Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nettes sehr ruhiges Hotel”
Bewertung zu Seehotel Ecktannen

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Seehotel Ecktannen
Nr. 7 von 20 Hotels in Waren
Bewertet am 15. August 2014

Allgemein:

Alles in Allen hat uns das Hotel sehr gut gefallen, allerdings haben uns zwei Dinge gestört. Zum Einen haben die meisten Zimmer und Suiten keinen Balkon und zum Anderen, ist das Hotel weit vom Hafen entfernt.
Wer Urlaub in der Natur machen will, es sehr ruhig haben will, ist in dem Hotel sehr gut aufgehoben. Bei schlechtem Wetter fehlen im Hotel außerhalb der Zimmer Aufenthaltsmöglichkeiten, um z.B. gemütlich ein Buch bei einer Tasse Kaffee zu lesen.
Wäre das Hotel näher am Hafen, wir würden das Hotel wieder buchen.

Lage:

Das Hotel liegt etwa 2,4 km vom Hafen in Waren entfernt. Wer abends im Hafen flanieren will, muss mit dem Auto oder dem Fahrrad hinfahren, laufen ist zwar möglich, aber 60 Minuten Weg hin und zurück sind nicht jedermanns Sache. Dementsprechend haben wir nur im Hotel zu Abend gegessen, da wir nicht auf das Gläschen Wein verzichten wollten.
Hinter dem Hotel beginnt ein Waldstück, das direkt an den Nationalpark grenzt, zum Seeufer sind es 300 Meter, allerdings sind die Bademöglichkeiten sehr beschränkt.
Das Hotel liegt an einer Straße, die an einem Campingplatz endet, während unseres Aufenthalts gab es wenig Verkehr.
Zwischen dem Hotel und dem Seeufer liegt besagte Straße und ein Streifen von Villen mit sehr großen Grundstücken.

Hotel:

Das Hotel hat nach eigenen Aushängen im Fahrstuhl eine längere Geschichte hinter sich, als Villa von Verwandten Fontanes, bis zum SED Erholungsheim. In so fern merkt man dem Hotel diese Geschichte an, wie z.B. die fehlenden Balkone.
Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt, allerdings fehlen wie oben bereits berichtet, öffentliche Aufenthaltsmöglichkeiten.
Das Hotel verfügt über einen SPA-Bereich, den wir allerdings nicht genutzt haben. Bei schönem Wetter kann man sich auf der Terrasse oder im angelegten Garten hinter dem Hotel niederlassen.

WLAN ist im Foyer vorhanden, in unserem Zimmer 2 Ebene Ostflügel war der Empfang auch sehr gut. Das scheint aber die Ausnahme zu sein, selbst auf der Terrasse des Hotels war der Empfang sehr schlecht.

Als Raucher hat es mich gestört, dass am Vorder- und Hintereingang kein Vordach war. Da wir ein Nichtraucherzimmer hatten, war es bei Regen unangenehm, vor dem Hotel eine Zigarette zu rauchen.

Personal:

Nett, höflich, diskret und aufmerksam, allerdings fehlt ein wenig die Freundlichkeit. Wie bei vielen Hotels in Deutschland üblich, mussten wir unser Gepäck selber auf das Zimmer bringen.

Zimmer:

Wir hatten eine Suite im Ostteil des Gebäudes. Die Suite war sauber, das Bad funktional schlicht. Über Einrichtung lässt sich streiten, unser Geschmack war es nicht, es war aber auch nicht hässlich. Der Fernseher hatte alle üblichen Kanäle, allerdings keine für ausländische Gäste. Die Reinigung der Suite erfolgte tadellos.

Frühstück:

Umfangreiches Frühstückbuffet mit allerlei Wurst- und Käsesorten, div. Salaten, Müsli, Tomaten, Gurken, Paprika, Rührei, Lachs, Speck, Würstchen, Fleischklöpse, Brot, Brötchen, Croissants und Sekt. Die Brötchen schmeckten etwas nach eingefroren und dann fertiggebacken.
Das Personal war aufmerksam und räumte schnell und diskret die gebrauchten Teller ab.

Restaurant:

Das Essen war durchweg gut bis sehr gut, die Küche ist ambitioniert und hat bei den Beilagen einen leicht mediterranen Einfluss. Wer wie ich keinen Fisch mag, hat nicht so viel Auswahl auf der Karte, daher immer beim Frühstück das Infoblatt lesen, denn da wird das Menü des Tages angepriesen, was von der Karte abweichen kann.
Allgemein gibt es bei allen Restaurants auf der Seenplatte viele Fischgerichte. Wer Fisch liebt, wird bei vielen Restaurants mit frischem Fisch gut bedient.

Nationalpark:

Für uns als Hessen eine herbe Enttäuschung, da wir in Hessen sehr viel Wald haben, und der Nationalpark für uns nichts Besonderes war. Außerdem sind im Nationalpark Rastplätze und Lokale sehr dünn gesät, Pausen an schönen Plätzen sind selten und wenn, dann natürlich von den anderen Wanderern und Fahrradfahrern belegt.

Waren:

Sehr schöne kleine Stadt, an der Tagsüber im Sommer das Leben pulsiert. Natürlich ist der Hafen Anziehungspunkt und schön. Bademöglichkeiten rund um Waren sind begrenzt, der Zugang zum See entweder durch Privatgrundstücke versperrt, verschilft, oder direkt am Park mit Uferpromenade gelegen.
Gegenüber vom Park Nesselberg am Seeufer gibt es ein paar Flecken mit öffentlichen Bademöglichkeiten.

Ausflugsziele:

Schlösser und Museen interessieren uns wenig, wir schauen uns lieber schöne Landschaften oder Städtchen an. Daher ist Plau am See, die Inselstadt Malchow und Röbel zu empfehlen.

Auf jeden Fall sollte man sich für einen Tag ein Motorboot mieten (führerscheinfrei) und so weit wie möglich vom Müritzsee über den Kölpinsee, Feesensee zum Plauer Seee fahren. Alternativ gibt es auch Ausflugsschiffe.

Wer weiter weg fahren will, sollte Rügen mit Cap Arcona und den mondänen Badeort Binz besuchen, oder Rostocks Altstadt und Warnemünde.
Die Fahrt nach Rügen sollte man nicht unterschätzen, da es fast nur über Landstraße mit viel landwirtschaftlichen und Güterverkehr geht.

  • Aufenthalt: August 2014, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Italienliebhabe... D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (27)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Seehotel Ecktannen
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

17 - 23 von 27 Bewertungen

Bewertet am 27. Juli 2014

Unser Zimmer, eine "Suite" war sehr groß, von der Einrichtung her altbacken, aber alles sauber und ordentlich. Es fehlte jedoch an Insektenschutz vor den Fenstern - in direkter Wassernähe und im Sommer keine so gute Idee. Frühstück und Restaurantleistungen waren sehr gut.
Ein großes Plus ist hier das gute Personal: freundlich, diskret und effizient.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt, finden aber den Preis in Anbetracht der Einrichtung etwas übertrieben.

  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Anja K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juni 2014

Vier Sterne sind sehr hoch gegriffen. Die Suite ist eingerichtet wie der Schwiegerelterntraum 1985. Die Sauberkeit verbesserungswürdig. Das Personal ist bemüht...
Das Frühstück ist gut, die selbst hergestellten Speisen ebenfalls. Die Preise sind für das Gebotene zu hoch.

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, dedelll!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. April 2014

Wenn man in Mecklenburg Vorpommern Urlaub machen will, darf man nicht mit hohen Ansprüchen anreisen. Auch das Hotel in Waren bestätigt leider das weit verbreitete Urteil. Es ist ordentlich, aber weit entfernt von 4 Sternen und wirklich ärgerlich ist das Personal. Wir wurden von einem Ober bedient, dessen Muttersprache nicht Deutsch war. Das hätte uns überhaupt nicht gestört. Aber der rechthaberische Kasernenton und die offensichtliche Überforderung haben uns doch sehr gestört.
Ganz offensichtlich werden die Mitarbeiter ohne Schulung auf die Gäste "losgelassen".
Das Essen ist lieblos und uninspiriert.
Das Erdgeschoss ist verwinkelt und verbaut und die Inneneinrichtung erinnert an die längst untergegangene DDR.
Das Hotel liegt mitnichten am See sondern ist durch eine Strasse, eine genüberliegende Bebauung und einen Waldstreifen vom See getrennt. Der Name Waldhotel wäre weniger irreführend.
Vor dem Hotel fährt eine Bimmelbahn, die die Innenstadt mit dem nahegelegenen Zeltplatz verbindet. Letzterer erklärt auch den regen Autoverkehr vor dem "Seehotel" in der Saison.
Wer in der Weite von MV die Natur geniessen will, sollte dieses Hotel meiden. MV tut hier nicht gut.

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, hareforce!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juli 2013

Wir hatten eine schöne große Suite, mit abgeteiltem Schlafzimmer im Dachgeschoss. Die Fenster sind so hoch angebracht, dass keine Aussicht möglich ist. Ein Dachfenster sowie das Sonnenschutzrollo ließen sich gar nicht mehr öffnen. Die anderen drei Fenster waren sehr schwergängig, vollstänig zerkratzt und dreckig, das Holz zum Teil vermodert. Im Bad war noch alter Dreck an den Fliesen, die Dusche ist angerostet und total verkalkt, der Toilettendeckel lose. Die "neuen", angeblich sauberen Handtücher hatten Flecken. Bei Bezug des Zimmer wurden wir direkt von mehreren Mücken begrüßt, an Wänden und Decken waren Blutflecke und die dazugehörenden zerquetschten Insekten (wie wäre es hier mal mit Insektenschutznetzen). Lüften konnte man aufgrund der unzähligen Mücken selten.
Internet ist auf dem Zimmer / im Hotel nicht vorhanden.
Safebenutzung ist nur nach Zuzahlung möglich, ebenso kostet die Flasche Wasser extra.
Die Rezeption war nur teilweise besetzt, bei Bedarf musste man die Mitarbeiter im Restaurant suchen. Das Frühstück war an sich in Ordnung, allerdings eine recht magere Auswahl. Außer Brot und Brötchen gab es nichts, kein Stuten, Toast o. ä.. Bereits zur Mitte der Frühstückszeit waren z. B. die Rühreier leer, auf eine Nachfrage bekam man keine Auskunft und es wurde auch bis Ende der Frühstückszeit nichts mehr nachgelegt, bei anderen Sachen ebenso.
Die Parkplätze waren recht knapp bemessen, da dort auch die Restaurantbesucher oder ganze Gesellschaften parken durften.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Andrea_78187381!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. April 2012

Hotel liegt außerhalb von Warens Innenstadt, daher auch sehr ruhig. Es wird eine Fahrradausleihe direkt im Hotel angeboten, sodass man problemlos zu Touren aufbrechen kann. Tourempfehlungen gibt es auch im Hotel. Auch wenn das Hotel sicher schon etwas älter ist, es ist sehr sauber und bietet durchaus den versprochenen Standard. Die Gaststätte im Hotel können wir uneingeschränkt empfehlen, sehr gutes Essen. Frühstück ist umfassend, abwechslungsreich und frisch. Auch der Außenbereich hinter dem Hotel lädt zum Entspannen ein. Der Saunabereich ist großzügig. Wenn jetzt noch W-lan im Zimmer verfügbar gewesen wäre, wäre es nahezu perfekt.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Falke4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. März 2012

Das Hotel liegt ca. 10 Fahrradminuten von Waren direkt am Rand des Nationalparks. Eine kleine Straße trennt das Hotel vom Müritzsee. Die Lage ist top für Ausflüge und wenn man etwas Ruhe haben möchte.
Zimmer sind schön und sehr sauber, wenn auch nicht außerordentlich modern eingerichtet. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Cappuccino, Lachs, versch. Eierspeisen, frisches Obst und eine gute Teeauswahl.
Da das Restaurant eine sehr leckere Auswahl an Gerichten bietet, haben wir meist dort gegessen. Service ist super, aufmerksam aber nicht aufdringlich. Im Keller gibt es einen kleinen Sauna und Wellnessbereich inkl. Whirlpool, der liebevoll dekoriert ist. Zus. Kosmestikanwendungen oder Massagen können gebucht werden. Werde sicher noch einmal wiederkommen.

  • Aufenthalt: März 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Sunnysandy2385!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Waren.
1.0 km entfernt
Ringhotel Villa Margarete
Ringhotel Villa Margarete
Nr. 6 von 20 in Waren
46 Bewertungen
12.4 km entfernt
TUI BLUE Fleesensee
TUI BLUE Fleesensee
Nr. 2 von 5 in Göhren-Lebbin
197 Bewertungen
1.8 km entfernt
Hotel Harmonie
Hotel Harmonie
Nr. 1 von 20 in Waren
52 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4.8 km entfernt
SPA Hotel Amsee
SPA Hotel Amsee
Nr. 3 von 20 in Waren
38 Bewertungen
1.6 km entfernt
Hotel am Müritz-Nationalpark
1.4 km entfernt
Hotel Weit Meer
Hotel Weit Meer
Nr. 15 von 20 in Waren
21 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Seehotel Ecktannen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Seehotel Ecktannen

Anschrift: Fontanestr. 51, 17192 Waren, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Lage: Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Waren
Ausstattung:
Bar/Lounge Pantryküche Restaurant Zimmerservice Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Luxushotels in Waren
Preisklasse: 87€ - 127€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Seehotel Ecktannen 4*
Anzahl der Zimmer: 24
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, HRS, Hotel.de und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Seehotel Ecktannen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Seehotel Ecktannen Waren, Mecklenburg-Vorpommern

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen