufgesetzte" 6. OG als Panorama-Restaurant ist mehr als einen Besuch wert: dort wird ein umfangreiches und gutes Frühstücksbuffet angeboten, mit einem selten umfangreichen Teil für Laktose- oder Gluten-Intolerante, für Freunde des Tofus und der Bio-Ernährung. Der Genuss eines Abendmenus ist mit Blick über die Talsperre und untergehende Sonne selten schön, dabei ein in der Salzkruste auf den Punkt gegarter Lachs, eine Flasche Wein - einfach schön.
Die Wellnessabteilung arbeitet mit hochwertigen Produkten, das Angebot ist umfangreich, könnte noch etwas verfeinert werden.
im Freibereich finden Biergartenliebhaber, "Strand"-Freunde auf dem liebevoll angelegten Sandstrand oder Bootsfreunde ihr Vergnügen.
Aufpassen muss man, dass das Zimmer nicht über dem Wirtschaftshof liegt, man bekommt bei schönem Wetter und geöffnetem Fenster das Aufräumen des Biergartens mit bzw. frühmorgens die Aktivitäten der Küche.
Die Küche hat einen mustergültigen Kräutergarten angelegt, die Besichtigung ist schon Vorfreude auf das Abendessen.
Der Seminarbereich ist umfangreich aktuell ausgestattet, in Verbindung mit der Hotelanlage ist für jeden Seminarteilnehmer das "Arbeiten" ein Vergnügen.
Schade das auch hier die Raucher gelegentlich den Gang zum Hotel-Entree zum Spießrutenlaufen machen.
Ein Haus zum Weiterempfehlen und Wiederkommen. Bestimmt!

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, perlasylta!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. September 2013

Tolle Lage am Stausee; von aussen sieht das Hotel zunächst nach mehr Schatten als Licht aus- der Eindruck ändert sich aber mit Betreten der Lobby. Wohl ursprünglich ein Bau aus "alten" Zeiten, der modernisiert wurde.
Unser Zimmer gefiel, von Holzboden über kleine Sitzecke, alles modern und geschmackvoll hergerichtet. Gute Bettqualität, ruhige Lage. Blick Richtung See, aber auch auf den Hinterhof (Zimmer im 3. Stock).
Panorama- Restaurant im obersten Stock, toller Blick auf den Stausee.
Frühstück ok,
W Lan im Zimmer, gratis
Parkplatz vor dem Haus

Zimmertipp: Zimmer in oberen Stockwerk
  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, pswaab!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Juli 2013

Wir haben das Hotel für eine Sommerklausur genutzt. Es zeigte sich gleich zu ein angenehmes Ambiente und professionelles Auftreten des Personlas. Bis wir die Zimmer bezogen. Ohne Klimaaanlage herrschten in den Zimmern recht unangenehme Temperaturen. Ein Kollege meinte dann an der Rezeption, er finde die Klimaanlage nicht, worauf man ihm erwiderte, so etwas würde nicht in das Bio-Konzept des Hotels passen. Aber seine Hotelseite wäre noch gut, auf der anderen Seite sei es noch schlimmer. Am Morgen gegen 7 Uhre war die Nacht vorbei, weil sich das Zimmer zu sehr aufgeheizt hatte. Nach einem guten und sehr reichhaltigem Frühstück begann die Tagung - in schön klimatisierten Räumen des Hotels. Also doch!

Am Abend hatten wir im Biergarten Abendessen und Beisammensein geplant. Für 60 Gäste eine einsame Kellnerin, die auch nur je zwei Teller oder zwei Getränke tragen konnte. Da ging es recht schleppend. Für Heiterkeit sorgte aber doch ein Vorfall, der zu komisch ist, um ihn zu verschweigen. Als ein Kollege einen Gin-Tonic bestellte, bekam er ein Glas mit Eis, in das die Kellnerin eine kleine Flasche Tonic goss. Auf die Frage, wo denn der Gin sei, meinte sie, der wäre schon drin. Sprachs und verwies auf das Etikett, auf dem "chininhaltig" stand.

Das Essen war aber ganz exzellent, die Freizeit-Möglichkeiten vielfältig. Aber auch hier waren immer wieder Kleinigkeiten, die nicht ins Bild passten. So war trotz vorheriger Nachfrage und entsprechender Versicherung eine Tennisanlage nicht nutzbar. Wellnessbereich gerade an diesem Tag geschlossen etc.

Trotzdem, reist man mit Familie und nicht gerade im Hochsommer ist das Hotel empfehlenswert.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, FalkThomasH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. April 2013

Zum zweiten Mal in Zeulenroda: Bauerfeinds Bio-Seehotel ist ein veritables Ostalgie Gebäude, das erweitert und umgebaut wurde: Moderne Zimmer, gediegene Einrichtung, sehr freundliches Personal, seit diesem Jahr ein tolles Panorama Restaurant mit durchgängiger Ost-Süd-West Fensterfront in der 6. Etage mit schönem Ausblick! Die Küche ist lobenswert, Kritik verdient nur das Büffet in dem Warmhaltegefäßen, weil Gemüse oder Fisch zur Kantinenqualität degeneriert. Ausweg à la carte ist also angesagt, und der Magen lacht wie das Auge auch. Frühstücks- und kaltes Büffet sind ausgesucht empfehlenswert, es wird fleißig nachgelegt. Bio Produkte stehen an erster Stelle, deklariert wird nur, wenn etwas konventionell, aus heimischer Jagd oder Hausschlachtung ist! Der Freizeitwert ist hoch, auch wenn wir noch nicht im Stausee gebadet haben, Zu Fuß stehen viele tolle Wanderwege offen, E-Bikes oder Segways sind zu mieten, die kalten Nächte sind ruhig, im Sommer kann man den herrlichen Garten nutzen. Spa und Sport im Hause haben wir nicht genutzt. Alles in allem ein gediegenes Angebot mitten in der Natur...

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, slowfoto!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen